darf ich vorstellen?

Diskutiere darf ich vorstellen? im Weitere Nagetiere und Exoten Forum im Bereich Kleintiere und Nager; mein Hamsterchen ;) er ist ein Männchen...und ich schätz ma ein Gold- bzw. Teddyhamster in schwarz und da sind fotos von meinem süßen...
S

Schokobaerchen

Futtertütenöffner
Beiträge
4.145
Reaktionen
189
mein Hamsterchen ;) er ist ein Männchen...und ich schätz ma ein Gold- bzw. Teddyhamster in schwarz und da sind fotos von meinem süßen:









einen ausbruchsversuch hat er schon gestartet, woraufhin ich den käfig an der stelle ausgebessert habe :p jetzt pennt er erstmal...:D ich bin ja schon auf heute abend gespannt...

ansonsten...wie würdet ihr den knuddelwuz nennen? mir fällt absolut kein Name ein -_-
 
Annika

Annika

Allons-y Alonso!
Beiträge
5.984
Reaktionen
102
ui ist der süüüüß, irgendwie habe ich bei seinem Anblick sofort an Goliath gedacht :D

Aber sag mal, die Gitterstäbe sehen mir sehr breit aus (fast 2 cm), da kommt der doch locker durch..?
 
S

Schokobaerchen

Futtertütenöffner
Beiträge
4.145
Reaktionen
189
neee...nur an einer stelle...wo ein verbindungsstück fehlt (das kan sich jetzt natürlich kein mensch vorstellen) aber ich habs geflickt ;) außerdem wächst der kleine ja noch...wie alt er ist konnte mir allerdings auch net gesagt werden, jedenfals saßen daneben im Käfig ausgewachsene tiere (auch in schwarz, aber leider weiber und ich hole NE aus einer Zoohandlung weiber...da hat man immer mehr tiere als man möchte) und die waren echt noch nen ganzes stückchen größer ;p
 
K

Kristina

Gast
Hi,

der kleine is aber süß:ohnmacht: , aber ich glaube meiner würde durch die Gitterstäbe passen;). Aber Nemo ist sowieso so ein Ausbruchskünstler*seufz*. Deswegen bau ich jetzt selber ein ausbruchssicheren Eigenbau:D .
 
S

Schokobaerchen

Futtertütenöffner
Beiträge
4.145
Reaktionen
189
ich hab die gitterabstände gemessen....2,5 cm :ohnmacht: ich weis, womit ich den morgigen Tag verbringen werde...Käfig in Kanickeldraht einpacken...oder gibts sonst noch möglichkeiten, das ganze ausbruchssicher zu machen....denn um ehrlich zu sein hab ich vor dem kleinen Kerl sogar noch ein bischen angst :runzl: so wie der heute rumgefaucht hat...aber hätteich als Hamster auch...einfach geweckt werden,unangenehm begrabbelt (vom verkäufer) usw. usw.
 
K

Kristina

Gast
Hi,

ich würd dir empfehlen den Käfig noch heute ausbruchssicher zu machen, sonst hast du morgen einen leeren Käfig:rolleyes:.
Ich hab aber leider keine Idee, wie du es anders als mit Kükendraht machen könntest.
Mein Nemo sitzt jetzt erstmal in so nem Dunakäfig, damit er nicht mehr ausbrechen kann ;) .
 
Annika

Annika

Allons-y Alonso!
Beiträge
5.984
Reaktionen
102
Original geschrieben von Kristina

ich würd dir empfehlen den Käfig noch heute ausbruchssicher zu machen, sonst hast du morgen einen leeren Käfig:rolleyes:.
Dito ;) viel Spaß beim verdrahten ;) auch wenn er noch wächst (und nach den Bildern wird er nicht mehr viel größer) passt er da locker durch.
Der Gitterabstand darf bei Hamstern höchstens 1 cm betragen ;)
 
M

mellyonsurf

Gast
Huhuuuuuuuuu!

Erstmal Glückwunsch zum Nachwuchs, der kleeene is echt knuffig.

Zum ausbruchsicher machen kann ich Dir nur das selbe sagen wie meine beiden Vorredner und wenn Du heute keine Zeit mehr dazu hast, stell den Käfig in die Badewanne, dann ist sein Ausbruchsreich nicht so weit. In der Regel kommen die Hamstis da nicht raus und wenn gibts im Bad nicht so viele Schränke zum dahinter kriechen:rolleyes:

Hast Du den Hamster schon getauft??? Mein Vorschlag wäre TARZAN, frag nicht wieso, ist mir halt bei seinem Anblick so eingefallen.
Liebe Grüße,
Melly
 
S

Schokobaerchen

Futtertütenöffner
Beiträge
4.145
Reaktionen
189
könnt ihr etwa alle hellsehn? -_- ich komm nach Hause: Hamster WEG! ich hab natürlich erstmal Pank bekommen, vorallem, weil ich ihn total ungerne anfasse, der faucht wie ne katze :rolleyes: is das normal? naja...hab den kleinen ausreißer aber wieder ;) und jetzt mach ich den Kfig dingfest jawohl
 
