Futterautomat, selber bauen ???

Diskutiere Futterautomat, selber bauen ??? im Haltung, Verhalten und Pflege Forum im Bereich Meerschweinchen; Ich hatte vor einiger Zeit schonmal einen Thread gestartet bezüglich eurer Meinungen über einen futterautomaten für Meerschweinchen. Ob das gut...
Tim&Jerry

Tim&Jerry

Schweinimama
Beiträge
1.822
Reaktionen
1
Ich hatte vor einiger Zeit schonmal einen Thread gestartet bezüglich eurer Meinungen über einen futterautomaten für Meerschweinchen. Ob das gut ist oder ehr nicht. Naja nichts desto trotz habe ich es mal mit einem ausprobiert und mir von meinem Onkel den für seine Katzen ausgeliehen. Dieser Petmac 20 oder so. Na jedenfalls finde ich es super klasse, daß ich neuerdings am Wochenende ungestört ausschlafen kann. Meine Schweinebacken haben ja keine Rücksicht drauf genommen ob es nun unter der Woche ist wo ich eh zeitig aufstehen muss oder ob es Wochenende ist wo ich doch gern mal länge liegen würde. Sie stehen jeden morgen 6:30 auf der Matte und machen so lange Radau bis ich endlich wach bin und sie füttern gehe.
Naja und nun stelle ich ihnen Freitag abends immer diesen Futterautomaten hin und stelle die Uhr auf 6:30 bzw. Nachtisch 8:30 und ihr werdet es nicht für möglich halten wie schön ich jetzt schlafen kann. Es funktioniert tatsächlich..........

Tja nun habe ich mich mal nach so einem Ding umgesehen und bin ja fast aus den Latschen gekiept als ich gesehen habe das die doch in der TAt für dieses bisschen Plastik 40 Euro haben wollen. Ey das Ding ist so billig gemacht, ich glaube das teuerste daran ist die Idee gewesen. Und dann so ein schweine Geld. Hm und nun bin ich am grübeln ob man sich so ein Teil nicht irgendwie selbst bauen kann. Der Mechanismus ist ja eigentlich ganz einfach. Zeitschaltuhr und einen Hebel der dann die Klappen zum gewünschten Zeitpunkt öffnet. Aber wie kriege ich das alles zusammen das es auch funktioniert ????? Habt ihr da eine Idee oder hat vielleicht sogar schonmal einen hier einen selbst gebaut ???
 
12.07.2004
#1
A

Anzeige

Gast

Schau mal hier: Futterautomat, selber bauen ??? . Dort wird jeder fündig!
E

Elfriede

Beiträge
8.039
Reaktionen
5

AW: Futterautomat, selber bauen ???

Hy,

warum brauchst Du unbedingt einen mit Schaltuhr? Die ohne sind wesentlich billiger und erfüllen den gleichen Zweck. Ich habe zwei super Futterautomaten, die eigentlich für kleine Hunde gedacht sind. Man kann sie wahlweise für Futter oder (mit kleinen Änderungen) für Wasser benutzen. Haben ca 7 Euro gekostet.

LG Elfriede :winke:
 
I

Irmi68

Beiträge
2.175
Reaktionen
0

AW: Futterautomat, selber bauen ???

Wie sehen solche Futterautomaten aus???

Würde mich mal Interessieren.
 
E

Elfriede

Beiträge
8.039
Reaktionen
5

AW: Futterautomat, selber bauen ???

Äh,

welche? Meine? Kann bei Bedarf mal ein Foto machen. Gibts hier aber auch in jeder Zoohandlung. Sind allerdings, wie gesagt für kleine Hunde oder Katzen gedacht, also wahrscheinlich in der Hunde/Katzen-Abteilung zu finden.

LG Elfriede :winke:
 
I

Irmi68

Beiträge
2.175
Reaktionen
0

AW: Futterautomat, selber bauen ???

Würde mich überhaupt mal Interessieren wie solche Geräte aussehen. Wir haben einen Futterautomat für unsere Fische.
 
D

DanaundChris

Gast

AW: Futterautomat, selber bauen ???

