Goldfische im Teich sterben! Weißer Hinterkörper, was tun?

Diskutiere Goldfische im Teich sterben! Weißer Hinterkörper, was tun? im Gartenteiche Forum im Bereich Weitere Aquaristik; Hallo, Bin neu hier im Forum und follte fragen ob ihr mir vlt. weiterhelfen könnt. Ich habe in meinem Teich seit längerem ein paar Goldfische...
T

TeichGoldfische

Beiträge
4
Reaktionen
0
Hallo,

Bin neu hier im Forum und follte fragen ob ihr mir vlt. weiterhelfen könnt.
Ich habe in meinem Teich seit längerem ein paar Goldfische. Nun habe ich vor kurzem ein Teichfilter eingebaut. Seitdem sterben meine Goldfische nacheinander. Alle verstorbenen fische waren am Hinterkörper komplett weiß als wären die Schuppen abgegangen. Habe heute wieder beobachtet, dass ein Goldfisch am Hinterkörper weiß wird lebt aber noch... Wisst ihr ob die Goldfische eine Krankheit haben oder ob das am Filter liegt, da die Fische ca. 1 Jahr lang ohne ein Filter im Teich gelebt haben. Habe ein Filter eingebaut damit das Wasser klarer wird, da es ziemlich von Algen befallen war. Der Teichfilter hat auch ein UVC Klärer, kann es was damit zu tun haben? Sollte ich ein paar Wochen lang ausprobieren, den Filter auszustellen um zu sehen ob weiterhin noch Fische sterben oder sind diese einfach nur verkrankt und sterben deswegen.

Ich hoffe ihr könnt mir mit meinem Problem weiterhelfen!
 
09.05.2015
#1
A

Anzeige

Gast

Schau mal hier: Goldfische im Teich sterben! Weißer Hinterkörper, was tun? . Dort wird jeder fündig!
Wolke24

Wolke24

Moderatorin
Beiträge
3.579
Reaktionen
449
hallo ich würde eine Wasserprobe in die nächste Tierhandlung geben und austesten lassen.


1. wie groß ist der Teich
2. wieviel Goldfische sind im Teich
3. was für Pflanzen hast du im Teich??
4. welche Lage hat der Teich???
5. was für Teichfilter, welche Bezeichnung??

Ich kann dir nicht sagen ob es etwas mit dem neuen Filter zu tun hat. wenn du das vermutest dann schalte das Teil einfach ab. Algen kann man mit dem Kescher abfischen, hast du einen Sauerstoffsprudler im Teich?

http://www.tierklinikennet.de/fische/krankheiten-fische/haufige-fischkrankheiten#neonkrankheit
 
T

TeichGoldfische

Beiträge
4
Reaktionen
0
Hallo,

Danke für die Schnelle Antwort.

1. Der Teich ist ca. 1000l groß
2. Es haben vor dem Todesfall ca. 20 kleinere Goldfische drin gelebt, nun sind es noch ca. 15 Goldfische
3. Im Teich habe ich nur Quellmoos im Teich
4. Der Teich liegt im Garten, umgeben von Gras und 2-3 Bäumen in der Nähe des Teiches, gelegentlich fallen auch wenn starkes Wind herrscht einige Blätter ins Teich
5. Den Teichfilter habe ich ein "Neptun Classic Durchlauffilter NCTF-O 4000 UV"

Hoffe die Daten reichen aus und kann ihnen weiterhelfen mir zu helfen. Werde den Teichfilter ausstellen und einige Wochen beobachten ob noch welche sterben. Habe noch zu erwähnen, dass ich den Ablauf des Teichfilters mit einer Dachrinne verbunden, sodass das Wasser von etwas oben ins Wasser fällt. Kann es sein dass die Fische dort hinschwimmen und vom Wasser "eingeschlagen" werden, sodass die Schuppen abfallen und die Goldfische daraufhin durch Schmerzen sterben? oder ist dies eher unrealitisch da die Dachrinne nur ca. 15cm über das Teichwasser ist und es ja nicht wirklich stark ins Teich fällt.
 
Wolke24

Wolke24

Moderatorin
Beiträge
3.579
Reaktionen
449
Hallo das Wasser aus der Dachrinne ist für den Teich nicht geeignet, das wird immer wieder geschrieben. Das Quellmoos ist für Sauerstoff zuständig, wir haben trotzdem noch einen Sauerstoffsprudler im Teich. Wie schaut die Bepflanzung im Ufer Bereich aus??? Im Sommer wird die Wassertemperatur wahrscheinlich zu hoch, denn groß ist der Teich ja nicht. Wieviel Fische sind mom. im Teich???

Geh am Montag mit einer Wasserprobe in einen Zooladen und lass die Werte messen. Ebenfalls befrage dich ob der Filter für deinen Teich geeignet ist. Wann wurde der Teich das letzte Mal gereinigt?? Fischt du die abgestorbenen Blätter aus dem Teich, hast du im Herbst ein Netz drüber?? Denn abgestorbene Pflanzenteile schädigen die Wasserwerte. Hast du einen Eisfreihalte im Winter im Teich??? Stell doch mal Bilder von deinem Teich hier ein wenn möglich.

Erkundige dich nach einem Tierarzt der sich mit Fischen auskennt, es könnten noch Parasiten oder Pilze im Spiel sein. Ein anderes Krankheitsbild kenne ich leider nicht mehr. Oft werden die Goldfische weiß und man meint sie haben keine Schuppen mehr, sind Wunden am Fisch zu erkennen???
 
