nymphensittiche, wie alt werden die?

Diskutiere nymphensittiche, wie alt werden die? im Weitere Nagetiere und Exoten Forum im Bereich Kleintiere und Nager; hallo ihr, ich habe einen nymphensittich namens otto und mich würde es mal interessieren wie alt nymphensittiche so werden können. ich schätze er...
C

claudi

Gast
hallo ihr,

ich habe einen nymphensittich namens otto und mich würde es mal interessieren wie alt nymphensittiche so werden können. ich schätze er ist so 12 jahre alt. schon ziemlich tzräge und abends sieht er auch nicht mehr so gut.;)
 
04.12.2001
#1
A

Anzeige

Gast

Schau mal hier: nymphensittiche, wie alt werden die? . Dort wird jeder fündig!
M

Macao

Gast
Hallo Claudi,

ich möchte nichts falsches sagen, aber ich glaube gelesen zu haben das Nymphensittiche so 15-20 Jahre alt werden. Bin mir aber nicht sicher.
 
C

claudi

Gast
alter knabe

hallo

und danke schon mal für deine antwort. so ungefähr hätte ich auch getippt. da er ja schon ziemlich blind ist und nun nicht mehr so viel fliegen tut....der alte knabe der!...:D

hoffentlich macht er noch ne weile
 
C

claudi

Gast
alter

hey cool,

habe ich doch glatt mal reingeschaut.....aber so ganz kann ich dem nicht übereinstimmen was mit der ringfarbe und dem alter zu tun hat.
meiner hat nämlich einen silbernen ring, nach der site wäre er dann 1997 geboren. otto habe ich aber schon mindestens 6 jahre, also 1995 ....oder sogar 94?

aber zumindest weiß ich jetzt das sie 15-20 oder sogar 30 jahre alt werden können:)
 
A

Alexandra T.

Beiträge
6.066
Reaktionen
18
Hallo Claudi

Darf ich auch noch was sagen? Mir würde es besser gefallen, wenn Du zwei Nymphensittiche hättest. Sie leben nicht gerne alleine - so wie die Wellis.

Liebe Grüsse
Alexandra
 
C

claudi

Gast
soo alleine...?!

hallo alexandra,

ja auf diese antwort oder frage habe ich schon die ganze zeit gewartet und mich wunderts, dass du die einzige bist, die mich darauf anspricht. *nichtbösegemeintist*. ich habe auch lange überlegt, ob ich überhaupt diese frage stellen soll...

...zum thema otto in einzelhaltung gibts eine lange geschichte. unter der rubrik 'stellt euch dochmal vor' habe ich auch schon teilweise dies erwähnt. nun aber nochmal zur besseren verständnis:
also, otto war oder ist ein nymphensittich aus einem kindergarten. sein frauchen war dort kindergärtnerin und hatte ihm dort seinen käfig platziert, weil sie nun mal den ganzen tag arbeiten muß und der vogel sonst den ganzen tag alleine wäre. 6 jahre hat er dort gelebt, am wochenende war er immer alleine, der kindergarten hatte ja geschlossen. otto ist sehr zutraulich und mehr oder weniger handzahm und pfeifft mehrere melodien.
der kindergarten hat zugemacht, ist umgezogen. in das neue gebäude durfte er nicht mit :runzl: und das sein frauchen schwanger wurde und plötzlich keine zeit mehr hatte *sowaskenntmanja*:eek: (sicherlich weißt du schon wie ich meine).
da ich schon als kind vögel hatte, habe ich ihn zu mir genommen. als er sich in seiner umgebung eingelebt hatte (er war auch zu mir sehr zutraulich, sitzt mir ständig auf der schulter, läuft mir hinterher, ißt am tisch.....) wollte wir ihm eine partnerin dazusetzen. probeweise hatten wir einen nymphensittich von einem bekannten ausgeliehen :D , aber otto hat ihn/sie nicht akzeptiert. er hat angefangen zu hacken, kreischen, beißen.....es ging nicht. er war sooo eifersüchtig. er hat nun mal mich als bezugsperson akzeptiert und da er ja schon immer alleine war ging es auch nicht mit einem 2ten vogel. später haben wir es noch mal mit einem welli versucht, der uns zugeflogen war. das ging auch nicht, den habe ich dann meiner mutter geben müssen (mitlerweile hat die 8 vögel in ihrer voliere).

soviel zum thema einzelhaltung. wir haben uns damit abgefunden, wenn man das so sagen darf, das otto ein einzelgänger ist.
 
