Rennmauskäfig

Diskutiere Rennmauskäfig im Rennmaus: Allgemeines Forum im Bereich Rennmäuse; Ich wollte mir demnächst Wüstenrennmäuse zulegen.Kann mir jemand einen wirklich geeignetet möglichst billigen Käfig empfehlen:Frage
M

Moysee

Beiträge
8
Reaktionen
0
Ich wollte mir demnächst Wüstenrennmäuse zulegen.Kann mir jemand einen wirklich geeignetet möglichst billigen Käfig empfehlen:Frage
 
27.11.2010
#1
A

Anzeige

Gast

Schau mal hier: Rennmauskäfig . Dort wird jeder fündig!
Yoko1

Yoko1

Beiträge
297
Reaktionen
3

AW: Rennmauskäfig

Willkommen im Forum :winken3

Meinst du mongolische Rennmäuse?
Am besten geeignet sind Aquarien oder Eigenbauten. Ein Aqua bekommt man gebraucht (Ebay, Kleinanzeigen, ...) auch oft sehr günstig. Mindestgröße sollte 100 cm Länge x 50 cm Breite sein.
Gitterkäfige hingegen sind eher ungeeignet, weil man da nicht hoch einstreuen kann.

LG Hummel
 
M

Moysee

Beiträge
8
Reaktionen
0

AW: Rennmauskäfig

danke :D
gibt es denn mongolische Wüstenrennmäuse?wenn ja wo liegen da die unterschiede?? hmhm ja ne einen eigenbau könnte ich mal probieren (mit hilfe meines vaters da ich ne absolute null ich handwerk bin=D) und ich hab nen aqua aber leider viel zu klein isn 60x30x30 aber naja ich frag mal meinen vater und guck mich nach aquas um^^^aber um mal auf meine ursprügnliche frage zurück zu kommen und sie ein wenig zu verallgemeinern:Welche Mäuseart ist zu empfehlen?(ich hätte so gerne wüstenrennmäuse weil die so knuffig sind aber ich wusste nich das es unter Wüstenrennmäuse noch eine "unterkategorie" gibt:skeptisch
 
Kira Mia

Kira Mia

I ♥ P-Roach!!
Beiträge
654
Reaktionen
5

AW: Rennmauskäfig

Okee also erstmal kannst du eine Mongolische Wüstenrennmaus nicht alleine halten, sie sind sehr sozial können aber auch sehr Dominant sein am besten kaufst du ein bereits bestehendes pärchen, das ist für einen Anfänger leichter als eine vergesellschaftung.
In das aqua solltest du schon gut 10-15cm Einstreugeben ( also Sägespähne oder ähnliches) Da sie kleine Baumeister sind und gerne Tunnel graben!
Außerdem brauchen sie ein SAndbad, das aber nicht mit Vogelsand sondern mit Chinchilla oder Mäuse sand gefüllt sein sollte. Dafür kannst du eine Flache schale nehmen die aber schon etwas breiter sein sollte da die kleinen Zwerge richtig abgehen wenn es Sand gibt!
Vogelsand macht das Fell Stumpf und es verliert den Glanz..
Am Wohlsten fühlen sei sich wenn sie mehrere Etagen und viele Klättermöglichkeiten haben, dafür kannst du auch Äste nehmen!Außerdem Bracuhen sie ein laufrad...

Ein Muss:

Häusien
Laufrad
Kletter möglichkeiten

Bitte keine sachen aus Plastik das können sie anknabbern und das ist nicht gut!

Du kannst ihnen Leere Klorollen oder Kartons dazu geben ,und viel Nistmaterial denn sie bauen sich schalfnester.
Ab und an kannst du auch etwas Zewa in streifen reißen und das als Nistmaterial anbieten.

Nicht nötig:

Gegenstände aus Plastik
Mineralsteine ect..

Vieleicht guckt du mal hier nach:

Rennmaus Mongolische Wüstenrennmäuse www.rennmaus.net Gerbils Haltung Pflege Futter Käfig Terrarium Bauanleitung

Rennmaus Info

Alles gute Seiten!:verlegen





Für einen Anfänger sind Mongolische Rennmäuse eigentlich nicht schwer ,jeder fängt mal an, ich hab auch einige Fehler gemacht aber informier dich einfach!
 
