Sind meine Mäuse krank?

Diskutiere Sind meine Mäuse krank? im Krankheiten Forum im Bereich Mäuse; Hallo an euch! :-) Seit nun fast drei Wochen habe ich zwei Farbmausweibchen. Leider ist nicht alles ganz so wie es sein sollte, ich bin mir aber...
M

MausRina

Beiträge
4
Reaktionen
0
Hallo an euch! :)
Seit nun fast drei Wochen habe ich zwei Farbmausweibchen. Leider ist nicht alles ganz so wie es sein sollte, ich bin mir aber nicht sicher, ob es was ernstes ist.
Es ist so, dass die eine Maus immer mal nießt, seitdem sie hier eingezogen ist. Sie ist auch nicht sonderlich aktiv, das heißt ich habe sie noch nicht im Laufrad gesehen z.B. und sie geht oft nach dem Essen schnell wieder ins Schlafhaus, so dass ich auch leider bisher keine Möglichkeit hatte, sie zu zähmen. Die Augen sind aber klar, das Fell ist schön, die Ohren sauber, sie isst und trinkt. Da ich auf Grund dessen an eine Allergie dachte, habe ich die Einstreu ausgewechselt und nun staubfreie Baumwollstreu drin. Es ist auch nun nicht mehr so schlimm wie es mal war, das heißt sie scheint weniger zu nießen. Beim Tierarzt lag sie auf dem Stethoskop und es konnte nichts festgestellt werden. Aber sie ist noch immer so inaktiv, zumindest soweit ich mitbekomme (Nachts schlafe ich ja). Möglicherweise ist sie aber auch lieber aktiv wenn ich schlafe, da sie noch nicht zahm ist?
Die andere Maus ist soweit inzwischen handzahm, läuft im Laufrad und erkundet die neue Hängematte, etc. Allerdings beobachte ich immer wieder ein Zucken, auf das gelegentlich ein Wegspringen folgt. Die Tierärztin meinte, sie sei auch ein wenig gerötet unterm Fell, allerdings war die Untersuchung mit Hilfe eines Mikroskops ohne Befund. Kann das Springen und Zucken vielleicht ein Zeichen von Freude/Aufregung sein? Oder etwas neurologisches, so eine Art Tick?
Ich hoffe, jemand kann mir zu den beschriebenen Dingen etwas sagen und hat eine Idee.

Liebe Grüße, MausRina
 
16.06.2013
#1
A

Anzeige

Gast

Schau mal hier: Sind meine Mäuse krank? . Dort wird jeder fündig!
Mauszilla

Mauszilla

Beiträge
2.362
Reaktionen
6

AW: Sind meine Mäuse krank?

Hallo Mausrina,
Ferndiagnosen sind immer etwas schwer. Mit der nießenden Maus, die könntest mal mit Kamille Inhalieren lassen. Es gibt auch bei Mäusen eine Art von Nasenscheidewandverkrümmung und Allergien auch gegen Pollenflug. Wenn der Tierarzt auf der Lunge wirklich nichts gefunden hat würde das zumindest eine Linderung bringen.
Gerötet bei der anderen ist nicht gut, das solltest im Auge behalten. Weiß ja nicht was der Arzt da unter dem Mikroskop geschaut hat. Es könnten Grabmilben sein oder auch eine Pilzinfektion wäre möglich. Beides kann man nur via Hautgeschabsel und bei Pilzen einer Kultur damit nachweisen. Würde wenn micht geschehen beide mit Stronghold Punkten lassen, das tötet so gut wie alle Exo- und Endoparasiten hört es dann auf ist es gut, bleibt es gerötet muss man nach anderen Ursachen forschen.

Ja es gibt so ein verhalten nur meist ohne dieses Zucken.

Warum deine Eine nicht so aktiv ist könnte zum einen an dem niesen liegen, jedoch auch das sie nur zu zweit sind. Mäuse sind Rudel und keine Paartiere, richtig wohl fangen sie sich erst an zu fühlen ab 4-6 Stück in entsprechend großem Gehege.

Magst noch ein Wenig von deiner Haltung erzählen? Vielleicht können wir dir ja helfen eventuelle Schnitzer aus zu räumen, damit deine süßen sich wohl fühlen.
 
M

MausRina

Beiträge
4
Reaktionen
0

AW: Sind meine Mäuse krank?

Hallo lieber Eddy,
ersteinmal vielen lieben Dank für deine Antwort. Die Rötung bei der zuckenden Maus ist soweit ich das sehe besser geworden. Hilft inhalieren mit Kamille auch bei so einer z.B. Pollenallergie? Und vor allem: wie lässt man eine Maus inhalieren? Ich hoffe das wäre für die Maus nicht allzu stressig soetwas durchzuführen, denn sie ist ja noch nicht zahm (sie ist allerdings auch nicht völlig scheu). Das nießen wird nicht schlimmer, daher denke ich nicht, dass es ein Infekt ist, der wäre doch nach drei Wochen (die ja für eine Maus lang sind) schon schlimmer, denke ich mal. Es ist ja eher sogar besser geworden.
Ich glaube zum Thema Haltung mache ich einen neuen Thread auf :)

Liebe Grüße, MausRina
 
Mauszilla

Mauszilla

Beiträge
2.362
Reaktionen
6

AW: Sind meine Mäuse krank?

