Mein eigenes kleines Tropenparadies

Diskutiere Mein eigenes kleines Tropenparadies im Aquarium-Technik und Eigenbau Forum im Bereich Süßwasser-Aquaristik; Hi, ich möchte Euch meine Anlage vorstellen: Süßwasseraquarium Südamerika-Becken B/H/T: 3200x850x800 ca. 2000 l Fisch-Besatz: versch. Skalare...
F

fischgogel

Beiträge
14
Reaktionen
0
Hi,
ich möchte Euch meine Anlage vorstellen:
Süßwasseraquarium Südamerika-Becken
B/H/T: 3200x850x800
ca. 2000 l
Fisch-Besatz: versch. Skalare, u.a. orinoco altum; Kakadu-Zwergbuntbarsche (züchte ich selbst); Maronibuntbarsche
versch. Beilbauchfische; Blaue Perusalmler; Schmucksalmler;
Kaisertetra; Königssalmler; Gelbe Phantomsalmler;
Rote Neons; Rotkopfsalmler; Kupfersalmler; Funkensalmler;
La Plata Algensalmler; Ohrgitterwelse; Blaue Antennenwelse;
Metallpanzerwelse; Marmorierte Panzerwelse; Rote Hexenwelse;
und wegen der Schnecken Prachtschmerle (sind natürlich Asiaten)
Pflanzenbesatz: in erster Linie Südamerikanische Echinodorusarten, dazu diverse passende Pflanzen aus aller Welt (u.a. Anubia, Microsorium, Nymphaea ...)
Und drüber habe ich etwas "Regenwald" nachempfunden.

So, jetzt lacht nicht, meine Bilder kommen später, muss das erst noch üben...
 
12.08.2011
#1
A

Anzeige

Gast

Schau mal hier: Mein eigenes kleines Tropenparadies . Dort wird jeder fündig!
Moehri

Moehri

Beiträge
1.548
Reaktionen
4
Hallo,

ich freue mich schon auf die Bilder :)

LG
 
hamster-fren

hamster-fren

Beiträge
410
Reaktionen
0
Das Muss Ja Riesig Sein!!!*staun*
 
P

Princess123

Beiträge
15
Reaktionen
0
Wow das hört sich ja mal spannend an :thumbs
 
F

fischgogel

Beiträge
14
Reaktionen
0
So, da in diesem Forum das Ändern der Beiträge nicht funktioniert, warum auch immer, eMails an Moderatoren
werden ebenfalls nicht ausgeführt, versuche ich es auf diesem Wege nochmal neu.
Habe extra noch eine neue Internetseite gebastelt (allerdings als Subdomain).
Home
Gruß Fischgogel
 
Meerie12

Meerie12

Beiträge
308
Reaktionen
1
Hey :)

das Ändern der Beiträge geht meines Wissens nur für kurze Zeit nach dem Verfassen....

Die Bilder sehen wirklich toll aus!! :)


LG :)
 
*Plumps*

*Plumps*

Ab und an dabei...
Beiträge
1.598
Reaktionen
12
Hallo,

ich habe die beiden Threads mal zusammengeführt.
Eine PN oder Mail an mich konnte ich nicht finden.... :nixweiss

Das Bearbeiten von Beiträgen ist grundsätzlich nicht über einen freien Zeitraum möglich, um sicher zu stellen, daß in Diskussionen nicht im nach hinein eventuelle Beiträge herausgenommen/abgeändert werden.
Von daher hängt man ganz normal neue Erkenntnisse/Berichte etc. als Beitrag unten an. :alien

Was ich auf die Schnelle sehen konnte ( bin etwas in Eile) :
sehr schönes Aquarium! :thumbs

Ich habe leider nicht die Möglichkeiten so etwas aufzustellen, vielleicht irgendwann mal.
Kannst Du grob überschlagen, was Dich das Becken gekostet hat?