Yoko1

Yoko1

Beiträge
297
Reaktionen
3

AW: Rennmauskäfig

Also die Bezeichnung "Wüstenrennmaus" ist kein richtiger Artname.
In Zoohandel werden meistens mongolische Rennmäuse als "Wüstenrennmaus" oderhttps://www.forum-haustiere.de/newreply.php?do=newreply&noquote=1&p=567486 "Gerbil" verkauft. Die Bezeichnung ist einfach falsch, aber die Leute da haben scheinbar oft keine Ahnung von den Tieren die sie da verkaufen.
Das hier ist eine mongolische Rennmaus
Klick mich. Es z.B. auch noch persische Rennmäuse, blasse Rennmäuse, Fettschwanzrennmaus usw.
Mongolen sind aber eigentlich so die bekanntesten Rennmäuse.


edit:
In das aqua solltest du schon gut 10-15cm Einstreugeben ( also Sägespähne oder ähnliches)
Finde ich zu wenig, so 20-30cm sollten es schon sein, damit sie auch vernünftige Tunnel graben können.
 
Kira Mia

Kira Mia

I ♥ P-Roach!!
Beiträge
654
Reaktionen
5

AW: Rennmauskäfig

JA ich mach auch immer ca 20 cm rein aber ich wusste jetzt nur noch das mindestmaß auswendig.. =)
Naja ich hab mir das mit dem Wüstenrennmaus so angewöhnt..
Aber egal..
Am besten ist es wenn du dich im Internet oder über Bücher informierst und dir auch Bilder anschaust welchen Maus dir am besten gefällt und welche für dich am einfachsten ist..!

Viel spaß und viel glück!
 
M

Moysee

Beiträge
8
Reaktionen
0

AW: Rennmauskäfig

Also ich hab auch gehört das man so 20-25 eingeben sollte.Kann ich denn jetzt eigendlich mein Aquarium behalten und "aufrüsten?
Oder sollte ich mir lieber ein etwas größeres kaufen?Mein Plan war eigendlich bis jetzt das ich mir 2 Weibchen kaufen wollte(weil ich keinen nachwuchs möchte:( ) und die dann erstmal ins 60 liter setzen.Später würde ich mir dann noch eins kaufen und die verbinden.Nur leider habe ich keine Ahnung wie man Aquarien verbindet :irritiert2
 
Yoko1

Yoko1

Beiträge
297
Reaktionen
3

AW: Rennmauskäfig

Ne, ein 60er ist echt zu klein. Ich hab so eines für Vergesellschaftungen, aber dauerhaft geht das nicht. Auch nicht vorrübergehend, da sich doch recht schnell Verhaltensstörungen entwickeln können. Dann wäre es besser die Mäuschen erst zu holen, wenn ein größeres Gehege vorhanden ist.
Bei Aquas kann man einfach eine Seitenscheibe raustrennen und dann zusammenschieben. Aber da bräuchtest du noch mindestens drei 60er, damit es groß genug wird. Ich denke da kommst du mit einem gebrauchten 100er günstiger weg. Ich hab für meins 20€ bezahlt und für meinen Eigenbau etwa 50€.

Ja, es sollten auf jeden Fall 2 gleichgeschlechtliche sein. Am besten von einem guten Züchter oder aus dem Tierheim. Im Zooladen wird oft nicht nach Geschlechtern getrennt (auch weil das Personal nicht in der Lage ist die richtig zu bestimmen), wenn du Pech hast werden dann aus zwei Mäusen ganz schnell 20 :vollpanik
 
