Frettchen??

Diskutiere Frettchen?? im Weitere Nagetiere und Exoten Forum im Bereich Kleintiere und Nager; Huhu :winken3 Manche kennen mich vielleicht schon aus dem Rattenbereich :biglaugh: Ich hab dort einen Thread aufgemacht ob ich für Ratten...
_Yuki_x3

_Yuki_x3

Ninchenmami
Beiträge
436
Reaktionen
1
Huhu :winken3

Manche kennen mich vielleicht schon aus dem Rattenbereich :biglaugh:

Ich hab dort einen Thread aufgemacht ob ich für Ratten geeignet bin. (bin erst 12, fast 13 :verlegen )

Eigentlich hat auch alles gepasst (hätte genug Zeit, Platz, usw.) aber jetzt hat sich herausgestellt, dass mein vater und mein Bruder eine Allergie haben :( Mein Vater gegen Einstreu und mein Bruder gegen etwas anderes, was aber auch mit Tieren zu tun hat :seufz4

Weil meine Familie und ich aber schon seit ich 4 Jahre alt bin (und auch schon davor) Haustiere hatten (Hamster, Hunde, 2 Kaninchen) kommt uns der Alltag ohne Tiere recht komisch vor :biglaugh: (wir haben alle die Tiere nicht mehr, weil wir sie entweder aus dem Tierheim geholt hatten oder von anderen Besitzern, unser einer Hund wäre fast eingeschläfert worden :leichtgeschockt )

Lange Rede, kurzer Sinn: Wegen den Allergien haben wir uns überlegt, Tiere zu nehmen, die man außen halten kann. :blobg:
Also haben wir gedacht, entweder wieder Kaninchen oder Frettchen.
Ich hab mich schon im Internet viel über Frettchen informiert & eben gelesen, dass man sie auch außen halten kann. :)
Sie sind ja recht anspruchsvolle Tiere (irgendwie wie ein Katze xD), aber ich habe ja eigentlich (wie gesagt) genügend Zeit und Platz.
Ich selber schätze mich ja auch recht tierfreundlich ein, ich weiß, dass Tiere eigenständige Lebewesen sind, die sehr wohl denken & fühlen können (ich kenne da Leute die was anderes behaupten :irre: ), ich würde nie ein Lebewesen als Kuscheltier missbrauchen :eek:
Eine "Freundin" von mir hat das mal bei ihrem (einzeln gehaltenen :dagegen: ) Kaninchen gemacht :kotz: :wallbash:

Meine eigentliche Frage ist: Bin ich als 12-jährige überhaupt für Frettchen geeignet?? (meine Mutter würde mir natürlich beim Stall putzen und so weiter helfen)
Auf manchen Internetseiten hab ich gelesen, dass Frettchen überhaupt nicht für Kinder geeignet sind :nixweiss
Gilt das auch für etwas "normal" denkende Kinder bzw. Jugendliche?
Freue mich schon auf Antworten! :-D

Lg :winken3
 
10.06.2012
#1
A

Anzeige

Gast

Schau mal hier: Frettchen?? . Dort wird jeder fündig!
T

Tabea1

Beiträge
463
Reaktionen
1

AW: Frettchen??

Hey

Also vom alter her wärst du schon geeignet. Du sagst ja schon, dass es keine Kuscheltiere sind. Es sind Wildtiere, mit ziemlich spitzen Zähnen und frechem Verhalten. Wenn man sich intensiv mit ihnen beschäftigt, können sie aber auch sehr zahm werden. Achso und es sind Raubtiere und ernähren sich hauptsächlich von Kleinen Tieren wie Nagetiere, Küken, kleinen Vögeln, Fröschen, Würmern, etc. Ihr müsstet bereit sein, sowas zu verfüttern ( manche Leute sind da ziemlich zimperlich ). Und sie müssen von anfang an ausgewogen ernährt werden. Den einen Tag Trockenfutter und Küken und den anderen Tag Frischfleisch und Würmer. Sonst gewöhnen sie sich an die einseitige Ernährung und bekommen Mangelerscheinungen.

Ob man sie alleine oder in Gruppen halten soll, tja da gehen die meinungen außeinander, aber ich persönlich würde sie in Gruppen halten-vorallem draußen, da sie sich dann auch im Winter wärmen können ( es sollte besonders im Winter ein Häuschen zur verfügung stehen, wo kein Wind reinkommt und sie es warm und gemütlich haben.

Nur noch mal zu der Allergie wegen den Ratten. Es gibt doch bestimmt ein Streu, was für allergiker geeignet ist, oder? Da könntest du ja nochmal nachgucken...

Lg, Tabea
 
_Yuki_x3

_Yuki_x3

Ninchenmami
Beiträge
436
Reaktionen
1

AW: Frettchen??

Danke für die schnelle Antwort^^

Das mit dem Lebendfutter ist so eine Sache :verwirrt2
Insekten könnte ich sicher verfüttern, bei ganzen Mäusen wird es schwieriger sein (nachdem ich ja selbst gerne welche hätte) :engel:

Ich dachte, man könnte den Frettis einfach verschiedene Sorten von z. B. Katzenfutter geben, vllt auch so bestimmte (gesunde) Leckerlis :slash
Oder bereits tote Mäuse bzw Küken :leichtgeschockt
Würde das nicht auch gehen? :Frage

Sonst werde ich wohl doch keine Frettchen nehmen....nicht, dass sie wegen mir Mangelerscheinungen haben, weil ich zu weich bin um lebende Tiere zu verfüttern :verlegen

Lg :winken3
 
S

Seraph

Beiträge
43
Reaktionen
0

AW: Frettchen??

