Erdnusschalen???

Diskutiere Erdnusschalen??? im Haltung, Verhalten und Pflege Forum im Bereich Meerschweinchen; Hallöchen!! Erdnüsse kann man ja auch verfütteR(ungesalzen und in kleinen Mengen) mit der schale oder ohne der Schale? Ich würde sie ja eher ohne...
D

dodo15

Gast
Hallöchen!!

Erdnüsse kann man ja auch verfütteR(ungesalzen und in kleinen Mengen) mit der schale oder ohne der Schale?
Ich würde sie ja eher ohne Füttern!!!aber kann man sie auch mit????
 
04.01.2002
#1
A

Anzeige

Gast

Schau mal hier: Erdnusschalen??? . Dort wird jeder fündig!
D

donna

Gast
Hallo !
Also eigentlich machen Nüsse ja dick, aber wenn deine Schweinchen keine Gewichtsprobleme haben und du sie nicht ständig fütterst, ist das doch schon okay.
Schädlich sind sie nicht, aber du darfst Erdnüsse nicht mit Schale füttern !
In der Schale sind oft Pilzerreger, Papageien bekommen davon Pilz am Kehlkopf, und bei Meerschweinchen wird es bestimmt nicht anders sein...

Liebe Grüße
donna
 
C

cezilia.zoo

Gast
Hallo dodo!

Ich gebe donna voll Recht, du darfst die Erdnüsse, wenn es deine fressen wollen, nur ohne Schale verfüttern. Diese Pilzerreger in den Erdnußschalen haben über die jahre hinweg, schon viele Papageien dahingerafft. Aber die häufigste Erkrankung ist da der Lungenpilz, unheilbar! bei Papageien, da die sehr anfällig für alle krankheiten sind und dann auch unbedingt zum Spezialisten müssen, ist es manchmal Schwierig überhaupt Krankheiten zu behandeln und man braucht viel Glück, das der Liebste wieder gesund wird. Ich hab nähmlich auch einen Graupapagei der kann sogar sprechen. Papageien sind einfach wunderbar, bloß zu meinem Lieblingspapagei reicht der Platz nicht aus, ein Ara! 1 Ara ein Raum!*gg* Die sind super groß und schön. Auch Meerschweinchen können davon krank werden!

Außerdem solltest du nur ab und an mal ein paar Nüsse reintun, da sie besonders viel fett enthalten und dick machen(auch beim Menschen!)

Liebe Grüße Heidi.

P.S.:Für alle die jetzt wieder schimpfen: ja der Papagei lebt alleine- noch! In 1,2 Jahren ist geplant einen Partner für Toni zu holen. Im Moment fehlt uns nur etwas die zeit und das geld, Papageien sind ja sehr teuer und da wir ja noch den kleinen Zoo haben, die ne Menge geld kosten, muß der Toni noch etwas warten. Aber er hat schon wellensittiche als nachbarn bekommen. Außerdem hat der Toni soviel zeit, er wird vielleicht mal 100 Jahre*gg*. bei mir soll nehmlich jedes Tier einen Partner haben, unser dackel hat letztes jahr sogar noch einen freund bekommen, unseren lieben Benji!So genug geplappert, ich bin jetzt ruhig!:D
 
Zuletzt bearbeitet:
D

dodo15

Gast
HI;)

Also ich habe meinen Schweinis noch nie die nüsse verfüttert, wollte nur wissen ob man die halt mit schale auch verfüttert werden darf!*gg*

Die erdnüsse ist leiber mein Papa als das er meien SChweinchen was ab gibt;)
 
C

cezilia.zoo

Gast
Hallo dodo!

Meine Schweinchen mögen die Nüsse auch garnicht. ich hab mal welche rein, weil ich welche übner hatte und sie keiner mehr wollte und ich sie nicht unbedingt wegschmeißen wollte. Sie freuen sich eher über Frisches, ist ja auch gesünder.

Ich hoffe, dein Papa ist nicht auch noch die Möhrchen weg*gg*.;) :D

Liebe grüße heidi.
 
A

Alexandra T.

Beiträge
6.066
Reaktionen
18
Original geschrieben von donna
Hallo !

In der Schale sind oft Pilzerreger, Papageien bekommen davon Pilz am Kehlkopf,

Wo?
Bist Du sicher, dass Du nicht den Kropf meinst? Das unter dem Schnabel ist der Kropf.

Vögel haben keine Stimmbänder. Sie haben dort wo die Luftröhre sich zu den Bronchien teilt ein Organ mit dem sie Töne erzeugen. Es heisst Syrinx.


Liebe Grüsse
Alexandra
 
A

Annette9

Gast
Meine Schweine mögen z.T. Erdnüsse, bekommen aber selten welche. Die Erdnüsse, die wir so zu uns nehmen sind außerdem geröstet und das mögen die Meeris überhaupt nicht.

Annette
 
D

donna

Gast
Hi Alexandra !

Das mit den Papageien hab ich mal zufällig in der Zoohandlung gehört. Kann sein, daß ich da was verwechselt habe und den Kropf meinte, aber die Folge bleibt ja die gleiche.

Ciao
donna
 
Thema:

Erdnusschalen???