Ist das ein Knochen von (m)einem Meerschweinchen?

Diskutiere Ist das ein Knochen von (m)einem Meerschweinchen? im Allgemeines Forum im Bereich Meerschweinchen; Ich war grad mal wieder bei uns im Garten, wo wir die Tiere von uns begraben haben, die schon gestorben sind. Und da ist ein Knochen gelegen...
B

Bulli

Gast
Ich war grad mal wieder bei uns im Garten, wo wir die Tiere von uns begraben haben, die schon gestorben sind. Und da ist ein Knochen gelegen! scheint ein Teil vom Kopf zu sein

was ich mir jetzt natürlich als erstes denke, ob das vielleicht von einem von unseren Tieren was ist :verw: Es sind ein Meerschweinchen (Robby), ein Kaninchen und drei Hamster. Aber das Kaninchen und die Hamster schließ' ich mal aus, weil die erst gut ein halbes bzw. ein viertel Jahr tot sind. Für die Hamster ist das Teil außerdem zu groß. Robby ist seit fast 2 1/2 Jahren tot.

Ich kann leider kein Foto machen, weil mein Bruder in Urlaub ist und die Digi dabei hat. Aber ich hab' 's mal am Computer aufgezeichnet:



Dort, wo es rot ist, ist was abgebrochen. Es ist 7 cm lang und 2,5 cm hoch, aber ich weiß natürlich nicht, wie es richtig rum gehalten wird ;) . Was meint ihr, könnte das von 'nem Meerschweinchen sein?? oder was sonst?
 
04.05.2005
#1
A

Anzeige

Gast

Schau mal hier: Ist das ein Knochen von (m)einem Meerschweinchen? . Dort wird jeder fündig!
N

Nina

Gast
*lach* sieht aus wie eine krumme schere!

Fotografier es doch ma und stell es hier rein, dann können wir mehr sageN!

lg Nina
 
I

Iris

Gast
Hi,

daunter kann ich mir leider nichts vorstellen. Hast Du einen Scanner? Vielleicht klappt das.
 
A

Alibi

Gast
Sind denn die Gräber noch in Ordnung, oder wurde dort gewühlt?
Wenn sie noch in ordnung sind, ist es ganz bestimmt nocht von denem Schweinchen.
Auch so scheint mir 7 Zentimeter etwas groß für ein Schweinchen.
 
S

schwelke

Gast
Könnte irgendwie ein Kieferknochen sein. Schau mal dies habe ich im Net gefunden:

Vielleicht kannst Du damit was anfangen.
 
G

Gast79612

Gast
Vllt. kennt sich im Internet ja irgendjemand richtig mit der Anatomie von Meerschweinchen aus?

Brrr, aber es wäre schon ein unangenehmer Gedanke, wenn es ein Stück Knochen von einem verstorbenen Tier ist, das einem gehörte.
 
B

Bulli

Gast
@Nina: Ich krieg' meine Digitalkamera erst morgen Abend wieder ;). muss mal schau'n, ob unser Scanner geht...

@Schwelke: danke für die Bilder :top: Also bisher find' ich keine Übereinstimmung. Ich frag' mich nur, was es sonst sein könnte. ein Vogel?

Es schaut nicht so aus, als ob da gewühlt worden ist. Außerdem haben wir die Tiere ja alle erst in einen Pappkarton gelegt, also hätte der Knochen da auch erstmal "rauskommen" müssen. Nee, irgendwie ist es schon ziemlich unwahrscheinlich, dass es von meinen Kleinen was ist. aber trotzdem ein Zufall...
 
Zuletzt bearbeitet:
W

Wuselpusel

Gast
Hui, ein Meeri-Krimi!!!

Hallo,

So, wie du es gemalt hast, sieht es aus wie ein Beckenknochen,

sozusagen ein halbes Becken. Die knorpelige Beckensymphyse ist bereits zersetzt.

Vielleicht kannst du noch eine halbkugelige Einbuchtung erkennen? Dort war das Hüftgelenk...

Bin gespannt auf das Foto (einscannen geht nicht?)
Silke
 
Zuletzt bearbeitet:
A

Alibi

Gast
wenn jetzt noch etwas zum Größenvergleich daneben gelegen hätte, wäre es perfekt gewesen ;-)

Es sieht nicht aus, als wäre es ein Schädelknochen. Ich wüßte aber auch nicht, wo ich es sonst so einordnen sollte im Skelett...
 
G

Gala

Gast
Hallo!
Das muss ein Beckenknochen sein, da wo das Loch ist war mal ein Kugelgelenk. Da es nur im Becken und am Arm Kugelgelenke gibt muss es das Becken sein.
 
B

Bulli

Gast
@Alibi: also gut, extra für dich :hand: Such dir aus, welcher Vergleich dir am besten gefällt :D!





Mittlerweile glaub' ich auch nicht mehr, dass es was vom Schädel ist. Das wär' 'ne komische Schädelform gewesen :nut:. Aber neugierig bin ich auch total! Und irgendwie hoffe ich schon, dass es von Robby ist. Das Ding würde dann 'nen Ehrenplatz kriegen (bescheuert, ich weiß :rolleyes: ).

Meine Freundin versteht bisschen was von so Sachen, und sie meint, dass es schon möglich wäre, dass ein Knochen von einem vergrabenen Tier "einfach so" mit der Zeit an die Oberfläche kommt. durch Würmer oder wenn jemand drüber rennt oder was weiß ich. Leider hab' ich den Knochen vergessen, als ich sie gestern getroffen hab', aber ich hab' ihr die Fotos geschickt; mal schau'n, was sie meint.

Beckenknochen hört sich gut an. Ich glaub', ich geh' nochmal auf "Skelettsuche" (im Internet natürlich ;))...
 
B

Bulli

Gast
"ausbuddeln" ist gut: Das Teil ist einfach dagelegen ;).

Ich hab' bis jetzt kaum mehr weitere Skelettfotos gefunden. vor allem nicht speziell vom Becken... Aber ehrlich gesagt bin ich jetzt schon fast sicher, dass der Knochen vom Robby sein muss. wenn ich mir das anschaue...

... und dann "meinen" Knochen mit dem hier am Becken vergleiche :eek: Das passt genau!!!! (Mann, ich werd' verrückt :nut:!)
 
G

Gast79612

Gast
Paaaaah, einfach so daliegen... das ist ja noch schlimmer. Da würde ich mich ja erschrecken :D ;)

Hmm, sieht schon recht ähnlich aus. Eine Nahaufnahme wäre doch mal was, so ein Mist...
 
I

Iris

Gast
Hi,

sieht eher nach dem Beckenknochenrest eines Vogels aus. Meerschweinchen ist es, so wie es aussieht, nicht.
 
Thema:

Ist das ein Knochen von (m)einem Meerschweinchen?