Hat jemand Erfahrung "fliegenden" Meerschweinchen ???

Diskutiere Hat jemand Erfahrung "fliegenden" Meerschweinchen ??? im Allgemeines Forum im Bereich Meerschweinchen; Hat jemand Erfahrung mit "fliegenden" Meerschweinchen ??? Hallöle, es gibt ja viele Versandformen, und ich habe hier auch schon...
D

Dü-dorfer

Gast
Hat jemand Erfahrung mit "fliegenden" Meerschweinchen ???

Hallöle,

es gibt ja viele Versandformen, und ich habe hier auch schon unterschiedlichste Meinungen dazu gelesen!

Hat hier schon jemand mit der Reiseform "Flugzeug" Erfahrungen gemacht ?

Da es sein könnte das wir unsere Zucht bald 3300 km verlegen werden und mir ist auch klar das 3 Std Flug oder 30 Std. Auto- und Bahn für die Tiere der reine Horror sein können/werden???

Aber vielleicht ist ja ein Flieger eine Alternative ?

(Sicher allerdings nicht in der Art wie Hunde in Chartermaschine transportiert werden ....das sehe zu oft ! )

Gruss

aus Düdorf
 
11.11.2002
#1
A

Anzeige

Gast

Schau mal hier: Hat jemand Erfahrung "fliegenden" Meerschweinchen ??? . Dort wird jeder fündig!
speedy

speedy

für immer im Herzen, Don
Beiträge
9.140
Reaktionen
0
Hallo
Ui:ohnmacht: wollt ihr nach Timbuktu ziehen?:D
Also ich habe selbst keine Erfahrungen mit Meerschweinchen im Flugzeug...habe aber mal gehört das man Kleintiere im Handgepäck mitnehmen kann. Dürfte aber nicht so einfach sein bei der Tiermenge. Ob das nun 1 Stunde Flug oder 3 Stunden sind...ich weiss nicht...ist das mit dem Druck denn okay?
Also was sonst noch ausser Charterflug im Gepäckraum wie Hunde? Privatflugzeug ist glaub ich etwas teuer:D
Natürlich mußt Du auch wissen wie die Quarantänebedingungen für diese Land sind.
 
D

Dü-dorfer

Gast
@speedy

Hallo Eve,

klar 40 handtaschen würden kaum durchgehen ...oder eine komplette Reihe im Flugzeug wäre belegt ! :D ...außerdem "wer soll die alle kaufen" :ohnmacht:

Deswegen frage ich ja.....was meinst du denn lieber 3 Std Flug oder 30 (naja fast 40 Std) Std Auto ?

Gruss

aus Dü-dorf
 
I

irisn

Gast
@Dü-dorfer

wollt ihr auf die Kanaren siedeln oder was???

Grüßer irisn
 
speedy

speedy

für immer im Herzen, Don
Beiträge
9.140
Reaktionen
0
Hallo
Klar, allein von der Zeit her der Flug. Allerdings mit einchecken usw wirds wohl länger als 3 Stunden.
Ich würde einfach mal einen Tierarzt fragen wie es mit dem Druck aussieht...obs schädlich ist usw.
Und eine Fluggesellschaft würd ich auch noch fragen wie die Bedingungen sind und was so eine Sitzreihe kostet*gg*
Kaugummi kauen können die kleinen ja leider nicht zum Druckausgleich:D
 
D

Dü-dorfer

Gast
@irisn

Hallo Iris,

wieso Kanaren....Andalusien finde ich schöner ! :D

Gruss

aus Dü-dorf
 
I

irisn

Gast
Hallo,
na ihr wollt sie dann aber doch nicht wieder nach Deutschaldnd reimpotieren den NAchwuchs jedenfalls. das fände ich wirklich etwas entrückt.

Grüße irisn
 
D

Dü-dorfer

Gast
@irisn

Hallöle,

das hängt ja auch zum Teil von eben von den Gegebenheiten ab........erstmal stehen die Tiere im Vordergrund ....und 3 Tage Frankfurt sind wohl auch nicht von Pappe - oder ?

Gruss

aus Dü-dorf
 
S

Simone Kl

Gast
Hallo Dirk!

Dann seh ich ja meinen Paddy und Angelo überhaupt nicht mehr, wenn Ihr nun auswandert :runzl: . Und Tanja auch nicht mehr :runzl: .
 
S

Sunny71

Gast
Original geschrieben von Simone Kl
Hallo Dirk!

Dann seh ich ja meinen Paddy und Angelo überhaupt nicht mehr, wenn Ihr nun auswandert :runzl: . Und Tanja auch nicht mehr :runzl: .
Hallo Simone,

dann weißt Du doch schon wo Du das nächste mal Urlaub machst :D dann siehst Du sie wieder.


@ Dirk und Tanja....schließe mich Eve an...fragt am besten mal einen TA was der dazu sagt und eine Fluggesellschaft wie man das machen könnte.

