junger Hund kontrolliert mich

Diskutiere junger Hund kontrolliert mich im Allgemeines Forum im Bereich Hunde; Hallo Ihr Lieben, ich habe mich gerade eben hier angemeldet, weil ich dringend Hilfe brauche: nachdem unser alter Hund gestorben ist, haben wir...
C

Chocolate

Beiträge
7
Punkte Reaktionen
0
Hallo Ihr Lieben,

ich habe mich gerade eben hier angemeldet, weil ich dringend Hilfe brauche: nachdem unser alter Hund gestorben ist, haben wir uns einen jugen 12 Wochen alten Welpen beim Züchter geholt, das war vor 4,5 Monaten. Der Kleine ist ein absoluter Wonneproppen und wir alle sind einfach nur froh, ihn zu haben. Allerdings haben wir ein paar zum Teil große Probleme inzwischen, denn er kontrolliert mich extrem.

Vom Prinzip her habe ich gar nichts dagegen, wenn mein Hund mir folgt. Aber er läuft mir nicht nur ständig hinterher, er springt auch sofort auf, wenn er eigentlich schläft und ich nur mal kurz das Zimmer verlasse. Wenn ich auf die Toilette geh oder ins Badezimmer (beide Zimmer sind tabu für ihn) liegt vor die Tür gequetscht, daß er fast reinpurzelt, wenn ich sie öffne. Will ich kochen, liegt er mir ständig zwischen vor den Füßen rum, vor dem Herd, der Spüle, etc. Von alleine lassen wollen wir mal nicht reden, ich habe einen Hundesitter für ihn, aber ich kann nicht jedesmal, wenn ich kurz einkaufen oder zum Arzt muß, jemanden suchen, der auf ihn aufpaßt. Sollte ich ihn alleine lassen, kläfft er das ganze Haus zusammen und räumt die Wohnung um. Mit kleinen Schritten habe ich es wie im Lehrbuch monatelang versucht, keine Besserung.

Daher suche ich jetzt hier Hilfe. Ich brauche wirklich ein paar Tips, wie ich ihm diese starke kontrollieren ab- und das alleine bleiben angewöhnen kann.

Vielen Dank schon mal im Voraus

Chocolate
 
Rennmausfan

Rennmausfan

Beiträge
1.050
Punkte Reaktionen
2

AW: junger Hund kontrolliert mich

Hallo Chocolate,

ich hatte schon lange keinen eigenen Hund mehr, aber für mich hört sich das nach Kontrolle deines Hundes über dich an. Er möchte dich kontrollieren und hat möglicherweise das Gefühl, dich beschützen zu müssen. Oder er ist extrem ängstlich. Ersteres bekommst du möglicherweise dadurch weg, dass du ihm klar machst, wer der Boss ist. Sprich, Fang mit Handfütterung an. Und er sollte sich seine Tagesration mit Übungen verdienen. Schließe ihn auch mal bewusst aus, indem du beim Rausgehen immer wieder die Tür hinter dir zumachst. Das solltest du aber nur in kurzen Intervallen üben. Und immer nur ins Zimmer zurück, wenn er sich ruhig auf seinem Platz verhalten hat. Schaff ihm darüber hinaus einen festen Platz nur für ihn, wo er sich zurückziehen kann und wo er lernt, zur Ruhe zu kommen. Laste ihn noch stärker geistig/körperlich aus.

Kommt sein Verhalten durch Unsicherheit, Stärke sein Selbstvertrauen durch z.B. Ziehspiele, bei denen er öfter mal gewinnt. Biete ihm Sicherheit.

Ich hoffe, die Tipps konnten dir schon ein wenig weiterhelfen.

Viele Grüße,

Rennmausfan
 
B

Bordertier

Beiträge
16
Punkte Reaktionen
0

AW: junger Hund kontrolliert mich

Hallo,
wenn du den Raum verlässt mach mal die Tür hinter Dir zu uns lass ihn nicht mitgehen. Vor allem lerne ihm das Kommando, dass er auf seinem Platz liegen bleibt und hingeht, wenn du es ihm sagst. Dann kannst du ihn immer wieder ablegen und musst die Tür nicht zumachen. Das erfordert viel Übung und Konsequenz aber das werdet ihr bestimmt schaffen.
 
