Kaninchen und Meerschweinchen

Diskutiere Kaninchen und Meerschweinchen im Haltung, Verhalten und Pflege Forum im Bereich Meerschweinchen; Hallo Ihr, wir haben seit September ein langhaariges Rosetten-Meerschweinchen und ein Zwergkaninchen, beides Männchen. Sie vertragen sich...
S

sophie

Gast
Hallo Ihr,
wir haben seit September ein langhaariges Rosetten-Meerschweinchen und ein Zwergkaninchen, beides Männchen.
Sie vertragen sich eigentlich sehr gut, aber abends ist das Kaninchen irgendwie nervig.
Schnüffelt ständig hinter Punky (dem Meerschweinchen her) und er springt dann fiepend davon. So geht das oft ewig.
Cracy (das Kaninchen) gibt keine Ruhe und möchte Punky putzen oder nur beschnüffeln.
Eine Zeitlang hält Punky auch wieder still oder krabbelt sogar unter Cracy, um sich den Rücken putzen zu lassen.

Muss man die Beiden ab und zu trennen?

Uns tut Punky nämlich richtig leid, wenn er dauernd davonspringen muss und unserer Ansicht nach ständig "belästigt" wird.

Beide Tiere sind i.A. sehr friedlich und zutraulich und haben noch nie gezwickt.

Wir freuen uns über Ratschläge

Sophie
 
25.11.2001
#1
A

Anzeige

Gast

Schau mal hier: Kaninchen und Meerschweinchen . Dort wird jeder fündig!
S

Simone Kl

Gast
Hallo Sophie!

Ja, das leidige Thema... .

MS und Kaninchen sind zwei völlig unterschiedliche Tierarten, die man eigentlich nicht zusammen halten sollte (außer wenn man mehrere MS und Kaninchen hat).
Beide Tierarten haben völlig unterschiedliche Ansprüche. Kaninchen haben außerdem stärkere Kräfte als MS, wie Ihr ja sicherlich selbst schon beobachtet habt. Sie können einem MS mal ganz leicht Verletzungen zufügen.

Für uns Menschen sieht es immer so aus, als wären die beiden Tierarten glücklich miteinander, weil sie sich ja so gut "verstehen". Doch das tun sie nur gezwungerermaßen, weil sie nun mal zusammen sein "müssen".
Mit Artgenossen (MS-MS, Kaninchen-Kaninchen) wären beide Tiere wesentlich glücklicher und können einfach mehr miteinander anfangen.
 
M

Macao

Gast
Hallo Sophie,

erstmal ein herzliches Willkommen im Forum.

Ich meine es nun nicht böse, wenn ich sage das Du den typischen Fehler bei MS/Kaninchen gemacht hast.

Das Problem ist das viele Zoogeschäfte sagen das diese Konstellation super ist. Auch in den Büchern wird es sehr oft erwähnt.

Dem ist aber leider nicht so. Wenn sie sich vertragen sollten, dann leben sie mehr oder weniger nur nebeneinander her. Sie leben zusammen, damit sie wenigstens etwas Beschäftigung haben, aber glücklich sind sie nicht.

Ich sage Dir jetzt einfach mal ein paar Probleme aus meiner Sicht:

1) Meerschweinchen sind tagaktiv, Kaninchen dämmerungs- und nachtaktiv

2) Meerschweinchen sprechen miteinander, Kaninchen verständigen sich durch Körpersprache (oder hast Du ein Kaninchen schonmal quiecken hören :)

3) Kaninchen springen gerne nach oben, MS bleiben auf dem Boden


Meiner Meinung nach kann man MS und Kaninchen nur zusammenhalten wenn beide Tiere einen gleichartigen Partner haben. Allerdings sind die normalen Kleintierkäfige für 2 MS / 2 Kaninchen zu klein. Da muß man meistens selbst zu Hammer und Nagel greifen.

Schau Dir doch mal eine größere Gruppenhaltung von MS an und Du wirst feststellen was Punky fehlt und was ihn bedrückt.

