Bällchen (Philo) ist zu Lupo gegangen....

Diskutiere Bällchen (Philo) ist zu Lupo gegangen.... im Regenbogenwiese Forum im Bereich Meerschweinchen; Hallo! Ich sitze hier und kann es eigentlich noch gar nicht so richtig fassen..... . Mir selbst fehlen die Worte. Philo ging es heute vormittag...
S

Simone Kl

Gast
Hallo!

Ich sitze hier und kann es eigentlich noch gar nicht so richtig fassen..... . Mir selbst fehlen die Worte.

Philo ging es heute vormittag bedeutend schlechter, so daß wir ohne Frühstück und ungeduscht in die Tierklinik nach Würzburg gerast sind.
Er lag auf der Seite und atmete nur noch schwer. Ich versteh das alles nicht, gestern ging's ihm doch besser. Er fraß seinen Brei und auch ein bißchen anderes an Futter. Sogar Heu.

Als wir in der Tierklinik waren, hat Philo bereits schon eine Schnappatmung gehabt.
Bällchen ist kurz vor 12 Uhr erlöst worden :heul: .

Es tut mir leid, Brigitte, daß ich Deinem Bällchen nur ein kurzes neues Zuhause hier schenken konnte.

Philo bekommt ebenfalls seine letzte Ruhe auf dem selben Tierfriedhof, wo auch Lupo liegt.

Ich mag nicht mehr..... :heul: .


Weinende Grüße
von Simone!
 
28.01.2004
#1
A

Anzeige

Gast

Schau mal hier: Bällchen (Philo) ist zu Lupo gegangen.... . Dort wird jeder fündig!
H

Hilde

Beiträge
595
Reaktionen
0
hallo simone,
ich hab dir ja am vormittag auch deinen beitrag geantwortet. und jetzt komm ich aus der mittagspause und jetzt das.
es tut mir schrecklich leid für dich. fühl dich ganz fest gedrückt, ich verstehe wie du dich jetzt fühlst.
was hatte philo? das muss doch aber schon angeboren gewesen sein, oder? vielleicht war er auch deshalb immer so ruhig, wie du geschrieben hast.
es tut mir wirklich sehr leid.
 
L

Lucie

Gast
Hallo Simone,

auch ich bin richtig geschockt. Es hatte doch alles schon positiver geklungen, mit dem Fressen und atmen. :runzl:

Ich schicke Dir tröstende Grüße :troest:

Liebe Grüße,
Lucie
 
C

cavy-mama-Yvonne

Gast
Hallo Simone

Auch von uns ein Herzliches Beileid,wir waren gerade in dem Beitrag über das CC und haben uns richtig erschrocken und sind gleich hierher.

Das Tut uns so leid für Dich:runzl:
 
B

Biene

Gast
Hallo Simone,

ich weiß gar nicht so richtig, was ich schreiben soll. Mir tut es wahnsinnig leid. Ich habe eigentlich gedacht, dass Bällchen sich wieder erholen würde. Niemals hätte ich mit so etwas gerechnet. :runzl:
 
S

Settergirl

"Danke Milka-Maus"
Beiträge
3.385
Reaktionen
25
hallo

auch von mir mein herzliches Beileid! fühl dich ganz fest gedrückt :troest:
 
B

bine26

Gast
Hallo,

du bist in letzter Zeit schweinemäßig nicht gerade von Glück verfolgt. Tut mir leid, dass auch Bällchen diesen Weg gehen mußte.

traurige Grüße
 
A

Aikamaus

Gast
Hallo Simone,


ich weiß gar nicht, was ich sagen soll. Mir fehlen die Worte.

Erst Lupo und nun auch noch Philo.

Tut mir Leid. Fühl Dich gedrückt :troest:
 
speedy

speedy

für immer im Herzen, Don
Beiträge
9.140
Reaktionen
0
Hallo Simone
Es tut mir sehr leid das der Kleine euch nun für immer verlassen hat:runzl:
Mitfühlende Grüße
Eve
 
S

Simone Kl

Gast
Hallo!

Danke für Eure Worte!

Philo liegt bereits in seinem Sarg, schön weich und warm gebettet und wartet nun darauf, daß er morgen seine letzte Ruhe findet.

Morgen um 11 Uhr wird er auf dem Friedhof bei Lupo (in seiner Nähe) beerdigt.

Ich weiß immer noch nicht, was ich sagen soll.... . Hab ich irgendwas verkehrt gemacht? Warum so plötzlich? Gestern ging's doch wieder so einigermaßen.

Weinende Grüße
von Simone!
 
T

Tamara

Gast
Hallo Simone,

wenn ich es richtig gelesen habe ging es Philo ja schlecht, dann gestern auf einmal wieder gut und heute mittag ist er verstorben. Ich hatte schon einige Tiere in meiner jahrelangen Haltung die sich noch ein letztes Mal aufgebäumt haben und dann auf einmal für den Menschen unbegreiflich verstorben sind.

