Goldfische eingeschleppt, brauche Hilfe!

Diskutiere Goldfische eingeschleppt, brauche Hilfe! im Gartenteiche Forum im Bereich Weitere Aquaristik; Hallo, wir haben einen Teich indem im Sommer unsere Wasserschildkröten leben. In diesem Sommer haben wir uns Hornkraut von einer Teichbesitzerin...
T

Turti

Beiträge
110
Reaktionen
0
Hallo,
wir haben einen Teich indem im Sommer unsere Wasserschildkröten leben. In diesem Sommer haben wir uns Hornkraut von einer Teichbesitzerin gekauft. Heute habe ich durch Zufall 2 kleine Fische in unserem Teich gefunden. Wir hatten das Hornkraut immer in einer Plastikwanne zwischengelagert und dort habe ich auch 4-5 kleine Fische entdeckt. Nun habe ich die Hornkrautverkäuferin angeschrieben, welche Fische sie in ihrem Teich hat und sie sagt: Goldfische und Kois
Jetzt habe ich mehrere Fragen:
Können das also eingewanderte Goldfische sein?
Wie über wintere ich sie am besten? Unser Teich ist nicht tief genug, der friert durch im Winter. Sie leben in dieser Plastikwanne mit Hornkraut, kann ich sie da drin lassen?
Was kann ich noch tun um ihr Leben schöner zu gestalten?
Welches Futter kriegen sie? Sie sind noch sehr klein ca. 0,5cm.

Über Tipps und Antworten wäre ich sehr dankbar.
Möchte ihnen ja jetzt wo ich sie entdeckt habe, auch ein gutes Leben bieten.

Liebe Grüße
Franzi
 
30.09.2011
#1
A

Anzeige

Gast

Schau mal hier: Goldfische eingeschleppt, brauche Hilfe! . Dort wird jeder fündig!
R

Regs

Goldfisch
Beiträge
102
Reaktionen
2
Hallo Franzi,

das finde ich Klasse, dass Du Dich um die kleinen Goldies kümmern willst.

Hast Du die Möglichkeit, sie in ein AQ zu setzen? Ein Standard-Einsteiger-Aquarium reicht aus.

Die Kleinen fressen klein gemösertes Flockenfutter, dekapsulierte Artemien, rote Mückenlarven - und es macht sehr viel Spaß, ihnen beim wachsen zuzuschauen.

Im kommenden Jahr musst Dur Dir dann etwas einfallen lassen - die Goldies brauchen eigentlich viel Schwimmplatz. Aber bis dahin ist ja noch Zeit.
 
T

Turti

Beiträge
110
Reaktionen
0
Hallo,
vielen Dank für deinen Rat.
Aquarien haben wir 2 Stück. Einmal 400l mit Buntbarschen und 250l mit Guppys, Fächergarnelen und Schnecken:wink3
Was für Temperaturen brauchen sie denn jetzt?
Momentan stehen sie draußen, werd Morgen mal ein Gitter bauen zum drüberlegen, denn sonst angeln unsere Katzen:lecker
Brauchen sie einen Filter? Bis ich sie heute entdeckt habe hatten sie keinen. Gefüttert habe ich natürlich auch nicht, aber da sind bestimmt noch genug Mückenlarven drin. Soll ich jetzt Futter aus dem Handel kaufen?
Woran erkenne ich denn ob es Goldfische sind oder Kois?
Mit dem Platz zum Schwimmen muss ich mir nächstes Jahr was einfallen lassen, denn zu unseren Schildkröten kann ich sie nicht setzen:lecker
Wasserwechsel werde ich auch direkt Morgen machen.
Brauchen sie Sand als Grund?

Liebe Grüße
Franzi
 
T

Turti

Beiträge
110
Reaktionen
0
Hallo,
habe heute ein Gitter als Abdeckung gebaut, als Schutz vor unseren Katzen und einen Teilwasserwechsel gemacht. Dabei habe ich 10 Fische gezählt. Sie sehen alle gleich aus. Alle gold-grün. Färben sich Goldfische später um?
Sind das Kois oder einfache Goldfische?

Liebe Grüße
Franzi
 
A

Ayuki

Beiträge
98
Reaktionen
0
Also von der Farbe her passts auf Goldis. Unsere Babys sind auch immer grün gräulich bis schwarz. Sie färben sich später um, wann kann man leider nicht genau sagen, hängt von Wassertemperatur und allem ab. Wir haben bis heute noch nen 10-15 cm Fisch in der Farbe rumwuseln während die andern entweder direkt bunt waren oder sich schon umgefärbt haben.
 