Wenn Du noch Fragen hast, einfach stellen :) Ich oder auch andere wollen Dir auf keinen Fall an den Kragen *g*
 
E

Eva

Gast
Kaninchen und MS

Hallo Sophie!

Ich schließe mich meinen Vorrednerinnen Daniela und Tanja in allen Punkten an!

Ein "schönes" Beispiel dafür, dass Kaninchen und MS ganz unterschiedliche Gewohnheiten haben, siehts Du schon darin, dass Dein Kaninchen das MS ständig putzen möchte. Das gegenseitige Putzen ist ein typisches Sozialverhalten der Kaninchen. MS hingegen putzen sich alleine und sind meistens auch nicht so arg gesellig wie die Kaninchen, d.h. sie werden nicht ständig zusammen kuscheln.

Einen Artgenossen jedoch brauchen die beiden auf jeden Fall, um sich richtig wohl zu fühlen.

Ich hoffe, wir haben Dich nicht verschreckt ;) und hören bald wieder von Dir. Wenn Du Fragen bezüglich der Anschaffung von Partnern für Deine Tiere hast, so stell sie hier ins Forum! Wir konnten uns hier alle schon helfen!!
 
S

sophie

Gast
oh weh

Jetzt sind wir erstmal ziemlich ratlos.
Wir leben eh schon zu sechst in einer 3-Zimmer-Wohnung.
(Katze, Meerschweinchen und Kaninchen.) und die Kinder wollen sich auf keinen Fall von einem der Tiere trennen.
Ein zweiter Käfig - und noch zwei Tiere, die sind beim besten Willen nicht unterzubringen - ausser draussen, aber das wollen wir eigentlich nicht.

Ich ärgere mich wirklich sehr über die Bücher, in denen dazu geraten wird! Wir haben uns vorher nämlcih sehr wohl informiert, aber auch die Zoohandlung unterstützte uns in dem Vorhaben.
Auf Euer Forum bin ich erst gestossen, nachdem das Meerschweinchen - frisch angekommen - erstmal diese typ. Hautkrankheit bekommen hatte.

Jetzt müssen wir uns erst Mal von dem Schock erholen...

Vielen Dank erstmal:verw:
 
M

Macao

Gast
Hallo Sophie,

ich hoffe ihr erholt Euch gut vom dem Schrecken :)

Ist es Euch denn möglich einen Eigenbau zu bauen ? Vielleicht ein bißchen größer von der Grundfläche und dann noch in die Höhe ? So hättest Du die Möglichkeit die Tiere auf mehreren Etagen zu halten.
 
S

sophie

Gast
hmmm..gibts denn irgendwo Tips, wie man sowas baut ?
 
E

Eva

Gast
Eigenbau

Hallo sophie!

Schau mal dort rein: http://www.mel-s.de

Hoffe, ich habe die Adresse jetzt richtige geschrieben. Falls es nicht klappt, lass den Bindestrich bei "mel-s" weg.

Ich hoffe, dass Ihr eine Lösung findet, mit der Ihr alle zurecht kommt.
Über die Tierhandlungen habe ich mich wieder einmal gründlich geärgert! Logisch, dass die zu einer Haltung von Kaninchen und MS raten, bei ihnen im Geschäft sitzen die ja auch zusammen und es sieht so aus, als funktioniere alles bestens.... :sauwütend

Gerade Anfänger in der Kleintierhaltung fallen dann auf so eine unkompetente Auskunft herein. Da ist es ja goldrichtig, dass Du unser Forum entdeckt hast! ;)
Viel Spaß noch bei uns!
 
