(Gesundheit) Schuppen und massives Jucken und rote Haut beim Lemming

Diskutiere Schuppen und massives Jucken und rote Haut beim Lemming im Steppenlemminge Forum im Bereich Kleintiere und Nager; Hallo, ich habe bei meinem Lemming seit rund einem Jahr massives Jucken, dass wir auch schon tierärztlich behandelt wurde. Zu aller erst hatten...
L

Luxi

Beiträge
6
Reaktionen
0
Hallo,

ich habe bei meinem Lemming seit rund einem Jahr massives Jucken, dass wir auch schon tierärztlich behandelt wurde.

Zu aller erst hatten wir den Verdacht auf Milben. Ich glaube er bekamm dann Stronghold und noch irgend ein anderes Mittel als Tropfen einzeln auf den Nacken aller 3 Tage. Später dann Antibiotikum Baytril. Als auch eine komplette Käfigreinigung und entfernung aller Sachen nicht half, haben wir einen Pilztest im Labor gemacht. Auch das Fell untersucht und nichts gefunden. Mal lies die Rötung nach. Klar, er nimmt sicher nicht immer seine Medizin ein, oder mal ist es was schwierig alles richtig anzubringen. Vielleicht wirkte ein Mittel auch mal nicht weil mein Lemming zu wenig genommen hat davon. Als wir erneut alles probiert haben, versuchte die Ärztin weil sie nicht mehr weiter weiss nun mit Kortison gegen das Jucken anzukämpfen.

Mein Tier ist 2 Jahre alt, lebt in einem sehr grossen Holzkäfig. Das Streu wechsel ich aller 2 Wochen, in der Regel nicht vollständig, aber bei einem Medikament immer ganz vollständig. Auch habe ich die Spielzeuge alle neu gekauft und tw. die Holzteile im Backofen gebrutzelt, um Milben etl. abzutöten.

Heute fällt mir wieder eine starke Hautschuppung auf. Ich denke zwar der Lemming könnte so weiter leben, aber aller 10 sekunden jucken ist doch sicher nicht gut und verursacht Stress. Blutige Stellen hat er zumindest bisher nie gehabt und auch das Fell ist fast überall noch intakt, ausser unter dem Bauch.

1. Habt Ihr Ideen was ich noch versuchen kann, oder die Ärztin? Sie vermutet eine Tumoröse Haut, weil Sie keine Ahnung hat was es noch sein könnte.
2. Hattet Ihr auch einmal sollche Erfahrungen?
3. Die Ärztin rät mir jetzt jede Woche zur Kortisonspritze zu kommen. Ist das schädlich? Oder wirklich gut für den Lemming? Ich bin da sehr skeptisch, zumal die Sache für mich als Student auch nicht gerade billig ist (30 EUR je Woche).
Auch finde ich das die letzte Kortisonspritze kaum was gebracht hat.
4. Soll ich mal den Tierarzt wechseln? Was kann man denn sonst noch so machen?

Vielen lieben Dank schonmal für Eure Hilfe!
 
08.02.2017
#1
A

Anzeige

Gast

Schau mal hier: Schuppen und massives Jucken und rote Haut beim Lemming . Dort wird jeder fündig!
Thema:

Schuppen und massives Jucken und rote Haut beim Lemming