Adieu meine Süssen!

Diskutiere Adieu meine Süssen! im Regenbogenwiese Forum im Bereich Meerschweinchen; ...ein letzter Gruss an meine Süssen... Heute um 16.00 Uhr sind meine beiden Schweinchen Chicca und Gina eingeschlafen. Sie folgen ihrem Gaucho...
J

jsa

Gast
...ein letzter Gruss an meine Süssen...

Heute um 16.00 Uhr sind meine beiden Schweinchen Chicca und Gina eingeschlafen. Sie folgen ihrem Gaucho nach nur drei Monaten in den Himmel.

Ende Januar hat man bei allen drei die Pseudo Tuberkolose festgestellt. Zu dem Zeitpunkt war mein Kastrat Gaucho schon erblindet und hatte grosse Tumore an den Flanken und am Bauch. Zudem hatte er eine fortgeschrittene Diabetes, sodass ich ihm die weiteren Leiden ersparte.

Heute musste ich zum Arzt, weil Chicca nicht mehr frass. Sie hatte am ganzen Bauch und an den Flanken Tumore. Sie frass nicht mehr, weil sie auch im Darm voller Tumore war und es ihr Schmerzen verursachte. Gina hatte einen wallnuss-grossen Tumor am Hals, der ihr Schmerzen bereitete. Leider hab es keine Zukunft mehr......

Ich möchte meinen Schweinchen für die schöne Zeit danken.
Die Zeit mit euch habe ich so genossen. Ihr hattet meinen Stress vergessen lassen, hockend in eurem Auslauf habe ich mich erholt. Eure Anhänglichkeit, Frechheit, Übermütigkeit und Fressgier, eure Sprünge, euer lautes Quitschen und eure Wuschelpelze haben mich so glücklich gemacht. Euer Platz in unserem Wohnzimmer ist leer - ihr fehlt mir so sehr.

Lieber Gaucho, liebe Chicca, liebe Gina - machts gut - ich habe euch sehr lieb gehabt!
jsa
 
29.04.2002
#1
A

Anzeige

Gast

Schau mal hier: Adieu meine Süssen! . Dort wird jeder fündig!
S

Sylvie

Gast
hallo jsa,

gibt es denn nur noch schlimme nachrichten heute? das ist ja kaum zu glauben, daß du innerhalb 3 monate all deine süßen verlieren mußtest! und alle an tumoren, woher kam denn das? ich weiß, das ist eigentlich egal und ändert auch nichts an deiner furchtbaren situation. ich nehme mal an, daß du erstmal die nase von schweinchen voll hast und keine neuen haben willst oder, da überwiegt momentan sicher das leid...

es tut mir wirklich wahnsinnig leid, daß du soviel schlimmes ertragen mußt, ich hoffe, du überstehst das gut und hast liebe menschen um dich, die dich verstehen und dich trösten können.

ganz liebe grüße, sylvie
 
J

jsa

Gast
danke!

Hallo liebe Sylvie

vielen Dank für Deine tröstenden Worte! Es tut wirklich "sau"-mässig weh!!

Meine Schweinchen hatten die Pseudo Tuberkolose. Dieses Bakterium (oder Virus) greift die Organe an und zerstört diese allmählich. Es ist wirklich schrecklich, ich hätte das nie gedacht! Meine Schweine wurden erst 1 bez. 2 Jahre alt. Woher sie sich das geholt haben bleibt ein Rätsel. (wird nur von Schweinchen auf Schweinchen übertragen - und ich hatte alle drei von Züchtern!)

Im Moment habe ich alles weg geräumt, es tut so weh, wenn man einen leeren Käfig dastehen hat. Und ausserdem musste ich alles desinfizieren und mindestens 1 Monat warten (Ansteckungsgefahr), bis jemand wieder einziehen könnte....

dankbare Grüsse
jsa
 
S

Sabusab

Gast
Hallo jsa,

es tut mir so leid dass deine beiden gehen mussten, aber jetzt geht's ihnen gut und sie können mit Gaucho auf der Regenbogenwiese rumtoben.
Sie werden immer an die Zeit mit dir denken und werden immer in deinem Herzen weiter leben.

Mitfühlende Grüße
Sabi
 
B

Bigi

Gast
Hallo Jsa!
Oh, nee, so eine schlimme Krankheit! Das tut mir unendlich leid, daß Du in so kurzer Zeit alle drei Meeries verloren hast.
Ganz herzliches Beileid
Bigi & Co
 
speedy

speedy

für immer im Herzen, Don
Beiträge
9.140
Reaktionen
0
Hallo Jsa
Es tut mir furchtbar leid das Du Deine Schweinchen alle an dieser Krankheit in so kurzer Zeit verloren hast.:runzl:
Liebe Grüße
Eve
 
S

Sonja

Gast
Hallo Sylvie

Das tut mir schrecklich leid das du alle deine Meerschweinchen gehen lassen mußtest.
Fühl dich mal fest von mir gedrückt.

