Rat und Hilfe für NEU Rattenhalter gesucht !

Diskutiere Rat und Hilfe für NEU Rattenhalter gesucht ! im Allgemeines Forum im Bereich Ratten; Ich kopiere jetzt einfach mal zwei Beiträge , die ich schon im "Rattenforum .de/at " geschrieben habe . Ich heiße Barbara , bin schon o) 54...
W

Weberli

Beiträge
2
Reaktionen
0
Ich kopiere jetzt einfach mal zwei Beiträge , die ich schon im "Rattenforum .de/at " geschrieben habe .

Ich heiße Barbara , bin schon o) 54 Jahre alt , habe drei (demnächst vier ) Hunde und kam Mittwoch vergangener Woche (6.3.) zur Ratte wie die Jungfrau zum Kind
Der Sohn einer Arbeitskollegin hat ihn in ihrer Garage entdeckt . Es ist ein ausgewachsener Albino Ratz <3 . Vielleicht ausgesetzt ??? (
Sie konnten ihn nicht behalten , also habe ich ihn kurzerhand aufgenommen . Erst habe ich ihn im Bad in einer leerstehenden Wohnung über mir (wegen der Hunde ) untergebracht . Jetzt hat er einen großen Käfig , ist aber alleine (((
Am Mittwoch Abend und am Donnerstag habe ich stundenlang alles gegoogelt , was man über Rattenhaltung wissen sollte ! Und am Freitag hat sich mein Laptop verabschiedet . Kann erst seit heute Mittag wieder online !
Was ich schon gelesen hatte ist , daß die Vergesellschaftungt von Ratten nicht so einfach ist ! Und daß man möglichst eine 'Notfallratte ' dazu aufnehmen sollte . Habe - vor Freitag - auch schon gegoogelt , WO ich in meiner Gegend eine Notfallratte 'her bekomme' . Aber nichts gefunden Auch meine Tierärztin konnte mir nicht weiter helfen .
Ich habe ihn Weberli genannt , weil er ab und an 'webt'. Habe erst schon einen Schreck bekommen , kenne das von Pferden und bei ihnen ist es eine Verhaltensstörung . Habe dann aber gelesen , daß es bei Ratten normal ist und nur zur Orientierung dient ! ?
Weberli sucht Kontakt zu mir , BEIßT aber ! Hat mir schon zweimal in den Finger gebissen ! O) Jetzt versuche ich ihn an meine Hand - mit DICKEM Handschuh ! - zu gewöhnen .
Aber ich möchte nicht , daß er noch lange alleine ist !
Habe gleich am Donnerstag - nachdem Weberli hier war - etwas gemacht , worauf ich nicht sehr stolz bin ! Habe im Zoogeschäft o) zwei kleine Ratten gekauft . Wollte eigentlich NUR einen Käfig holen ! Die Verkäuferin hat mich ein BIßCHEN überredet ! Ich hatte gehofft , ich könnte sie 'einfach' zu Weberli dazu setzten . Aber das hat - war wohl zu erwarten ??? - nicht geklappt . Jetzt sind die Beiden in einem anderen Käfig , der neben dem von Weberli steht ! Werde demnächst mal Bilder einstellen ! Weiß mit meinem neuen PC noch nicht wie das 'funktioniert' .

Würde mich sehr freuen , wenn ihr mir hier mit 'Rat und Tat ' zur Seite stehen könntet .


Zweite Beitrag :

Ich lese und lese und lese , aber Theorie und Praxis scheint mir doch -zumindest in meinem Fall- nicht ganz zu 'vereinbaren'

Ich bekomme mein Weberli einfach nicht handzahm . Ich weiß ja auch NICHT , was er vorher erlebt hat und wie er gehalten wurde !

Wenn ich bei ihm bin , dreht er richtg auf !Ich glaube , er spielt sogar mit mir Aber sobald er meine Hand - ohne Handschuh -- auch nur riecht , versucht er rein zu beißen . Er hat mich auch schon durch den Handschuh hindurch gezwickt ! An meinem Finger hat er - durch das Gitter hindurch . Ich wollte ihn nur schnüffeln lassen - ein Stück Haut rausgebissen o)

Ich würde ihn SO GERNE mit den zwei kleineren Ratten , die im Käfig neben ihm stehen , vergesellschaften . Habe sie schon recht nahe nebeneinander und auch schonmal ein Tuch der beiden Kleinen zu Weberli in den Käfig gelegt . Er war total interessiert und NICHT aggressiv darauf !

Ich hatte ja in meiner 'Vorstellung' bereits geschrieben , daß die Drei schonmal kurz zusammen waren , ich sie aber wieder getrennt habe , da ich Angst hatte .
Wahrscheinlich war das flasch ???