Hi,
nicht falsch verstehen, Inhalation heilt nicht, es lindert nur die Symptome auch bei Allergien. Das feucht-warme mit den Stoffen der Kamille beruhigt die gereizten Nasenschleimhäute und auch die Bronchien. Kamille wird auch gleich noch etwas antibakteriell.

Was du zusätzlich mal versuchen kannst, sie eine Woche nur auf Zellstoff (Toilettenpapier) zu halten. Wenn dann die Symptome verschwinden ist etwas im Streu worauf sie reagiert und sei es nur Staub.

Edit: Das wie ganz vergessen. *schäm*
Dazu musst sie leider in eine Transpotbox tun (am besten eine mit seitlichen Schlitzen. Eine Schüssel mit heißem Tee daneben stellen und ein Handtuch drüber.
Nach ca 5 Minuten nimmt die Schüssel weg und lässt die Maus für noch weiter 10 Minuten unter dem Tuch, damit sich die Temperatur langsam angleicht und sie nicht gleich einen Schnupfen wegen des Temperatursturz bekommt, auch weil die Luft doch recht feucht war.
 
Cerridwen

Cerridwen

Püppchenpopoküsser
Beiträge
124
Reaktionen
0

AW: Sind meine Mäuse krank?

Hallo Mausrina,

es freut mich, dass Du 2 Farbmausmädchen bei Dir aufgenommen hast. Was Du da schilderst kann entweder ein Atemwegsinfekt bei der Einen sein und bei der Anderen u. U. Milbenbefall/Pilz oder halt tatsächlich Allergie. Wobei ich bei Farbmäusen eine Allergie nur sehr selten beobachtet habe.

Bitte versteh mich nicht falsch, jedoch würde ich zur Absicherung eine 2. Meinung eines anderen TAs zur Rate ziehen.

Da ich gesehen habe, dass Du aus NRW kommst, kann ich Dir auch gerne bei der Suche nach einem mäuseerfahrenen TA helfen. Denn nicht jeder TA kennt sich wirklich mit der Gesundheit von Farbmäusen aus. Wenn Du magst, dann schick mir gerne Deine Postleitzahl per PN und ich gucke, was ich für die Mausis und Dich tun kann ;-)

Liebe Grüße

Cerridwen
 
Thema:

Sind meine Mäuse krank?

Sind meine Mäuse krank? - Ähnliche Themen

  • Meine Maus tötet ohne das man es den getöteten Mäusen ansieht. Was ist da los?

    Meine Maus tötet ohne das man es den getöteten Mäusen ansieht. Was ist da los?: Ich hatte und habe seit frühester Jugend, alle möglichen Tiere. u.a. auch Mäuse. Die letzten Mäuse Alea und Elsi starben 2016 mit über drei...
  • Maus hat eine "Blase", bitte um Rat

    Maus hat eine "Blase", bitte um Rat: Hallo =) Ich habe ein eleider nicht ganz so tolle Frage an euch : Und Zwar: Vor ca 5 Wochen habe ich mir eine trächtige Mäusedame zugelegt, sie...
  • Meine Maus Oskar hat was :( (stachelmaus)

    Meine Maus Oskar hat was :( (stachelmaus): Hallo meine Stachelmaus Oskar hat Probleme. Er ist schon 3 und halb Jahre alt. Er hatt sein Rechtes Auge fast zu und hällt sein Rechtes Bein hoch...
  • Vielleicht bald nur noch eine Maus übrig...

    Vielleicht bald nur noch eine Maus übrig...: Hi alle :) ich mache mir gerade Gedanken, was in meinem Fall die beste Lösung für ein letztes verbleibendes Mäuslein ist :confused:. Vielleicht...
  • Maus hat blutige felllose Stelle [?]

    Maus hat blutige felllose Stelle [?]: Hallo , meine Maus hat seit ein paar Tagen eine fellose Stelle , an der man ihre etwas blutige Haut sehen kann. Jetzt meine Frage: Was könnte das...
  • Ähnliche Themen
  • Meine Maus tötet ohne das man es den getöteten Mäusen ansieht. Was ist da los?

    Meine Maus tötet ohne das man es den getöteten Mäusen ansieht. Was ist da los?: Ich hatte und habe seit frühester Jugend, alle möglichen Tiere. u.a. auch Mäuse. Die letzten Mäuse Alea und Elsi starben 2016 mit über drei...
  • Maus hat eine "Blase", bitte um Rat

    Maus hat eine "Blase", bitte um Rat: Hallo =) Ich habe ein eleider nicht ganz so tolle Frage an euch : Und Zwar: Vor ca 5 Wochen habe ich mir eine trächtige Mäusedame zugelegt, sie...
  • Meine Maus Oskar hat was :( (stachelmaus)

    Meine Maus Oskar hat was :( (stachelmaus): Hallo meine Stachelmaus Oskar hat Probleme. Er ist schon 3 und halb Jahre alt. Er hatt sein Rechtes Auge fast zu und hällt sein Rechtes Bein hoch...
  • Vielleicht bald nur noch eine Maus übrig...

    Vielleicht bald nur noch eine Maus übrig...: Hi alle :) ich mache mir gerade Gedanken, was in meinem Fall die beste Lösung für ein letztes verbleibendes Mäuslein ist :confused:. Vielleicht...
  • Maus hat blutige felllose Stelle [?]

    Maus hat blutige felllose Stelle [?]: Hallo , meine Maus hat seit ein paar Tagen eine fellose Stelle , an der man ihre etwas blutige Haut sehen kann. Jetzt meine Frage: Was könnte das...