am Auslaufgehege basteln...

Diskutiere am Auslaufgehege basteln... im Haltung, Verhalten und Pflege Forum im Bereich Meerschweinchen; Am Samstag waren wir im Baumarkt, um endlich einen grösseren Auslauf für unsere 4 basteln zu können. :-) Wir haben Pfosten, Dachlatten...
M

maiglöckchen

Gast
Am Samstag waren wir im Baumarkt, um endlich einen grösseren Auslauf für unsere 4 basteln zu können. :)

Wir haben Pfosten, Dachlatten, Drahtgitter, ein Stück Wellblech aus Plastik und ein Stück Netz gekauft.

Nun war mein Schatz heute schon fleissig, hat das Grundgestell erstellt und ist gerade noch dabei, das Gitter rundum zu befestigen. Blöd ist nur, wir haben vergessen, dass es wohl sinnvoll wäre, die unbehandelten Dachlatten noch zu lasieren oder so.... Können wir das jetzt noch machen? Das Gitter ist eben schon (mehrheitlich) befestigt :eek:

Es steht im schattigsten Teil unseres Gartens und ist 140x280cm gross, die eine Hälfte wird mit dem Wellblech überdeckt (als Schutz vor plötzlichem Regen und aufdringlichen Kinderhänden), über die andere Hälfte spannen wir ein Netz. Sie werden den Auslauf nur bei einigermassen schönem Wetter tagsüber benutzen.

Wie sollen wir den Auslauf einrichten? Ein grosses Häuschen haben wir, auch ein grosses Rohr aus Plastik, durch das sie durchwuseln können. Bis jetzt steht er einfach auf der Wiese. Sollen wir einen Teil mit Granitplatten auslegen, damit sie immer ein trockenes Plätzchen haben? Oder eine Ecke mit Kies machen?

Sagt mir doch mal eure Meinung :cool:
Lg, Mirjam
 
14.06.2004
#1
A

Anzeige

Gast

Schau mal hier: am Auslaufgehege basteln... . Dort wird jeder fündig!
M

maiglöckchen

Gast

AW: am Auslaufgehege basteln...

Hab mal noch schnell Fotos gemacht, leider wars doch schon recht dunkel. Würde mich sehr über Tips freuen ;)

Die Katze hat es schon inspiziert....


Hintere Ecke. Die Bewachsung ist eben nicht soo toll....


Was meint ihr?
Lg, Mirjam
 
N

Nadiaszwerge

Gast

AW: am Auslaufgehege basteln...

Hallo Mirjam

Klar kannst Du das Holz noch lasieren, auch wenn das Gitter schon befestigt ist. Du musst einfach drüber streichen! Ich habe erst kürzlich eine Gehege "aufgefrischt" und deswegen nicht extra das Gitter wieder abgenommen.

Für die Einrichtung kannst Du alle möglichen Dinge brauchen. Z.B. Wurzeln aus dem Wald, Korkröhren oder halbe Betonröhren, oder kleine Holzharrassen (solche wie man sie beim Gartenzentren für den Transport der Pflanzen bekommt) etc. etc.

Du kannst einen Teil des Geheges auch mit Holzschnitzeln auslegen, denn wenn die Meeris viel draussen sind, werden sie das Gras sowieso in kürzester Zeit abgefressen haben.

Ich würde das Gehege nach oben aber noch absichern, durch Gitter oder ein wirklich starkes Netz, denn auch Katzen können für Meerschweinchen gefährlich werden :-(.

Viel Spass beim Einrichten!!
 
Zuletzt bearbeitet:
M

maiglöckchen

Gast

AW: am Auslaufgehege basteln...

Herzlichen Dank, Nadia! :heart:

Irgendwie haben wir am Sa im Baumarkt vor lauter Bäumen den Wald nicht mehr gesehen und darum mit keinem Gedanken an die Lasur gedacht - das werden wir nun schnellstens noch kaufen gehen!