K

Katharina

Gast
Hallo! Also ich werde jetzt wahrscheinlich wieder mal persönlich runtergeputzt, aber das ist mir egal!!! Ich frage mich immer wieder woher die Leute ihre Antworten her ziehen!! Es hatsicherlich keiner von denen Ein meeri und ein kan. zusammen. Ich könnte mich immerwieder totärgern!!! Ich habe auch Dieses Paar die sich supi verstehen!! Am Anfang gab es Probleme, stimmt! Mitlerweile haben sie jedoch ihre eigene Sprache und wissen was der eine mag oder nicht. Ist einer von den beiden weg, trauert der andere!!! Stell ein Häuschen rein, dashilft, glaub mir!!! ICH HABE ERFAHRUNG!!!!!:D
 
B

Biene

Gast
Hallo Katharina,

mal eine Frage: Wie unterhalten sich denn dein Kaninchen und dein Meerschweinchen?? Du sagst ja, dass sie dieselbe Sprache sprechen. Du scheinst wohl zwei Ausnahmetiere zu halten, das gleicht ja förmlich einem Weltwunder.
 
S

Settergirl

"Danke Milka-Maus"
Beiträge
3.385
Reaktionen
25
Hi katharina!

ich glaube nicht das du mit einem schimpansen zusammenleben möchtest?? oder?? und das ist bei den meerlis und hasen nichts anderes jeder sollte seinen eigenen Partner haben!

und was du hier sophie räts ist einfach absoluter Blödsinn!

ein Kaninchen und ein meerschweinchen soll man einfach nicht zusammenhalten!

du wirst sicher nicht von uns runtergemacht denn jeder will den tieren helfen!

:mad: manche leute werde ich wohl nie verstehen!

Mfg Settergirl
 
M

Macao

Gast
Hallo Katharina,

hast Du Deinen beiden schon einmal die Möglichkeit gegeben einen Artgenossen kennenzulernen ?

Ich denke das sie sich zu schätzen wissen, da sie sonst wohl alleine wären. Aber glücklich sind sie nicht so wie mit einem richtigen Partner.






Über so viel Gesellschaft freut sich jedes Schwein :)
 
K

Kicki

Gast
Hallo!
Klar ist es schöner wenn zwei Kaninchen oder zwei Meerschweinchen zusammen gehalten werden. Allerdings gibt es auch Ausnahmen. In einer meiner Meerschweinchengruppe (es sind 11) leben auch noch zwei Kaninchen. Eines der Meeris legt sich z.B. auf dem Rücken des Kaninchens. Sie dösen dann beide vor sich hin und genießen es richtig. Sie machen es fast jeden Tag.

Viele Grüße
Kicki
 
speedy

speedy

für immer im Herzen, Don
Beiträge
9.140
Reaktionen
0
Hallo
an Katharina,
keine Sorge ich werde nicht wieder böse:)
Aber leider liegst Du im Irrtum in der Annahme das noch keiner ein! Kaninchen und Meerschweine zusammengehalten hat.
Ich selbst habe diesen Fehler gemacht, ist auch noch gar nicht so lange her.
Ich hatte damals 4 Meerschweine und habe mich in einer Zoohanlung in ein Zwergkaninchen verliebt. Also habe ich es gekauft und zu meinen Meerschweinchen gesetzt. Alles lief wunderbar...sie spielten, kuschelten alles sah prima aus. Allerdings war die Zwergin sehr verspielt und wollte im Auslauf mit den Schweinchen spielen, was denen gar nicht gefiel. Also ließ ich die Zwergin allein in den Auslauf, hatte aber dabei das Gefühl das sie einsam war. Ich habe ihr dann einen Partner geholt und komplett von den Meerschweinen getrennt, da diese mitlerweile richtig Angst vor ihr hatten.
Die Zwergin ist richtig "aufgeblüht". Die beiden spielen und kuscheln miteinander ohne Ende. Und die Meerschweine haben nun ihre Ruhe.
 
K

Katharina

Gast
:mad: Das soll jetzt nicht böse gemeint sein, aber ihr könnt mich hier fertig machen wie ihr wollt(und das macht ihr)
jeder hat eine andere Meinung, aber ihr solltet langsam aber sicher bergreifen, dass ich NICHT NOCH EIN K: UND M: WILL
Ich lass mir hier von euch nix mehr in dem Sinne sagen!!!!
Mir geht das nämlich mächtig auf den ...!!!! Entweder akzeptiert ihr es oder lasst es stehn und belästigt mich nicht!!!!
 