Der Futterautomat gefällt mir. Aber können da die Meeris nicht unbegrenzt ihr Futter holen? Wenn man dort auch Trockenfutter deponieren will, ist das wohl eher nicht so gut. Desegen möchten Tim&Jerry wohl lieber etwas mit einer Zeitschaltuhr haben.

Jetzt aber nur eine rein theoretische Frage, bitte nicht hauen:
Könnte man bei so einem Futterautomaten die Meeris nicht theoretisch für ein oder zwei Tage alleine lassen?

Liebe Grüße,

Dana
 
Tim&Jerry

Tim&Jerry

Schweinimama
Beiträge
1.822
Reaktionen
1

AW: Futterautomat, selber bauen ???

Hey DanaundChris, ich würde dich für die Frage nicht hauen aber das ist die Frage die ich gestellt hatte in einem anderen Thread....und ich fühlte mich gehauen :rolleyes: dabei war das doch nur eine Frage .....:runzl:

Tja Elfriede, eine Zeitschaltuhr möchte ich deshalb weil sie ja sonst alles schon die Nacht über auffuttern und so verfressen wie Merries nun mal sind würden sie mich ja früh wieder aus dem Bett holen. Und mit einer Uhr geht halt wenns Zeit ist zum eigentlichen Frühstück die Klappe auf und der Merries Klappen zu :D
 
D

DanaundChris

Gast

AW: Futterautomat, selber bauen ???

Hallo!

Die sind ja schon echt praktisch, aber 39€ ist echt zu viel, das stimm ich dir zu!
Ich werd mal Augen und Ohren offen halten, vielleicht finde ich ja was passendes.
Jedenfalls lass ich es dich dann sofort wissen.

Gruß,

Dana

PS:Ebenfalls mit der Bitte, es mich auch wissen zu lassen, wenn sich bei dir/euch was ergibt.
 
Tim&Jerry

Tim&Jerry

Schweinimama
Beiträge
1.822
Reaktionen
1

AW: Futterautomat, selber bauen ???

Ja sag ich doch, das ist schon ne tolle Sache aber der Preis schmerzt emens.

Jawohl, mach das mal, halt Augen und Ohren offen..........*kleinen Hoffnungsschimmer hab*
 
I

Irmi68

Beiträge
2.175
Reaktionen
0

AW: Futterautomat, selber bauen ???

Ist ja schon keine schlechte Idee mit dem Futterautomaten. Was machst du da für Futter rein?????

Zum Glück verhalten sich meine Schweine am WE ruhig bis ich/wir aufgestanden sind.
 
E

Elfriede

Beiträge
8.039
Reaktionen
5

AW: Futterautomat, selber bauen ???

Hy,

ich bin mir nicht sicher, wie Ihr das regelt, aber ich finde, die Tiere sollten immer an ihr Futter ran können. Besonders wachsende,trächtige oder säugende. Deshalb gefällt mir ein Futterautomat mit Schaltuhr nicht so sehr.

Nehmt nur mal meine drei Böcke. Die fressen der Rangordnung nach. Da hätte ich Angst, daß dem letzten die Klappe auf den Kopf fällt..... Bei den Weibchen sieht es nicht viel anders aus. Auch hier fressen die Randniedrigen zuletzt. Auch denen könnte dann die Klappe auf den Kopf fallen....

Ich benutze schon seit einiger Zeit Futterautomaten, wenn ich die Tiere mal allein lassen muß. Ich kann Euch nur aus Erfahrung raten, daß man sie allerhöchstens (!!!!) zwei Tage damit allein lassen kann. Denn:

-Der Futterspender wird häufiger Mal im Eifer des Gefechts umgekippt. Das Futter verschwindet dann in der Streu und wird nicht mehr gefressen.

-Der Futterspender verstopft. Es gibt zwar Tiere, die diese Verstopfung mit den Vorderpfoten einfach beseitigen. Aber das können nicht alle.

-Es könnte ein Tier krank werden. Das sollte frühzeitig erkannt werden.

LG Elfriede :winke:
 
O

oscar29

Gast

AW: Futterautomat, selber bauen ???