T

TeichGoldfische

Beiträge
4
Reaktionen
0
Hallo,

Das Wasser wird ja nicht aus der Dachrinne genommen es wird ja mit dem Teichfilter gefiltert und läuft über die Dachrinne zurrück ins Wasser. Momentan sind im Teich noch ca. 15 Goldfische und 2 Karauschen. Die Karauschen sind aber nicht vom aussterben bedroht diese leben noch ganz "normal".

Ich werde mal in den nächsten Tagen eine Wasserprobe aus dem Teich nehmen und das Wasser kontrollieren lassen.

Das Teich hat ein netz drüber, sodass nicht große Blätter ins Teich gelangen, jedoch gelangen kleinere Blätter oder Kirschblüten des Nachbarn im Teich, die holle ich aber in der Regel 1-2 Tage später immer raus. ein Eisfreihalte habe ich für den Winter nicht.

Nach einem Tierarzt muss ich in meiner Umgebung einen finden der sich mit Goldfischen auskennt... Werde aber erstmal die Wasserwerte kontrollieren lassen. Die verstorbenen Fische haben keine erkennbaren Wunden am Körper.
 
Wolke24

Wolke24

Moderatorin
Beiträge
3.579
Reaktionen
449
Die Fsche brauchen Sauerstoff im Winter, Eisfreihalter wäre angebracht für die Zukunft. Ich kenne keine Krankheit wo den Goldis die Schuppen ausfallen und sie weiß werden. Das kann nur bakteriell oder ein Pilz sein, dass kann nur ein TA feststellen.

Mach doch mal ein Bild von deinem Teichlein, würde micht freuen. Die Wasserwerte geben vielleicht einen Hinweis, was es sein könnte. Das Regenwasser wird nicht durch einen Filter neutralisiert, es enthält Giftstoffe die leider die Umwelt mit sich bringt. Was für Dach ist das mit welchen Platten belegt???
 
T

TeichGoldfische

Beiträge
4
Reaktionen
0
Habe heute das Wasser kontrollieren lassen, dieses ist sehr gut für einen Teich meinte der Fachmann von Zooladen. Daraufhin habe ich ein meiner Goldfische mit zum Zooladen genommen, dieser hat sich diesen genauer angeschaut und meinte diese haben eine krankheit und hat mir zu folgendem Mittel geraten:
Sera Omniosam F

Danke für eure Hilfe beim Lösen meines Problemes! :)
 
Thema:

Goldfische im Teich sterben! Weißer Hinterkörper, was tun?

Goldfische im Teich sterben! Weißer Hinterkörper, was tun? - Ähnliche Themen

  • 5 Goldfische im Gartenteich in 8 Wochen gestorben (

    5 Goldfische im Gartenteich in 8 Wochen gestorben (: Hallo ich bin neu hier und habe ein Problem !!:skeptisch 5 Goldfische im Gartenteich in 8 Wochen gestorben. Habe den Teich jetzt das 5te Jahr und...
  • Goldfische sehen krank aus (größere und kleinere Beulen), ich brauche Hilfe...

    Goldfische sehen krank aus (größere und kleinere Beulen), ich brauche Hilfe...: I Ich hoffe jemand hier kann mir helfen, habe mich extra heute angemeldet. Der helle Fisch mit den beiden großen (wahrscheinlich ??) Geschwüren...
  • Teichpflege - Schlamm und Schmutz absaugen

    Teichpflege - Schlamm und Schmutz absaugen: Ich bin Teichneuling. Wie die Jungfrau zum Kind bin ich zu 8 Goldfischen gekommen, inzwischen sind es 87, alle fühlen sich wohl, habe auch viele...
  • Goldfisch - Dick oder krank?

    Goldfisch - Dick oder krank?: Hallo zusammen, wir haben einen Goldfisch, der sehr dick ist. Seit zwei Tagen ist erkennbar, dass er eine Beule an der Seite zu haben scheint...
  • Verletzter Goldfisch von allein in Teich gelangt?

    Verletzter Goldfisch von allein in Teich gelangt?: Hallo, ich habe seit ein paar Tagen einen Goldfisch in meinem seit 10 Jahren fischfreien Gartenteich. Er war plötzlich da! Meine Vermutung, eine...
  • Verletzter Goldfisch von allein in Teich gelangt? - Ähnliche Themen

  • 5 Goldfische im Gartenteich in 8 Wochen gestorben (

    5 Goldfische im Gartenteich in 8 Wochen gestorben (: Hallo ich bin neu hier und habe ein Problem !!:skeptisch 5 Goldfische im Gartenteich in 8 Wochen gestorben. Habe den Teich jetzt das 5te Jahr und...
  • Goldfische sehen krank aus (größere und kleinere Beulen), ich brauche Hilfe...

    Goldfische sehen krank aus (größere und kleinere Beulen), ich brauche Hilfe...: I Ich hoffe jemand hier kann mir helfen, habe mich extra heute angemeldet. Der helle Fisch mit den beiden großen (wahrscheinlich ??) Geschwüren...
  • Teichpflege - Schlamm und Schmutz absaugen

    Teichpflege - Schlamm und Schmutz absaugen: Ich bin Teichneuling. Wie die Jungfrau zum Kind bin ich zu 8 Goldfischen gekommen, inzwischen sind es 87, alle fühlen sich wohl, habe auch viele...
  • Goldfisch - Dick oder krank?

    Goldfisch - Dick oder krank?: Hallo zusammen, wir haben einen Goldfisch, der sehr dick ist. Seit zwei Tagen ist erkennbar, dass er eine Beule an der Seite zu haben scheint...
  • Verletzter Goldfisch von allein in Teich gelangt?

    Verletzter Goldfisch von allein in Teich gelangt?: Hallo, ich habe seit ein paar Tagen einen Goldfisch in meinem seit 10 Jahren fischfreien Gartenteich. Er war plötzlich da! Meine Vermutung, eine...