Liebe Grüße


Sonja:runzl:
 
D

Danynany

Silberfan
Beiträge
16.379
Reaktionen
993
Hi,

in so kurzer Zeit, seine Meeris zu verlieren ist ja schrecklich.
Es tut mir sehr leid für Dich.

Mit tröstendem Gruss

Dany & Rasselbande
 
M

Macao

Gast
Hallo Jsa,

es tut mir leid das Du so viele Schweinchen in dieser kurzen Zeit verloren hast. Es war bestimmt ein sehr schwerer Gang zum TA, aber die beiden werden es Dir danken.

Jetzt sind sie wieder bei ihrem Gaucho und toben mit ihm zusammen über saftige Löwenzahnwiesen. Behalte sie in Deinem Herzen, denn dort leben sie ewig.



*laß Dich drücken*

Traurige Grüße
Tanja
 
M

Malizia

Gast
Hallo Jsa,

es tut mir sehr leid, daß Deine Schweinchen so schwer krank waren, daß es für sie keine Rettung gab. Aber es war für sie sicher besser so, denn quälen sollen sie sich nicht. Es ist immer so traurig, wenn ein Schweinchen stirbt. Bei Dir sind es ja gleich zwei auf einmal. Es ist so furchtbar.

traurige Grüße
Andrea
 
S

Sylvie

Gast
Hallo jsa,

dem käfig wegzustellen war eine gute maßnahme, der blick in einen leeren käfig ist wirklich unerträglich. ja, es tut sicher sau-weh, das kann ich gut nachvollziehen, habe es auch schon einige male durch und es wird auch nicht leichter um so älter man wird. darum würde ich mir gut überlegen, ob du dir irgendwann nochmal schweine anschaffst, du mußt abwiegen ob das leid, was sie einem bescheren in dem sie sterben den guten zeiten überwiegt. vielleicht holst du dir auch lieber ein stabileres tier, was nicht so anfällig ist und vielleicht auch eine höhere lebenserwartung hat. aber darüber kannst du nachdenken, wenn die zeit reif ist, momentan ist wohl ablenkung das beste. ich hoffe, du bleibst tapfer und zerbrichst nicht daran.

mitfühlende grüße, sylvie
 
J

jsa

Gast
Hallo ihr lieben Leute
Hallo liebe Sylvie

erstmal herzlichen Dank für eure mitfühlenden und tröstenden Worte. Es ist sehr schön, dass man sich in dieser Meeri-verrückten Fan-Gemeinde aufgehoben fühlen kann.

Ich habe mich schon von vielen Tieren trennen müssen - viele verschiedene - und jedesmal war ich wirklich traurig - aber auch glücklich, dass ich eine so tolle Zeit mit ihnen verbringen durfte. Und alle sind noch in meiner Erinnerung - alle.

Vielleicht dürfen mich bald wieder einige Meeri-Schnäutzchen rumkommandieren - ich bin hald schon ein Meerifan - mal sehen...

..und glaubt mir, es ist eine riesen Leere, wenn man morgens keine Quitschbande am Gitter stehen sieht das zappelnd auf das Futter wartet...

Geniesst die Zeit mit allen euren Lieben!
herzliche Grüsse
jsa
 
G

Gast79603

Gast
Auch mir tuts unendlich leid, was mit den 3 in so kurzer Zeit passiert ist. :runzl:

Wünsche dir viel Kraft!

Liebe Grüße

Maren
 
S

Sylvie

Gast
ja, das machen wir, ich weiß, wie wertvoll die zeit mit ihnen ist und daß es ganz plötzlich vorbei sein kann und dann bleiben nur die erinnerungen...aber die bleiben-für immer!

wäre schön, wenn du wieder schweinchen hättest, die beruhigen so sehr und sind so liebenswerte tiere, bestimmt steht das glück beim nächsten mal auf deiner seite, du hättest es verdient!!

LG, Sylvie
 
H

Honeymoon

Gast
Liebe jsa!!

Mir tut es sehr leid, dass du alle Meeris verloren hast. Den Käfig wegzustellen war das richtige!! hab ich damals bei meiner Molly auch getan, auch wenn ich dabei schrecklich geheult hab.

Ich weiß wie du dich fühlst!!!