C

Chocolate

Beiträge
7
Punkte Reaktionen
0

AW: junger Hund kontrolliert mich

Hallo,

vielen Dank für Eure lieben Antworten.

So einen Platz, wohin er sich komplett zurückziehen kann, hat er. Eigentlich. Uneigentlich geht er nur in seine Box, wenn er dort seine Beute zerfleddert (Zewa, sein Plüschi oder ähnliches). Ansonsten geht er da freiwillig nicht rein.

Das mit dem Türe zu, werde ich versuchen. Was ein Glück habe ich die Wohnzimmertüre für den Winter noch nicht ausgehängt und gegen eine Vorhang ersetzt. Ich finde es ja eigentlich toll, wenn mein Hund bei mir ist, war sein Vorgänger ja auch. Aber der hat mich auch zur Arbeit, zum Einkaufen oder sonstwohin gehen lassen, ohne daß er so ein Theater machte. Was er hier macht, geht einfach zu weit. Bis vor kurzem konnte ich nicht mal auf die Toilette gehen, ohne daß es die ganze Nachbarschaft wußte.

Ängstlich ist er auf jeden Fall nicht. Er ist ein äußerst selbstbewußter kleiner Kerl, den die anderen Hunde beim Gassigehen manchmal zur Raison rufen müssen, weil er so aufmüpfig ist. Ansonsten ist er toll sozialisiert: wenn ihn draußen etwas unbekannt oder unheimlich ist, bleibt er stehen, setzt sich neben mich und schaut sich die Sache ganz in Ruhe an. Mehr nicht. Er ist wirklich ein toller Kerl. Der nur mal merken muß, daß er auch mal alleine bleiben kann.

Übrigens, beim Hundesitter oder einer Freundin bleibt er ohne Probleme, läuft den Leuten aber auch ständig hinterher. Hauptsache nicht alleine.
 
C

Chocolate

Beiträge
7
Punkte Reaktionen
0

AW: junger Hund kontrolliert mich

So, ich melde mich noch mal kurz.

Heute war ich beim Tierarzt und habe meinen Kleinen da mal vorgestellt und von dem Problem mit dem Kläffen erzählt. Ich habe einen Fragebogen bekommen und werde den einer Hundetherapeutin zuschicken und mit etwas Glück gleich zum Wochenanfang Hilfe bekommen. Mal schauen, wie es dann weitergeht. Drückt mir mal die Daumen bitte.
 
Rennmausfan

Rennmausfan

Beiträge
1.050
Punkte Reaktionen
2

AW: junger Hund kontrolliert mich

Das hört sich gut an. Die Therapeutin ist dann auch gleich vor Ort und kann dir direkt Tipps geben. Häufig entwickeln sich 'Fehlverhalten' bei Tieren ja aus dem Fehlverhalten des Besitzers. Es wäre toll, wenn du uns bezüglich der Fortschritte auf dem Laufenden hältst. Ich lerne auch gerne immer noch dazu. Wenn es die Zeit erlaubt, möchte ich auch wieder einen Hund. Und da ist es schon gut, wenn man möglichst wenig falsch macht in der Erziehung. :)
 
Klara_

Klara_

Beiträge
8
Punkte Reaktionen
0

AW: junger Hund kontrolliert mich

Tolle Beiträge zu dem Thema. Bei mir entwickelt sich neuerdings ein ähnliches Problem! Der Hund legt sich die ganze Zeit vor, oder auf die Füße und folgt mir auf Schritt und Tritt...
Wenn ich ihm "bleib" sage, bleibt er aber auch brav da liegen, wo ich ihn "abgesetzt" habe, auch eine Stunde lang - ganz ohne Fiepen oder sonstigen Geräuschen.
 