A

Alexandra T.

Beiträge
6.066
Reaktionen
18
Hallo Claudi

Ich habe vollstes Verständnis. Danke, dass Du mir die Geschichte so detailliert geschildert hast. Das Problem ist bei Papageien und Kakadus sehr bekannt. Wenn sie sehr lange nur mit dem Menschen lebten, ist es ausserordentlich schwierig eine Parterin zuzsetzen. Manche akzeptieren nie einen anderen Vogel.

Ich mache Dir deswegen keine Vorwürfe. Aber wie Du weisst bin ich sehr neugierig. Ich habe meinen Nymphensittich als Kind infolge falscher Informationen zuerst auch alleine gehalten. Gott sei dank, lernt man immer dazu...;)

Liebe Grüsse
Alexandra
 
C

claudi

Gast
otto

hallo alexandra,

ich habe dies nicht falsch aufgefasst und warum soll ich dir die geschichte nicht detailliert erzählen. es ist nun mal so, dass otto keinen anderen vogel akzeptiert und da kann man auch nichts machen...mensch wenn der wüsste was ihm da entgeht, dem spinner, dem...
deshalb muß ich doch nicht ein schlechtes gewissen haben weil das tier alleine ist oder weil es falsch gehalten wird. er wollte nun mal keinen vogelgesellen und ich versuche ihm immer eine bezugsperson zu sein. er ist den ganzen tag draussen, also nicht im käfig eingesperrt und da ich zu hause arbeite, kann ich ihm, denke ich, ein guter ersatz sein.
...er wollte es so!...es war seine entscheidung ;)
 
I

Iris

Gast
Hallo Claudi!

Hört sich an als wäre Otto ein Ottilie....
Auch Nymphen sind wählerisch und akzeptieren nicht jeden "dahergelaufenen" Vogel, auch wenn´s ebenfalls ein Nymphe ist. Es käme wirklich auf einen Versuch an es mit einem anderen Patner (Männchen) zu versuchen. Praktisch wäre es, wenn Otto sich selber jemanden aussuchen könnte. Ist aber halt nicht ganz so einfach wie beim Meerschwein (-> pack-mal.eben-ein und Test). Aber bei weitem nicht so schwer, wie bei Unzertrennlichen oder Großpapageien.
 
Zuletzt bearbeitet:
A

Alexandra T.

Beiträge
6.066
Reaktionen
18
Hallo Claudi

Hast Du ein Bild von Otto? Hat er/sie gestreifte Schwanzfedern? Wie bunt ist die Maske?

Ich bin ein bisschen gegen diese Einteilung im Sinne von "was agressiv ist, ist ein Weibchen". Ich kenne seit 15 Jahren Nymphensittiche. Vom Verhalten kann man nicht auf das Geschlecht zielen. Meine Dame war alles andere als agressiv.

Liebe Grüsse
Alexandra
 
I

Iris

Gast
Hallo Alexandra!

Aggressiv würde ich die Mädels auch nicht bezeichnen. Nach meinen Nyphen- und Weller-Erfahrungen, sind die Mädels aber meist energischer in ihrer Ausdrucksweise.
 
B

BinaBina

Gast
nympfensittich = nagetier ????

oder werden hier auch fragen über andere tiere diskutiert.

ist nicht bös gemeint, würd mich nur interessieren
 
A

Alexandra T.

Beiträge
6.066
Reaktionen
18
Hallo Bina

Ein Nagetier ist es nicht. :D

Mich stört es allerdings nicht, wenn hier auch andere Tiere erwähnt werden. Ich finde es o.k. wenn hier Fragen über alle anderen Heimtiere stehen. In der Plauderecke geht so eine Frage nur unter.


Liebe Grüsse
Alexandra
 
A

Alexandra T.

Beiträge
6.066
Reaktionen
18
Hallo Bina


Soll ich mal noch etwas frech werden???;) Das Kaninchen ist auch kein Nager.

