Anfänger Insekten?

Diskutiere Anfänger Insekten? im Spinnen Forum im Bereich Terraristik und Aquaristik; hi!! Ich möchte gerne in die Insektenhaltung einsteigen. Zur verfügung hätte ich entweder ein 30x20x20cm oder ein 40x25x25cm Aquarium. Lieber...
S

stali2000100

Beiträge
95
Reaktionen
0
hi!!

Ich möchte gerne in die Insektenhaltung einsteigen. Zur verfügung hätte ich entweder ein 30x20x20cm oder ein 40x25x25cm Aquarium. Lieber würde ich das kleinere als Insektenbecken verwenden, da das große besser für die aufzucht meiner Corydoras panda geeignet währe. Die einrichtung währe mir egal. Nur hab ich einige Kriterien:

Die Insekten sollten sich nicht zu stark vermehren
am besten kein künstliches Licht oder heizung benötigen
keine kulturvolger sein.

Weiters möchte ich KEINE STABSCHRECKEN haben. Am liebsten währen mir Käfer oder eine (nicht kulturvolgende) Schabenart. Sonst würden mich auch noch Schnecken interessieren.

lg stali!!!!!!!!!
 
12.02.2011
#1
A

Anzeige

Gast

Schau mal hier: Anfänger Insekten? . Dort wird jeder fündig!
black beauty

black beauty

Beiträge
185
Reaktionen
0
Hmm, Blaptia dupica die agrentinische Schabe würde mir eindfallen, aber die bräuchte eine handelsübliche 15-25 Watt Terralampe, die ootheken können allerdings abgesammelt werden und entflohene Tiere Pflanzen sich be Zimmertemperatur nicht fort und so bekommst du auch keine Plage.
Mfg
bb
 
S

stali2000100

Beiträge
95
Reaktionen
0
Hi!!

Wie viele schaben könnte man denn in einem 30x20x20cm Terra halten? hab auch von Rosenkäfern gehört. Währen die auch in einem 12 liter Terra zu halten?

lg stali!!!
 
S

stali2000100

Beiträge
95
Reaktionen
0
Hi

hab ich schon durchgelesen. Für Rosenkäfer ist das wohl eher nichts. Aber ich weiß nicht, mit Schaben kann ich mich irgendwie nicht anfreunden, zumal meine Mutter das sicher nicht erlaubt. habt ihr sonst villeicht noch alternativen?

lg stali!!!!!
 
Reptiles

Reptiles

Beiträge
2.169
Reaktionen
1
Huhu!


Der Rosenkäfer steht unter Schutz! :alien
Was ist denn mit Spinnen oder Tausendfüßlern? Sind zwar keine Insekten aber interessant. Ne Ameisenfarm. ( Viel Spaß beim Einsammeln wenn da mal was schief geht):vollpanik:vollpanik
Achatschnecken?

LG
 
S

stali2000100

Beiträge
95
Reaktionen
0
Hi!!

Die Ameisenfarm hört sich toll an. Hab mal gelesen, dass man ein nest und eine arena braucht. Könnt ihr mir tipps zur ameisenhaltung sagen?

lg stali!!!!!
 
Reptiles

Reptiles

Beiträge
2.169
Reaktionen
1
Hallo!

Also neben ihrem Bau sollten sie auch ein wenig Platz zum rumlaufen haben. Hängen ja in der Natur auch nicht nur im Bau rum.:alien Aber gib mal Ameisenfarm bei Googel ein. Alles kann ich dir auch nicht sagen. Also nicht weil ich nicht will sondern nicht kann.:alien:alien
Wir hatten in der Schule eine relativ große. War echt interessant und immer was los!

LG
 
Piflo

Piflo

Beiträge
2.444
Reaktionen
6
Hi

Rosenkäfer werden nachgezogen, die kann man ganz legal kaufen ;)

Wenn du Ameisen willst überleg die was du willst. Je nach Art ist die Haltung aufwendig, da Ameisen wahre Ausbruchskünstler sind. Als Anfängerart ist Lasius Niger zu empfehlen, das ist die Schwarze Wegameise, die gibt es bei uns auch in der Natur.
Du solltest dich da mal genau drüber informieren ob Ameisen wirklich das sind was du willst, spannend sind sie allemal.
 