War aber jetzt recht baff als ich das gelesen habe. Ihr könnt doch nicht so einfach hier abhauen :runzl: :eek:
 
I

Irism

Gast
"Hochsicherheitstrakt" Flugzeug

Hallo!

Ich wollte mal meine Schweine von Berlin nach Köln im Flieger mitnehmen. Bin aber dann doch mit dem Zug gefahren, da die Fluglinien einen Wahnsinnsaufwand veranstalten bei Nagern. Man darf sie NICHT mit in die Kabine nehmen, sie könnten ausbrechen und Kabel annagen! Man muss sie in den Frachtraum geben mit extra bei der Fluggesellschaft zu kaufenden Transportboxen. Diese müssen aber noch zusätzlich von innen mit Kanninchendraht gesichert werden. Außerdem muss man vorher bei der Airline anfragen, ob sie die Tiere überhaupt im ausgewählten Flug mitnehmen, da nicht alle Maschinen für einen Tiertransport ausgerüstet sind.

Wie Du siehst, leider keine guten Nachrichten!

Also am besten so schnell wie möglich mit der entsprechenden Airline in Kontakt treten und dort anfragen.

Liebe Grüße und "gute Reise"
Iris
 
S

Snoopy

Gast
Hey,

wo wollt ihr denn hin?????
Kannst mir auch per PN schreiben!
Die Fluggesselschaften handhaben das sehr unterschiedlich.
Am besten Du fährst mal zum Flughafen und klärst das vor
Ort.
Mit dem Druckausgleich kenne ich mich nicht aus,ich weiß von
Hunden,die im Frachtraum sind,dass es dort sehr,sehr kalt ist.
Falls die Tiere dort untergebracht sind,würde ich hiervon abraten.
Alternative:Zug?
Laß mal was von dir hören.

Gruß
Tina
 
A

Alexandra T.

Beiträge
6.066
Reaktionen
18
Hallo Tina

Wenn Tiere mitreisen heizen sie den Frachtraum auf. Darum muss es auch rechtzeitig angemeldet werden damit sie dies einplanen können. Aber keine Sorge... bei Minusgraden reist kein Tier. ;)
Das mit dem Druckausgleich ist so wie in den Kabinen.



Grüsschen
Alexandra
 
Dara

Dara

Beiträge
1.220
Reaktionen
0
Hallo,
ich würde mich wirlklich erst genau informieren, wie die Tiere transportiert werden. Und von wegen der Transportraum wird geheißt. Alles Blödsinn, die sagen das zwar, aber tun das noch lange nicht.
Ich habe zwei Katzen aus Spanien bekommen und die sind auch mit dem Flieger gekommen, heißt also ich habe sie am Flugplatz abgeholt. Mann das war ein Umstand, hat Stunden gedauert von der Landung bis zur Übergabe. Die Katzen waren beide eisigkalt ( und die kamen nicht im selben Flieger, sondern eine kam 6 Monate später, also kein Zufall )
Beide hatten einen kräftigen Schnupfen und tränende Augen vom Zug im Flugzeugbauch.
Also ich bin skeptisch mit der Aussage, der Bauch ist geheizt.
Wie gesagt 2 Katzen, 2 Flüge, immer kalt und mit "Zug-Schäden". Und das waren keine No Name Flieger !!
Also informiere Dich ganz genau, denn ich weiß nicht was ein Schwein sagt, wenn es die ganze Flugzeit im Zug sitzt !!
 
S

Snoopy

Gast
Hallo Alexandra,

da ich schon desöfteren fürs Tierheim Hunde aus Spanien vom
Flieger übernommen habe,kann ich nur sagen,dass der
Frachtraum nicht geheizt ist.
Meine Bekannte ist Stuardess bei Lufthansa und die hat mir das
nun auch noch mal bestätigt.
Aber ich denke Meeris sind noch "Handgepäck"deshalb solltest
ihr Euch wirklich genau erkundigen.Manchmal ist es auch Verhandlungssache.

Gruß
Tina
 
D

Dü-dorfer

Gast
@alle

erstmal recht herzlichen Dank für die vielen Infos !

Glaube fast,dassentweder ein oder zwei große selbsttgebaute Transportschränke in dem sowieso dann fahrenden Möbeltransporter vernüftiger wären. Mit im Laderaum mitgeführten Tieren habe ich so meine Probleme wenn ich das hier so lese ..................und eine halbe 737 für die Gepäckablage zu charten ........... ihr könnt ja mal sammeln :D :ohnmacht:

@snoopy

Andalusien

Zug kannst du vergessen ! Dann nehme ich sie lieber in einem Beiwagen auf einem Motorad mit :D

Handgepäck ja - 1 Meeri aber wie soll ich über 30 beim einchecken erklären :eek:

@Dara

deswegen frage ich doch !

@Irism

Nach meinem Erlebniss heute mit Bahia, glaube ich das ich Maulkörbe kaufen muss ....... gibt es die so klein :p :verw:

@Simone Kl

och..........Stgtt und Nbg haben ja doofe Flugverbindungen ...aber wo ein Wille da ein Weg !