Könnt ihr mir vielleicht sagen wo ich im Internet so eine Bauanleitung für einen Futterautomat finde? hab schon gegoogelt aber nix gefunden - so einer mit Zeitschaltuhr der immer nach einer gewissen Zeit futter abgibt wäre schon toll :D
 
S

Schoko_Muckel

Gast

AW: Futterautomat, selber bauen ???

Als ich finds ne super Vorstellung, nicht täglich, aber wenn ich mal weiß, dass ich abends spät nach Hause komme.... ich stell mir da gerade einen Legokran vor, der hoch über dem EB tront und vorne im Korb ne Ladung Frifu hat die da lustig den Tag über rumbaumelt und dann geht um 18.00 Uhr die Zeitschaltuhr ein und der Mechanismus setzt sich in Gang, der Kran öffnet seinen Korb und das Frifu fällt runter. Herrlich, denken die Meeris, Paradies.... O.K. man sollte dazu allerdings den Meeris entweder einen Helm aufsetzen oder nur (leichten) Salat hineintun (Kinder bitte nicht mit Möhren ausprobieren). Und zeitgleich öffnet sich dann das Plexiglas vom EB ein kleiner Trecker rollt vor, und vorne in der Schaufel sind die drei Teelöffelchen Trofu, er fährt bis zum Napf, kippt aus, rollt rückwärts wieder raus, Plexi schließt sich, Zeitschaltuhr geht aus- Fehlt allerdings noch ne Idee wie das Heu aus dem Sack in die Raufe kommt :rofl: Allerdings stell ich mir die ernsthafte Frage bei dir und deinen Überlegungen, ob ein Päckchen Oropax nicht günstiger und schneller umzusetzen ist. Vielleicht würde es am WE auch schon reichen ihnen einfach Nachts (vor dem zu Bett gehen) noch ne dicke Möhre reinzulegen?
 
O

oscar29

Gast

AW: Futterautomat, selber bauen ???

Als ich finds ne super Vorstellung, nicht täglich, aber wenn ich mal weiß, dass ich abends spät nach Hause komme.... ich stell mir da gerade einen Legokran vor, der hoch über dem EB tront und vorne im Korb ne Ladung Frifu hat die da lustig den Tag über rumbaumelt und dann geht um 18.00 Uhr die Zeitschaltuhr ein und der Mechanismus setzt sich in Gang, der Kran öffnet seinen Korb und das Frifu fällt runter. Herrlich, denken die Meeris, Paradies.... O.K. man sollte dazu allerdings den Meeris entweder einen Helm aufsetzen oder nur (leichten) Salat hineintun (Kinder bitte nicht mit Möhren ausprobieren). Und zeitgleich öffnet sich dann das Plexiglas vom EB ein kleiner Trecker rollt vor, und vorne in der Schaufel sind die drei Teelöffelchen Trofu, er fährt bis zum Napf, kippt aus, rollt rückwärts wieder raus, Plexi schließt sich, Zeitschaltuhr geht aus- Fehlt allerdings noch ne Idee wie das Heu aus dem Sack in die Raufe kommt :rofl: Allerdings stell ich mir die ernsthafte Frage bei dir und deinen Überlegungen, ob ein Päckchen Oropax nicht günstiger und schneller umzusetzen ist. Vielleicht würde es am WE auch schon reichen ihnen einfach Nachts (vor dem zu Bett gehen) noch ne dicke Möhre reinzulegen?
du bist ja ein ganz lustiges Mitglied :schlaf:
anstatt mit ordentlichen Argumenten zu antworten gibts ne fette verarsche :dance:
1. du kennst mich und meine 4 gesunden Meeris nicht
2. wenn du den genauen Grund meiner Frage nicht kennst dann schreib nicht so einen Müll :winke:
 
SoulDream

SoulDream

Beiträge
3.713
Reaktionen
11

AW: Futterautomat, selber bauen ???

@Elfriede:

Schmeißen die Schweine deinen Automaten net einfach um? Meine haben ja schon Spaß dran die vollen Heuraufen umzuwerfen... und so ein Futterautomat aus Plastik wäre ja noch einfacher. Im übrigen bin ich vom Plastik eh net so angetan. habe hier Killerschweine die fressen sogar die Tränken an...
 
O

oscar29

Gast

AW: Futterautomat, selber bauen ???