Reptiles

Reptiles

Beiträge
2.169
Reaktionen
1
Hi

Rosenkäfer werden nachgezogen, die kann man ganz legal kaufen ;)

Wenn du Ameisen willst überleg die was du willst. Je nach Art ist die Haltung aufwendig, da Ameisen wahre Ausbruchskünstler sind. Als Anfängerart ist Lasius Niger zu empfehlen, das ist die Schwarze Wegameise, die gibt es bei uns auch in der Natur.
Du solltest dich da mal genau drüber informieren ob Ameisen wirklich das sind was du willst, spannend sind sie allemal.
Huhu!

Jio hab ich auch gelesen. Aber hab noch nie welche gesehen. Also im Zooladen oder so! Recht haste wohl!:alien


Hehe deswegen hab ich ja gesagt viel Spaß beim einsammeln wenn mal was schief geht.:ugly-dance
Unseres in der Schule war ein großes Aqua ( weiß die Maße nicht ist ja auch schon ewig her. Als Decckel eine Glasplatte mit Lüftungsgitter in Form von Fliegendraht in der Mitte. Aber am Auflagerand waren 2 Linien Silikon gezogen . Aufm Beckenrand eine. Passte also genau ineinander und war so ausbruchssicher. Als Bau stand ein kleineres in der Mitte. So konnte man genau die Gänge und Höhlen sehen. War echt interessant. Habe auch im Biounterricht öfter darein gestarrrt als zugehört.:box
War wie gesagt immer was los. Am interessantesten fand ich immer wie schwer die Kleinen Viecher schleppen können. :liebhab

LG
 
Piflo

Piflo

Beiträge
2.444
Reaktionen
6
Ameisen kannst du auch super durch Raupenleim, Parafinöl oder flüssiges Teflon am ausbüchsen hindern. Was auch super hilft Behälter der Ameisen in eine Wanne mit Spüliwasser stellen.
So hindern wir auch unsere Schaben am verschwinden.
Ich finde es ist immer extrem schwer Behälter total dich zu bekommen.

Bei uns kann man Rosenkäfer total häufig kaufen Stk 4€, aber liegt wohl daran, dass ich in einer Großstadt wohne. Hier gibbet mehr Auswahl. Da fällt es mir manchmal schwer einzuschätzen, was man woanders bekommt.
 
Reptiles

Reptiles

Beiträge
2.169
Reaktionen
1
Huhu!

hehe ja könnte sein. Also in den Zooläden wo ich schonmal Futter oder anderes hole hab ich sie noch nie gesehen!:nixweiss
Wohl sämtliche andere Tiere wie Fauchschaben, tausendfüssler oder Riesentausendfüssler aber noch keine Rosenkäfer. Ich streite es um Gotteswillen ja nicht ab! Aber hab sie halt noch nie gesehen,
Das ist nätürlich auch ne gute Methode!:alien
Hat aber bei und sehr gut geklappt. Aber ich hab ja zugegeben das ich nicht so die Ahnung von Ameisen und deren Behausung hab!:christk

LG
 
Piflo

Piflo

Beiträge
2.444
Reaktionen
6
Ach das wollte ich damit auch gar nicht sagen. Hat mich daran erinnert als ich einen Exkollegen im Zoobesucht habe. :D da haben die Ameisen ihren Weg auch ausserhalb des Terras erweitert. Bei meiner jetzigen Stelle haben wir aber nur recht langweilige Arten.
 
Reptiles

Reptiles

Beiträge
2.169
Reaktionen
1
Huhu!

Echt gigt es auch langweilige Arten?:ugly-dance So jetzt bin ich aber neugierig ! Welche denn? Ich googel mich mal quer durch die Ameisen!:christk OK Klar alles stimmt bestimmt nicht aber ich denke so Grundhaltungs und Bedürfnisse werde ich schon finden!:alien Will ja nicht von dir verlangen daß du hier nen Roman runterraterst!Aber hat mich jetzt echt neugierig gemacht!:alien

LG
 
Piflo

Piflo

Beiträge
2.444
Reaktionen
6
Wir haben Lasius niger (Wegameise), Tapinoma melanocephalum (Schwarzkopfameise) und Monomorium pharaonis (Pharaoameise). Das sind alles Arten die bei uns in Deutschland als Schädlinge oder Lästlinge auftauchen. Wobei die Wegameise so ein bischen aussen vor steht da sie einheimisch ist.
 
Reptiles

Reptiles

Beiträge
2.169
Reaktionen
1
Huhu!

