Augenproblem!

Diskutiere Augenproblem! im Krankheiten und Kastration Forum im Bereich Meerschweinchen; Hallo! Die meisten werden jetzt wieder schimpfen .... "hat der Kerl schon wieder Notmeeries aufgenommen, obwohl die schon aus allen Nähten...
J

Jacob

Gast
Hallo!

Die meisten werden jetzt wieder schimpfen .... "hat der Kerl schon wieder Notmeeries aufgenommen, obwohl die schon aus allen Nähten platzen!"

Ja wir haben und es ging nicht anders.

Jetzt zum Grundproblem:

Kastrat Percy ist mit einer schweren Augenverletzung zu uns gekommen, die er sich kurz zuvor zugezogen hat. Das Auge war aufgeschlitzt. Der TA ... zu dem ich überhaupt kein Vertrauen habe ... hat das Auge genäht und auch anschließend das Lid zugenäht. Also man sieht wenig. Nur eine ganz kleine Öffnung ist da, um morgens und abends die Salbe (Terramycin N) aufzutragen. Lt. unserem TA ist das Alles eine richtige Vorgehensweise, bis auf das der andere TA das Tier erst Anfang Januar sehen möchte und unser TA meinte er würde immer nach 10 Tagen nachschauen. Wie kann ich nun erkennen, wie es dem Auge geht? Darf Flüssigkeit aus dem Auge treten, in welcher Farbe? Schwellung? Wie sehe ich ob es eitert?

Also wie ihr seht, habe ich von Augenverletzungen keine praktischen Erfahrungen.

Wer kann helfen?

LG, Jacob
 
20.12.2004
#1
A

Anzeige

Gast

Schau mal hier: Augenproblem! . Dort wird jeder fündig!
S

Schneerose

Gast

AW: Augenproblem!

Ich bin Dir sicherlich keine große Hilfe... gehört hab ich schon davon, daß die Augenlider bis auf eine kleine Öffnung (zum Salben/Tropfen) vernäht werden.
Allerdings hatte ich hier bisher "nur" eine schon recht ordentliche Hornhautverletzung, vermutlich durch einen "Ast" im Heu. Das Auge fing an sich zu trüben, als ich zum TA gefahren bin. Hatte Salbe mitbekommen. Am nächsten Tag war es noch etwas trüber und dann ging es immer weiter bergauf, wobei man noch zwei Wochen diese Verletzung gut mit bloßem Auge sehen konnte. Inzwischen ist alles wieder verheilt.
Silvi´s Auge war auch ganz leicht angeschwollen, Flüssigkeit ausgetreten ist aber nicht.


Tja, bei einer so üblen Verletzung dauert es sicherlich länger, als bei meiner Silvi (ich hab 3-4 Wochen Salbe verabreicht).
Eiter wird sich -vermute ich- seinen Weg suchen und dementsprechend durch die gelassene Öffnung austreten/zu sehen sein. Angeschwollen ist das Auge doch sicherlich bereits jetzt etwas, oder? Weiter anschwellen sollte es jetzt unter Salben-/Tropfengabe wohl nicht mehr/kaum noch.
Und Flüssigkeit austreten: Puh, da wäre ich vorsichtig. Vermutlich bleibt es nicht aus, daß vielleicht mal(!!) ein Tränchen läuft, vor allem kurz nach dem Salben/Eintropfen. Aber diese Flüssigkeit müßte ja dann eigentlich klar sein.
Wie bereits erwähnt, bin ich Dir keine wirkliche Hilfe - ich kann Dir und dem Meeri nur die Daumen drücken und raten, sobald Dir etwas "komisch" vorkommt, lieber einmal mehr als einmal zuwenig zum TA zu fahren. *seufz*

Liebe Grüße, Liane
 
Biensche37

Biensche37

Beiträge
12.642
Reaktionen
5

AW: Augenproblem!

Augenverletzung

Aber wenn da gelbe Flüssigkeit herausläuft, dann ist es doch wohl Eiter oder? Und Eiter bedeutet nichts gutes.
Da könnte doch jetzt auch eine Entzündung vorliegen....?
Ich wäre mir auch unsicher.
Ein Antibiotikum wäre doch von Vorteil.


Geh`doch noch mal zu einem TA dem du vertraust und lass es checken.

bine
 
sabine und thomas

sabine und thomas

Beiträge
5.130
Reaktionen
0

AW: Augenproblem!

