Maikäfer im September?

Diskutiere Maikäfer im September? im Spinnen Forum im Bereich Terraristik und Aquaristik; Hallo ich habe Gestern zum ersten mal in meinem Leben einen lebendigen "Maikäfer" gefunden, oder auch nicht, denn es ist ja kein Mai. Er sah dem...
sachmet01

sachmet01

Beiträge
1.365
Punkte Reaktionen
6
Hallo

ich habe Gestern zum ersten mal in meinem Leben einen lebendigen "Maikäfer" gefunden, oder auch nicht, denn es ist ja kein Mai. Er sah dem Feldmaikäfer aber zum verwechseln ähnlich.
Hinterleibsspitze, Fächerfühler und so weiße Bereiche an den Seiten des Hinterleibes. Er war schon ein wenig angeschlagen und hat 2 Beinchen zum Teil verloren und so richtig fit schien er auch nimmer zu sein. Fundort war auf einer Wiese an einem Fluss.

Ich habe gehört, dass Anoxia villosa dem Maikäfer wohl sehr ähnlich sieht, aber ich wohne eigentlich nicht in den Gebieten (wohne in Bayern), wo dieser in Deutschland vorzukommen scheint.
Andere Käfer können es auch nicht sein, also es war kein Junikäfer (Amphimallon solstitiale) oder Gartenlaubkäfer. Ansonsten gibts ja nix zum verwechseln.
:nixweiss Bin also ein wenig ratlos über meinen Fund.
 
R

Rene A.

Beiträge
5
Punkte Reaktionen
0

AW: Maikäfer im September?

Kann schon sein, dass es mal einer bis in den September schafft.
Is allerdings sehr selten.
Bild wäre gut gewesen.

MfG
 
H

Hartmut

Beiträge
4
Punkte Reaktionen
0

AW: Maikäfer im September?

Hallo,
bin neu und habe gleich einen Beitrag zu dem schon älteren Thema.
Den habe ich am 17.09.18 in Bad Tölz gefunden:
 

Anhänge

  • IMG_2614.jpg
    IMG_2614.jpg
    36,3 KB · Aufrufe: 3
  • IMG_2615.jpg
    IMG_2615.jpg
    31,1 KB · Aufrufe: 5
Wolke24

Wolke24

Beiträge
10.116
Punkte Reaktionen
8.488

AW: Maikäfer im September?

Ich komme aus dem Raum Schwaben und mir ist heuer kein einziger Maikäfer begegnet leider:gucker2
 
Thema:

Maikäfer im September?

Oben