Wow das sind ja Unterschiede! Echt lustig. Lasium niger wird als Einsteiger empfohlen und ist auch für die Haltug zu Hause geeignet. Im Gegensatz zu der Pharaonenameise. Von der wird abgeraten wegen der geringen Größe und wegen dem Ausbrechen!Die zählen zu den Pest Ants. Habe jetzt nur das nächst beste gelesen aber waren schon interessante Unterschiede. Die Niger ist ja die normale Ameise die wir alle kennen! Melkt Blättläuse und verteidigt sie auch gegen Freßfeinde wie zum Bsp den Marienkäfer. Das ist wirklich interessant. Ich werde mich mal genauer damit beschäftigen. Ist echt super interessant! Obwohl es so kleine Viecher sind! :ugly-dance
Danke für die Tipps und Hinweise!:liebhab

LG
 
S

stali2000100

Beiträge
95
Reaktionen
0
Hi!!

Ameisen sind wirklich interessante Tiere. Möchte mir auch gerne welche anschaffen (lasius niger). hab mich auch schon ein wenig umgeschaut. Ich würde eine Ameisenfarm von 15x1,5x12cm nehmen und dazu eine Arena con 20x10x10cm. Meint ihr, das währe geeigent für eine Kolonie lasius niger? ist es möglich darin dauerhaft Blattläuse mitzupflegen, oder müssen die regelmäßige erneuert werden? Wie ist das mit der Befeuchtung? muss man in die farm ein extra loch reinbohren oder wie? Und wie siehts mit der Einrichtung aus? was wird da benötigt?

lg stali!!!!!!
 
Thema:

Anfänger Insekten?

Anfänger Insekten? - Ähnliche Themen

  • Bitte bin Anfänger und brauch hilfe bei meiner Gottesanbeterin Indischeriesengottesan

    Bitte bin Anfänger und brauch hilfe bei meiner Gottesanbeterin Indischeriesengottesan: Bin neu hier und bin ein Neuling in Sache Gottesanbeter und brauch unbedingt Rat :hilfe
  • !!anfänger sucht insekt!!

    !!anfänger sucht insekt!!: :hilfe:hilfe:hilfe:hilfe:hilfe:hilfe:hilfe:hilfe ich bin in diesem thema ein kompletter anfänger und kenne mich überhaupt nicht mit insekten aus...
  • Langlebige Insekten für Anfänger :) ??

    Langlebige Insekten für Anfänger :) ??: Hallo, ich habe beschlossen, mir ein Insekt ins Haus zu holen, welches unbedingt bestimmte Kriterien erfüllen sollte: 1. Es sollte möglichst...
  • Insekt für Anfänger???

    Insekt für Anfänger???: Hallo, eventuell möchte ich mir Insekten als Haustiere anschaffen. Aus diesem Grund wollte ich fragen, welche Tiere wohl für Anfänger geeignet...
  • Insekten für den Anfänger...

    Insekten für den Anfänger...: Schönen Guten Abend allerseits! Bin zum ersten mal hier und möchte mich daher erst mal kurz vorstellen :bye: : Ich studiere Forstwirtschaft und...
  • Insekten für den Anfänger... - Ähnliche Themen

  • Bitte bin Anfänger und brauch hilfe bei meiner Gottesanbeterin Indischeriesengottesan

    Bitte bin Anfänger und brauch hilfe bei meiner Gottesanbeterin Indischeriesengottesan: Bin neu hier und bin ein Neuling in Sache Gottesanbeter und brauch unbedingt Rat :hilfe
  • !!anfänger sucht insekt!!

    !!anfänger sucht insekt!!: :hilfe:hilfe:hilfe:hilfe:hilfe:hilfe:hilfe:hilfe ich bin in diesem thema ein kompletter anfänger und kenne mich überhaupt nicht mit insekten aus...
  • Langlebige Insekten für Anfänger :) ??

    Langlebige Insekten für Anfänger :) ??: Hallo, ich habe beschlossen, mir ein Insekt ins Haus zu holen, welches unbedingt bestimmte Kriterien erfüllen sollte: 1. Es sollte möglichst...
  • Insekt für Anfänger???

    Insekt für Anfänger???: Hallo, eventuell möchte ich mir Insekten als Haustiere anschaffen. Aus diesem Grund wollte ich fragen, welche Tiere wohl für Anfänger geeignet...
  • Insekten für den Anfänger...

    Insekten für den Anfänger...: Schönen Guten Abend allerseits! Bin zum ersten mal hier und möchte mich daher erst mal kurz vorstellen :bye: : Ich studiere Forstwirtschaft und...