Wels: L134

Diskutiere Wels: L134 im Aquarium, Einrichtung und Pflege Forum im Bereich Süßwasser-Aquaristik; Trivialnamen: Tigerpleco Wissenschaftliche Bezeichnug: Peckoltia spec. "tiger" Herkunft: Rio Tapajo`s (Brasilien) Lebensraum: In nahezu stillen...
Kalli

Kalli

Beiträge
180
Reaktionen
0
Trivialnamen: Tigerpleco
Wissenschaftliche Bezeichnug: Peckoltia spec. "tiger"
Herkunft: Rio Tapajo`s (Brasilien)
Lebensraum: In nahezu stillen Gewässern (z.B. Buchten)
Endgröße: max. 12cm
Endalter: ca.15 Jahre
Preis: von Privat ab 12€ , im Geschäft 35-45€ (Variiert zudem je nach Größe und ggf. Menge der Tiere)
Geschlechtsunterscheidung: in der Laichzeit deutlich ausgebildete Odontoden meist am ganzen Körper des Männchens zu erkennen.

Ansprüche:
Temperatur: 26-30°C
Wasserwerte:
pH 6-7,5
gH 0-13
KH 0-8
mind. Beckengröße: Als kleinen Zuchtansatz schon ab 60x35-80x35 Grundfläche, in der Gruppe im Gesellschaftsbecken ab 80x35 Grundfläche

Allgemeines:

Das Aquarium: Es sollte für jedes Tier mindestens eine Versteckmöglichkeit vorhanden sein
Ernährung: Frostfutter (rote Mückenlarven, Artemia usw.), Futtertabletten, Granulat, Kartoffel, Gurke, Holz (dieses ist nicht zwingend Notwendig)
Ernährung im Urlaub: per Futterautomat mit Futtertabletten oder/und Granulat (adulte Tiere kommen aber auch gut 14 Tage ohne Futter aus!)
Verhalten: friedlich, kann mit vielen Fische vergesellschaftet werden, wenn es Futter gibt sind sie untereinander etwas zänkisch
Vergesellschaftung: Mit fast jedem Fisch der die selben Ansprüche an das Wasser hat, auch Garnelen sind kein Problem.
Besonderheiten: Man sollte stets auf eine gute Filterung achten, da die Tiere einen ordentlichen Stoffwechsel haben

Zucht:
Nachzucht: Höhlenbrüter, nicht ganz leicht, aber durchaus möglich.
Gelegegröße: 25-40 Eier
Schlüpfen der Larven: 4 Tage nach Ablaichen (variiert nach Beckentemperatur)
Freischwimmen: ca. 10 Tage nach dem Schlupf
Aufzucht: Am besten in einem EHK/Gerd-Kasten um gezielt füttern zu können

Auf dem Bild zu sehen: 3 der L134 und ein Ancistrus sp.:
 

Anhänge

26.02.2010
#1
A

Anzeige

Gast

Schau mal hier: Wels: L134 . Dort wird jeder fündig!
Thema:

Wels: L134

Wels: L134 - Ähnliche Themen

  • Wels: L144

    Wels: L144: L144 Trivialnamen: Goldantennenwels Wissenschaftlich Bezeichnung: Ancistrus sp. "schwarzauge" Herkunft: Paraguay Endgröße: 12cm Endalter: ca.12...
  • Ähnliche Themen
  • Wels: L144

    Wels: L144: L144 Trivialnamen: Goldantennenwels Wissenschaftlich Bezeichnung: Ancistrus sp. "schwarzauge" Herkunft: Paraguay Endgröße: 12cm Endalter: ca.12...