Traurig...

Diskutiere Traurig... im Haltung, Verhalten und Pflege Forum im Bereich Meerschweinchen; Ich habe heute meine beiden Meerschweinchen bekommen (ca.5 Wochen alt,2 weibchen) und hab sie in den Stall getan. Aber da sitzen die beidenjetzt...
L

Lenje

Gast
Ich habe heute meine beiden Meerschweinchen bekommen (ca.5 Wochen alt,2 weibchen) und hab sie in den Stall getan.
Aber da sitzen die beidenjetzt schon seit 2-3 Stunden drin und kommen nur raus wenn man nicht im Raum ist...
Sie bewegen sich garnicht gucken minutenlang nur auf eine stelle.
ich dachte die flitzen dan bisschen im stall rum oder lassen sich wenigstens n bisschen streicheln...
meint ihr,dass das mit der zeit kommt..?
Wie lang hats bei euch gedauert,bis eure meeris sich an euch gewöhnt haben?
Und wie ist es jetz?
Lassen sie sich streicheln und rausnehmen ohne abzuhauen?
 
13.08.2005
#1
A

Anzeige

Gast

Schau mal hier: Traurig... . Dort wird jeder fündig!
T

Tony

Gast

AW: Traurig...

Ich habe heute meine beiden Meerschweinchen bekommen (ca.5 Wochen alt,2 weibchen) und hab sie in den Stall getan.
Aber da sitzen die beidenjetzt schon seit 2-3 Stunden drin und kommen nur raus wenn man nicht im Raum ist...
Sie bewegen sich garnicht gucken minutenlang nur auf eine stelle.
ich dachte die flitzen dan bisschen im stall rum oder lassen sich wenigstens n bisschen streicheln...
meint ihr,dass das mit der zeit kommt..?
Wie lang hats bei euch gedauert,bis eure meeris sich an euch gewöhnt haben?
Und wie ist es jetz?
Lassen sie sich streicheln und rausnehmen ohne abzuhauen?
wenn du heute deine beiden Meeris bekommen hast dann sind sie doch noch nicht gleich zahm....sie müssen sich erstmal an dich gewöhnen usw.

moment, ich suche dir mal einen Link dazu raus
 
F

flo

Gast

AW: Traurig...

Das Verhalten der zwei ist völlig normal und du brauchst dir keine Sorgen machen, es kann ein paar Tage dauern, es kann aber auch Wochen dauern bis sie Vertrauen zu dir fassen, ist je nach Tier verschieden!
Bei mir hat es zum glück bis jetzt nie lang gedauert, i.d.R 1 Woche...
Wenn sie dir aus der Hand fressen, aber dennoch bissle scheu sind, dann ist trotzdem das gröbste Überstanden :hand:

Viel glück und freude mit deinen neuen Meeri's :)

LG Flo
 
Biensche37

Biensche37

Beiträge
12.642
Reaktionen
5

AW: Traurig...

Geduld

Hallo,

schön dass du zwei Meeris hast.

Habe bitte Geduld mit ihnen.
Lass ihnen jetzt mal ein paar Tage Zeit sich an die neue Umgebung und die neuen Geräusche zu gewöhnen.
Dann kannst du ihnen jeden Tag langsam Gurke und Möhre in den Käfig legen.
Leg dich vor den Käfig. Mach das nicht von oben durch das Gitter.
Und dann gehst du mit den Leckerchen in der Hand in Zeitlupe in den Käfig.
Leg die Sachen vor ihr Häuschen, dass sie ein kleines Stückchen den Kopf rausstecken müssen, wenn sie dran kommen wollen. Und dann ziehst du die Hand in Zeitlupe wieder raus. So bekommen sie langsam Vertrauen zu dir.
Dann machst du den Käfig zu und wartest und beobachtest ganz still ob sie es sich holen.

Viel Spaß
bine
 
KerstinMu

KerstinMu

Beiträge
2.602
Reaktionen
44

AW: Traurig...

Geduld Geduld Geduld!!!!!

wichtig ist, dass du sie nicht überforderst und den beiden "Babys" Zeit gibst!!! Manchmal dauert es eben länger!!! Dann ist es so :) Sei sanft und zwing sie nicht zum streicheln oder so!!! Gib ihnen langsam Leckerchen aus der Hand und so!! Hast du Häuschen zum Verstecken??? Sie müssen sich doch erst gewöhnen und dürfen ruhig ein bissl scheu sein!!!!! Von meinen 7 Dicken sind auch nach 1,5 Jahren nicht alle handzahm!!!!!!!! Aber es stört mich nicht! Hauptsache sie fühlen sich wohl :) und ich kann ihnen dabei zusehn :) nicht alle mögen streicheln gern!!!!!!!! Also warte ab und genieße es ihnen beim eingewöhnen und spielen zuzusehen! Hast du Fotos vom Käfig und Schweichen?
 
L

Lenje

Gast

AW: Traurig...

Danke für eure Tipps ;)

Fotos leider noch nicht,werd ich aber noch machen ;)
 
L

Lenje

Gast

AW: Traurig...

also ich wollte das heute mal mit der "pullover Methode" oder wie die heißt probieren hat nich so ganz geklappt hab nur eins rausgenommen das andere is irgendwie zu fix ;) ) und habs nich "unter" den Pullover gesetzt sondern normal "auf" den Pullover und so sanft gestreichelt.

