Kastrieren oder Junge Böcke?

Diskutiere Kastrieren oder Junge Böcke? im Haltung, Verhalten und Pflege Forum im Bereich Meerschweinchen; Hallo!Habe eine zweier Bockgruppe, doch leider haben die Jungs sich zerstritten und sie werden wohl auch nicht mehr zusammenleben, denn ich habe...
M

Meersaufan

Gast
Hallo!Habe eine zweier Bockgruppe, doch leider haben die Jungs sich zerstritten und sie werden wohl auch nicht mehr zusammenleben, denn ich habe es mehrmals versucht, die beiden wieder zu vergesellschaften, aber es klappt einfach nicht mehr! Jetzt bin ich schon die ganze Zeit am überlegen, ob ich die beiden kastrieren lassen soll, und ihnen jeweils ein Weibchen dazu setzen soll, oder ob ich den beiden jeweils einen jungen Bock unter 8 Wochen dazu setze! Eine Kastration ist ja eine Opferation, und ich weiß nicht, ob eine Vollnarkose unbedingt sein muss!? Außerdem ist es ja nicht ganz billig, zwei Böcke kastrieren zu lassen! Aber abgesehen vom Geld hab ich auch ein bisschen Angst um meine jungs, wenn sie in Narkose müssen? Andererseits habe ich keine Lust, bald4 Böcke zu haben, die sich alle nicht riechen können!?? Habt iht Tipps für mich? LG Steffi
 
30.03.2005
#1
A

Anzeige

Gast

Schau mal hier: Kastrieren oder Junge Böcke? . Dort wird jeder fündig!
D

Dobby & Co.

Gast

AW: Kastrieren oder Junge Böcke?

Tja, und was würdest Du machen, wenn sie sich dann mit den jungen Böckchen eines Tages auch nicht mehr verstehen würden? Schwierige Entscheidung. Ich würde sie von einem Meerieerfahrenen Doc unter Gasnarkose kastrieren lassen und ihnen je ein Mädel dazusetzen. Die Aussicht auf Erfolg ist ein wenig größer als bei einer Böckchengruppe.

Viele Grüße
Alex
 
M

Meersaufan

Gast

AW: Kastrieren oder Junge Böcke?

Hat sonst keiner mehr einen Tipp für mich???
 
B

Belgand

Gast

AW: Kastrieren oder Junge Böcke?

Wenn sie absolut nicht mehr zusammenbleiben wollen ist die Lösung mit den 2 Sauen wohl die beste.

Mehr als die beiden Möglichkeiten gibts ja auch nicht.

Die ganzen Tricks zur Vergesellschaftung hast du wohl schon durchprobiert ?
 
Y

Yaliza

Gast

AW: Kastrieren oder Junge Böcke?

Hallo Steffi,

ich stand letzten Sommer vor dem selben Problem wie du jetzt. Wirxel und Nepomuk haben sich nicht mehr vertragen. Beide waren schon etwas älter und ich hatte große Angst, dass einer die OP nicht verkraften könnte. Auf der anderen Seite, wollte ich aber auch nicht das ich einige Monate später vier Böckchen hier sitzen habe, die sich alle nicht verstehen. Platz für vier Gruppen (im schlimmsten Fall) hätte ich nicht gehabt und ich weiß, dass ich mich leider nicht mehr von Tieren trennen kann, wenn sie erst einmal eingezogen sind.

Ich habe mich letztendlich dafür entschieden die beiden operieren zu lassen, sie haben es gut überstanden und sitzen heute munter mit ihren Mädels zusammen. Keine Zankereien und keine Bisswunden mehr :).

Es hätte auch mit zwei jungen Böckchen klappen können. Wenn man sieht wie viele Böckchen in Notstaionen und Tierheimen sitzen, wäre das mit Sicherheit auch keine falsche Entscheidung gewesen.

Ein Risiko geht man immer ein, entweder die OP geht schief oder man hat noch mehr Streiterei als vorher. Ist wirklich nicht leicht zu entscheiden.

