Nachwuchs im Gartenteich

Diskutiere Nachwuchs im Gartenteich im Gartenteiche Forum im Bereich Weitere Aquaristik; Hallo, mir sind vor kurzem alle Shubukins eingegangen, konnte aber den Nachwuchs retten. Die sind jetzt ca. 3-4 cm groß. Werden die den Winter im...
A

Attila3

Beiträge
4
Reaktionen
0
Hallo,
mir sind vor kurzem alle Shubukins eingegangen, konnte aber den Nachwuchs retten.
Die sind jetzt ca. 3-4 cm groß. Werden die den Winter im Gartenteich (1100 Liter, 70 cm tief) überleben, oder muß ich sie in ein Aquarium setzten?
 
09.09.2012
#1
A

Anzeige

Gast

Schau mal hier: Nachwuchs im Gartenteich . Dort wird jeder fündig!
G

Grashuepferin

Gast
Huhu,

wenn du mit einem eisfreihalter oder ähnlichem den Teich nicht ganz zufrieren lässt, klappt das.
Die großen Fische verstarben alle im Teich und die Jungtiere hast du rausgefischt?
Wenn dir die Shubunkin alle auf einmal eingingen, würde ich Ursachenforschung betreiben, bevor ich die Jungfische wieder einsetze.
Lage, Beflanzung, Sonnenbestrahlung, Filter, weiterer Besatz, Wasserwerte, Futter, Fremdeinwirkung (Dünger vom Feld fliesst ein, Katze oder Reiher schlägt zu etc.)...
 
A

Attila3

Beiträge
4
Reaktionen
0
Huhu,

wenn du mit einem eisfreihalter oder ähnlichem den Teich nicht ganz zufrieren lässt, klappt das.
Die großen Fische verstarben alle im Teich und die Jungtiere hast du rausgefischt?
Wenn dir die Shubunkin alle auf einmal eingingen, würde ich Ursachenforschung betreiben, bevor ich die Jungfische wieder einsetze.
Lage, Beflanzung, Sonnenbestrahlung, Filter, weiterer Besatz, Wasserwerte, Futter, Fremdeinwirkung (Dünger vom Feld fliesst ein, Katze oder Reiher schlägt zu etc.)...
Hi Grashuepferin, danke für deine Antwort.
Wie ich im Nachhinein erfahren habe, sind die Fische an Kiemenwürmern eingegangen, hab ich als Anfänger selber verbockt.
Die Jungtiere habe ich mit Mycopur behandelt und 2 Wochen in Quarantäne gehalten. Denen gehts jetzt anscheinend ganz gut, sie lassen sich allerdings selten blicken aber ich denke das ist normal.
 
*Plumps*

*Plumps*

Ab und an dabei...
Beiträge
1.598
Reaktionen
11
Hallo,

ich hake da noch mal nach:
1100 Liter?
Also Tausendeinhundert Liter?

Keine 0 vergessen?

Diese Literzahl ist zu gering für die Haltung von Goldfischen /Shubunkin, jedenfalls bei großen Tieren, in einer Gruppe, im Außenteich.
Der Winter wird ein absolutes Risiko.

Auf solch engem Raum ist das verbreiten von Krankheiten übrigens stark begünstigt.

LG Verena
 
A

Attila3

Beiträge
4
Reaktionen
0
Das sind tatsächlich 1100 Liter, die Fische (3 Stück) wurden uns von einem Dehner-Gartencenter empfohlen.
Als Anfänger ist man halt oft der Depp.
Noch sind sie ja ganz klein, werd wohl später ein Problem haben. Wie schnell wachsen die denn?
Die Teichpumpe mit Filter und UV-Lampe läuft jeden Tag ein paar Stunden, ich hoffe so wird einiges herausgefiltert.
Das Wasser ist auf jedenfalls glasklar.