Holzharasse ist auch eine gute Idee und leicht zu bekommen *freu*

Ja, gegen oben wird es noch gesichert. Eben die eine Hälfte mit dem Plastik-Wellblech, die andere mit Netz. Es ist so ein Netz, das auch für Fussballtore gebraucht wird, das sollte gegen Katzen eigentlich schon stark genug sein, denke ich :D

Danke für die Tips!
Lg, Mirjam
 
S

schweinehirtin

Gast

AW: am Auslaufgehege basteln...

naja, kann nur aus eigenerfahrung sagen dass unsere katzen mit vorliebe oben drauf sitzen und runter glotzen....
hatte zuerst auch ein netz drauf bis da mal der eine kater drauf, resp reingesprungen ist ;)
momentan sitzen die schweine in ziemlich hohem( knie bis hüfthoch) gras und wälzen sich tunnel hindurch :) waren allerdings am anfang sichtlich verwirrt ab soviel grad, aber mittlerweile gefällts ihnen in ihrem irrgarten :D
deine schweine freuen sich bestimmt auch schweinisch
grüsschen
 
M

maiglöckchen

Gast

AW: am Auslaufgehege basteln...

Hallo Schweinehirtin

Ja, sie freuen sich riesig! Das Gehege ist gerade eben fertig geworden :) und sie rennen und popcornen wie wild !

Hab natürlich gleich Fotos gemacht :p
Unsere Katze hat übrigens keinerlei Anstalten gemacht, aufs Netz raufzuspringen. Sie hockt lieber davor und beobachtet sie so.

Dies ist der vordere Teil:


und dies der hintere Teil:


Zur Einrichtung: Wir haben nun einfach mal das genommen, was so im Garten rumlag. Gehwegplatten im hinteren Teil, eine zerteilte Kompoströhre mit einem Holz-Beeteinfassung drum, ein paar Steine und Blumentöpfe.

Die Schweinchen fühlen sich offenbar sauwohl :D

Lg, Mirjam
 
S

schweinehirtin

Gast

AW: am Auslaufgehege basteln...

sieht super aus :)
ich hätt auch gern so gehwegplatten oder sowas reingemacht, nur kommt das aussengehege immer mal wieder wo anders hin da geht das nicht. dafür hohes gras, das macht auch spass :)
 
S

Sandwich123

Gast

AW: am Auslaufgehege basteln...

Schaut klasse aus!
Was sind die roten Kügelchen? Erdbeeren?
Mie hast du das Netz/Welldach befestigt?
Kannst du das Gehege aufklappen?

Was du noch reinstellen könntest:
1.)Meine lieben halbe Blumentöpfe zum verkriechen.
2.)Steine zum drüber kletten finden meine auch klassen.
3.)Außerdem stelle ich meinen ein Tonschüsselchen zum trinken rein, ich weiß das im Gras genug Wasser ist aber meine trinken im Stall nichts da dachte ich vielleicht trinken sie im Garten.
4.)Solche Ziegel die aussehen wie Röhren sind auch sehr beliebt bei meinen, zum Klettern und verstecken, bleiben oftmals vom Hausbau übrig.

Das deine sich freuen glaub ich dir sofort so wie sie jetzt laufen können
:D Sophie
 
Zuletzt bearbeitet:
M

maiglöckchen

Gast

AW: am Auslaufgehege basteln...

Hallo Sophie

Ja, die roten "Kügelchen" sind Erdbeeren. Sie haben allerdings nicht so viel Interesse daran gezeigt wie unsere "zweibeinigen Kinder" :D

Das Wellblech ist am Holz angeschraubt. Zur Reinigung werden wir es jeweils abschrauben, das Netz lässt sich wegnehmen.

Einen Blumentopf haben wir drin, allerdings nicht halbiert. Du meinst, deiner liegt mit den Kanten flach am Boden auf, oder? Wie hast du ihn denn geteilt?
Ein rundes Tongefäss mit Wasser haben wir ihnen reingestellt, denn unser Kastrat trinkt im Eigenbau gerne von der Tränke. Auf dem Bild ist es leider nicht zu sehen. Wir werden aber noch eine Tränke für ans Gitter kaufen, ich muss dazu bloss erst in den Tierladen, der leider nicht gerade in der Nähe ist :rolleyes:

Lg, Mirjam
 
M

maiglöckchen

Gast

AW: am Auslaufgehege basteln...