Und die beiden danach erstmal in Ruhe gelassen und sich "erholen" lassen.

Und eben haben sie das erste mal löwenzahn aus meiner hand gefressen. also aus der "flachen hand" ;)

Und sie kommen jetzt schon raus wenn jemand davor sitzt und man redet und so.

Nur sobald man seinen finger,seine hand bewegt,oder aufsteht verkrümmeln sie sich ins häusschen kommen aber sofort danach wieder raus ;)

Hab ihnen jetz ne kleine Röhre undn kissen in Stall gelegt an dem sie immer knabbern und durchflitzen,

Ich merke schon,wie sie sich an hier "gewöhnen" und wenn sie bald so zutraulich sind dass sie nich mehr abhauen wenn man dahin geht,oder die hand reinhält,sie streicheln will bin ich wunschlos glücklich ;)

Jetz hab ich aber noch ne frage.
Wie is das mit dem füttern,sie bekommen ca 2-3 esslöffelchen trockenfutter am tag und ganz viel heu und halt immer obst,gemüse etc.
sie sind ca 5-7 wochen alt.
wieviel Ffrischfutter" dürfen die 2 am Tag haben???
Hab angst,ihnen zu viel oder zu wenig zu geben.

und ich hab das gefühlt,also immer wenn ich höre dass sie trinken sehe ich nur immr eins trinken bei dem anderen hab ich noch nie gesehen dass er getrunken hat..... :(
 
D

Dobby & Co.

Gast

AW: Traurig...

Lenje, das ist zuviel TroFu. Eigentlich brauchen sie gar keins. Wenn Du aber TroFu füttern möchtest, solltest Du darauf achten, kein getreidehaltiges zu füttern. Besser wäre, nur Kräuter zu geben. Achte zumindest darauf, dass Du nichts von Vitakraft gibst, da hast Du nur Zucker und Getreide. Bei www.futterkonzept.de kannst Du Dir auch eine Gemüsemischung (getrocknet) zusammenstellen und statt TroFu geben. Mehr als 1 Esslöffel jeden zweiten Tag für beide zusammen würde ich nicht füttern.

An FriFu kannst Du ca. mit 100g pro Tier und Tag rechnen. Ich wiege nix ab, sondern gebe nach Gefühl.
 
Thema:

Traurig...

Traurig... - Ähnliche Themen

  • Einfach nur traurig

    Einfach nur traurig: Hallo ihr Lieben, hoffentlich könnt ihr mir und meinen Wutzen Trost spenden. Ich hab jetzt meine Wutzen seit 1 1/2 Monaten und wollte sie endlich...
  • Traurig und enttäuscht- was tun?

    Traurig und enttäuscht- was tun?: Hallo, ich muss jetzt mal ein bisschen Frust loswerden, auch wenn es wahrscheinlich nicht ganz fair ist. Wir haben vor gut 5,5 Jahren unsere...
  • Meine arme Rosalie, glaub ist total traurig

    Meine arme Rosalie, glaub ist total traurig: Hi! Wie viele von euch mitbekommen haben, ist Rosalie ja jetzt alleine. Ich glaube sie brauch ganz ganz dringend ein neues Zu Hause, ich habe...
  • zwei Weibsen traurig und allein

    zwei Weibsen traurig und allein: Hallo Ihr Lieben, bin eigentlich nur stille Mitleserin, aber heute brauch ich mal euren Rat. hmmm ich weiß grad nicht wo ich anfangen soll, aber...
  • Aus traurigem Anlass...möchte ich um rat fragen...

    Aus traurigem Anlass...möchte ich um rat fragen...: :ungl: Wie schon in meinem anderen Beitrag geschrieben..ist mein geliebter Bansi gestern kurz vor Mitternacht über die Regenbogenbrücke...
  • Ähnliche Themen
  • Einfach nur traurig

    Einfach nur traurig: Hallo ihr Lieben, hoffentlich könnt ihr mir und meinen Wutzen Trost spenden. Ich hab jetzt meine Wutzen seit 1 1/2 Monaten und wollte sie endlich...
  • Traurig und enttäuscht- was tun?

    Traurig und enttäuscht- was tun?: Hallo, ich muss jetzt mal ein bisschen Frust loswerden, auch wenn es wahrscheinlich nicht ganz fair ist. Wir haben vor gut 5,5 Jahren unsere...
  • Meine arme Rosalie, glaub ist total traurig

    Meine arme Rosalie, glaub ist total traurig: Hi! Wie viele von euch mitbekommen haben, ist Rosalie ja jetzt alleine. Ich glaube sie brauch ganz ganz dringend ein neues Zu Hause, ich habe...
  • zwei Weibsen traurig und allein

    zwei Weibsen traurig und allein: Hallo Ihr Lieben, bin eigentlich nur stille Mitleserin, aber heute brauch ich mal euren Rat. hmmm ich weiß grad nicht wo ich anfangen soll, aber...
  • Aus traurigem Anlass...möchte ich um rat fragen...

    Aus traurigem Anlass...möchte ich um rat fragen...: :ungl: Wie schon in meinem anderen Beitrag geschrieben..ist mein geliebter Bansi gestern kurz vor Mitternacht über die Regenbogenbrücke...