Die Küken und Mäuse müssen sogar tot sein, wenn du sie verfütterst alles andere würde gegen das Tierschutzgesetz verstoßen. Lebende Wirbeltiere dürfen nur an Schlangen, die keine toten Tiere annehmen, verfüttert werden.
In gut sortierten Zoofachgeschäften gibts die als Tiefkühlware. Ansonsten kann man sie aber auch im Internet beim Futterhändler bestellen.
 
_Yuki_x3

_Yuki_x3

Ninchenmami
Beiträge
436
Reaktionen
1

AW: Frettchen??

Ach so, sorry hab ich nicht gewusst :biglaugh:

Weil ich habe mal in einer Tierhandlung lebende Futtermäuse gesehen, die total knuffig waren :liebhab
Die lebend zu verfüttern hätte ich nicht übers Herz gebracht :cry:

Wie groß müsste ein Außengehege für 2 Frettchen sein?
Wir haben noch ein altes, das ca. 4 Quadratmeter groß ist, vllt auch 5 :biglaugh:

Lg :winken3
 
T

Tabea1

Beiträge
463
Reaktionen
1

AW: Frettchen??

Hey

Ich meinte natürlich, dass sie tot verfüttert werden müssen! Aber es gibt halt Leute, die es nicht abkönnen, solche Tiere aufzutauen und zu sehen, wie sie gefressen werden- ich weiß nicht, ob ich das könnte. Ich müsste mich erstmal dran gewöhnen... Aber wenn ich Frettchen hätte, würde ich das natürlich machen :D . Ich finde die aber auch toll :liebhab

Wie viel Platzt hast du denn?

Lg, Tabea
 
_Yuki_x3

_Yuki_x3

Ninchenmami
Beiträge
436
Reaktionen
1

AW: Frettchen??

Huhu,

Platz hätte ich genug :biglaugh:

Aber jetzt habe ich mit eurer Hilfe ja eh eine Lösung bezüglich Ratten gefunden....also das ich Einstreu nehme, die nicht staubt^^

Danke :)

Lg :winken3
 
T

Tabea1

Beiträge
463
Reaktionen
1

AW: Frettchen??

Hey

Das ist eine gute Entscheidung! :)

Lg, Tabea
 
Thema:

Frettchen??

Frettchen?? - Ähnliche Themen

  • (Allgemein) Frettchen Zuwachs

    (Allgemein) Frettchen Zuwachs: Hallöchen :blobg: Am Freitag bekam ich meine neue Rasselbande und gleich versprühte der Rüde (Alea) den typischen stinke Geruch wenn Frettchen...
  • Brauche eure Hilfe = Frettchen

    Brauche eure Hilfe = Frettchen: Hallo Ich brauch ganz dringend eure Hilfe. Ich hatte bis vor drei Tage noch drei Frettchen....am Mittwoch ist mein Rocky gestorben und heute folgt...
  • (Verhalten & Erziehung) Frettchen zwickt mich

    (Verhalten & Erziehung) Frettchen zwickt mich: Hallöle, Also ich habe seit gestern 2 Frettchen geholt. Die beiden Mädels sind 2 1/2 Jahre alt (unkastriert). So. Die eine ist ganz lieb aber die...
  • Passt ein Frettchen zu mir ??

    Passt ein Frettchen zu mir ??: Hallo Leute, Ich wohne zeit kurzem in meiner ersten eigenen Wohung und bin total unglücklich da ich zum ersten mal in meinem Leben ohne Haustier...
  • Frettchen bekommt neue Partnerin - HILFE!

    Frettchen bekommt neue Partnerin - HILFE!: Hallo ihr Lieben, nach meiner langen Zeit mit Kaninchen und Meeris bin ich nun auf Hund und Frettchen gekommen :smile: Seit ca. 3 Jahren halte...
  • Ähnliche Themen
  • (Allgemein) Frettchen Zuwachs

    (Allgemein) Frettchen Zuwachs: Hallöchen :blobg: Am Freitag bekam ich meine neue Rasselbande und gleich versprühte der Rüde (Alea) den typischen stinke Geruch wenn Frettchen...
  • Brauche eure Hilfe = Frettchen

    Brauche eure Hilfe = Frettchen: Hallo Ich brauch ganz dringend eure Hilfe. Ich hatte bis vor drei Tage noch drei Frettchen....am Mittwoch ist mein Rocky gestorben und heute folgt...
  • (Verhalten & Erziehung) Frettchen zwickt mich

    (Verhalten & Erziehung) Frettchen zwickt mich: Hallöle, Also ich habe seit gestern 2 Frettchen geholt. Die beiden Mädels sind 2 1/2 Jahre alt (unkastriert). So. Die eine ist ganz lieb aber die...
  • Passt ein Frettchen zu mir ??

    Passt ein Frettchen zu mir ??: Hallo Leute, Ich wohne zeit kurzem in meiner ersten eigenen Wohung und bin total unglücklich da ich zum ersten mal in meinem Leben ohne Haustier...
  • Frettchen bekommt neue Partnerin - HILFE!

    Frettchen bekommt neue Partnerin - HILFE!: Hallo ihr Lieben, nach meiner langen Zeit mit Kaninchen und Meeris bin ich nun auf Hund und Frettchen gekommen :smile: Seit ca. 3 Jahren halte...