Möchte so gerne ein zweites Meerschwein

Diskutiere Möchte so gerne ein zweites Meerschwein im Haltung, Verhalten und Pflege Forum im Bereich Meerschweinchen; Hallo! Leider habe ich nur ein Meerschweinchen(6Jahre alt). Ich würde aber super gerne noch ein zweites Männchen haben, damit mein großer etwas...
Ina

Ina

Beiträge
2.653
Reaktionen
9
Hallo!

Leider habe ich nur ein Meerschweinchen(6Jahre alt).

Ich würde aber super gerne noch ein zweites Männchen haben, damit mein großer etwas mehr Gesellschaft hat. Er war auch noch nie "aktiv" mit Weibchen in Berührung gekommen und versteht sich mit anderen Männchen total gut :p
Er spielt sich bei kleinen Meeris auch immer ober süüß als Beschützer auf und läßt zu, dass die an seinen Brustwarzen saugen *lach*

Das Problem ist nur, dass meine Eltern das nicht erlauben :mad:
Wegen den Kosten etc.

Und außerdem ist er doch schon älter und wenn ein 2. Kleines dazu käme, würde das vom Alter ja nicht so dolle passen oder?
Fit ist er noch wie als Baby ;)

Habt ihr gute Argumente für meine Eltern?
Oder was denkt ihr darüber? Alleine oder zu zweit?
 
28.03.2004
#1
A

Anzeige

Gast

Schau mal hier: Möchte so gerne ein zweites Meerschwein . Dort wird jeder fündig!
A

angie

Gast
ist dein bock kastriert?
wenn ja, dann hol ihm doch eine ältere dame dazu :)

ansonsten zeig deinen eltern mal
www.schweinzelhaltung.de

zeig ihnen, dass du dich viel für diese tiere engagierst. dein bock sollte auf jeden fall gesellschaft bekommen. und 2 schweinchen fressen auch nicht sooooo viel mehr als 1. ist gar nicht so teuer.
nachdem der kumpel von meinem hercooles gestorben ist, wollten meine eltern auch nicht, dass ich wieder ein zweites dazu hole, mittlerweile bin ich bei drei und anfang sommer kommt wahrscheinlich das 4. ;)

LG
angie :)
 
S

Schweinepapa

Gast
Original geschrieben von Ina
Das Problem ist nur, dass meine Eltern das nicht erlauben :mad:
Wegen den Kosten etc.

Habt ihr gute Argumente für meine Eltern?
Oder was denkt ihr darüber? Alleine oder zu zweit?
Was heißt denn "zu teuer"?

Ein zweites Meerschweinchen kannst Du zu Deinem Carli doch in den selben Käfig setzen - und sooo die immensen Mengen futtert ein zweites Meerschweinchen auch nicht mehr weg als ein einzelnes!

...also wo entstehen da so besondere Extra-Kosten? :eek:

Und eventuelle Tierarzt-Kosten... (*tock* *tock* <-- Klopf auf Holz, hoffen wir, dass Du sie nicht hast) Die können auch mit einem einzelnen Schweinchen exorbitant hoch sein.

Solange Du Dich um sauber machen, eventuell sogar Futter besorgen usw. kümmerst, sollten Deine Eltern vielleicht erst einmal ein vernünftiges Argument ins Feld führen, bevor Du weitere suchen musst! :cool:

..-schließlich bist Du ja (wenn ich das richtig gelesen habe unter "User-Vorstellungen") schon seit 7 Jahren Meeri-Mama - da kann keiner mehr davon anfangen, dass Du ja vielleicht das Interesse an Meerschweinchen verlieren könntest...
 
Ina

Ina

Beiträge
2.653
Reaktionen
9
Huhu ihr zwei :D

Ja, es stimmt, sooo viel Geld würde es nicht kosten.
Carli hatte zwar mal in den 6 Jahren eine Krankheits-Phase, aber die ist zum glück vorbei *freu*

Allerdings kaufen meine Eltern Futter+Einstreu etc.
Futter bekommt er abends&morgens Obst und Gemüse und das wäre dann schon 2x.
Und ein größerer Käfig müsste es auch sein, es ist zwar eine für zwei, aber trotzdem dann etwas klein.
Außerdem scheißen *g* auch 2 mehr als 1.
Muss man öfters sauber machen und bei einem größeren Käfig ist das auch noch teurer.

