Trockenfutter

Diskutiere Trockenfutter im Ernährung und Fütterung Forum im Bereich Meerschweinchen; ich versteh das nicht man muss den meerschweinchen doch jeden morgen trockenfutter geben oder? Was sollte denn da alles drin sein,pellets,mais usw??
L

Lenje

Gast
ich versteh das nicht man muss den meerschweinchen doch jeden morgen trockenfutter geben oder?
Was sollte denn da alles drin sein,pellets,mais usw??
 
13.08.2005
#1
A

Anzeige

Gast

Schau mal hier: Trockenfutter . Dort wird jeder fündig!
N

Nicky

Gast

AW: Trockenfutter

Eigentlich brauchen sie gar kein Trockenfutter, im Grunde schadet das nur (außer bei Außenhaltung und schwangeren bzw. säugenden Weibchen). Wenn Du unbedingt TroFu füttern möchtest dann am besten eins aus reinen Pellets, wobei ich eher ganz drauf verzichten würde ;-)
 
L

Lenje

Gast

AW: Trockenfutter

ok,danke für deine antwort ;)

Also fressen sie als "trockennes" nur heu?

Und sonst nur obst und gemüse?

sind denn diese "knabberstangen" gut?
 
N

Nicky

Gast

AW: Trockenfutter

Oh je, bloß keine Knabberstangen - die sind nur ungesund, enthalten Zucker usw. Für die Zähne sind die Stangen auch nix, genausowenig wie Brot, das genauso schädlich ist. Gutes Heu und ausgewogenes Frischfutter ist die beste Ernährung, den Fehler mit den Knabberstangen habe ich früher auch gemacht (dazu noch Drops und so Zeug :ohnmacht: ).
 
M

Möne

Gast

AW: Trockenfutter

ohjee!! wir haben noch ein paar drops die brauchen wir auf und dann gibts keine mehr , denn hab hier schon echt viel gelesen das das nur schädlich ist. unsere meeris bekommen morgens ein ganz klein wenig trockenfutter!! ist wirklich nicht viel!! unsere meeris (also 2 von 3) sind nämlich rundlich, die kommen en bisschen runter mit futter also trockenfutter. wenn alles aufgebraucht ist von trockenfutter!! dann gibts auch davon bei uns keins mehr!! bis dahin bekommen sie jeden morgen immer ein bisschen und ruck zuck ist das weg!!
gruss
 
L

Lenje

Gast

AW: Trockenfutter

Danke für die lieben Antowrten!!!! ;)
 
I

Iris

Gast

AW: Trockenfutter

Huhu!

Wie ich sehe, bis Du noch "Frischling" ? ;)
Dann schau Dich futtertechnisch zum Beispiel mal bei http://www.diebrain.de/I-index.html um. Oder bei mir. ;)

Grundnahrungsmittel ist immer Heu, Heu, Heu und Wasser. An zweiter Stelle folgt Frischfutter wie Gras, Karotten, Sellerie, Fenchel, Kohlrabi, Apfel, Rote Beete, Gruke, Paprika, Endivie etc.. Trockenfutter muß nicht sein. Wenn Du doch etwas davon fütten willst, dann nimm Pellets für Meerschweinchen (die Pellets von muckelfutter.de z.B. sind ganz gut).
An "Trockenen" kannst Du auch Trockengemüse/-kräutermischungen geben (z.B. Gemüsegourmet von cavialand.de).

Knabberstangen, Drops und ähnlich süße Leckereien sollten nicht gefüttert werden. Das schadet auf Dauer die empfindliche Darmflora.
 
T

Tilde

Gast

AW: Trockenfutter

warum dürfen meerlis kein brot fressen? meine knabbern es mit begeisterung.
 
D

Dobby & Co.

Gast

AW: Trockenfutter

Weil es gewürzt ist, gesalzen und Backtriebmittel enthält. Altes Brot kann Schimmelsporen enthalten, ohne dass man das mit dem Auge sieht. Bäckereierzeugnisse gehören NICHT in' s Schwein.
 
Steffi Sch.

Steffi Sch.

Beiträge
483
Reaktionen
0

AW: Trockenfutter

Hallo zusammen,

ich würde euch KOMPLETT von der Verfütterung von TroFu abraten!!

In den handelsüblichen Futtermischung ist durchweg nur schlechtes Zeug drin, was für die doch sehr empfindliche Verdauung von Schweinchen sehr schlecht ist.
Als bedenklich und absolut unnötig gelten: Getreide, Zucker (oder auch Produkte, die zu Zucker abgebaut werden), Luzerne (=Alfalfa)...