Nö, meine nicht, ausserdem hängt das alles aussen am Käfig. Hab deswegen gefragt weil meine Meeris stehen bei meinen Eltern daheim (mein Vater hat früher gezüchtet, er sagt bei ihm gehts ihnen besser - wenn er meint, soll mir recht sein). Aber 2-3 mal im Jahr fahren sie auf Urlaub und ich muss 2 mal täglich 15km hin und her fahren um zu füttern und so weiter. Deshalb meine Frage wegen dem Automaten zum eventuell selber bauen. Da müsste ich dann nur einnmal am tag vorbeischauen. Ansonsten brauch ich sowas eh nicht. Aber so blöde Antworten wie vorher da bekomm ich einen höllischen Zorn
 
B

bockfürst

Gast

AW: Futterautomat, selber bauen ???

super thema. hatt mich auch schon länger gewurmt so ein automat. leider kann ich die bilder nicht öffnen:(
 
Thema:

Futterautomat, selber bauen ???

Futterautomat, selber bauen ??? - Ähnliche Themen

  • Was mache ich im Urlaub?

    Was mache ich im Urlaub?: Liebe Meerschwein-Freunde? Meine Kinder möchten so gerne Meerschweinchen haben. Ich würde auch ein super Gehege für den Garten bauen. Aber was...
  • Futterautomat für Katzen im Urlaub

    Futterautomat für Katzen im Urlaub: Hi! Ich habe ja vor einiger Zeit geschrieben dass ich die Schweine im Urlaub zu meiner Mutter geben soll, oder sie zu Hause lasse wo sie aber nur...
  • Futterautomat?

    Futterautomat?: Hallo, da ich jetzt wieder züchten möchte und ich gelesen habe, dass es sehr wichtig für z.B den Mutter Kind Gehege wichtig ist immer TroFu zu...
  • Automatischer Futterautomat

    Automatischer Futterautomat: Hallo, ich habe mal eine Frage hat hier jemand Erfahrung mit automatischen Futterautomaten, die man über eine Zeitschaltuhr steuert? Hat jemand so...
  • Futterautomat

    Futterautomat: Hallo Ihr, ich habe eine Frage bezüglich Futterautomaten. Darunter verstehe ich kleine Automaten, die an jedem Tag zu einer bestimmten Uhrzeit...
  • Ähnliche Themen
  • Was mache ich im Urlaub?

    Was mache ich im Urlaub?: Liebe Meerschwein-Freunde? Meine Kinder möchten so gerne Meerschweinchen haben. Ich würde auch ein super Gehege für den Garten bauen. Aber was...
  • Futterautomat für Katzen im Urlaub

    Futterautomat für Katzen im Urlaub: Hi! Ich habe ja vor einiger Zeit geschrieben dass ich die Schweine im Urlaub zu meiner Mutter geben soll, oder sie zu Hause lasse wo sie aber nur...
  • Futterautomat?

    Futterautomat?: Hallo, da ich jetzt wieder züchten möchte und ich gelesen habe, dass es sehr wichtig für z.B den Mutter Kind Gehege wichtig ist immer TroFu zu...
  • Automatischer Futterautomat

    Automatischer Futterautomat: Hallo, ich habe mal eine Frage hat hier jemand Erfahrung mit automatischen Futterautomaten, die man über eine Zeitschaltuhr steuert? Hat jemand so...
  • Futterautomat

    Futterautomat: Hallo Ihr, ich habe eine Frage bezüglich Futterautomaten. Darunter verstehe ich kleine Automaten, die an jedem Tag zu einer bestimmten Uhrzeit...
  • Schlagworte

    wie baue ich eine falltür mit Zeitschaltuhr für Futterautomaten

    ,

    futterautomat meerschweinchen

    ,

    nagetiere futterspender bauen

    ,
    futterspender hund selbst bauen
    , Bauanleitung für Futterautomaten Heuraufe, futterautomat Zeitschaltuhr bedienen selbst machen, futtermaschine für Meerschweinchen, futterautomaten selbst gebaut für fische, futterautomat selber bauen, automatischer futterspender nager, futterautomat für katzen selber bauen