Nee kastriert ist er nicht. Trau ich mich gar nicht, weil viele Männliche Schweine da schon gestorben sind, die ich kenne.
Aber er versteht sich auch mit Männchen gut.
Da wäre nicht das problem :runzl:

Zeig meinen Eltern mal die Seite, aber denke nicht, dass es was bringt *traurigschau*
 
S

shadygirl

Gast
das problem kenn ich gut...
meine eltern wollten auch am anfang nur das ich 1 kriege. ich habe sie dann aber (auch dank den ganzen internet infos zum tehma einzelhaltung :) ) überzeugt bekommen. Nun sind es schon 2 und es dürfen sogar noch welche dazu kommen *freu*
 
S

Simone Kl

Gast
Hallo!

Ich möchte zu diesem Thema aber auch mal anmerken, daß es nicht leicht ist, ein 6-jähriges MS zu vergesellschaften. Ich hatte das auch schon mal versucht mit dem Ergebnis, daß das "alte" MS regelrechte Angst hatte vor dem neuen und es als Feind angesehen hatte. Er fühlte sich bedroht.

Man muss es eben ausprobieren, so pauschal kann man das ja nicht sagen, das ist mir auch klar.

Hatte denn Dein MS schon mal Gesellschaft oder kennt es Artgenossen?
 
Ina

Ina

Beiträge
2.653
Reaktionen
9
Huhu!

Hab heute mit meinen Eltern nochmal geredet, mit dem Ergebnis, dass sie es weiter Strickt ablehnen :runzl:
Einen Grund wollen sie auch net nennen :mad:

@Simone
Ja, mein Meeri hatte schon öfters gesellschaft von anderen Böcken, mit dem Ergebnis, dassn er sich mit allen gut verstanden hat :D
 
Ina

Ina

Beiträge
2.653
Reaktionen
9
@ Steffi

Der Käfig ist so Groß:

Länge: 95cm Breite: 50cm Höhe: 48cm

Und sieht so aus:
 
S

Simone Kl

Gast
Hallo Ina!

Diesen Käfig halte ich allerdings für zu klein für 2 Tiere ;) .
Also wenn Du Dir doch noch ein zweites MS zulegen darfst (es können ja immer noch Wunder geschehen *gg*), dann solltest Du auf alle Fälle den Tieren zuliebe einen größeren Käfig kaufen (Mindestmaß 120 x 60 cm), oder Du stellst noch einen kleineren Käfig mit nebendran und verbindest die zwei.
 
I

Irene

Gast
Hallo Ina.

Es gibt eine Alternative statt nen größeren Käfig.

Du kannst eine zweite Etage einbauen (ca. 10-15cm über dem Boden), dann hast du die hälfte (oder mehr) an Grundfläche dazugewonnen.

Hab ich bei meinem alten Käfig auch so gehabt. Meine Merris sind dann immer total glücklich auf und ab gehüpft.


Aber ACHTUNG!!! KEINE Spanplatten verwenden. (sind giftig) Sondern Holz oder abgerundetes Plexi-glas.

Ich hoffe ich konnte dir damit helfen.
Viel Glück wegen deinen Eltern.

PS: Stell dir jeden Abend (vor dem schlafengehen) vor du hättest schon ein zweites Schweinderl. Stell dir eine konkrete Situation vor wie zB. deine zwei Schweindeln spielen oder so. Dann hast du mehr Chancen dass dein Wunsch in erfüllung geht.

Lg, Irene
 
F

Flipper

Gast
Hallo Ina,
als ich das hier eben gelesen habe, habe ich mich fürchterlich über Deine Eltern geärgert! Ich finde es in Ordnung, wenn Eltern gar keine Tiere haben wollen, das ist ihr gutes Recht! Auch muß keiner seinem Kind erlauben, dass die ganze Wohnung von Tieren bevölkert wird. Aber dass willentlich und wissentlich ein Tier nicht artgerecht gehalten wird, obwohl die eigene Tochter darauf hinweist, dass alles andere Tierquälerei ist, finde ich unglaublich!!!!