A

Ayuki

Beiträge
98
Reaktionen
0
Noch zum AQ wir haben auch schonma 5 Kleine aufgezogen. Ich kenne mich mit der Technik nicht so genau aus aber wir hatten auf jeden Fall mal nen Filter und so nen Ausströmstein drinne, die kleinen brauchen ja Sauerstoff. An Temperatur braucht man eigentlich nichts, wenn das AQ in nem normalwarmen Zimmer steht reicht denen das, sind ja Kaltwasserfische und später, wenn sie wieder in einen Teich kommen ists eben besser, wenn sie nicht zu warm gewohnt sind. An Futter wie schon gesagt kleingebröseltes normales Fischfutter. An Grund hatten wir so kleine Steinchen, später ists eben so das unsere Fischis unser Aquarium immer umgegraben haben, weil sie die Steinchen immer in den Mund nehmen ablutschen und woanders fallen lassen. An Pflanzen nja, das hat nie gehalten letzten Endes haben wir das fast weggelassen, denn nichts blieb von den Fressern und Wütern verschont. Sie haben die Pflanzen oft ausgerissen oder gefressen. So nen Moosball den wir mal hatten haben sie auch auseinander genommen, nja, nachdem sie dann auch immer oben aus dem AQ rausgespritzt haben wurden sie auch in den Teich wieder umgesiedelt.

Hoffe du kannst damit vielleicht was anfangen...
lg
 
R

Regs

Goldfisch
Beiträge
102
Reaktionen
2
Hallo Ayuki,
wie klappt es mit der Aufzucht?
 
Thema:

Goldfische eingeschleppt, brauche Hilfe!

Goldfische eingeschleppt, brauche Hilfe! - Ähnliche Themen

  • 5 Goldfische im Gartenteich in 8 Wochen gestorben (

    5 Goldfische im Gartenteich in 8 Wochen gestorben (: Hallo ich bin neu hier und habe ein Problem !!:skeptisch 5 Goldfische im Gartenteich in 8 Wochen gestorben. Habe den Teich jetzt das 5te Jahr und...
  • Goldfische sehen krank aus (größere und kleinere Beulen), ich brauche Hilfe...

    Goldfische sehen krank aus (größere und kleinere Beulen), ich brauche Hilfe...: I Ich hoffe jemand hier kann mir helfen, habe mich extra heute angemeldet. Der helle Fisch mit den beiden großen (wahrscheinlich ??) Geschwüren...
  • Goldfische im Teich sterben! Weißer Hinterkörper, was tun?

    Goldfische im Teich sterben! Weißer Hinterkörper, was tun?: Hallo, Bin neu hier im Forum und follte fragen ob ihr mir vlt. weiterhelfen könnt. Ich habe in meinem Teich seit längerem ein paar Goldfische...
  • Teichpflege - Schlamm und Schmutz absaugen

    Teichpflege - Schlamm und Schmutz absaugen: Ich bin Teichneuling. Wie die Jungfrau zum Kind bin ich zu 8 Goldfischen gekommen, inzwischen sind es 87, alle fühlen sich wohl, habe auch viele...
  • Goldfisch - Dick oder krank?

    Goldfisch - Dick oder krank?: Hallo zusammen, wir haben einen Goldfisch, der sehr dick ist. Seit zwei Tagen ist erkennbar, dass er eine Beule an der Seite zu haben scheint...
  • Goldfisch - Dick oder krank? - Ähnliche Themen

  • 5 Goldfische im Gartenteich in 8 Wochen gestorben (

    5 Goldfische im Gartenteich in 8 Wochen gestorben (: Hallo ich bin neu hier und habe ein Problem !!:skeptisch 5 Goldfische im Gartenteich in 8 Wochen gestorben. Habe den Teich jetzt das 5te Jahr und...
  • Goldfische sehen krank aus (größere und kleinere Beulen), ich brauche Hilfe...

    Goldfische sehen krank aus (größere und kleinere Beulen), ich brauche Hilfe...: I Ich hoffe jemand hier kann mir helfen, habe mich extra heute angemeldet. Der helle Fisch mit den beiden großen (wahrscheinlich ??) Geschwüren...
  • Goldfische im Teich sterben! Weißer Hinterkörper, was tun?

    Goldfische im Teich sterben! Weißer Hinterkörper, was tun?: Hallo, Bin neu hier im Forum und follte fragen ob ihr mir vlt. weiterhelfen könnt. Ich habe in meinem Teich seit längerem ein paar Goldfische...
  • Teichpflege - Schlamm und Schmutz absaugen

    Teichpflege - Schlamm und Schmutz absaugen: Ich bin Teichneuling. Wie die Jungfrau zum Kind bin ich zu 8 Goldfischen gekommen, inzwischen sind es 87, alle fühlen sich wohl, habe auch viele...
  • Goldfisch - Dick oder krank?

    Goldfisch - Dick oder krank?: Hallo zusammen, wir haben einen Goldfisch, der sehr dick ist. Seit zwei Tagen ist erkennbar, dass er eine Beule an der Seite zu haben scheint...