S

Settergirl

"Danke Milka-Maus"
Beiträge
3.385
Reaktionen
25
:uhh: HI Katharina!

erstens einmal macht dich keiner fertg?!
zweitens kann es schon sein das jeder eine eigene meinung hat!
und drittens es tut mir leid das ich das jetzt sage aber: mit deiner Einstellung solltest du gar kein tier halten!

und wieder einmal sind die tiere die armen! wer geht wieder einmal auf ihre Bedürfnisse ein kein Mensch!

Unverstänliche grüße settergirl:mad: :argum:
 
E

Eva

Gast
@Katharina

Hallo Katharina!

Obwohl mir nicht zusteht, so etwas zu sagen, würde ich Dir ans Herz legen, dieses Forum am besten gar nicht mehr zu besuchen.

So wie es aussieht, schlagen die Einstellungen der Leute hier mit Deiner Einstellung aufeinander. Und da Du immer wieder betont hast, wie sehr DU recht hast, glaube ich nicht, dass wir zu irgendeinem Schluß kommen werden (ohne dauernd zu streiten)
Außerdem bist Du ja der Ansicht, dass wir uns alle gegen Dich verschworen haben und unsere Hauptbeschäftigung ist, Dich fertig zu machen (???) Daher wäre es vielleicht nicht falsch, sich woanders Freunde zu suchen.

Schade finde ich es allerdings, dass Du einen "Ratschlag", den Du einst wahrscheinlich in irgendeiner x-beliebigen Zoohandlung erhalten hast, bis jetzt praktizierst.
Es macht mich traurig, dass Dein MS und Dein Kaninchen sich weiterhin in der "Zeichensprache" unterhalten werden müssen, denn die selben Laute haben sie auf keinen Fall.

Hoffentlich kannst Du Deinen Egoismus irgendwann einmal, wenn Du älter und reifer bist, ablegen und ihn wenigstens nicht auf dem Rücken der Tiere ausleben. Die sind nämlich auf Dich angewiesen und können nur das annehmen, was Du ihnen vorschlägst und für sie vorsiehst.

So, ich hoffe, dieser Text war auch im Sinne einiger anderer Forumsmitglieder. Tut mir leid, aber ich konnte meinen Mund nicht mehr länger halten.... ;)
 
M

Macao

Gast
Hallo Kicki,

wenn es gemischte Gruppen sind spricht auch nicht gegen eine Haltung von beiden Tierarten. Deine MS haben MS zum unterhalten und die Kaninchen haben auch einen Partner mit denen sie toben können.

Mir persönlich geht es um die Konstellation 1 MS / 1 Kaninchen. Die finde ich nicht gut, aus den schonmal genannten Gründen.

So wie Du Deine Tiere hälst, ist es völlig ok :)
 
P

Pepito

Diabolito forever
Beiträge
732
Reaktionen
4
Hallo,

zu Katharina: Es gibt ja auch Menschen, die sich mit ihrem Hund besser verstehen als mit ihren Mitmenschen (Artgenossen). Unterschiedlichsten Tierarten gelingt es, uns ihre Bedürfnisse mitzuteilen, warum sollten sie es nicht untereinander schaffen. Klar, die Kommunikation ist sicher nicht so differenziert wie zu Artgenossen, aber Sympatie ist aber immer möglich.

Zu Sophie: Das Karnickel will wahrscheinlich nicht spielen sondern rammeln, das ahnt wohl auch das Meerschweinchen. Je älter das Karnickel wird, desto schlimmer wird´s. Ich denke mal, daß die beiden nicht so gut zusammenpassen, wenn das Meerschweinchen sich keinen Respekt verschaffen kann. Irgendwann wird das Karnickel wahrscheinlich ganz schön rabiat werden, wenn das Meerschweinchen immer nur wegrennt.
 
A

Anne

Gast
Hallo Eva und Settergirl!