Mit dem Aufspalten von Getreide ist die Darmflora so lange und intensiv beschäftigt, dass alles andere, was vielleicht wichtige und gute Inhaltsstoffe hätte praktisch unberührt durchrutschen kann. :runzl:

Außerdem haben Schweinchen bei dem Zerkauen von Pellets oder anderem Gepressten eine sehr untypische Kauweise, die die Zähne nicht in dem Maß abnutzt, wie es bei dem Kauen von Heu und FriFu der Fall ist.
Aber es füttert ja gottseidank hier keiner NUR TroFu... :rolleyes:

Wenn man wirklich unbedingt etwas Trockenes füttern will, dann kann man auf irgendwelche getreide-zucker-und-luzerne-freie Leckerchen ausweichen (kann dann ja auch in Pelletform sein;) ). Das mach ich auch! ;) Irgendwie will man seine Schweinchen ja auch bestechen, oder? :D
Aber sowas kriegt man eigentlich nur über´s Internet...

@Tilde und Dobby & Co
Vorallem enthält Brot ja Getreide (bzw. es besteht ja sogar aus Getreide ;) ) und das ist für die Schweinchen-Verdauung Gift!!

Viele Grüße
Steffi
 
Zuletzt bearbeitet:
T

Tilde

Gast

AW: Trockenfutter

Ahja....ok dann schmeiss ich das ganze brot soweit weg oder meine ratten haben die nächsten wochen gut zu nagen ;)
danke für die info
 
MmeHummel

MmeHummel

Beiträge
332
Reaktionen
0

AW: Trockenfutter

hallo
wir füttern immer trockenfutter, heu und frischfutter (möhren, paprikas,gurken,gras). manchmal bekommen sie auch brot .... is das ungesund ??

ps. knapperstangen haben sie auch mal bekommen ...

:winke:
 
Steffi Sch.

Steffi Sch.

Beiträge
483
Reaktionen
0

AW: Trockenfutter

hallo
wir füttern immer trockenfutter, heu und frischfutter (möhren, paprikas,gurken,gras). manchmal bekommen sie auch brot .... is das ungesund ??
siehe meinen Beitrag oben dazu... ;)

ps. knapperstangen haben sie auch mal bekommen ...
Leider auch sehr ungesund für Schweinchen! :runzl: Da ist ne Menge Getreide (billig) und viel Zuckerzeug z.B. zum Zusammenkleben der Masse drin. Also: Nix gut!! :D
 
T

Tilde

Gast

AW: Trockenfutter

Ich war ja heute mit 2 wutzen beim TA und hab mich mit ihr intensiv über futter und haltung unterhalten.
sie sagt das trockenfutter in normalen mengen ebenso zum futter gehört wie heu und grünzeug. natürlich sollte man es nicht übertreiben und nur trockenfutter füttern.
 
T

ThulMo

Gast

AW: Trockenfutter

Bin wohl ein sturer Verfechter der "Kein TroFu und dergleichen"- Ansicht.

Die Meerschweinchen benötigen kein Trockenfutter! Heu und Wasser sind die Grundnahrungsmittel der Schweinchen und dazu noch FriFu.

Diese Knabberstangen sind voll mit Zucker und unnützem Zeug und teuer noch dazu. Man kann wirklich eine Menge auch an Geld sparen, wenn man dieses Zeug einfach weg läßt. Kaufe dafür lieber mal getrocknete Kräuter (die ja auch nicht billig sind) oder begebe mich auf die Suche nach Ästen von Obstbäumen, da haben sie dann genügend Abwechslung um zu knabbern...

Man denkt sich ja immer, daß trockene Brot auch gut für die Zähne der MS ist, tatsache ist jedoch, daß getrocknetes Brot in keinster Art an den Zahnabrieb heranreicht, was qualitativ gutes Heu erreicht. Ganz davon abgesehen, daß Gewürze und Treibmittel im Brot enthalten sind- etwas, worauf die Schweinchen wieder einmal getrost verzichten können.

Bei 3 TÄ gibt es, wie in jedem Beruf, wahrscheinlich 20 Meinungen. Meine TÄ meinte zum Beispiel, daß sie absolut davon abrät, TroFu zu verfüttern...

Natürlich kann und darf man niemandem vorschreiben, was er mit seinen Tieren machen soll, man kann nur Tipps erteilen und Ratschläge geben...

...also bitte, hier war meine Meinung zu dem Thema :wavey:
 
T

Tilde

Gast

AW: Trockenfutter

Hallo
ich habe von trockenfutter geredet, nicht von knabberstangen und ähnlichem.

ich hab mein ninchen damals aus unwissenheit sein ganzes leben fast nur mit trockenfutter ernährt und es ist 14 jahre alt geworden. also kann das zeug ja wohl net so schlecht sein oder? :engel:
 
D

Dobby & Co.