LG

Verena
 
D

dixi

Gast

AW: Kastrieren oder Junge Böcke?

In deienm fall würde ich Beide kastrieren lassen und ihnen je ein Weibchen dazu setzten :)
 
S

Simone Kl

Gast

AW: Kastrieren oder Junge Böcke?

Hallo!

Ich bin auch bockgeschädigt *grins* und würde mich heute nicht mehr für eine Bockgruppe entscheiden.
Ich würde sie auch kastrieren lassen und jedem ein Mädel dazu setzen.
Wie alt sind denn die beiden?

Wegen dem TA, ich könnte Dir evtl. eine E-Mail-Adresse geben von einer Freundin aus Düsseldorf, die einen guten TA kennt und dort auch kastrieren lässt. Schreib mir einfach eine PN, wenn Interesse besteht ;) .
 
J

Joelina

Gast

AW: Kastrieren oder Junge Böcke?

Heute mal wieder bockfeindlich...

Hallo...

Also ich seh das nicht so eng und bisher noch keinerlei Grund für eine Kastration.
Ich persönlich habe noch keinerlei schlechte Erfahrungen mit Böckchen gemacht - einmal konnten sich zwei nicht leiden und haben sich gegenseitig nur noch gestresst, mit anderen Böckchen, egal ob klein oder gross, ob Deckbock oder Baby sind sie absolut verträglich.

Ich weiss nicht, wie sich deine Beiden "auseinandergelebt"haben, wann und warum du sie schlussendlich getrennt hast, welche Charaktere sie sind etc etc, vorher wäre jede definitive Antwort völlig unbegründet.
Es könnte z.B. sein, dass sie sich nur angebrommselt und angeklappert haben, das wäre dann normales Verhalten und die Trennung wäre sinnlos gewesen.
Oder sie haben sich gegenseitig tiefe blutende Wunden zugefügt, dann würde ich es keinesfalls mit einem Babybock riskieren.... Es kommt halt darauf an. Vielleicht haben ihre Charaktere einfach nicht zusammengepasst, wer weiss?

Ich würde es mit reiner Bockhaltung probieren. Bei jeder guten Notstation und jedem guten Züchter wäre es möglich ein Babyböckchen bei Nicht-Verstehen mit deinen Böckchen wieder zurückzugeben und dann könntest du sie immer noch kastrieren lassen. Probiere das doch erstmal aus!
Wichtig ist allerdings, dass du deine Tiere richtig einschätzen kannst und ganz genau ihren Charakter kennst, man könnte z.B. niemals gleich dominante Tiere zusammen setzen, darauf achten leider die wenigsten, und dann kann es auch nicht klappen.
Ausserdem empfehle ich dir, dass du für die Beiden Babyböckchen suchst, die bis dato von einem deckerfahrenen dominantem Bock erzogen worden (Unterordunung) - ob das Notstationen machen weiss ich nicht, Züchter machen das eigentlich alle.

Liebe Grüsse

Joelina
 
J

JennySt

Gast

AW: Kastrieren oder Junge Böcke?

Hallo!

Ich finde auch das es immer auf den Charakter des Schweines ankommt. Böcke möchten sich meistens ihre Patner selber aussuchen. Wenn es geht würde ich auch eine Kastration vermeiden.

Meine Freundin hat selber die Erfahrung gemacht. Sie hatte eine 4 Gruppe Böcke wo einer hinter ale nur zusammen gebissen hat. Sie kam zu mir und wir haben es mit mehreren Böcken versucht doch keinen wollte er als Patner. Habe dann eine befreundete Züchterin angerufen ob wir eben rum kommen könnten. Und wir setzten die beiden zusammen und er war sein ein und alles. Es gibt doch in Düsseldorf auch mehrere Züchter (z.B. http://www.beepworld.de/members28/meerschweinfarm/). Versuch es dort doch mal! ;)

Hier sind alle Daumen gedrückt! :top:
 
N

Nicky

Gast

AW: Kastrieren oder Junge Böcke?