Die 20cm in der Länge und 10cm in der Breite mehr Käfig können es ja nun nicht sein, platzmässig meine ich! Und einen neuen Käfig könntest du Dir ja zum Geburtstag oder so wünschen. Bis dahin würde auch ein Brett, dass Du einziehst, reichen, wenn dafür ein Artgenosse herkommt. Laufen dürften die Kleinen sicher auch bei Dir, oder?
Ein Meeriekäfig solte sowieso einmal die Woche, wenn nicht öfter komplett gemacht werden, völlig unabhängig davon, ob da ein oder zwei Meeries drin sind. Das Streu, das für das zweite Meerie mehr eingestreut werden muss, sind etwa 20 Cent die Woche bei täglicher Reinignug der Pipiecke.
Und Du machst den Käfig doch sicher selber, so dass das nicht an Deinen Eltern hängenbleibt, oder?
Zur Kostenfrage: Meine Schweinchen kosten im Winter, wenn eine Gurke hier 2 Euro und ein Salat ebensoviel kostet, etwa 1 Euro am Tag alles in allem, im Sommer sind das ein Bruchteil davon, wahrscheinlich nur ein Drittel. Und wir füttern völlig trockenfutterfrei und sehr viel Grünfutter. Das macht im Winter 7 Euro pro Woche mehr und im Sommer 2,33 Euro und überall anders ist es billiger als in der Kölner Innenstadt. Das werden Deine Eltern schon noch haben, oder? Du kannst ja auch etwas dazutun.....

Das Problem, dass evt. das neue Schwein übrigbleibt, besteht natürlich! Aber wenn Du in ein paar Jahren ausziehst, kannst Du es ja mitnehmen! Und falls das alles nicht geht, mußt Du Dich dann halt nach einem neuen Zuhause umgucken, das ist halt so, wenn man nicht gerade Hamster hat, die alleine leben, es bleibt immer ein Tier übrig, für das ein neuer Partner her muss.

Ich drücke wie gesagt die Daumen, dass Deine Eltern einsehen, dass das, ws sie machen, nicht das richtige und nicht zum Wohle des Tieres ist!
Sehen sie denn wirklich nicht ein, dass es Tierquälerei ist, wenn ein Scheinchen einzeln leben muss?
Haben sie die Schweinzelhaltungsseite gesehen?

Lieben Gruss Flipper
 
J

Joelina

Gast
Also ich hab lange darüber nachgedacht, ob ich dir antworten soll...

Nun ich seh das so - du bist 16,5 Jahre alt - warum gehst du nicht arbeiten und sorgst selbst für den Unterhalt deiner Tiere? Das sollte doch wohl selbstverständlich sein!
Du hältst jetzt 6 oder 7 Jahre dein Meeri, Zeit genug sich und auch seine Eltern über artgerechte Haltung zu informieren, oder?

Wenn deine Eltern ein Gestüt haben, dürften sie auch die Kosten für ein weiteres Meeri nicht umhauen...
Ausserdem bekommst du sicher Taschengeld.

Ich finde deine Aussagen mehr als fragwürdig - erstens: warum fängst du erst jetzt an deine Eltern zu bearbeiten, zweitens: dein Bock kennt andere Meeris, woher denn, fährst du mit ihm spazieren? Findest du das artgerecht?

Also ich würde mich nicht auf einem NEIN ausruhen, wie du das ja anscheinend tust, sondern auch selbst was für mein Tier opfern und mal ganz ehrlich: Wenn er wirklich keinen Artgenossen bekommen wird, solltest du ihn lieber abgeben, denn Einzelhaltung ist Tierquälerei, um es mal ganz deutlich zu sagen!!!

Mir kommt das etwas suspekt vor, meiner Meinung nach ist das nur eine Ausrede...

Joelina
 
I

Irene

Gast
Artgerecht?!

An Joelina.

Zitat: ...dein Bock kennt andere Meeris, woher denn, fährst du mit ihm spazieren? Findest du das artgerecht?

Ich finde dass du in diesem Punkt übertreibst.
Ist das nicht normal, dass man in diesem Alter das Merri auch mal wohin hin mitnimmt.
Ich finde schon.
Als ich ca. 13 Jahre alt war hab ich auch ein Merri gehabt.
Ich bin am Vormittag mit dem Merri raus in den Hof und erst am Abend wieder rein.
In meinem Hof hatten ca. 8 Mädchen auch ein Merri, daher saßen ca. 12 Merris in der Wiese und futterten das Gras.
Dabei quatschten sie ein bischen miteinander.