Gast

AW: Trockenfutter

Tilde, das liegt nicht am Futter, sondern an den Genen. Du kennt doch bestimmt auch den berühmten Großvater, der 95 geworden ist und sein Leben lang täglich zwei Schachteln Zigaretten geraucht hat. Wird von Rauchern gerne als Beispiel benutzt, dass Rauchen ja nicht sooo schädlich sein kann. Dass das aber die großen Ausnahmen sind unter all den krebskranken Rauchern, sagt einem niemand.
 
T

ThulMo

Gast

AW: Trockenfutter

Das mit der Knabberstange war nicht speziell an Dich gerichtet, sondern allgemein.

Das es bei Deinem Kaninchen an den Genen gelegen haben könnte, denke ich auch.

Ich würde es meinen Schweinchen unter keinen Umständen füttern...habe nur meine Ansicht dazu geschrieben.
 
T

Tilde

Gast

AW: Trockenfutter

ist ja auch ok, ich denke das da jeder seine meinung hat. übrigens ist meine luise (meerschwein) damals stolze 11 jahre alt geworden... :D ältester zur zeit bei meiner tante lebender hase:15 jahre nachweislich mit beweisfotos. :D
 
Kerstin:)

Kerstin:)

Beiträge
5.008
Reaktionen
0

AW: Trockenfutter

Je nachdem woher du deine Schweinis hast kann es sein, daß du Trofu füttern MUSST. Molli frißt vom Frifu nämlich nur Gurke und ab und zu mal etwas Salat. Die Damen stammen allesamt aus nicht optimaler Haltung und da gab es nunmal überwiegend Trofu. Wenn ich es weglasse, bekommt Molli Mangelerscheinungen, sprich das Fell geht ihr stellenweise aus. In so einem Fall kommt man halt nicht ums Trofu herum, auch wenn man immer wieder hört/liest, daß es ja absolut nur schlecht sei...

Wenn du also Trofu gibst, sollte es hochwertig und Getreidearm sein. Auch Zucker, Honig und Melasse sind absolut Tabu. Vit C haltige Pellets sollten wenigstens den Hauptanteil am Trofu ausmachen, auch wenn die Schweinis gepreßte Ringe mit Luzerne oder Gemüse viel leckerer finden.
 
Thema:

Trockenfutter

Trockenfutter - Ähnliche Themen

  • trockenfutter

    trockenfutter: hallo alle zusammen, bin mal wieder im Forum und bräuchte eure Meinung. Meine Meeris bekommen jetzt viel von der Wiese und jeden früh Gemüse und...
  • Welches Trockenfutter

    Welches Trockenfutter: Hallo Hallo, Welches trockenfutter futtern eure Fellnasen gerne ?? Meine sind total die Rosinenpicker und suchen sich bei ihrem jetzigen immer...
  • Gutes ´Trockenfutter´ für Oldis

    Gutes ´Trockenfutter´ für Oldis: Hallo, meinen Oldi Schweinchen die gesund aber klapprig sind, würde ich gerne das ein oder andere Leckerbissen anbieten. Da das ein oder andere...
  • Trockenfutter

    Trockenfutter: Heyho alle zusammen, jetzt bin ich doch mal neugierig: Was füttert ihr so euren Nasen für TroFu? Selbst erstelltes? Gekauftes in ner Packung...
  • Welches Trockenfutter?

    Welches Trockenfutter?: Da ich aller 2 Wochen Freitag früh aus dem Haus geh (ich wahrscheinlich aber abends nochmal zum füttern nach Hause kommen werde) und Sonntag Abend...
  • Ähnliche Themen
  • trockenfutter

    trockenfutter: hallo alle zusammen, bin mal wieder im Forum und bräuchte eure Meinung. Meine Meeris bekommen jetzt viel von der Wiese und jeden früh Gemüse und...
  • Welches Trockenfutter

    Welches Trockenfutter: Hallo Hallo, Welches trockenfutter futtern eure Fellnasen gerne ?? Meine sind total die Rosinenpicker und suchen sich bei ihrem jetzigen immer...
  • Gutes ´Trockenfutter´ für Oldis

    Gutes ´Trockenfutter´ für Oldis: Hallo, meinen Oldi Schweinchen die gesund aber klapprig sind, würde ich gerne das ein oder andere Leckerbissen anbieten. Da das ein oder andere...
  • Trockenfutter

    Trockenfutter: Heyho alle zusammen, jetzt bin ich doch mal neugierig: Was füttert ihr so euren Nasen für TroFu? Selbst erstelltes? Gekauftes in ner Packung...
  • Welches Trockenfutter?

    Welches Trockenfutter?: Da ich aller 2 Wochen Freitag früh aus dem Haus geh (ich wahrscheinlich aber abends nochmal zum füttern nach Hause kommen werde) und Sonntag Abend...