Mozart hat uns verlassen

Diskutiere Mozart hat uns verlassen im Regenbogenwiese Forum im Bereich Meerschweinchen; Mein geliebter kleiner mozart ist heute morgen gestorben. ich kann es kaum fassen , gestern bemerkte ich durchfall und fuhr am späten abend noch...
G

Gigi

Gast
Mein geliebter kleiner mozart ist heute morgen gestorben.

ich kann es kaum fassen , gestern bemerkte ich durchfall und fuhr am späten abend noch mit ihm zum tierarzt, dort hat er eine spritze bekommen und ich habe alles so gemacht ,wie der Tierarzt es sagte. er schien auch schon stärker zu werden.
heute morgen um 6 wollte ich nachschauenw ie es ihm geht, da die tierärztin meinte , ich solle ihn vor der schule vorbeibringen ,wenn es nicht besser ist. er lag total komisch im käfig , ich dachte er wäre schon tot. ich nahm ihn raus, er war sehr schwach , konnte sein köpfchen nicht halten, er tat ein paar letzte unregelmäßige atemzüge und starb in meiner hand :runzl:
ich bin total traurig , in der schule konnte ich meine tränen kaum zurückhalten..

ER WAR DOCH ERST 2 1/2 WOCHEN! wieso musste er uns jetzt schon verlassen?


gesche
 
Zuletzt bearbeitet:
28.03.2003
#1
A

Anzeige

Gast

Schau mal hier: Mozart hat uns verlassen . Dort wird jeder fündig!
B

Biene

Gast

AW: Mozart hat uns verlassen

Hallo Gigi,

das tut mir wirklich sehr leid. Der arme Mozart. :runzl:
 
S

Settergirl

"Danke Milka-Maus"
Beiträge
3.385
Reaktionen
25

AW: Mozart hat uns verlassen

Hallo gesche

es tut mir so unendlich leid das euch der kleine so früh verlassen musste

er war so ein schönes schweinchen

kopf hoch er hatte ein schönes leben und es geht ihm jetzt gut auf der RBW

Traurige Grüße

Lisa
 
S

Sabusab

Gast

AW: Mozart hat uns verlassen

Hallo Gesche,

es tut mir so leid, dass der Kleine euch verlassen hat :runzl: Grade weil er noch so klein war und du ihn seit seiner Geburt kennst ist es hart, aber er hat ein schönes, leider zu kurzes, Leben gehabt und ist gestorben als du bei ihm warst.

Mitfühlende Grüße,
Sabi
 
S

sandaara

Gast

AW: Mozart hat uns verlassen

Hallo Gesche,

das tut mir echt sehr Leid. Du hast alles versucht, was ging, aber manchmal ist jeder Versuch vergebens und man kann nichts mehr tun.
Fühl dich ganz lieb gedrückt. Er hat da oben jetzt ganz viel Spaß und tobt rum und frisst Löwenzahn bis zum Umfallen.

Traurige Grüße
sanne
 
S

schokokeks

Gast

AW: Mozart hat uns verlassen

Hallo

ach mensch :schreien:

Aber mehr als zum TA zu gehen ist mir auch nicht eingefallen und das hast du ja gemacht :runzl: mehr konntest du nicht tun.

Dem Kleinen gehts jetzt gut und er darf auf der RBB toben und ganz viel Löwenzahn essen.

Liebe Grüße
Sonja
 
J

Jessy

Gast

AW: Mozart hat uns verlassen

och nein, gesche das tut mir leid:runzl:
du hast aber alles für ihn getan und nun hat er es ja gut da oben...kopf hoch:troest:
 
Gabi G.

Gabi G.

Beiträge
2.296
Reaktionen
0

AW: Mozart hat uns verlassen

Hallo Gesche,

och, das ist schlimm... :runzl:
Es tut mir unendlich leid, dass der Kleine nur so kurz leben durfte. Manchmal steht man nur hilflos daneben, und das tut besonders weh.

Ein sehr kleiner Trost ist, dass es ihm auf der Regenbogenwiese nun wieder gut geht.
 
S

Sendy

Gast

AW: Mozart hat uns verlassen

das ist das schlimme - man hat immer so viel hoffnung in sich, weil man die kleinen ja so lieb hat, und dann....
ich fühle mit dir, ich hab auch die woche ein schweinchen verloren.
alles liebe für dich!!!!
 
M

Melanie

Gast

AW: Mozart hat uns verlassen

Hallo,

Auch von mir ein Beileid:ohnmacht:

Das tut mir auch sehr leid um deinen Mozart:runzl:

Das war ja noch ein junges Tier oder?:rolleyes:
 
Krissi

Krissi

Diplom-Kelly-Fan
Beiträge
15.203
Reaktionen
37

AW: Mozart hat uns verlassen

Och mensch,das tut mir auch echt leid!
So ein süßes Schwein! :mist:

Ganz liebe Grüße

*Krissi*
 
Thema:

Mozart hat uns verlassen