C

Chocolate

Beiträge
7
Punkte Reaktionen
0

AW: junger Hund kontrolliert mich

Klar werde ich Euch auf dem Laufenden halten, Rennmausfan.

Klara, auf Bleib reagiert mein Kleiner noch kaum. Ok, er ist erst knapp sieben Monate alt, von daher kann ich damit gut leben. Für mich das Wichtigste ist, daß er auch mal alleine bleiben kann.
 
inpetso

inpetso

Beiträge
9
Punkte Reaktionen
0

AW: junger Hund kontrolliert mich

Er ist ein äußerst selbstbewußter kleiner Kerl, den die anderen Hunde beim Gassigehen manchmal zur Raison rufen müssen, weil er so aufmüpfig ist.

Hört sich ganz nach meinem Dackel an :)

Ich würde meinen Vorgängern recht geben: Es scheint fast so, als ob er dich kontrollieren möchte. Würde auch erst einmal versuchen, seinen Bewegungsradius einzuschränken, indem du die Tür schließt, sobald du in ein anderes Zimmer gehst. Er muss merken, dass du bestimmst, wie weit er gehen darf.

Die Tür öffnen solltest du auch nur in seinen Bellpausen - sonst merkt er, dass er nur Bellen braucht und dann kommt Frauchen :)

Wenn er dir folgt, schaut er dir wahrscheinlich auch immer ganz genau in die Augen? - Das ist ein weiteres Anzeichen dafür, dass er versucht, deine nächsten Schritte vorherzusagen und dich zu kontrollieren. Versuche mal, nicht darauf einzugehen und deinen Blick von ihm abzuwenden. Das hilft auch oft, du solltest aber Geduld haben!

Hoffe, dass hilft ein bisschen!

LG Laura :)
 
R

Reiterhans

Beiträge
60
Punkte Reaktionen
0

AW: junger Hund kontrolliert mich

Hallo
Ich denke da müsste mal die Ansage bleib her, dass er wirklich warten muss, bis du wieder kommst und vorher darf er sich nicht rühren. wenn du ihn immer mitgehen lässt, klar dann tut er das auch. Also schau ihn an und sag mit bestimmter Stimme bleib an seinem Platz, Körbchen halt, du lernst ihm das schon.

LG
 
S

Sebi00

Beiträge
112
Punkte Reaktionen
0

AW: junger Hund kontrolliert mich

Na was macht denn dein Kleiner? Hat er aufgegeben oder versucht er immer noch seinen Willen durchzusetzten? Würde mich schon interssieren ob die Ratschläge von den anderen Hundebesitzern weitergeholfen haben.

Alle Liebe
 
Thema:

junger Hund kontrolliert mich

junger Hund kontrolliert mich - Ähnliche Themen

Malinois-Hündin Holly entführt!! Bitte um Mithilfe!: ​Hallo liebe Hundefreunde, wir brauchen eure Hilfe. Wir sind nur ein kleines Suchteam, dass die mittlerweile völlig verzweifelte Suche der...
Zweitkatze? - Milow's Geschichte: Hallo zusammen, ich möchte euch die Geschichte von Milow erzählen, unserem 2 Jahre alten, kastrierten Kater, da meine Freundin und ich uns...
Hündinnen beißen sich unklar: Sorry, ganz viel. Aber wir brauchen Hilfe. Danke für`s Lesen. Wir haben zwei Hündinnen. Yorki-Biewer Mix und Pappilon Yorki Mix. Unsere Maja ist...
PLZ 30XXX Strubbliger freundlicher junger Herr sucht dringend!: Schweinchen aus doppelt schlechter Haltung sucht endlich sein Zuhause! Wir haben zur Zeit ein kastriertes Böckchen bei uns, das von einer...
Der gerettete Hund: Ein nachdenklicher Beitrag, auch die Kommentare interessant http://fabelschmiede-und-wortsalat.blog.de/2013/05/25/strassenhund-reload-16054982/
Oben