Ganz, ganz, ganz
 
Y

Yvonne

Gast
Hallo Isa

Mensch, was hast du für ein Pech mit deinen Meeris...

Das tut mir jetzt aber wirklich sehr leid, dass du innert so kurzer Zeit 3 Tierchen verloren hast an einer derart schweren Krankheit.

Fühle dich umarmt. Du erlebst momentan bestimmt eine ganz schwere Zeit, aber erfreue dich trotzdem an den vielen schönen Momenten, welche du mit deinen Meeris geniessen durftest.

Ich wünsche dir von Herzen alles Gute und viel Kraft für die bevorstehenden Wochen. Bestimmt kommt der Zeitpunkt, an welchem du gerne wieder junge Meeris haben möchtest, welche dich dann auch etwas über den jetzigen grossen Verlust hinweg trösten können.

Alles Liebe und Gute.
Traurige Grüsse von Yvonne mit Dagi, Pinga, Daisy und Bubble jun.
 
Judith

Judith

Beiträge
3.021
Reaktionen
11
Hallo jsa,

auch mir tut es ganz arg leid, es muß sehr schmerzhaft für Dich sein:runzl: Fühl Dich ganz, ganz doll von mir in den Arm genommen
 
Gabi G.

Gabi G.

Beiträge
2.296
Reaktionen
0
Hallo jsa,

das ist ja eine tragische Geschichte! Es tut mir so furchtbar leid, dass Du Deine drei Meerschweinchen durch diese Krankheit verloren hast!

Das ist ein schlimmer Schlag für Dich, ich kann es Dir sehr nachfühlen. Für Gina und Chicca hast Du aber das beste getan, was Du tun konntest. Du hast ihnen damit unnötiges Leiden erspart.

Ich wünsche Dir jetzt viel Kraft.

Traurige und mitfühlende Grüße,
Gabi
 
J

Jessy

Gast
hallo...
oh das tut mir leid...gleich zwei seiner süßen auf einmal zu verlieren...aber nun haben sie´s besser...ohne schmerzen!
 
Thema:

Adieu meine Süssen!

Adieu meine Süssen! - Ähnliche Themen

  • Adieu Süße

    Adieu Süße: Nun bist du heute deinem geliebten Schweini auf die Regenbogenwiese gefolgt. Lass es dir gutgehen, meine Süße, wo auch immer du jetzt sein...
  • Adieu meine süße Maus

    Adieu meine süße Maus: Heute machte sich meine Feigling auf zur RBB. Die letzten Tage war es schon abzusehen, es ging ihr nicht mehr gut und sie wollte auch von alleine...
  • Adieu Gaston

    Adieu Gaston: So, heute bin ich endlich in der Lage, Gaston auf Wiedersehen zu sagen... nein, gelogen, in Wirklichkeit kann ich´s nicht. Aber ich versuch´ es...
  • Adieu Herr Muffin

    Adieu Herr Muffin: ''Adieu, Herr Muffin'', so hieß das Bilderbuch für Kinder, dass ich auf einer Messe entdeckt habe, die wir im Rahmen meiner Ausbildung besucht...
  • Adieu, Freki

    Adieu, Freki: Liebe Freki, Du warst die letzte unserer Stammgruppe, unsere Sanftmaus, die nie in ihrem langen Leben nur einen lauten Ton von sich gegeben hat...
  • Ähnliche Themen
  • Adieu Süße

    Adieu Süße: Nun bist du heute deinem geliebten Schweini auf die Regenbogenwiese gefolgt. Lass es dir gutgehen, meine Süße, wo auch immer du jetzt sein...
  • Adieu meine süße Maus

    Adieu meine süße Maus: Heute machte sich meine Feigling auf zur RBB. Die letzten Tage war es schon abzusehen, es ging ihr nicht mehr gut und sie wollte auch von alleine...
  • Adieu Gaston

    Adieu Gaston: So, heute bin ich endlich in der Lage, Gaston auf Wiedersehen zu sagen... nein, gelogen, in Wirklichkeit kann ich´s nicht. Aber ich versuch´ es...
  • Adieu Herr Muffin

    Adieu Herr Muffin: ''Adieu, Herr Muffin'', so hieß das Bilderbuch für Kinder, dass ich auf einer Messe entdeckt habe, die wir im Rahmen meiner Ausbildung besucht...
  • Adieu, Freki

    Adieu, Freki: Liebe Freki, Du warst die letzte unserer Stammgruppe, unsere Sanftmaus, die nie in ihrem langen Leben nur einen lauten Ton von sich gegeben hat...