T

trulla1

Beiträge
482
Reaktionen
1

AW: Rennmauskäfig

Hallo,

mehrere 60er Aquarien würde ich nicht verbinden, denn dann hat man ja nur eine Tiefe von 30cm. Das lässt sich bei so wenig Tiefe schwer einrichten und für die Rennmäuse ist es sicher auch nicht so schön, da sie ihre Gänge ja in der Fläche anlegen (da ist es doof, wenn schon nach 30cm wieder 'ne Wand kommt). Außerdem kommt die geringe Höhe dazu...
30cm Streuhöhe halte ich für das Minimum, alles andere ist in meinen Augen zu wenig. Also sollte das Aquarium dann schon mind. 50cm tief und 50 hoch sein (bei einer 40er Höhe sauen sie einem dann das ganze Zimmer mit Streu voll).
Ich persönlich halte auch nicht viel von Züchtern. Zur Zeit suchen wirklich viele Notfall-Mongolen ein neues Zuhause (in Tierheimen, Pflegestellen und auch von privat). (Ich selbst hätte auch zwei Männchen abzugeben :christk )

Ansonsten mal gründlich die Link von Kira Mia lesen, Moysee.
 
K

Ködelmonster

Beiträge
391
Reaktionen
0

AW: Rennmauskäfig

Hallo!
Du kannst auch noch ein 80er - ???er dazukaufen und dann Verbundsystem machen. Im großen Aqua z.B. Buddelstreu und im Kleinen nur Sand.

Lg Nici
 
K

Ködelmonster

Beiträge
391
Reaktionen
0

AW: Rennmauskäfig

Ja das wäre es. :)

Meins hat die gleiche größe und sind meiner meinung nach Glücklich!

Viel Spaß beim Deckel basteln!
 
Yoko1

Yoko1

Beiträge
297
Reaktionen
3

AW: Rennmauskäfig

Mir wäre es zu klein. Besonders weil's so schmal ist. Unter 0,5m² würd ich kein Tier halten.
 
M

Moysee

Beiträge
8
Reaktionen
0

AW: Rennmauskäfig

Der Deckel sollte ja nicht allzu schwer sein ;)
Und vielleicht kann ich es später ja noch mit meinem 60er verbinden..wenn ich den Platz finde :D
 
K

Ködelmonster

Beiträge
391
Reaktionen
0

AW: Rennmauskäfig

Also bei mir gabs noch kein Streit!

Je größer desto besser! Ich habe keinen Platz für größer und finde ein 80er groß genug!
 
Yoko1

Yoko1

Beiträge
297
Reaktionen
3

AW: Rennmauskäfig

Joa und ich find's zu klein :wink3
Wenn ich sehe, wie meine Mäuschen jeden cm ihres EB (100 x 50 x 100cm) ausnutzen, könnt ich mir nix kleineres vorstellen.
 
M

Moysee

Beiträge
8
Reaktionen
0

AW: Rennmauskäfig

Jetzt bin ich am überlegen ob ich mir doch nen eigenbau mache xD is das gründsätzlich besser oder schlechter?und wie mach ich das mit dem einstreu gibts da vielleicht irgendwo ne bastelanleitung?
 
T

trulla1

Beiträge
482
Reaktionen
1

AW: Rennmauskäfig

Also am besten finde ich ein Aquarium mit selbstgebauten Gitteraufsatz. Da kann man unten alles voll Streu machen und oben können sie dann Laufrad, Futter, Wasser etc. haben.

Für Anregungen würde ich dir mal empfehlen hier: https://www.forum-haustiere.de/kaefigbau-und-kaefigausstattungen/
nachzuschauen.

Eigenbauten sind deshalb besser, weil man sie an sein Platzangebot anpassen kann und es nach den Bedürfnissen der Tiere genaustens ausrichten kann.
 
Thema:

Rennmauskäfig

Rennmauskäfig - Ähnliche Themen

  • Rennmauskäfig? - Hilfe benötigt

    Rennmauskäfig? - Hilfe benötigt: Hallo! Da mein Hamster Nero vor kurzer Zeit verstorben ist & ich nun auf der Suche nahc einem neuen Tier bin (möchte aber keinen Hamster mehr)...
  • Ähnliche Themen
  • Rennmauskäfig? - Hilfe benötigt

    Rennmauskäfig? - Hilfe benötigt: Hallo! Da mein Hamster Nero vor kurzer Zeit verstorben ist & ich nun auf der Suche nahc einem neuen Tier bin (möchte aber keinen Hamster mehr)...