Finderst du das so schlimm?:verw:

 
Zuletzt bearbeitet:
K

Kate

Gast
Hallo!

Also ich finde sowas schon schlimm!

Ich finde sowas auch net artgerecht. Für Meerschweinchen bedeutet jede neue Vergesellschaftung Stress.

Wenn man ein Meeri ständig durch die Gegend schleppt und es ständig zu anderen Tieren setzt und nach einigen Stunden wieder herausnimmt, dann bedeutet das Stress pur für das Tier.
Und geholfen ist ihm damit nicht wirklich, denn ein Meeri braucht einen ständig bei ihm sitzenden Partner.

Und es sollte nicht normal sein, dass man ein Meeri immer mal wohin mitnimmt. Egal in was für einem Alter.
Es ist ein Lebewesen, kein Spielzeug!

Zu dem Käfig:

Der ist definitiv zu klein, auch für ein Meerschweinchen. Es kann darin ja nicht mal vernünftig popcornen.
Da ist auch mit einer zweiten Etage nicht geholfen.

Man kann sich für die teurere Variante entscheiden und einen neuen Käfig kaufen, mindestens einen 120er oder aber für die günstigere Variante, aus vier Brettern und PVC ein Bodengehelge bauen. Das ist preiswert und erfordert nicht mal großes handwerkliches Geschick.
 
Zuletzt bearbeitet:
S

Settergirl

"Danke Milka-Maus"
Beiträge
3.388
Reaktionen
25
Hallo

das Problem kannte ich nur zu gut. Bei mir hieß es auch eine ganze Zeit lang ein Schweinchen sei genug und sie brauch keinen Partner sie hat ja dich.

Ich hab damals aber nicht locker gelassen und immer weiter genervt mit dem Thema bis meine Eltern nachgaben und ein zweites einzog. :D Außerdem hat auch Infomaterial und Fotos aus dem Internet geholfen sie zu überzeugen.

Mittlerweile wohnen 5 meerschweinchen bei mir und ich finde das Einzelhaltung von meerschweinchen egal ob sie noch so einen großen Käfig alleine zur Verfügung haben, ob wer sich mit ihm beschäftigt oder nicht, nie artgerecht ist und Qualen für das Tier bedeutet!



 
I

ika

Gast
Ich finde zwar auch, dass der Käfig für zwei etwas zu klein ist und ich versteh die Eltern überhaupt nicht. Ich würd wirklich so viele Artikel mit artgerechter Haltung in der Wohnung verteilen, bis sie nachgeben.
Aber ich denke, dass sie sich schon darum kümmert und sich nicht mit einem nein zufrieden gibt sonst wär sie ja nicht im Forum. Außerdem denk ich, dass sie davor vielleicht bisschen zu jung für ein Meeri war??:verw:

Viel Glück beim Überreden
 
Tasha_01

Tasha_01

Chaos-Tante
Beiträge
11.976
Reaktionen
1.216
Hallo Ina,

also wenn deine Eltern ein Gestüt haben weiß ich gar was an zwei Meeris teuer sein soll :eek:

Die Streu die ihr für die Pferde nehmt ist auch für Meeris geeignet, und Futtermöhren fressen die Meeris auch. Und zwei Schweinchen kosten genauso viel oder wenig wie ein Schweinchen.

Ich würde versuchen sie weiter zu nerven und zusätzlich die Einstreu und/oder Gemüse und Trockenfutter selbst bezahlts. Denn das Argument mit den Kosten hättest du ihnen damit weggenommen, mal sehen was sie dann sagen :p :D

Hoffe du schafft es bald :)

LG
Tasha

Edit: Wenn du ein Brett in den Käfig ziehts tut es der durchaus. Ein 120er wäre zwar besser, aber die kosten ja ein bisschen was. Oder guck mal bei Ebay ;)
 