Sorry, ich konnte es nicht lassen.:D

Liebe Grüsse
Alexandra
 
C

claudi

Gast
pic von otto

Original geschrieben von Alexandra Tobler
Hallo Claudi

Hast Du ein Bild von Otto? Hat er/sie gestreifte Schwanzfedern? Wie bunt ist die Maske?

na klar habe ich ein oder mehrere bilder von otto und ich denke, anhand der maske, das es ein junge ist. ich weiß nur nicht, wie das mit den bildern hier funktioniert...bin aber gerade dabei mir ein album unter arcor.de anzulegen.
kurze beschreibung: er ist ansich hellgrau mit gelbem kopf und intensiv roten wangen. die hauptfedern (die des hauptes) sind gelb und mind. 5cm lang. an den flügeln ist er am rand weiß und am schwanz sind die federn auch grau nur eine, die längste und die in der mitte ist gelb. ich kann dir auch mal ein bild per mail schicken.

Ich bin ein bisschen gegen diese Einteilung im Sinne von "was agressiv ist, ist ein Weibchen". Ich kenne seit 15 Jahren Nymphensittiche. Vom Verhalten kann man nicht auf das Geschlecht zielen. Meine Dame war alles andere als agressiv.

Liebe Grüsse
Alexandra
[/QUOTE
 
C

claudi

Gast
sehn, was denn...*kicher*

hallo iris,

was willst du denn sehn? etwa die bilder?

wenn du im text etwas blätterst, wirst du feststellen, dass ich sie per mail an alexandra schicken wollte.....weil ich doch nicht weiß wie ich die hier einbinden soll!....;)
 
I

Iris

Gast
Hallo!

Hab´ die Antwort auch inzwischen entdeckt. Hat sich geschickt im Zitat versteckt.
Also, laut Deiner Beschreibung ist Dein Otto doch ein Otto und keine Ottilie.
 
Thema:

nymphensittiche, wie alt werden die?

nymphensittiche, wie alt werden die? - Ähnliche Themen

  • Nymphensittich gesucht.

    Nymphensittich gesucht.: Hallo liebe Foris Nach dem Tod unseres einen Nymphensittich suche ich nach einen neuen Partner für Luis. Ich weiß nicht, wieviel Sinn das...
  • Nymphensittich gerade verstorben-niemand weiß warum!

    Nymphensittich gerade verstorben-niemand weiß warum!: Hallo liebe Foris Ich sitze hier gerade völlig schockiert! Meine Kinder und ich waren gerade beim Pizzaessen-als plötzlich mein Sohn schrie...
  • gerupfte Nymphensittiche

    gerupfte Nymphensittiche: Als ich letztens meinen Sohn zu seinem Spielkumpel gebracht habe, stand dort im Wohnzimmer ein Käfig (ca. 1,20m lang und 0,80m hoch) mit zwei...
  • Thema Welli/Nymphensittiche

    Thema Welli/Nymphensittiche: Wer kennt Seiten,wo man Sittichfutter kaufen kann??? Brauche die... Danke im vorrus..
  • Wer hat Nymphensittiche,dann zeigt ma her *gg*

    Wer hat Nymphensittiche,dann zeigt ma her *gg*: Meine Nymphen habe ich am Montag (von meinem Schatz) geschenkt bekommen und sind noch sehr jung... http://www.moonflower03.de.tl/V.oe.gel.htm...
  • Ähnliche Themen
  • Nymphensittich gesucht.

    Nymphensittich gesucht.: Hallo liebe Foris Nach dem Tod unseres einen Nymphensittich suche ich nach einen neuen Partner für Luis. Ich weiß nicht, wieviel Sinn das...
  • Nymphensittich gerade verstorben-niemand weiß warum!

    Nymphensittich gerade verstorben-niemand weiß warum!: Hallo liebe Foris Ich sitze hier gerade völlig schockiert! Meine Kinder und ich waren gerade beim Pizzaessen-als plötzlich mein Sohn schrie...
  • gerupfte Nymphensittiche

    gerupfte Nymphensittiche: Als ich letztens meinen Sohn zu seinem Spielkumpel gebracht habe, stand dort im Wohnzimmer ein Käfig (ca. 1,20m lang und 0,80m hoch) mit zwei...
  • Thema Welli/Nymphensittiche

    Thema Welli/Nymphensittiche: Wer kennt Seiten,wo man Sittichfutter kaufen kann??? Brauche die... Danke im vorrus..
  • Wer hat Nymphensittiche,dann zeigt ma her *gg*

    Wer hat Nymphensittiche,dann zeigt ma her *gg*: Meine Nymphen habe ich am Montag (von meinem Schatz) geschenkt bekommen und sind noch sehr jung... http://www.moonflower03.de.tl/V.oe.gel.htm...