Noch eine Frage an alle:
Der hintere Teil ist ja abgedeckt und durch die Sträucher im Hintergrund sollte er ziemlich gut wettergeschützt sein. Würdet ihr die Schweinchen sofort reinholen, wenn es anfängt zu regnen? Oder halten sie es dort auch mal ein paar Minuten aus, so dass wir ev. abwarten können, obs wieder aufhört mit Regnen? Bei einem plötzlichen Wetterumschwung stelle ich es mir noch schwierig vor, mit Schirm Schweinchen einzufangen :eek: .

Und stimmt das, dass sie erst raus dürfen, wenn das Gras nicht mehr nass ist?

Nicht, dass wir grosse Fehler machen....

Lg, Mirjam
 
H

Heike

Gast

AW: am Auslaufgehege basteln...

Hallo du hast da echt ein super Gehege gebaut. Hut ab.Ich wuenschte alle Meerschweinchen haetten so was. Fuer den Wetterumschwung wuerde ich einfach den hinteren Teil (schmale Seitenteil hinten) auch mit dem Kunststoffwellblech verkleiden dann kannst du sie in jedem fall den ganzen Tag draussen lassen egal ob es regnet oder nicht auch die Haeuschen und Unterschlupfmoeglichkeiten wuerde ich im hinteren Teil aufbauen da sie bei starkem Regen sonst von unten nass werden. Aber im ueberdachtem Bereich nicht. Da bleiben die Fuesschen drocken.
 
M

Matthias

Gast

AW: am Auslaufgehege basteln...

Hallo Mirjam

Du kennst doch www.meerschwein.ch oder? Ich persönlich würde auf das Gehege noch 1(2) Deckel machen, wie Du sie dort bei den käuflichen Ausläufen siehst (sicher ist sicher). Und dort auf dieser Seite hat es ja auch wettersichere Hüttchen, kannst ja sowas noch bauen, damit die Schweinchen sich verkriechen können wenn's anfängt zu regnen.

Wegen der Steinplatten würde ich mal noch schauen, ob die sich nicht zu sehr aufheizen, wenn es wieder mal eine Hitzewelle gibt. Und bei normalen Hüttchen kann es dann auch vorkommen, dass sich das Innere recht stark aufheizt, diese sind auch nur bedingt für Draussen geeignet.

Wegen dem Regen: Ich hab meine Schweinchen von Frühjahr bis Herbst immer draussen, wenn's regnet, verkriechen die sich von selber in ihren Ställen. Nimmst Du sie in der Nacht denn nach drinnen oder wenn's mal länger regnet?

Glaube Dir übrigens sofort, dass die Schweinchen sich sauwohl fühlen in Eurem neugebastelten Auslauf! :cool:

Viel Spass noch und
schöne Grüsse
Matthias
 
M

maiglöckchen

Gast

AW: am Auslaufgehege basteln...

Danke Heike für das Kompliment :) Ich muss es aber an meinen Mann weitergeben, da ich nicht daran gebaut habe - meine Aufgabe war, die Kinder im Schach zu halten, damit der Papa in Ruhe bauen kann :D
Wir haben schon daran gedacht, den hinteren Teil auch zu verkleiden. Aber dann könnte sich bei heissem Wetter das Gehege doch recht stark aufheizen?
Direkt hinter dem Gehege ist eine kleine Böschung, mit hohen Sträuchern. Wir wollen nun mal ausprobieren, wie stark der Regen dort hineinkommen kann. Da das schlechte Wetter gerade eben zu Besuch gekommen ist, werden wir es schon bald wissen :p