Hallo!

Das hört sich schlimm an. Diesen Lidschluß macht man bei Augenverletzungen normalerweis, aber bei Meeries sehr ungern. Durch diese kleine Öffnung die da nur ist, kann man zwar Medikamente einbringen hat aber ein hohes Verletzungsrisiko des kranken Auges und evtl des Umfeldes ( einreißen)

Unser TA macht das nicht. Er läßt das Auge offen und so kann man die Tropfen/Salbe vernünftig einbringenn und auch die evtl. Fortschritte sehen. außerdem erkennt man dann auch, wan das Auge vielleicht entfernt werden muss, weil es nicht zu retten ist.
Bei einer Kontrolle alle 10 Tage wird man das alles nicht sehen und eine starke Entzündung kann sich richtig ausbreiten und Schaden anrichten
 
J

Jacob

Gast

AW: Augenproblem!

Hi!

Vielen Dank für die Ratschläge.

War gerade bei unserem TA. Hat erstmal die Fäden am Lid entfernt und das Auge, oder das was davon übrig ist, gespült. Er hat nur mit dem Kopf geschüttelt. Das ganze Umfeld ist dermaßen durch den groben Faden gereitzt, man konnte wenig erkennen.

Jetzt können wir wenigstens richtig die Salbe auftragen und beobachten wie sich das Ganze entwickelt.

Bitte weiter Daumen drücken!

LG, Jacob
 
sabine und thomas

sabine und thomas

Beiträge
5.130
Reaktionen
0

AW: Augenproblem!

Na klar bleiben die daumen gedrückt.
Selbst wenn das auge nicht mehr zu retten ist, wird es dem Schweinchen nichts ausmachen - wir kennen da schon mehrere Schweinchen, die mit einem Auge betens lebten.

Wenn die Entzündung nicht weggeht müssen evtl sogar cortisonhaltige Tropfen genommen werden, selbst wenn eine Hornhautverletzung vorliegt
 
Thema:

Augenproblem!

Augenproblem! - Ähnliche Themen

  • Augenproblem

    Augenproblem: Hallo Ihr Lieben, gestern Abend beim wöchentlichen Tüv habe ich was Auffälliges in Luna's Auge entdeckt. Meine bisherige Suche hat nichts...
  • Augenproblem

    Augenproblem: So bei meinem Meeri ist was rotes im Auge. Heut war ich gleich beim Tierarzt der hat einerseits Parasiten festgestellt, andererseits gemeint das...
  • Augenproblem...

    Augenproblem...: Hallo, am 29.11.10 sind hier 4 Babys zur Welt gekomm, eigentlich alle top fit. Eines hat allerdings ein Problem mit den Augen! Schon am Montag...
  • Augenproblem /-entzündung ?!

    Augenproblem /-entzündung ?!: Meine Bee hat "scheinbar" etwas in Richtung einer Augenentzündung. Derzeit wird befürchtet das sich hinter dem Auge irgendetwas bildet ist aber...
  • Augenproblem????

    Augenproblem????: Guten Morgen! Beim Check heute Morgen, viel mir bei meinem Kastrat Leo auf, das am Rand seiner Iris eine stecknadelkopfgroße Erhebung ist. Leo...
  • Ähnliche Themen
  • Augenproblem

    Augenproblem: Hallo Ihr Lieben, gestern Abend beim wöchentlichen Tüv habe ich was Auffälliges in Luna's Auge entdeckt. Meine bisherige Suche hat nichts...
  • Augenproblem

    Augenproblem: So bei meinem Meeri ist was rotes im Auge. Heut war ich gleich beim Tierarzt der hat einerseits Parasiten festgestellt, andererseits gemeint das...
  • Augenproblem...

    Augenproblem...: Hallo, am 29.11.10 sind hier 4 Babys zur Welt gekomm, eigentlich alle top fit. Eines hat allerdings ein Problem mit den Augen! Schon am Montag...
  • Augenproblem /-entzündung ?!

    Augenproblem /-entzündung ?!: Meine Bee hat "scheinbar" etwas in Richtung einer Augenentzündung. Derzeit wird befürchtet das sich hinter dem Auge irgendetwas bildet ist aber...
  • Augenproblem????

    Augenproblem????: Guten Morgen! Beim Check heute Morgen, viel mir bei meinem Kastrat Leo auf, das am Rand seiner Iris eine stecknadelkopfgroße Erhebung ist. Leo...