Krallenschneiden

Diskutiere Krallenschneiden im Allgemeines Forum im Bereich Meerschweinchen; Hi Gerade habe ichmit meinem großen Bruder meinen beiden die Krallen geschnitten ich hebe festgehalten und mein Bruder geschnitten bei Max hat es...

Wer macht das bei euch und wie klappt das bei euch?


  • Teilnehmer
    0
L

little-peggy

Gast
Hi

Gerade habe ichmit meinem großen Bruder meinen beiden die Krallen geschnitten ich hebe festgehalten und mein Bruder geschnitten bei Max hat es ja ganz gut geklappt nur das wir bei eine Kralle zuviel abgeschnitten haben und es geblutet hat aber bei Moritz :ohnmacht: der hat sich mit Händen und Füßen gewehrt und hat mir den ganzen Arm zerkrazt und meinem Bruder in den Finger gebissen jetzt haben wirs zwar geschafftz aber wie macht ihr das das sie sich nicht so sehr wehren??
 
Zuletzt bearbeitet:
18.05.2003
#1
A

Anzeige

Gast

Schau mal hier: Krallenschneiden . Dort wird jeder fündig!
J

JennySt

Gast
Also ich mache das selber und das ging bis jetzt immer ganz gut! Gut ab und zu mal, zappeln sie dabei aber das geht dann noch!
 
L

Lilo

Gast
Hallo!

Ich schneide die Krallen auch immer selber. Meine zwei Meeries früher haben nicht so gezappelt, aber seit kurzem habe ich wieder ein Meerie und die ist ganz schön aktiv und lässt sich nicht gern halten. Noch musste ich keine Krallen bei ihr schneiden, aber das wird bestimmt ein Kampf.
Am besten schneidet man die Krallen in unbekannter Umgebung, weil die Meeries dann meistens ruhiger sind und nicht ganz so wild wie in gewohnter Umgebung.

Grüßle Sabrina
 
L

little-peggy

Gast
danke für den Tipp versuche ich das nächste mal
 
M

Max1

Gast
:winke: Also wir haben es ganz vorsichtig selber probiert und es klappt ganz gut. Mein Sohn hält die Schweinchen fest und ich schneide vorsichtig mit der Zange. (Nur nicht zuviel). Moritz meckert vorher,hält aber dann doch ganz still. Über Pünktchen kann ich noch nichts sagen, weil er erst vier Monate alt ist. Aber ich denke,auch bei ihm funktioniert es.

Gruß Gaby

mit Moritz und Pünktchen und in Gedenken an unseren Max
 
M

Melanie

Gast
Hallo!

Ich mache das selber;)

Das ist auch immer eine Qual mit den Grallen schneiden:rolleyes:

Mir machen das zu zweit der eine hält und der andere schneidet

und das klappt eigendlich ganz gut;)
 
S

Sparky

Gast
ich lasse das beim TA machen. Ich trau mich einfach nicht, für den ist es Routine.
 
M

moonlight*shadow

Gast
ich mache das selber und es hat auch bis jetzt immer gut geklappt.
 
C

celine

Gast
Hallo
Als ich nur Hermann hatte, ging ich immer zum TA. Seit Moritz u. Merlin dazu gekommen sind, machen wir es selber. Ich halte u. mein Mann schneidet. Ich selbst könnte nicht schneiden, zittere zu viel.;)
 
T

Tamara

Gast
Hallo,

ich schneide alle Krallen selber. Die ganz hibbeligen Schweinchen "klemme" ich mir zwischen Arm und Körper. So können sie kaum zappeln und ich kann ich Ruhe schneiden.
 
K

Karin2

Gast
Hallo,

wir schneiden die Krallen bei Lucy selber - sie ist der Zappelphillipp in Person dabei und manchmal schneiden wir die Krallen in 2 Etappen :ohnmacht:

Bei Snakey ist das sehr praktisch, denn sie ist ein Nägel kauendes Schweinchen und beißt sie sich immer selber ab. :D Sie hat deshalb vorbildlich kurze Krallen. Wenn sie dann doch mal eine Kralle meistens an einem der Hinterbeinchen übersieht, ist es kein Problem, die abzuschneiden. :einv:
 
S

Sophie

Gast
Hallo
Ich lasse die Krallen entweder von dem Tierazt schneiden oder meine Freundin macht das. Ich selber traue mich nicht.
 
S

Settergirl

"Danke Milka-Maus"
Beiträge
3.385
Reaktionen
25
Hallo

ich schneide meinen schweinchen die Krallen selber ;)
 
M

Mausbrand

Gast
@Peggy

Hy Little Peggy!

Ein K(R)ampf ist es wahrlich immer ein bißchen.

Wir machen es bei unseren 7 Meeris immer selber. Jedoch mit zwei Leutchen. Ich lege mir die Meeris in Sitzender Position zwischen die geschlossenen Oberschenkel. Meine Tochter, hält daß Köpfchen vom Beißen ab und mit der anderen Hand, die Hinterbeine vom Treten. Ich habe die Vorderläufe im Griff und die zweite Hand für die Krallenzange. Die Krallenzange (nehme einen normalen Nagelknipser von uns) sollte jedoch scharf sein, damit auch wirklich ein Schnitt erfolgt. Mit einem stumpfen Gerät, würde man die Kralle quetschen und dies wäre unangenehm für's Tier. Würde uns Menschen auch weh tun, wenn wir unsere Nägel mit stumpfen Scheren schnitten.