Auf alle Fälle vielen Dank für deine Hilfe,
schöne Grüße aus Bayern, Ludwig
 
*Plumps*

*Plumps*

Ab und an dabei...
Beiträge
1.598
Reaktionen
11
Hallo Ludwig,

auch wenn es mies klingt für dich, aber: gebe die kleinen in einen großen Teich.
Dort wachsen sie schneller und gesünder, sie schaffen es noch ihre Kondition zu optimieren, ihre Chance durch den Winter zu kommen ist um etliches besser.
Denn das ist selbst bei optimalen Bedingungen körperlich sehr belastend, Tiere die da nicht 100% fit sind, haben da oft das nachsehen.
Als Jungtiere sollten die "im Futter stehen", also den ganzen Tag was zu fressen haben.
Das ist bei so einem kleinen "Teich" schwer zu realisieren, künstliches Futter kann solche kleinen Wassersysteme schnell belasten.

Der Filter sollte rund um die Uhr laufen, nicht nur ein paar Stunden.
Ist der "Teich" ( eigentlich ist es nur ne große Plastikwanne...) noch jung?
Also erst ein paar Wochen alt?
Dann befindet er sich noch in der Stabilisationsphase, sprich es können sich Giftstoffe eventuell nicht richtig abbauen und auch daran können Fische sterben ( Nitrit).

LG Verena
 
A

Attila3

Beiträge
4
Reaktionen
0
Servus Verena,

der Teich ist jetzt etwa 3 Monate alt, ich habe regelmäßig einen Teilwasserwechsel vorgenommen und den Filter regelmäßig gereinigt, ist jede Menge Dreck rausgekommen.
Es sind viele Pflanzen und Steine als Versteckmöglichkeit drin.
So wie's ausschaut sind die Tiere auch total fit, sie wachsen und fressen gut. Ich weiß nur nicht was die fressen, das Futter oder das Zeug, das an den Pflanzen und Steinen klebt, daran knabbern sie ständig rum.
Wir haben keine Möglichkeit die Fische in einen größeren Teich zu geben. Würde denn eine Teichheizung oder irgendwelche Zusätze helfen?

LG, Ludwig
 
Thema:

Nachwuchs im Gartenteich

Nachwuchs im Gartenteich - Ähnliche Themen

  • Gartenteich - Hilfe der Frühling kommt !

    Gartenteich - Hilfe der Frühling kommt !: Ich habe auf 1100 m Seehöhe einen Gartenteich mit Fischen .... den Winter haben alle gut überstanden - mit Sauerstoffloch bzw. immer etwas...
  • Goldfisch nachwuchs

    Goldfisch nachwuchs: alsooo ich hab da mal ne fragen ; undzwar wir haben einen Gartenteich & dadrin sind koi's & paar goldfische .. ich hätte gerne nachwuchs bei den...
  • Nachwuchs

    Nachwuchs: Hallo, kann mir jemand sagen, was das für ein kleiner ist?
  • Golfisch Nachwuchs

    Golfisch Nachwuchs: Hallo kann mir jemand sagen ob junge Golfische est dunkel sind und erst später Farbe bekommen?
  • Nachwuchs bei Goldorfen

    Nachwuchs bei Goldorfen: Hallo Leute, ich bin neu hier und hoffe, endlich ein paar Tipps zu bekommen. :confused: Wir haben seid 6 Jahren einen Teich mit 6 Goldorfen und...
  • Nachwuchs bei Goldorfen - Ähnliche Themen

  • Gartenteich - Hilfe der Frühling kommt !

    Gartenteich - Hilfe der Frühling kommt !: Ich habe auf 1100 m Seehöhe einen Gartenteich mit Fischen .... den Winter haben alle gut überstanden - mit Sauerstoffloch bzw. immer etwas...
  • Goldfisch nachwuchs

    Goldfisch nachwuchs: alsooo ich hab da mal ne fragen ; undzwar wir haben einen Gartenteich & dadrin sind koi's & paar goldfische .. ich hätte gerne nachwuchs bei den...
  • Nachwuchs

    Nachwuchs: Hallo, kann mir jemand sagen, was das für ein kleiner ist?
  • Golfisch Nachwuchs

    Golfisch Nachwuchs: Hallo kann mir jemand sagen ob junge Golfische est dunkel sind und erst später Farbe bekommen?
  • Nachwuchs bei Goldorfen

    Nachwuchs bei Goldorfen: Hallo Leute, ich bin neu hier und hoffe, endlich ein paar Tipps zu bekommen. :confused: Wir haben seid 6 Jahren einen Teich mit 6 Goldorfen und...