Und nun habe ich Angst , sie wieder zusammen zu lassen .
Außerdem ist es ja auch schwer , sie erstmal in einem neutralen Auslauf ( dachte an ' s Bad) zusammen zu lassen , wenn ich Weberli nicht - ohne Streß für ihn ! - fangen kann .

Was soll ich nur machen ?
Ich fände es toll , wenn ich hier in der Nähe - 65812 Bad Soden - Jemanden finden würde der sich mit Ratten auskennt und mir vielleicht hilft .

Ich habe nun noch einen dritten Käfig bestellt ( müsste diese Woche kommen) , weil ich dachte , wenn ich die Drei zusammen setzen kann , dann am Besten in einem Heim das noch keinem von ihnen 'gehört' .
Ich habe dann drei Käfige für drei Ratten . Habe auch schon überlegt , wie ich zumindest zwei der Käfige dann 'verbinden' könnte , damit sie Beide nutzen können !

Für den Dritten habe ich dann auch schon Pläne Das Tierheim in Frankfurt hat drei (?) süße Rattenböckchen , die wohl schon länger dort sind .

Aber vorher müsste ich Weberli erstmal mir meinen zwei kleinen 'Huskys' zusammen bringen .

Ich würde mich wahnsinnig freuen , wenn mir Jemand (irgendwie) helfen kann ...


Vielleicht gibt es ja hier in dem Forum Jemanden in meiner Nähe , der mir auch praktisch helfen könnte !!! ???
 
22.03.2013
#1
A

Anzeige

Gast

Schau mal hier: Rat und Hilfe für NEU Rattenhalter gesucht ! . Dort wird jeder fündig!
W

Weberli

Beiträge
2
Reaktionen
0

AW: Rat und Hilfe für NEU Rattenhalter gesucht !

Ich danke dir ! :thumbs Auf der Seite steht sogar eine Telefonnummer . Werde ich wohl heute Abend mal anrufen .
 
L

Layla-Kya

Beiträge
20
Reaktionen
0

AW: Rat und Hilfe für NEU Rattenhalter gesucht !

Ich hatte früher selbst Ratten und habe auch Vergesellschaftungen mit denen hinter mir. Ich hatte diesbezüglich wohl immer riesiges Glück, denn bei mir hat das immer super funktioniert.

Damit die Anfangs auch wirklich "zusammenkommen" und sich nicht zuweit außeinander bewegen, würde ich eine leere Badewanne empfehlen. Leg noch ein zwei Handtücher rein, damit sie nicht an den Pfötchen und am Bäuchchen frieren. Lässt sich später auch recht einfach wieder reinigen :)

Bei mir haben die Ratten dann immer aneinander geschnüffelt und kurze Zeit später wurde schon geschmust und geputzt. (Das Bad war übrigens nicht zu kalt ;) also haben die nich gefrohren).

Gut möglich dass es noch andere Methoden gibt, bei mir hat die jedoch bei 3 von 3 VG geklappt :)

Finde es aus persönlichen Gründen auch gut dass du gleich zwei gleichaltrige Ratten geholt hast, da man bei der Altratte nicht weiß wie lange diese noch lebt (konnte kein Alter entnehmen) und dann würde die VG wieder von vorne los gehen wenns nur noch eine Rats wäre.

Zum Thema beisen kann ich leider nicht weiterhelfen... Ich hatte mal eine Ratte die hat von Anfang an bis zum Ende immer heftigst gebissen... war die einzige die ich nicht zahm bekommen hab :(

Zum Thema Zoofachhandel... klar mag das nicht jeder, du bist auch nicht vorrangig dahin gegangen um dir Ratten zu holen. Aber es gibt auch durchaus gute, wenn auch nur sehr sehr selten.

Noch etwas am Rande: Bist du dir auch sicher dass das nicht ne Wildratte in Albinofarbe ist? Grad wenn die "zugelaufen" ist würde ich das Sicherheitshalber durch den Tierarzt noch abchecken lassen... Auch nen Gesundheitscheck würde sich da anbieten, da sie dich auch schon gebissen hat :) Falls das schon geschechen is, dann streich meinen letzten Absatz ;)
 
Emma131

Emma131

Tierliebhaberin
Beiträge
1.075
Reaktionen
0

AW: Rat und Hilfe für NEU Rattenhalter gesucht !

Eigendlich gehen Ratten VG recht gut (habe selber keine erfarungen )weil sie sehr gesellige tiere sind
du solltes aufjeden fall zum TA gehen wen du eine VG planst damit deine Ratte die andere nicht anstekt wen sie krank ist
 
nemesis107

nemesis107

rat parent
Beiträge
149
Reaktionen
1

AW: Rat und Hilfe für NEU Rattenhalter gesucht !

Hi,

also meine erste Sorge als ich das gelesen habe war auch, dass dass vielleicht ein Wildratz ist. Albinos kommen ja in der Natur auch ohne Züchtung vor. Das wäre eine schwer suboptimale Sache, da man Wildratten auch nicht richtig zahmbekommt, was ich so gelesen habe. Ich habe aber ehrlich gesagt keine Ahnung, ob und wie man feststellen könnte, ob das eine Wildratte ist...