Habe den Rabauken kastrieren lassen und zusätzlich Bachblüten gegeben - und siehe da, die einstmals zoffenden Böcke liegen zusammen unter den Ebenen und schlafen zusammen. Sie verstehen sich prächtig. Eine Kastration macht aus einem Bock noch kein Lämmchen, aber Charlie ist lammfromm im Vergleich zu früher. Die Bachblüten muss ich auch schon lange nicht mehr geben. Ich glaube das mittlerweile nicht mehr, dass eine Kastration nichts ändert - ich habe nämlich das absolute Gegenteil erlebt und auch schon so viel Zuspruch vorher bekommen von Leuten, denen es genauso gegangen ist!
 
M

Meersaufan

Gast

AW: Kastrieren oder Junge Böcke?

Danke für eure Tipps! Ich erläutere nochmal, warum die beiden sich nicht mehr verstehen: Anton (1,5 Jahre alt) und Fips, (10 Monate alt, und Antons Sohn) lebten seit Fips' Geburt zusammen, ich habe die beiden aus dem Tierheim geholt! Die beiden haben sich immer super verstanden, und laut gequiekt, wenn der andere mal aus dem Käfig geholt worden ist! Vor ca. 3 Wochen fing Fips dann an, seinen Vater zu beißen (Es sind keine dollen Wunden entstanden, denn Anton hat sich nicht gewehrt, hatte nur eine kleine Stelle am Ohr kaputt!) Ich habe dann ein Trenngitter im Käfig angebracht, denn Fips ließ nicht mehr von seinem Vater ab! Ich habe dann mehrmals versucht, die beiden zusammen zu setzen, aber Anton hat jedesmal lauthals und panisch-ängstlich gequietscht, wenn Fips in seine Nähe kam, er ist auch immer weg gelaufen! Dann waren sie 5 Stunden wieder zusammen, es war zwar gereizte Luft, aber es war ruhig und nach 5 Stunden fing Fips wieder an, seinen Vater zu beißen! Jetzt haben sie noch geruch und Blickkontakt, aber Anton ignoriert ihn und möchte von ihm gar nichts mehr wissen! Ich denke mal, Anton würde mit einem jungen Böckchen klar kommen, denn er hat ja nichts gemacht, ich hab halt bei Fips ein bisschen Angst, dass er bei einem jungen Bock auch so reagiert!? Vielleicht würde ja ein Neuanfang schon helfen? Ich habe auch schon oft gehört, dass eine Kastration nichts bringt, da die Tiere ihr Verhalten ja nicht ändern!? Naja, es gibt immer Außnahmen! Ich kann es ja mal mit jungen Böcken probieren, und diese wieder abgeben, wenns nicht klappt, denn ich würde neue Tiere sowieso nur von einer Notstation oder aus dem Tierheim nehmen, und da kann man ja die Tiere wieder zurückbringen!? LG Steffi
 
N

Nicky

Gast

AW: Kastrieren oder Junge Böcke?

Wieso magst Du es nicht mal mit Bachblüten probieren? Du hast doch nichts zu verlieren! Bei meinen Zank-Böcken hat es echt geholfen und ich bin da echt nicht die Einzige! Das, was da bei Euch zur Zeit abgeht ist vollkommen normal, das ist die Rappelphase - kannst Du auch HIER nachlesen. Aber das ist noch lange kein Grund, aufzugeben ;-)
 
M

Meersaufan

Gast

AW: Kastrieren oder Junge Böcke?

Die Rappelphase kenne ich auch, aber Anton wehrt sich nicht und wird von Fips einfach fertig gemacht! Wenn sie sich beide "rumkugeln" würde, würde ich sie auch gar nicht stören und würde sie machen lassen, so lange keine schlimmeren Verletzungen entstehen würden, aber wie schon gesagt, Anton wehrt sich nicht und gibt richtig laute Angstschreie von sich und will auch gar nichts mehr mit Fips zu tun haben! Immerhin hatte er ja schon eine Macke am Ohr! Welche Bachblüten muss man denn geben, mit welcher Dosierung und wie verabreicht man sie?
 