Matthias - nein, kenne ich noch nicht. Wir haben schon beschlossen, das Netz nicht nur zu spannen, sondern noch auf Dachlatten fix zu befestigen, so dass es dann einen Deckel ergibt. Weil, das gespannte Netzt könnte wohl doch zu einfach von unserem Jüngsten (1,5jährig) gelöst werden, ohne dass wir es sogleich merken, das ist uns zu gefährlich. Wir lassen sie aber nur bei einigermassen trockenem Wetter tagsüber laufen. Und da durch die Kinder die meiste Zeit jemand zu Hause ist, sind sie während dem Auslauf auch immer unter Aufsicht.
Das wegen dem Aufheizen im Sommer müssen wir ausprobieren. Das Gehege ist aber bewusst im schattigsten Teil des Gartens. Mein Mann, der gelernter Innendekorateur ist, wird da sonst sicher eine Lösung finden ;)

Wünsche eine gute Nacht!
Mirjam
 
Zuletzt bearbeitet:
M

maiglöckchen

Gast

AW: am Auslaufgehege basteln...

Ach so, Matthias, die Seite meerschwein.ch ist ja die HP von Struppi, Chips & Co, die kenne ich natürlich ;)
Mit den wettersichern Hüttchen meinst du die farbigen Häuschen? Sehen noch toll aus, so einen Kauf werden wir uns überlegen!

Danke für die Tips :einv:
Mirjam
 
N

Nadiaszwerge

Gast

AW: am Auslaufgehege basteln...

Hallo Mirjam

Euer Gehege sieht wirklich toll aus :). Ich würde aber auch mal schauen wies bei heissem Wetter mit der Temperatur unter dem geschützten Teil ist. Die Hitze kann da wahrscheinlich nur schwerlich entweichen - ganz verkleiden würde ich ihn auf alle Fälle nicht.
Wenn Du den Meerschweinchen noch ein paar wetterfeste Häuschen oder Unterschlüpfe anbietest, werden sie sich beim Regen dorthin zurückziehen und du kannst sie ohne weiteres dort lassen.

Bei www.meerschwein.ch. kannst Du übrigens viele tolle Ideen finden. Gabi Renngli stellt super Ausläufe her, aber auch Häuschen und Ställe (unter Verkauf) und da findest Du auch eine ganze Pallette an Gehege-Eigenbauten (unter Gehegebau)! Ein Blick lohnt sich auf alle Fälle!!!
 
M

Matthias

Gast

AW: am Auslaufgehege basteln...

Hallo Mirjam

Weiss jetzt nicht, ob wir die selben Häusschen meinen - ich hab' an die Chalets gedacht (unter Verkauf: Ställe, ganz oben). Hab auch nicht gedacht, gleich kaufen - selbst ist die Frau ;) Muss ja nicht gleich so aussehen, habe das einfach so als Anregung geschrieben.

Schöne Grüsse
Matthias
 
M

Matthias

Gast

AW: am Auslaufgehege basteln...

@Nadia

Schon den Link gesehen, den ich ein paar Beiträge vor Dir erwähnt habe? ;)

Aber das ist ja wirklich die Beste Meerschweinchen-Seite, die ich aus der Schweiz kenne, Frau Renggli hat das wirklich gut gemacht!

Schöne Grüsse
Matthias
 
N

Nadiaszwerge

Gast

AW: am Auslaufgehege basteln...

Hallo Matthias

Oh ja, aber doppelt genäht hält besser, oder?
Ich kenne Gabi Renggli persönlich und habe auch Meerschweinchen von ihr und auch ein farbiges Häuschen (zu sehen auf meiner HP). Bei ihr findet man alles, was das Meeriherz begehrt!!!!!
 
M

Matthias

Gast

AW: am Auslaufgehege basteln...

Hallo Nadia

Ja, hab auch schon einen Stall und einen Auslauf von ihr, und zweimal hat sie schon ein Schweinchen von mir vermittelt, weil's in meiner Boygroup Zoff gegeben hat, die leben jetzt in einem wunderschönen Gehege mit ca. 30 anderen Schweinchen. Das Futter, das ich hab, stammt auch von ihr, Bio-King verkauft sie leider nicht mehr, aber man kann es ja noch direkt bestellen. Frau Renggli gibt sich wirklich Mühe und ist sehr engagiert.