Ich kann nur wieder einmal sagen, wenn Du die Todesursache wissen hättest wollen mußt Du obduzieren lassen. Dann weißt Du ob es was ansteckendes, was angeborenes oder eben einfach eine normale Krankheit war.

Ich hoffe das Duplo zusammen mit Euch den Verlust gut verkraftet. Kopf hoch es kommen auch wieder bessere Zeiten.
 
S

Simone Kl

Gast
Hallo Tamara!

Die TÄ in der Klinik hatte uns das auch vorgeschlagen, aber ich habe abgelehnt.

Sie meinte aber auch, wenn er von Anfang an so ruhig war, dann hätte das nichts mit seinem Charakter zu tun, sondern dann hätte in ihm was dringesteckt, evtl. was erbliches oder angeborenes oder wie auch immer (was auf keinen Fall gegen Brigitte oder ihre Zucht spricht).
Sie erzählte uns, daß sie auch mal ein MS übernommen hatte, was ihr als sehr sehr ruhig und geduldig übergeben wurde. Das MS war dann lange in der Klinik auf Station und war in Wirklichkeit todkrank.
 
G

Gast79603

Gast
Hallo Simone,

es tut mir leid, dass Bällchen sich nun auf den Weg zu Lupo gemacht hat. :runzl:

LG

Maren
 
G

Gast

Gast
Hallo simone,
ich bin wirklich nicht gut im trösten, aber fühl Dich mal ganz lieb in den Arm genommen:troest: :troest: :troest:

Tröstende Grüße
Andrea
 
S

Schweinepapa

Gast
Ein geliebtes Tier zu verlieren ist eine wirklich schreckliche Sache, dass musste ich erst kürzlich erfahren.
Aber gleich ein zweites Tier in so kurzer Zeit zu verlieren muss Dich unheimlich viel Kraft kosten.

Der gesamte Berliner Sauhaufen wünscht Dir, liebe Simone, die Kraft, die Du brauchst, um diesen Verlust zu verkraften und wir hoffen, dass Du wieder die Freude an den kleinen Fellknäulen wieder gewinnen kannst.

Und für Bällchen: grüß Jeanie und die anderen Schweinchen, die Du auf der RBW triffst und mümmele friedlich das saftige Gras dort.

Mehr zu sagen fehlen mir die Worte, zumal nichts Deinen Schmerz wirklich zu lindern vermag. :runzl:
 
P

pflock

Gast
Oh nein, nicht schon wieder. Ich weiss wie es ist ein geliebtes Tier zu verlieren, aber zwei in so kurzer Zeit, bitte nicht.

Fühl dich gedrückt.
 
B

Bridget02

Gast
Hallo Simone,

mir fehlen die Worte. Bällchen war so eine Schnuckelmaus und als ich ihn und seine Sc hwester aus der Pfalz bekam, war ich richtig glücklich. Beides so ruhige und verträgliche, zutrauliche Schweinchen. Und jetzt so etwas! Ich dachte wirklich, ich tue dir und Lupo einen Gefallen. Sonst hätte ich Bällchen nie hergegeben. Ich wünschte, ich hätte ihn behalten, um dir das alles zu ersparen. Du hattest doch schon genug Sorgen!

Traurige Grüße!
Brigitte
 
S

Snoopy

Gast
Ach Simone :runzl:

ich weiß gar nicht was ich sagen soll.Ich mußte nun erst
einmal lesen,was Du wieder für Sorgen hattest (ich hatte
mich nämlich auch einige zeit davon geschlichen ;) )

Mann nimmt das denn gar kein ende bei dir?
Ich kann Verstehen,dass Du nun keine lust mehr
hast.Wie geht es deinen anderen Sorgenkinder?
Was macht der Abzess?

Mensch fühl dich echt ganz lieb gedrückt:troest:

Tina
 
M

Mausbrand

Gast
@Simone,
au weh, fühl dich ganz doll gedrückt. Auch ich las das über das CC und les weiter und denk: "wie das hat sich erledigt"?! Oh nein, schlimm sowas. Hoffentlich kommt die kleine Maus gut drüben an.

Liebe Grüße
Karin
 
F

Fünkchen

Gast
Och nein, das tut mir leid für Dich, Simone! Kann es noch gar nicht glauben...:runzl:
 
Thema:

Bällchen (Philo) ist zu Lupo gegangen....

Bällchen (Philo) ist zu Lupo gegangen.... - Ähnliche Themen

  • Für mein geliebtes Bällchen.....

    Für mein geliebtes Bällchen.....: Für Dich, mein Süßer..... Philo-Bällchen 2. März 2003 - 28. Januar 2004
  • Ähnliche Themen
  • Für mein geliebtes Bällchen.....

    Für mein geliebtes Bällchen.....: Für Dich, mein Süßer..... Philo-Bällchen 2. März 2003 - 28. Januar 2004