N

Nicky

Gast

AW: Kastrieren oder Junge Böcke?

Ich schicke Dir ne pn, die Dosierungen darf eigentlich nur ein Fachmann vornehmen, daher möchte ich die hier nicht schreiben ;-)
 
J

Jacob

Gast

AW: Kastrieren oder Junge Böcke?

Hallo!

Wieviel Platz hatten denn die beiden zur Verfügung?

LG, Jacob
 
M

Meersaufan

Gast

AW: Kastrieren oder Junge Böcke?

Sie hatten einen 1,20m mal 0,60m und einen 1,00m mal 0,50m Käfig mit einer Verbindung! Also groß genug für zwei Böcke!
 
Thema:

Kastrieren oder Junge Böcke?

Kastrieren oder Junge Böcke? - Ähnliche Themen

  • 3 Kastrate mit 3 Damen ??

    3 Kastrate mit 3 Damen ??: Hallo ihr lieben (: Ich hoffe das ist hier das richtige Thema ( bin neu und kenne mich noch nicht wirklich aus ) Aaaalso wir haben seit 3 Wochen...
  • Kastriertes Weibchen oder Bock kastrieren?

    Kastriertes Weibchen oder Bock kastrieren?: Hallo! Erst mal die Vorgeschichte: Jojo und Ringo waren 2 sich mögende, nicht kastrierte 4 1/2 Jährige Böckchen, bis heute Jojo eingeschläfert...
  • kastrieren oder nicht?

    kastrieren oder nicht?: Hallo, Ich habe hier jetzt einen 5 Jährigen Kastraten (wurde mit 4 Jahren kastriert) und einen 6 Wochen jungen Bock sitzen. Die Beiden wohnen in...
  • Böcken bis zu welchem Alter kastrieren?

    Böcken bis zu welchem Alter kastrieren?: Hallo, ich hätte mal ne Frage..ich hab 2 Böcken, die saßen früher auch zusammen weil ich einen als Baby bekommen hab und dann einfach mit dazu...
  • Neues Böckchen oder kastrieren?

    Neues Böckchen oder kastrieren?: Hallo, ich weiß zur Zeit nicht mehr weiter. Eins von meinen Böckchen musste gestern eingeschläfert werden. Nur sitzt der Kleine (1 Jahr) ganz...
  • Ähnliche Themen
  • 3 Kastrate mit 3 Damen ??

    3 Kastrate mit 3 Damen ??: Hallo ihr lieben (: Ich hoffe das ist hier das richtige Thema ( bin neu und kenne mich noch nicht wirklich aus ) Aaaalso wir haben seit 3 Wochen...
  • Kastriertes Weibchen oder Bock kastrieren?

    Kastriertes Weibchen oder Bock kastrieren?: Hallo! Erst mal die Vorgeschichte: Jojo und Ringo waren 2 sich mögende, nicht kastrierte 4 1/2 Jährige Böckchen, bis heute Jojo eingeschläfert...
  • kastrieren oder nicht?

    kastrieren oder nicht?: Hallo, Ich habe hier jetzt einen 5 Jährigen Kastraten (wurde mit 4 Jahren kastriert) und einen 6 Wochen jungen Bock sitzen. Die Beiden wohnen in...
  • Böcken bis zu welchem Alter kastrieren?

    Böcken bis zu welchem Alter kastrieren?: Hallo, ich hätte mal ne Frage..ich hab 2 Böcken, die saßen früher auch zusammen weil ich einen als Baby bekommen hab und dann einfach mit dazu...
  • Neues Böckchen oder kastrieren?

    Neues Böckchen oder kastrieren?: Hallo, ich weiß zur Zeit nicht mehr weiter. Eins von meinen Böckchen musste gestern eingeschläfert werden. Nur sitzt der Kleine (1 Jahr) ganz...