Schöne Grüsse
Matthias

Hoffentlich wird sie jetzt nicht gleich überrannt, nach soviel Werbung... ;)
 
M

maiglöckchen

Gast

AW: am Auslaufgehege basteln...

Hallo Matthias
Hmm, mein Mann könnte ein solches wetterfestes Häuschen wohl schon noch hinkriegen. Aber, das ist sehr aufwändig, und kommt ziemlich sicher nicht billiger....
Da wir auch noch drei Kinder plus Haushalt zu versorgen haben, ist das ganze auch eine Zeitfrage ;)
Darum überlegen wir uns schon einen Kauf!
Habe übrigens nichts gegen die Werbung, irgendwo müssen wir Schweizer uns ja schliesslich auch informieren :D
Lg, Mirjam
 
Thema:

am Auslaufgehege basteln...

am Auslaufgehege basteln... - Ähnliche Themen

  • Auslaufgehege was kann man als Boden nehmen

    Auslaufgehege was kann man als Boden nehmen: Hallo ich hätte mal eine Frage. Und zwar habe ich einen 2 stöckigen Stall für meine Meerschweinchen. Das ist ihr zuhause hauptsächlich nachts (...
  • Zeitungspapier im Auslaufgehege

    Zeitungspapier im Auslaufgehege: Hi! Ist es schlecht für die Schweine wenn man im Auslauf Zeitungspapier hat? Fressen tuen sie es nicht!
  • @die, die täglich Auslaufgehege ab- und aufbauen...

    @die, die täglich Auslaufgehege ab- und aufbauen...: was habt Ihr als Bodenbelag? Lese hier von Wachstischdecken aber da mein Klappgehege 2*2m groß ist weiß ich nicht wo ich ein solches mit so einer...
  • Größe des Auslaufgehege?

    Größe des Auslaufgehege?: Hallo! Am Samstag ist es endlich soweit: Wir fahren zu einem Züchter und gucken uns die Meeris an. :hüpf: Da der Käfig bei uns im Wohnbereich...
  • Zuchtbock bleibt nicht im Auslaufgehege!

    Zuchtbock bleibt nicht im Auslaufgehege!: Hallo ihr Lieben, seit mein erstes Zuchtpärchen US-Teddys zusammen sitzt habe ich ein kleines Problem: wenn ich dem Böckchen ( zusammen mit seinem...
  • Ähnliche Themen
  • Auslaufgehege was kann man als Boden nehmen

    Auslaufgehege was kann man als Boden nehmen: Hallo ich hätte mal eine Frage. Und zwar habe ich einen 2 stöckigen Stall für meine Meerschweinchen. Das ist ihr zuhause hauptsächlich nachts (...
  • Zeitungspapier im Auslaufgehege

    Zeitungspapier im Auslaufgehege: Hi! Ist es schlecht für die Schweine wenn man im Auslauf Zeitungspapier hat? Fressen tuen sie es nicht!
  • @die, die täglich Auslaufgehege ab- und aufbauen...

    @die, die täglich Auslaufgehege ab- und aufbauen...: was habt Ihr als Bodenbelag? Lese hier von Wachstischdecken aber da mein Klappgehege 2*2m groß ist weiß ich nicht wo ich ein solches mit so einer...
  • Größe des Auslaufgehege?

    Größe des Auslaufgehege?: Hallo! Am Samstag ist es endlich soweit: Wir fahren zu einem Züchter und gucken uns die Meeris an. :hüpf: Da der Käfig bei uns im Wohnbereich...
  • Zuchtbock bleibt nicht im Auslaufgehege!

    Zuchtbock bleibt nicht im Auslaufgehege!: Hallo ihr Lieben, seit mein erstes Zuchtpärchen US-Teddys zusammen sitzt habe ich ein kleines Problem: wenn ich dem Böckchen ( zusammen mit seinem...