Gruss

aus Dü - dorf
 
L

lara-c

Gast
kommt wohl auf die menge an

Ich bin eigentlich ziemlich oft mit Meerschwein als Handgepaeck geflogen. Es haengt wohl von der Airline ab:aber Airfrance wollte eigentlich nur einen Kaefig der rundherum mit Draht umgeben war. Es gab solche Kaefige fuer kleine Hunde aber fuer das Schwein absolut passend.
Ich habe die Erfahrung gemacht; dass mein Meerschwein weniger Angst vor dem Fliegen als vor dem Autofahren hat.
Allerdings waren das immer franzoesische Inlandsfluege; aber es scheint wohl bei Airfrance generell so zu sein dass alles was ein geringeres Gewicht als 5 kg hat mit in die kabine darf (Hase, Hund, Katze, Meerschwein etc. )
 
P

ping

Gast
Ich glaube so lange transportdauer sind Quälereien für die tiere!!!!!!


Tschüssi!
 
D

Dü-dorfer

Gast
@ping

Hallöle,

deswegen sucht man Rat für eine Reiseart, die am wenigsten die Schweine belastet.

Und wenn das Ergebniss ist, dass man alle Schweine verkaufen muss, ist das auch ein Ergebniss mit dem man leben muss!

Gruss

aus Dü-dorf
 
S

Simone Kl

Gast
@ ping

Hallo!

Machst Du bitte das Bild unter Deiner Signatur etwas kleiner (die Größe ist etwas übertrieben ;) )?
 
Thema:

Hat jemand Erfahrung "fliegenden" Meerschweinchen ???

Hat jemand Erfahrung "fliegenden" Meerschweinchen ??? - Ähnliche Themen

  • hat jemand Erfahrungen mit MS im Flugzeug ???

    hat jemand Erfahrungen mit MS im Flugzeug ???: @ All, nun brauch ich mal Eure Hilfe :fg: hat jemand von Euch schon Erfahrungen damit gemacht ein Schweinchen per Flugzeug kommen zu lassen und...
  • Hat jemand Erfahrung mit Einfuhrbestimmungen nach Russland???

    Hat jemand Erfahrung mit Einfuhrbestimmungen nach Russland???: Hallo, ich habe eine Reservierung für 5 Meerschweinchen, die mit dem Flieger mit nach Russland genommen werden sollen. Kann mir jemand sagen...
  • Übernachtversand-hat jemand erfahrung?

    Übernachtversand-hat jemand erfahrung?: Kennt sich jemand hier aus und kann mir einen Anbieter empfehlen? wie läuft das ab? schadet es dem Meerie eher oder kann diese option bedenkenlos...
  • Hat jemand Erfahrungen mit Transporten ins Ausland ?

    Hat jemand Erfahrungen mit Transporten ins Ausland ?: Hallo, kann mir jemand einen Tipp geben, wie ich ein Meerschweinchen gut nach Österreich bekommen kann. Ich versuche es gerade über MFG, aber das...
  • Hat jemand Erfahrung mit www.Cavialand.de?

    Hat jemand Erfahrung mit www.Cavialand.de?: Ich habe da heute zum ersten Mal bestellt, und ich wollte mal fragen wie so eure Erfahrungen sind? Wie lange habt ihr auf euer Paket gewartet...
  • Ähnliche Themen
  • hat jemand Erfahrungen mit MS im Flugzeug ???

    hat jemand Erfahrungen mit MS im Flugzeug ???: @ All, nun brauch ich mal Eure Hilfe :fg: hat jemand von Euch schon Erfahrungen damit gemacht ein Schweinchen per Flugzeug kommen zu lassen und...
  • Hat jemand Erfahrung mit Einfuhrbestimmungen nach Russland???

    Hat jemand Erfahrung mit Einfuhrbestimmungen nach Russland???: Hallo, ich habe eine Reservierung für 5 Meerschweinchen, die mit dem Flieger mit nach Russland genommen werden sollen. Kann mir jemand sagen...
  • Übernachtversand-hat jemand erfahrung?

    Übernachtversand-hat jemand erfahrung?: Kennt sich jemand hier aus und kann mir einen Anbieter empfehlen? wie läuft das ab? schadet es dem Meerie eher oder kann diese option bedenkenlos...
  • Hat jemand Erfahrungen mit Transporten ins Ausland ?

    Hat jemand Erfahrungen mit Transporten ins Ausland ?: Hallo, kann mir jemand einen Tipp geben, wie ich ein Meerschweinchen gut nach Österreich bekommen kann. Ich versuche es gerade über MFG, aber das...
  • Hat jemand Erfahrung mit www.Cavialand.de?

    Hat jemand Erfahrung mit www.Cavialand.de?: Ich habe da heute zum ersten Mal bestellt, und ich wollte mal fragen wie so eure Erfahrungen sind? Wie lange habt ihr auf euer Paket gewartet...