LG Verena
 
F

fischgogel

Beiträge
14
Reaktionen
0
Hi Verena,
speziell für Dich mal eine Antwort auf Deine Frage:
So pauschal kann man hier eine Investitionssumme nicht konkret benennen, da die gesamte Anlage im Zuge des
Umbaus unseres Gasthofes (vor 15 Jahren) mit errichtet wurde.
Aber vielleicht ein paar Eckdaten und Anhaltspunkte:
Schalung und Betonierung > ca. 800,00 DM
Sicherheitsglasscheibe > ca. 950,00 DM
Techn. Ausstattung > ca. 3.000,00 DM (incl. diverser Nachrüstungen und Verbesserungen)
Innenleben (techn. Arbeiten + Einleimen d. Scheibe durch Fachpersonal): ca. 2.500,00 DM
Deko > nichts, außer etwas Benzingeld, da alles selbst gesammelt und zusammengestellt wurde
Fisch- und Pflanzenbesatz (über den gesamten Zeitraum) > ca. 3.000,00 DM
ges. 10.250,00 DM = ca. 5.000,00 €
laufende Kosten (Energie, Düngung, Futter, Reparaturen, diverse Ausrüstung/Verschleiß ...)> ca. 1300,00 €/Jahr
Das alles vorsichtig geschätzt, wahrscheinlich eher mehr.
Der ganze Stress im Vorfeld mit zig Telefonaten, vielen Autofahrten zwecks Beschaffung von Material, den ganzen techn. Support richtig einordnen und, und, und, das kann man gar nicht mit Zahlen unterlegen, wenn Du die ganze Geschichte hören willst, wäre das ein abendfüllendes Programm.
Privat kann man sich das nur bei einem entsprechenden Einkommen leisten, bei mir läuft natürlich fast alles über Geschäftskosten. Die Anlage erfüllt allerdings auch ihren Zweck, die Sitzgruppe davor ist der meistgebuchte Tisch bei uns, vor allem durch die nicht zu unterschätzende Gruppe der Kinder.
Für den Fall, dass Du ernsthaft ähnliches vorhast, kannst Du vor allem bei Planung und techn. Fragen sowie bei der Gesamtgestaltung (mache ich am liebsten) auf meine Unterstützung zählen. Bin gerne zu jeder "Schandtat" bereit, will mich aber auf keinen Fall aufdrängen.
Ich hoffe, ich habe Dir ein paar Einsichten nahegebracht.
Machs gut.
LG Thomas alias Fischgogel:winken3

p.s. Hab es mit dem offiziellen Forum-Kontakt versucht, Hinweis: die eMail konnte nicht versendet werden.
???
 
*Plumps*

*Plumps*

Ab und an dabei...
Beiträge
1.598
Reaktionen
12
Hallo Thomas,
danke Dir.
Hatte mich einfach mal interessiert, was da an Minimum für Taler drin stecken.

Solch ein großes Projekt habe ich noch nie gehabt und wird wohl auch immer nur ein Traum bleiben.

Auf Arbeit ist das größte was ich pflege ein 100 Literbecken, allerdings übernommen und nicht so gestaltet/besetzt, wie ich es machen würde.

Zu Hause plane ich nun ein 2,40 Becken, allerdings nur mit 720 Liter...mehr wage ich hier nicht aufzustellen.

Ich stehe da total drauf, wenn es an der Wasserkante oben nicht einfach "aufhört", sondern noch Pflanzen etc. eine Uferböschung imitieren.

Und das ist bei Dir wirklich gut gelungen.
Das Holz außen rum ist (privat) nicht so mein Fall, aber ich denke in einer Gaststube wirkt das richtig gemütlich.

Ich kann nachvollziehen, daß da immer reserviert ist..... :lol

Sollte noch mal was sein, schreibe mich einfach per PN an.
Was da mit der Mail war weiß ich leider nicht, aber das Forum hinkt seit einiger Zeit an manchen Stellen, ich hoffe, daß dies bald beseitigt wird.

LG Verena
 
Thema:

Mein eigenes kleines Tropenparadies

Mein eigenes kleines Tropenparadies - Ähnliche Themen

  • Kleines Aquarium mit Red Bee Garnelen

    Kleines Aquarium mit Red Bee Garnelen: Hallo, ich wollte euch mal meine neusten Zöglinge zeigen. Vor einigen Tagen sind um die 30 lang ersehnte Red Bee Garnelen (Caridina cf...
  • Meine kleine Unterwasserwelt

    Meine kleine Unterwasserwelt: Hallo, jetzt traue ich mich doch mal und zeige euch mein 54er. Ich bin vor 2 Wochen einmal quer durch Deutschland umgezogen und wie durch ein...
  • Ähnliche Themen
  • Kleines Aquarium mit Red Bee Garnelen

    Kleines Aquarium mit Red Bee Garnelen: Hallo, ich wollte euch mal meine neusten Zöglinge zeigen. Vor einigen Tagen sind um die 30 lang ersehnte Red Bee Garnelen (Caridina cf...
  • Meine kleine Unterwasserwelt

    Meine kleine Unterwasserwelt: Hallo, jetzt traue ich mich doch mal und zeige euch mein 54er. Ich bin vor 2 Wochen einmal quer durch Deutschland umgezogen und wie durch ein...