M

mellyonsurf

Gast
Der ist definitiv zu klein, auch für ein Meerschweinchen. Es kann darin ja nicht mal vernünftig popcornen .
Hallöchen!
Zum Thema selbst ist ja schon einiges gesagt worden, von daher nur"Viel Glück und Mut bei der weiteren Bearbeitung deiner Eltern", aber @Kate wg. des Zitats oben:

Ich mußte zwischenzeitlich provisorisch 4 Schweinchen in einem 1,40 * 0,70 Käfig halten und hatte die reinsten POPCORN-Schweinchen. Da herschte Troubel ohne Ende. Als die Schweinchen dann (nach ca. 2 Wochen) endlich in ihren Eigenbau ziehen konnten und dort eine Ebene á 1,80 * 0,70 Meter und eine zweite Ebene á 1,20 * 0,70 m hatten, also MASSIG mehr Platz für vier Schweinderl, da waren die Popcorn-Orgien vorbei. Und auch jetzt (sie wohnen mittlerweile 1 Monat im Eigenbau), wird zwar hin und wieder gepopcornt aber ich konnte noch nicht einmal beobachten, das ein Meeri das andere ansteckt und sie "Gruppen-Popcorn" veranstalten. Es ist also nicht immer eine Frage des Platzangebots...

Liebe Grüße,
Melly
 
Thema:

Möchte so gerne ein zweites Meerschwein

Möchte so gerne ein zweites Meerschwein - Ähnliche Themen

  • Möchte gerne verwahrloste Meeris aufnehmen. Frage dazu

    Möchte gerne verwahrloste Meeris aufnehmen. Frage dazu: Hallo. Über eine Freundin (ist ehrenamtlich im Tierschutz tätig) habe ich erfahren, dass es bei ihr im Ort eine Frau gibt, die über 100 Meeris...
  • Möchte gerne noch ein Schweinderl...geht das?

    Möchte gerne noch ein Schweinderl...geht das?: Guten Abend! :winke: Da ich schon laaange mitlese und dadurch von Euch allen schon viel gelernt hab und bisher alles positiv war, was ich mir...
  • Möchte gerne was wissen

    Möchte gerne was wissen: Also ich möchte gerne wissen, wie man seine Schweinchen Stubenrein macht, wie man sie Zähmen kann und wie man ihnen kleine Tricks beibringt^^ weiß...
  • Ich möchte so gerne einen EB haben...

    Ich möchte so gerne einen EB haben...: Ich muss meinen Vater überreden, mir einen EB bauen. Kann mir irgendwer helfen, mit welchen Wörtern ich ihn überreden kann :D ?
  • möchte gern noch 1-2 schweinis!

    möchte gern noch 1-2 schweinis!: Also ich habe seid Mai 2005 zwei Schweinis Böckchen nich kastriert, ich würd ihnen gern einen grösseren Stall bauen und Schweinis dazusetzen, ich...
  • möchte gern noch 1-2 schweinis! - Ähnliche Themen

  • Möchte gerne verwahrloste Meeris aufnehmen. Frage dazu

    Möchte gerne verwahrloste Meeris aufnehmen. Frage dazu: Hallo. Über eine Freundin (ist ehrenamtlich im Tierschutz tätig) habe ich erfahren, dass es bei ihr im Ort eine Frau gibt, die über 100 Meeris...
  • Möchte gerne noch ein Schweinderl...geht das?

    Möchte gerne noch ein Schweinderl...geht das?: Guten Abend! :winke: Da ich schon laaange mitlese und dadurch von Euch allen schon viel gelernt hab und bisher alles positiv war, was ich mir...
  • Möchte gerne was wissen

    Möchte gerne was wissen: Also ich möchte gerne wissen, wie man seine Schweinchen Stubenrein macht, wie man sie Zähmen kann und wie man ihnen kleine Tricks beibringt^^ weiß...
  • Ich möchte so gerne einen EB haben...

    Ich möchte so gerne einen EB haben...: Ich muss meinen Vater überreden, mir einen EB bauen. Kann mir irgendwer helfen, mit welchen Wörtern ich ihn überreden kann :D ?
  • möchte gern noch 1-2 schweinis!

    möchte gern noch 1-2 schweinis!: Also ich habe seid Mai 2005 zwei Schweinis Böckchen nich kastriert, ich würd ihnen gern einen grösseren Stall bauen und Schweinis dazusetzen, ich...