Erziehung: Wir hatten auch mal einen Beißer. Nicht so wild wie deiner, aber doch auch ab und zu schmerzhaft. Abgewöhnt haben wir ihm das, indem er jedes mal, wenn er gebissen hat, einen Stups auf die Nase bekommen hat. Ich rede hier nicht von schlagen oder Schmerz zufügen (Gott bewahre!!) sondern wirklich nur einmal kurz die Nase berühren, das mögen sie nicht und zucken zurück. Irgendwann verbinden sie den Stups mit dem Beißen und lassen es.
Das ist eine Last-Resort-Variante, wenn sonnst nichts mehr hilft. Normalerweise macht man es eher mit Belohnungslernen (also Leckerchen geben wenn das Tier brav war), aber ich weiß aus Erfahrung, dass das nicht bei allen Tieren klappt, und bevor alle Stricke reißen kann man es noch so probieren.
Wichtig ist auch, dass die Hand nicht nach Futter oder etwas Leckerem riecht - es kann sein, dass der Ratz dann beißt, weil er meint, die Finger sind was zu essen. Und Futter oder Leckerli auch nicht durchs Gitter geben, sondern wenn dann Käfigtür aufmachen und reinlegen oder in der flachen Hand präsentieren, sonst lernt der Ratz, das alles, was durchs Gitter kommt, Futter ist, und wenn mal ein Finger durchs Gitter kommt, wird er auch dementsprechend behandelt ;-)

Vergesellschaftungen gehen auf alle Fälle einfacher, wenn die Tiere schon etwas handzahm sind, sonst ist es, wie du schon richtig erkannt hast, ein Mordsstress für die Tiere. Solltest du wirklich eine Wildratte haben bin ich mir aber auch gar nicht sicher, ob man die überhaupt vergesellschaften kann...

LG
 
Thema:

Rat und Hilfe für NEU Rattenhalter gesucht !

Rat und Hilfe für NEU Rattenhalter gesucht ! - Ähnliche Themen

  • dieser Käfig geeignet?

    dieser Käfig geeignet?: Hallo, ich bekomme wahrscheinlich demnächst ratten. Habe mich auch schon gründlich über deren argerechte haltung informiert. Jetzt habe ich diesen...
  • Brauche dringend Rat!

    Brauche dringend Rat!: Hallo liebe Rattenfreunde! Habe mir nach 2 Jahren Entzug endlich wieder ein Rattenböckchen zugelegt. Habe ihn nun seit 6 Wochen und er hat sich...
  • Schwanzverletzung, brauche dringend Rat

    Schwanzverletzung, brauche dringend Rat: Hallo, hab die letzten Tage immer mal wieder im Forum herumgestöbert und auch schon einige Antworten gefunden, aber ich bräuchte doch mal einen...
  • Suche Internetseiten über Raten!

    Suche Internetseiten über Raten!: Hallo, ich habe seit Montag zwei Ratten und würde nun gerne wissen, ob ihr gute Internetseiten rund um die süßen Tierchen kennt. Freu mich auf...
  • Hilfe Ratten weiblich beißen sich blutig

    Hilfe Ratten weiblich beißen sich blutig: Hallo ich hoffe es kann mir vor wer helfen. also es geht um meine zwei Ratten beide weiblich und beide vom selben Wurf (so wurde es mir gesagt)...
  • Ähnliche Themen
  • dieser Käfig geeignet?

    dieser Käfig geeignet?: Hallo, ich bekomme wahrscheinlich demnächst ratten. Habe mich auch schon gründlich über deren argerechte haltung informiert. Jetzt habe ich diesen...
  • Brauche dringend Rat!

    Brauche dringend Rat!: Hallo liebe Rattenfreunde! Habe mir nach 2 Jahren Entzug endlich wieder ein Rattenböckchen zugelegt. Habe ihn nun seit 6 Wochen und er hat sich...
  • Schwanzverletzung, brauche dringend Rat

    Schwanzverletzung, brauche dringend Rat: Hallo, hab die letzten Tage immer mal wieder im Forum herumgestöbert und auch schon einige Antworten gefunden, aber ich bräuchte doch mal einen...
  • Suche Internetseiten über Raten!

    Suche Internetseiten über Raten!: Hallo, ich habe seit Montag zwei Ratten und würde nun gerne wissen, ob ihr gute Internetseiten rund um die süßen Tierchen kennt. Freu mich auf...
  • Hilfe Ratten weiblich beißen sich blutig

    Hilfe Ratten weiblich beißen sich blutig: Hallo ich hoffe es kann mir vor wer helfen. also es geht um meine zwei Ratten beide weiblich und beide vom selben Wurf (so wurde es mir gesagt)...