Hilfe bei Diamanttauben

Diskutiere Hilfe bei Diamanttauben im Sonstige Vögel Forum im Bereich Vögel; Hallo zusammen, da ich neu in der Vogelwelt bin habe ich mich nun mal hier im Forum angemeldet. In der Hoffnung das ihr mir eventuell...
  • Hilfe bei Diamanttauben Beitrag #1
K

kerlchen61

Beiträge
4
Punkte Reaktionen
0
Hallo zusammen,

da ich neu in der Vogelwelt bin habe ich mich nun mal hier im Forum angemeldet. In der Hoffnung das ihr mir eventuell weiterhelfen könnt.

Ich habe zu meinem Geburtstag eine kleine Voliere/Käfig für draußen geschenkt bekommen da ich mich halt schon seid längerer zeit überlegt habe mir ein paar Vögel anzuschaffen. Der Käfig ist 8 eckig. Ca 70 x 70 cm und 80 cm hoch. Habe mir dann bei Bekannten umgeschaut und erkundigt was man dort eventuell für Vögel halten könnte. Da habe ich dann diese Diamanttäubchen gesehen und sofort drin verliebt. Habe mir die Täubchen die bei Bekannten dann im Wohnzimmer in einem ca 1,50 breiten, 60 cm tiefen und 180cm hohen Käfig mit 7 Diamanttauben und ca 30 Kanarienvögel gehalten wurden. Da dachte ich mir dann das mein Käfig für zwei Diamanttäubchen dann auch ausreichend wären.

Da ich zur Miete wohne habe ich natürlich den Vermieter gefragt ob er was dagegen hätte. Er hatte nichts dagegen und hat es sofort erlaubt. Der Käfig steht ca 5 Meter vom Haus und auch den den Nachbarnhäusern sind mindestens 7 Meter Abstand. Und da dachte ich mir da die Diamanttäubchen bei den Bekannten kaum Lärm erzeugt haben würde das ausreichen. Ich habe die Täubchen nun seid 5 Wochen. Und in den ersten drei Wochen war auch alles von der Lautstärke okay. Nur in den letzten zwei Wochen sind die richtig eifrig geworden was die Lautstärke angeht. Die sind teilweise von morgens um 4 Uhr bis in den späten Abend aktiv. Man könnte fast meinen das die keine Luft holen müßten. Meine Bekannte sagte das die immer ziemlich leise und ruhig gewesen wären und das für Diamanttäubchen auch nicht üblich wäre das die so eifrig sind.

Woran kann das nun liegen?? Sind die vielleicht krank?? Ist der Käfig zu klein?? Oder fühlen die sich jetzt vielleicht einsam?? Oder ist der Käfig falsch eingerichtet??

Nun habe ich im Keller noch einen größeren Käfig/Voliere stehen. Die hat dann die Maße von ca 1,20 x 1,50 x 0,60. Nur finde ich die dann für zwei Diamanttäubchen zu groß. Da würde ich dann gerne noch ein paar andere Vögelchen zustecken. Nur wieviele, was für welche?? Die sollten dann natürlich auch nicht so laut sein.

Für Ratschläge, Tips und Hilfe wäre ich sehr dankbar. Vielen dank im voraus.
 
Thema:

Hilfe bei Diamanttauben

Hilfe bei Diamanttauben - Ähnliche Themen

a) Wo kaufe ich ein Zwerghamsterheim ? (Fachgeschaeft kontra Internethandel) + b) Ausstattung?: Hallo Zwei- und Vierbeiner, ich habe nach Jahrzehnten Abstinenz wieder zum Hamster gefunden. Am Anfang, nach dem grundsaetzlichen ja zu diesem...
Häufig gestellte Fragen zu Vogelspinnen: Welche ist die geeignetste "Anfängerspinne"? Als "die" Anfängerspinne zählt sicherlich Grammostola rosea. Sie ist in der Regel sehr friedlich und...
Kann die Vergesellschaftung tatsächlich soooo lange dauern und handelt es sich beim gekauften Weibchen tatsächlich um ein Weibchen?: Hallo zusammen, meine Meerschweindame ist verstorben und weil ich mein anderes erst ca. 2 Jahre altes Meerschwein nicht alleine lassen wollte...
Mein erster Eigenbau - von der Skizze zum Gehege: Hallo miteinander! Ich hab grade etwas Zeit und hatte Lust, meinen ersten Eigenbau mit euch zu teilen - noch ist er nicht ganz fertig, aber so...
Unsicherheiten bei der Schildkrötenhaltung: Hilfe bitte: Hallo! Mein Mann und ich sind nun seit ca 4 Wochen stolze Halter zweier griechischen Landschildkröten. Es wurde uns gesagt, dass es sich um zwei...
Oben