K

Kristina

Gast
Hi,

meiner hat den ersten Tag auch so gefaucht. Kein Wunder der arme Kerl war ja ausgesetzt und wir mussten ihn erstmal einfangen. Da wär ich als Hamster auch genervt;) .
Keine Angst das gibt sich aber, ich würd ihn erstmal nicht bedrängen und in Ruhe lassen. Ich hab die ersten Tage nur die nötigsten Handgriffe im Käfig gemacht und ihn soweit wie möglich in Ruhe gelassen. Mittlerweile frisst er sogar schon aus der Hand, wenn er denn dann wach ist:rolleyes: .
 
S

Schokobaerchen

Futtertütenöffner
Beiträge
4.145
Reaktionen
189
na dann brauh ich mir ja keine sorgen machen....nur irgendwie hat mich das fauchen abgeschreckt -_-
 
M

mellyonsurf

Gast
Hallöle!

Jetzt weiß ich immer noch nicht wie der Zwerg heißt:rolleyes: , aber als kleiner Hamsti-Freak: JA es ist normal, daß er Dich anmacht wo er nur kann.
Für ihn war der heutige Tag stress pur, denn wenn ich das richtig verstanden habe, hast Du ihn auch heute erst geholt. Wenn Du es schaffst daß er nicht mehr ausbüchst;) :D , dann lass ihn in den nächsten Tagen einfach nur in Ruhe, auch wenn´s schwer fällt.

Dann kannst Du bald anfangen, ihm lecker Frischfutter aus der Hand anzubieten, dann kann er fast nicht wiederstehen. Wobei nur die wenigesten Hamsis zu Schmusebacken werden, aber dafür hast Du ja noch deine Meeris...

LG,
Melly & Co.
 
S

Simone Kl

Gast
Hallo!

Der ist ja süß :) .

Wo war er denn? Ich denke auch, Du solltest heute noch was unternehmen wegen dem Käfig.
Hast Du was im Haus, so Draht oder so?

Das Fauchen wird normal sein. Der Hamster ist geweckt worden, war Stress ausgesetzt, neue Umgebung, und und und..... .
Das war zu viel für den Kleinen.
Lass ihn erst mal in Ruhe für ein paar Tage, gib ihm nur sein Fresschen rein, mach tagsüber wenn er schläft (so daß er möglichst nicht aufwacht) sein Clo sauber, und weiter nichts.
Du wirst sehen, nach ein paar Tagen gibt sich das und er wird Vertrauen fassen, wenn er sich wohler fühlt.

Name? Hmm...fällt mir kein entsprechender ein :rolleyes: . Er ist schwarz, oder? Vielleicht Blacky? Obwohl das mir persönlich ein langweiliger Name wäre *gg*.
 
S

Simone Kl

Gast
Hallo!

Noch 'ne Frage vergessen ;) .
Zu welcher Tageszeit hast Du ihn denn geholt?
Denn man sollte Hamster immer erst abends aus einem Zoogeschäft holen, ist eben besser für den Hamster.
 
S

Schokobaerchen

Futtertütenöffner
Beiträge
4.145
Reaktionen
189
na schmusebacken sind meine meeris auch net...aber wozu hab ich denn bitte nen Hund? *g*

na in die badewanne darf er auch net...hat mein Papa strick was gegen....ich hoffe, das wir noch kanickeldraht haben...sonst hab ich das problem meines lebens -_- aber caro hat noch zwei alte hamsterkäfige...also wenn ich den net ausbruchssicher bekomme...zieht er eben um :rolleyes:

nen Namen hat er immer noch nicht...eigentlich komisch weil normalerweise fallen mir sofort welche ein..hmmm

also zur auswahl stehen:

Grisu
Chucky
Muffin
Tarzan
Goliath
Daydream(er)
Mondkind (naja..)
Sandmännchen :D

ich überleg noch -_-

ich hab ihn heute mittag geholt....eigentlich eine denkbar schlechte zeit...würde es eigentlich reichen, wenn ich batslerglas an die seiten montiere? für heute abend überleg ich mir noch was -_-

er war übrigens hinterm käfig...ich ab ihn mit ner pappschatel gefangen, weil mir anfassen zu...gefährlich erschien...ich hab angst vor meinem eigenen haustier...na holla :rolleyes: *dummeskindis*
 
Zuletzt bearbeitet:
S

Simone Kl

Gast
Hallo!

Ja, mittags ist leider eine schlechte Zeit. Aber er wird es schon verkraften. Lass ihn einfach mal in Ruhe, damit er seinen Rythmus findet und seine festen Schlafzeiten bekommt. Bei Benny war's genauso, ich konnte ihn leider auch nur nachmittags holen, und es hatte einige Tage gedauert, bis er sich zurecht gefunden hatte (Nestbau, Schlaf- und Wachzeiten). Nur Geduld ;) .