Ich habe aber auch irgendwo den Tip gelesen, das Tier in ein Handtuch ein zu wickeln und dann die Krallen zu schneiden.

Davon mal abgesehen, hat unser TA auch immer seine Sprechstundenhilfe dabei, die mit anpackt. Also macht der das auch nicht alleine.

Blessuren, wie Kratzer, kommen auch immer wieder mal vor. Aber alles halb so wild.

Mausbrand
 
R

Razielle

Gast
Hi Peggy.

Also, Stöpsel kaut sich, genau wie Karins Snakey (wie kommst du bloß auf Diesen Namen?? :D ) die Krallen selber ab. Bei Teufel schneide ich selber, das kann ich alleine machen, weil sie ganz brav auf dem Tisch sitzen bleibt und ich ohne viel Getue die Füßchen in die Hand nehmen kann. Naja, wenn ich ein Meeri wäre und wüßte, daß es hinterher lecker Petersilie gibt... :p

Ganz anders war es bei den Vorgängern der beiden. Trotz des großes Käfigs und im Sommer auch Auslauf im Garten waren die total faul, die Krallen nutzen sich nicht ab und wurden auch nicht abgekaut... :rolleyes: Wuschel hat mein Freund immer festgehalten, und ich hab geschnitten, Monster hat dagegen dermaßen gezappelt, daß wir selber einfach nichts machen konnten. Da blieb mir dann nur die TÄ.

Es kommt also auch ein bißchen auf das jeweilige Meeri an. ;)
 
S

schweinchenbiene

Gast
also...naja mit einigen schwierigkeien schaf ich es aber trotzdem immer wieder meinen meeris die krallen selber zu kürzen.....

bussale biene
 
S

Sonja

Gast
Hallo

Ich mache das immer selber, mit so vielen MS zum TA wird doch ziemlich streßig und so ist es billiger;) und der TA kann sich um die wirklich kranken kümmern.:D
 
D

dixi

Gast
Ich schneide meinen süssen auch immer alleine die Krallen. Sie zappeln zwar wie wahnsinnig, bisjetzt habe ich es aber z.G. meistens ohne verletzung hingekriegt:einv:
 
S

schweinchenbiene

Gast
passt zwar nicht....aber dass muss ich los werden!!!


@dixi: ich finde deinen namen voll süß!!! mein meerschwein heisst so!!!*ggggggg*:D
 
Thema:

Krallenschneiden

Krallenschneiden - Ähnliche Themen

  • Krallenschneiden + Pflege

    Krallenschneiden + Pflege: Habe etwas Probleme mit meinen Meeris. Schon das rausfangen ist mehr oder weniger eine Tortour. Wenn ich sie dann erwischt habe quieken und...
  • Krallenschneiden

    Krallenschneiden: Hallo und guten Abend, hoffe auf Tipps und Tricks für das Schneiden pechschwarzer Krallen beim Schweinchen. Ich habe es schon mit Gegenleuchten...
  • Krallenschneiden

    Krallenschneiden: Geht euch das auch immer so, dass ihr beim Krallenschneiden total Angst habt ein Blutgefäß zu treffen? Da mein Charly ja schwarz-rot ist hat er...
  • Baldrian beim Krallenschneiden ...

    Baldrian beim Krallenschneiden ...: ... brauch ich ... den Schweinis gehts gut. :p
  • Krallenschneiden - ein Spaß für die ganze Familie :D

    Krallenschneiden - ein Spaß für die ganze Familie :D: Hab heute morgen mal wieder bei meinen Dreien die Krallen geschnitten... Das war mal wieder ein Spaß :D Situation Peppi: "Nimmst du mein Füßchen...
  • Ähnliche Themen
  • Krallenschneiden + Pflege

    Krallenschneiden + Pflege: Habe etwas Probleme mit meinen Meeris. Schon das rausfangen ist mehr oder weniger eine Tortour. Wenn ich sie dann erwischt habe quieken und...
  • Krallenschneiden

    Krallenschneiden: Hallo und guten Abend, hoffe auf Tipps und Tricks für das Schneiden pechschwarzer Krallen beim Schweinchen. Ich habe es schon mit Gegenleuchten...
  • Krallenschneiden

    Krallenschneiden: Geht euch das auch immer so, dass ihr beim Krallenschneiden total Angst habt ein Blutgefäß zu treffen? Da mein Charly ja schwarz-rot ist hat er...
  • Baldrian beim Krallenschneiden ...

    Baldrian beim Krallenschneiden ...: ... brauch ich ... den Schweinis gehts gut. :p
  • Krallenschneiden - ein Spaß für die ganze Familie :D

    Krallenschneiden - ein Spaß für die ganze Familie :D: Hab heute morgen mal wieder bei meinen Dreien die Krallen geschnitten... Das war mal wieder ein Spaß :D Situation Peppi: "Nimmst du mein Füßchen...