Was ist ein Schweber???

Diskutiere Was ist ein Schweber??? im Rassen, Farben und Züchter Forum im Bereich Zucht und Genetik; Hallo zusammen Jetzt habe ich schon in einigen Beiträgen hier den Ausdruck "Schweber" gefunden...:verw: Kann mir jemand erklären, was das ist...
F

Fränzi

Gast
Hallo zusammen

Jetzt habe ich schon in einigen Beiträgen hier den Ausdruck "Schweber" gefunden...:verw:

Kann mir jemand erklären, was das ist??

Wissbegierig,
Fränzi
 
12.09.2004
#1
A

Anzeige

Gast

Schau mal hier: Was ist ein Schweber??? . Dort wird jeder fündig!
Eickfrau

Eickfrau

Beiträge
7.282
Reaktionen
244
Haj Fränzi,

ein "Schweber" ist ein Meerschwein mit einer undefinierten Zwischenfarbe.
Meist werden Meeris, die in der Färbung zwischen Slate Blue und Lilac stehen so bezeichnet. Ihre Augen sind zu hell für die Rubinaugen des SB, aber zu dunkel für die p.e. des Lilac - auch ihre Fellfärbung und Hautpigmentierung liegt irgendwo dazwischen.

*gg* Auch Creme-Schweinchen könnte man als Schweber bezeichnen (schließlich ist Creme die Zwischenfarbe von Weiß p.e. und Buff ;) ) - macht man jedoch nicht, da es eben als "Creme" offiziell anerkannt und im Standard definiert ist.

Viele Grüße
Bianca
 
Pepper Ann

Pepper Ann

Ridgeback-Züchterin
Beiträge
4.814
Reaktionen
271
Nun ja, es gibt Farben, die man nicht verpaaren sollte, weil dann solche "Schweber" fallen, sie sind phänotypisch weder der einen noch der anderen Farbe zuzuordnen.

Ich würde es mal am Beispiel der Cremes erklären. (Berichtigt mich bitte, falls ich irgendwie falsch liege!)
Verpaart man ein Buff mit einem Weißejn Tier, so können Cremes fallen, aber diese können je nach Linie und je nachdem welche Faktoren vorliegen (es gibt nämlich mehrere Faktoren, die zu Creme führen können) dunkler U(eher zu Buff tendierend) und sehr hell (eher zu Weiß tendierend) ausfallen.
Bei den meisten reingezogenen Creme, Buff, Weiß p.e.-Linien ist das wohl auch deutlich weniger der Fall, da die Tiere durch zucht "stabilisiert" wurden.

bnei Mischlingen hingegen weiß man oft nicht, welche Faktoren mit im Spiel sind und dann können Tiere fallen, die wieder werder der einen noch der anderen Farbe zugeordnet werden können. Zum Beispiel bei vielen Lemon- oder Grauagoutis, bei denen man vom Phänotyp auf nichts von beidem schließen kann.

Ich glaue aber die Schweber in Slate Blue sind wohl die Bekanntesten. Wenn man z.B. Lilac und Slate Blue verpaart kommen oft Tiere raus, welche wieder weder richtig Lilac sind noch Slate Blue. Also für das eine zu helle und für das andere zu dunkel.
 
Pepper Ann

Pepper Ann

Ridgeback-Züchterin
Beiträge
4.814
Reaktionen
271
Aaaargh! :eek:
Bianca das ist ja zum verrückt werden!!!:sauwütend
Schon wieder so schnell!!! :ohnmacht: :eek2: :eek3:
 
Pepper Ann

Pepper Ann

Ridgeback-Züchterin
Beiträge
4.814
Reaktionen
271
Ich tippe eindeutig zuuuuu langsam! :rolleyes:
 
G

Gaby D.

Gast
Hallo Anne,

nur eine kleine Anmerkung:

.....
Verpaart man ein Buff mit einem Weißejn Tier, so können Cremes fallen,
....

es werden mit Sicherheit nur Cremes fallen.....so wie Du sagst helle und dunkle

Hier wird schonmal ein Tier als Schweber bezeichnet, das auf Anhieb nicht deutlich zu erkennen ist. Z.B.: Ist es ein zu dunkles Creme oder ein zu helles Buff.
 
F

Fränzi

Gast
Danke

Hallo zusammen

Vielen Dank für Eure Erklärungen. Ihr dürft gerne noch weiter Eure Wettbewerbe durchführen, wer schneller antworten kann;) das ist sehr interessant und ich lerne immer etwas dazu.

Liebe Grüsse,
Fränzi
 
Thema:

Was ist ein Schweber???

Schlagworte

was ist ein schweber