Sonst geht`s aber, oder? Was ist das sonst, was ihr mit Katharina macht. In meinen Augen macht ihr sie fertig. Katharina hat nur Sophie antworten wollen, mehr nicht. Das Thema Meerschweinchen/Kaninchen gab es hier schon einige Male und es gibt eben unterschiedliche Meinungen. Was sagt ihr denn zu Züchtern, die ihre Zuchtböckchen einzeln halten? Ich bemerke, das ich nichts gegen Züchter habe, ist nur eine Frage an Euch beide.

Natürlich ist es schöner, von einer Art zwei Tiere zu halten. Bei mir hat dieses, zumindest was Kaninchen angeht, nicht immer geklappt, weil die Tiere sich nicht verstanden haben oder das Meerschweinchen hat sich trotz mehrerer anderen Schweinchen doch ein Kaninchen als Partner ausgesucht.

Es gibt mit Sicherheit noch einige Leute hier im Forum, die auch die Verbindung Kaninchen/Meerschweinchen zu Hause haben, sich aber niemals aufgrund solcher Äußerungen, wie Eure, das hier öffentlich bekannt geben würden.

Liebe Grüße

Anne
 
Thema:

Kaninchen und Meerschweinchen

Kaninchen und Meerschweinchen - Ähnliche Themen

  • Kaninchen zu Meerschweinchen?

    Kaninchen zu Meerschweinchen?: Hallo! Habe bereits zwei Gruppen Meerschweinchen in Innenhaltung. eine mit 5 Meeris und eine mit 3 Meerschweinchen. bin nun beim überlegen ob ich...
  • Meerschweinchen und Kaninchen zusammen halten

    Meerschweinchen und Kaninchen zusammen halten: Hallo ihr Lieben. Erst mal sind meine Überlegungen theoretischer Natur und überhaupt nicht spruchreif. Ich hätte gerne wieder ein...
  • Meerschweinchen und Kaninchen zusammen halten?

    Meerschweinchen und Kaninchen zusammen halten?: huhu^^ Ich bins nochmal :nuts:Ich würde gerne mein Meerschweinchen (Böckchen) und meine zwei Kaninchen (weibchen und kastriertes Männchen) ab...
  • Meerschweinchen und Kaninchen

    Meerschweinchen und Kaninchen: Hallo Ich hab von einer Bekannten 2 Kaninchen aufgenommen .Sie haben ihren eigenen Auslauf .Würde gerne meine 4 Schweinchen dabei setzen oder...
  • Meerschweinchen und Kaninchen

    Meerschweinchen und Kaninchen: Hallöchen, ich weis es ist sicherlich ein leidiges Thema, aber mein Freund und ich sin grade mal wieder am Eigenbau planen. Die zwei Böckchen...
  • Ähnliche Themen
  • Kaninchen zu Meerschweinchen?

    Kaninchen zu Meerschweinchen?: Hallo! Habe bereits zwei Gruppen Meerschweinchen in Innenhaltung. eine mit 5 Meeris und eine mit 3 Meerschweinchen. bin nun beim überlegen ob ich...
  • Meerschweinchen und Kaninchen zusammen halten

    Meerschweinchen und Kaninchen zusammen halten: Hallo ihr Lieben. Erst mal sind meine Überlegungen theoretischer Natur und überhaupt nicht spruchreif. Ich hätte gerne wieder ein...
  • Meerschweinchen und Kaninchen zusammen halten?

    Meerschweinchen und Kaninchen zusammen halten?: huhu^^ Ich bins nochmal :nuts:Ich würde gerne mein Meerschweinchen (Böckchen) und meine zwei Kaninchen (weibchen und kastriertes Männchen) ab...
  • Meerschweinchen und Kaninchen

    Meerschweinchen und Kaninchen: Hallo Ich hab von einer Bekannten 2 Kaninchen aufgenommen .Sie haben ihren eigenen Auslauf .Würde gerne meine 4 Schweinchen dabei setzen oder...
  • Meerschweinchen und Kaninchen

    Meerschweinchen und Kaninchen: Hallöchen, ich weis es ist sicherlich ein leidiges Thema, aber mein Freund und ich sin grade mal wieder am Eigenbau planen. Die zwei Böckchen...