Ist die Robustheit von Meeris von der "Geburtsjahreszeit" abhängig?

Diskutiere Ist die Robustheit von Meeris von der "Geburtsjahreszeit" abhängig? im Allgemeines Forum im Bereich Meerschweinchen; Mir ist neulich was durch den Kopf gegangen: man sagt ja z.Bsp. das Mai-Kätzchen am robustesten sind (ich kann das weder bestätigen noch...
G

Gabi E.

Gast
Mir ist neulich was durch den Kopf gegangen:

man sagt ja z.Bsp. das Mai-Kätzchen am robustesten sind (ich kann das weder bestätigen noch dementieren, habe keine Katze;) ).

Könnt Ihr sowas für Meeris auch bestätigen?

Meine beiden ersten Meeris wurden im Oktober geboren und sind leider beide nicht alt geworden (was aber sicher nichts mit der Jahreszeit zu tun hatte).
Meine jetzigen sind im April bzw. Juni geboren.

Bin auf Eure Antworten gespannt

GABI
 
14.08.2003
#1
A

Anzeige

Gast

S

Susanne

Gast
hi

meine beiden großen jungs sind vom juni und klein samson schätzungsweise vom märz - große unterschiede in sachen robustheit konnte ich aber nicht feststellen !!

ich denke vorrangig kommt es darauf an wie sie beim züchter gelebt haben !! freddy und lukas stammen von meiner freundin, die ihre meeris im sommer komplett im auslauf mit schutzhütte hält. die meeris bekommen täglich frisches grün + heu, die babys werden tw im auslauf geboren und auch mit wilden tieren (katzen) müssen sie manchmal zurecht kommen ;)

ok zugegebenen ist es nicht DIE nonplusultra idealhaltung ( kein schutz gegen andere tiere, trofu, im frühjahr/sommer evtl mal 3 schwangerschaften) aber ihre tiere sind sowas von gesund - ich würde mir immer wieder welche von ihr holen !!

samson kommt vom zooladen - da kann ich über die ursprüngliche haltung nichts sagen :rolleyes:
 
Klee

Klee

TA-Empfehlung KI: per PN
Beiträge
8.236
Reaktionen
1
Hi,
also beim Menschen sagt man doch, dass z.B. mit der Muttermilch Abwehrkräfte an den Säugling weitergegeben werden, bis er selbst welche aufbauen kann. Wenn das bei Meeris auch so ist, könnte ich mir vorstellen, dass Tiere aus dem Sommer, die viele Vitamine und so bekommen können, gegenüber den Winterschweinis im Vorteil wären.
Klee
 
O

Ophelia

Gast
Ich habe eine Katze, die im Mai geboren wurde und die ist ein Weichei.
Bei meinen Meeris ist das verschieden. Mal liegen die Faul in der Ecke und quitschen, wenn man sie anfasst. Und mal spielen sie mit einem Wollfaden Tauziehen. Meine Meeris sind genauso verrückt wie ich.
 
D

Doro

Gast
Mal ganz theoretische Überlegungen:

1. Bei Drinnenschweinchen dürfte es ziemlich egal sein, wann sie geboren werden. Im Haus ändern sich die Bedingungen ja nicht so stark.

2. Bei Draußenschweinchen:

a) Sommerschweinchen bekommen sofort frisches Futter; die Muttermilch müsste zudem noch vitaminreicher sein als im Winter. Die Kleinen können viel in der Sonne herumlaufen (Vit-D-Bildung und Bewegung). Beides zusammen bietet gute Startbedingungen.

b) Winterschweinchen müssen sofort mit härteren Bedingungen klarkommen. Das heißt, dass die Auslese während der Schwangerschaft und nach der Geburt härter ist - dass also schwächliche Junge eher sterben und vor allem die kräftigeren Jungen durchkommen.

Hmmm, im Endeffekt kommt´s wohl ziemlich aufs Selbe raus. Allerdings habe ich keine praktischen Vergleichsmöglichkeiten, weil ich bei meinen älteren Schweinchen nicht weiß, wann sie geboren wurden.

Insgesamt dürften andere Faktoren (genetisch bedingte Stärken/Schwächen, Haltung) deutlich wichtiger sein.

Viele Grüße

Doro
 
Thema:

Ist die Robustheit von Meeris von der "Geburtsjahreszeit" abhängig?

Ist die Robustheit von Meeris von der "Geburtsjahreszeit" abhängig? - Ähnliche Themen

  • Robuste Meerschweinchen

    Robuste Meerschweinchen: Hallo, nachdem mir mein jüngstes Meerschweinchen mi einen Jahr weg gestorben ist, frage ich auf was man für Meerschweinchen setzen sollte, die...
  • Ähnliche Themen
  • Robuste Meerschweinchen

    Robuste Meerschweinchen: Hallo, nachdem mir mein jüngstes Meerschweinchen mi einen Jahr weg gestorben ist, frage ich auf was man für Meerschweinchen setzen sollte, die...