Kannst Du nicht einen komplett anderen Käfig kaufen? Beim Heimtierparadies gibt's welche mit engeren Gitterabständen. Von dort habe ich meinen auch.
Bastlerglas würde auch gehen, aber ich persönlich mag das nicht so, wenn die Käfigseiten komplett geschlossen sind, deshalb lieber kleinere Gitterabstände und dafür offen.
 
S

Schokobaerchen

Futtertütenöffner
Beiträge
4.145
Reaktionen
189
das geht später evtl. aber im moment hab ich auch net umbedingt das Geld dazu -_- aber schnubby hat ja noch zwei hamsterkäfige ;) ich hoffe mal, dass die was taugen...und ansonsten...bald gibts wieder Taschengeld :rolleyes:
 
S

Simone Kl

Gast
Hallo!

Dann würde ich am Montag Maschendraht kaufen, eben mit kleinen Löchern und um das Käfiggitter spannen. Nur bis dahin müsstest Du eine Zwischenlösung finden, evtl. dann doch mit Bastlerglas.

Bei eBay ist übrigens ein Eigenbau drin ;) .
 
S

Schokobaerchen

Futtertütenöffner
Beiträge
4.145
Reaktionen
189
ich zitiere einen Freund: speer den doch in nen eimer -_-

aber was wäre mit nem wäschekorb (diese "massievn" aus Plastik) ??na oder ich bleib heute nacht wach und schlaf morgen *rofl*
 
S

Simone Kl

Gast
Hallo!

Na, also ein Eimer ist ja wohl nicht die richtige Behausung :rolleyes: .

Wie groß sind denn die Löcher am Wäschekorb? Kleiner als die vom Käfiggitter? Wenn ja, dann könntest Du evtl. bis Montag den Wäschekorb verkehrt herum über den Käfig stellen.
 
Thema:

darf ich vorstellen?

darf ich vorstellen? - Ähnliche Themen

  • Darf ich vorstellen.....Sham

    Darf ich vorstellen.....Sham: Ja....demnächst bekomme ich ja Meeri-Zuwachs! Aber mein Herz schlägt noch für andere Tiere! Besonders haben es mir Pferde angetan! Ich saß schon...
  • Darf ich vorstellen

    Darf ich vorstellen: Unser noch namenloses Hamstermännchen. Nachdem unsere liebe, süße Trixi eingeschläfert werden musste, hat sich meine Tochter Alina heute dieses...
  • Darf ich vorstellen: Shaggy

    Darf ich vorstellen: Shaggy: hallo, möchte nun auch mal unseren Teddy Shaggy vorstellen, wir haben ihn zwar schon seit 1 Jahr, aber vorgestellt habe ich ihn noch nicht: Hier...
  • Darf ich vorstellen: Meine Blauen Florida-Krebse!

    Darf ich vorstellen: Meine Blauen Florida-Krebse!: Hallo! :wavey: Nach langem Hin und Her überlegen, ob ich denn nun deswegen extra einen neuen Thread eröffne, habe ich mich doch dafür...
  • Darf ich vorstellen...

    Darf ich vorstellen...: Hallo, darf ich mal vorstellen? Seit Sonntagabend wohnen nun diese zwei Süßen bei uns. Die Bilder haben wir übrigens beim Auslauf gemacht. Jimi...
  • Darf ich vorstellen... - Ähnliche Themen

  • Darf ich vorstellen.....Sham

    Darf ich vorstellen.....Sham: Ja....demnächst bekomme ich ja Meeri-Zuwachs! Aber mein Herz schlägt noch für andere Tiere! Besonders haben es mir Pferde angetan! Ich saß schon...
  • Darf ich vorstellen

    Darf ich vorstellen: Unser noch namenloses Hamstermännchen. Nachdem unsere liebe, süße Trixi eingeschläfert werden musste, hat sich meine Tochter Alina heute dieses...
  • Darf ich vorstellen: Shaggy

    Darf ich vorstellen: Shaggy: hallo, möchte nun auch mal unseren Teddy Shaggy vorstellen, wir haben ihn zwar schon seit 1 Jahr, aber vorgestellt habe ich ihn noch nicht: Hier...
  • Darf ich vorstellen: Meine Blauen Florida-Krebse!

    Darf ich vorstellen: Meine Blauen Florida-Krebse!: Hallo! :wavey: Nach langem Hin und Her überlegen, ob ich denn nun deswegen extra einen neuen Thread eröffne, habe ich mich doch dafür...
  • Darf ich vorstellen...

    Darf ich vorstellen...: Hallo, darf ich mal vorstellen? Seit Sonntagabend wohnen nun diese zwei Süßen bei uns. Die Bilder haben wir übrigens beim Auslauf gemacht. Jimi...