Paludarium für Kornnattern

Diskutiere Paludarium für Kornnattern im Terrarien-Technik und Eigenbau Forum im Bereich Terraristik; Liebe Tierfreunde ^^ Ich habe vor mir eine bzw zwei Kornnattern anzuschaffen, und diese natürlich auch zu umsorgen und zu Pflegen. Wozu für mich...
M

majorfeldsalat

Beiträge
1
Reaktionen
0
Liebe Tierfreunde ^^

Ich habe vor mir eine bzw zwei Kornnattern anzuschaffen,
und diese natürlich auch zu umsorgen und zu Pflegen.

Wozu für mich auch ein Naturgetreues Terrarium gehört...

Durch google erfuhr ich von sogenannten "PALUDARIEN"

Also Quasi eine Mischung aus Terrarium und Aquarium :Frage

Kann man Kornnatern in einem Paludarium halten ?, ich meine
ich weiss nicht wie es sich mit dem Wasserteil dann verlauft,
Es sollte ein Hochterarium/Paludarium werden, ähnlich wie dieses hier:



Wie man sehen kann, untere Teil Unterwasser Obere Teil trocken, unten wollte ich Fische halten und oben sollte die
Natter bzw die Nattern herumkriechen :liebhab

Ich hab eingehend Erfahrungen in Sachen Aquaristik gemacht
unter anderem mit Nano-Becken, demnach denke ich das ich ein Paludarium ganz gut halten kann...

Vielen dank im Vorraus für die Antworten, auch wenn ich villeicht versehendlich nen Falschen Thread erwischt hab .. :boese2
 
19.02.2010
#1
A

Anzeige

Gast

Schau mal hier: Paludarium für Kornnattern . Dort wird jeder fündig!
Knotenfrosch

Knotenfrosch

Nitewalker und F-frosch
Beiträge
2.724
Reaktionen
1
Wenn Du mal kurz bei Wikipedia reinschaust, findest Du Folgendes:
In den unterschiedlichen Zonen ihres Verbreitungsgebietes bewohnt die Kornnatter sowohl sommerfeuchte Laub- und Nadelwälder, Busch- und Graslandareale als auch Feuchtgebiete, als Kulturfolger ist sie darüber hinaus häufig in der Nähe menschlicher Siedlungen zu finden.
und das hier
Den Großteil ihres Lebens verbringt die Kornnatter verborgen unter Laubstreu, Rindenmulch, Felsen sowie in hohlen Baumstämmen und Höhlen.[5] Kornnattern sind ausgesprochen gute Kletterer und sind somit auch in Bäumen anzutreffen, wo sie Vögel erbeuten oder deren Nester plündern – Wasser wird, obwohl die Tiere gute Schwimmer sind, weitestgehend gemieden.
Du siehst also selbst, dass ein Paludarium wie Du es Dir vorstellst, nicht wirklich dem Lebensraum der Kornis entspricht. Feuchtgebiete stehen zwar mit dabei als Lebensraum, aber damit sind eigentlich nicht die nassesten Sümpfe gemeint. Fester Untergrund ist unabdingbar.

Paludarien würde ich für bestimmte baumbewohnende Froscharten und Molche einsetzen.
 
Dämon1

Dämon1

Beiträge
107
Reaktionen
0
Moin,
ne Kornnatter würde ich in so was auch nicht halten. Aber es gibt Wassernattern die sich über einen solchen Lebensraum bestimmt freuen würden. Mir fällt gerade der Name nicht ein.
Kannst es aber mal bei google eingeben da wirst du einige Treffer landen...............
Oder du guckst mal nach Fröschen und son Getier..........
 
Piflo

Piflo

Beiträge
2.444
Reaktionen
6
Hi

ja aber auch sogenannte "Wasserschlangen" wie zB Strumpfbandnattern brauchen zumindest zum Teil richtigen Boden, das eben gezeigte Paludarium hatte glaube ich unten nur ein Aqua. Zu viel Feuchtigkeit führt auch bei diesen Schlangen zu Hautproblemen.
Finde ich für gar keine gängigen Schlangen wirklich geeignet, auch einem Molch muß man die Möglichkeit geben an Land zu geben. Meine Feuerbauchmolche haben zB 1/5 des Aquariums als Landteil und bei meinen Unken sind ist dann schon 1/3 bis 1/2 des Beckens.

Baut man das Paludarium anders auf Sieht die sache sicherlich anders aus, aber bei den Kornies schließe ich mich meinen Vorrednern an.

Gruß
 
T

Tierhalter

Beiträge
39
Reaktionen
0
Hallo,

1. Das wäre absurde Tierquälerei da Kornnattern im eigentlichen Sinne Maisnattern, die überall vorkommen nur nicht direkt im und am Wasser.

2 Wie willste denn eine gesunde Grundfläche erzeugen? Das Aquarium zu 95 % zudeckeln?

3. Temperatur und Luftfeuchtigkeit wäre selbst für ne Wassernatter zu viel und zu feucht!

4. Vergiss es einfach

Setz da Fische oder Amphibien rein und gut ist!

Gruß Tierhalter
 
Thema:

Paludarium für Kornnattern

Paludarium für Kornnattern - Ähnliche Themen

  • Abdeckung für Glasterrarium

    Abdeckung für Glasterrarium: Ich hab mal eine Frage an euch Experten.Ich habe vor kurzen ein Terrarium mit den Massen 60Länge 40 Tiefe únd 50 cm Höhe bekommen. Es befindet...
  • Beleuchtung für Phelsuma Grandis

    Beleuchtung für Phelsuma Grandis: Hallo, in 3-4 Wochen ist mein neues Terrarium fertig. Es ist für ph. grandis die Maße sind folgende: Reines Terrarium (Lichtkasten kommt noch...
  • Beleuchtung für meine L. Williamsi 50x60x120

    Beleuchtung für meine L. Williamsi 50x60x120: Hallo erstmal (: Ich bin irgendwie noch nicht so wirklich fündig geworden und habe schon ein paar threads gelesen. Also ich habe wie oben im...
  • Paludarium/Terrariumbauer aus Nordbayern?

    Paludarium/Terrariumbauer aus Nordbayern?: kennt jemand einen guten Terrarien / Paludarien Bauer in Nordbayern? Oder hätte jemand einen Bauplan für ein Paludarium? Danke!
  • Bau meines Paludariums

    Bau meines Paludariums: Hallo, ich habe nun endlich mit dem Bau begonnen nachdem mein Terrarium seit Mai in meinem Zimmer stand. Zum Bau: Rück und Seitenwände habe...
  • Bau meines Paludariums - Ähnliche Themen

  • Abdeckung für Glasterrarium

    Abdeckung für Glasterrarium: Ich hab mal eine Frage an euch Experten.Ich habe vor kurzen ein Terrarium mit den Massen 60Länge 40 Tiefe únd 50 cm Höhe bekommen. Es befindet...
  • Beleuchtung für Phelsuma Grandis

    Beleuchtung für Phelsuma Grandis: Hallo, in 3-4 Wochen ist mein neues Terrarium fertig. Es ist für ph. grandis die Maße sind folgende: Reines Terrarium (Lichtkasten kommt noch...
  • Beleuchtung für meine L. Williamsi 50x60x120

    Beleuchtung für meine L. Williamsi 50x60x120: Hallo erstmal (: Ich bin irgendwie noch nicht so wirklich fündig geworden und habe schon ein paar threads gelesen. Also ich habe wie oben im...
  • Paludarium/Terrariumbauer aus Nordbayern?

    Paludarium/Terrariumbauer aus Nordbayern?: kennt jemand einen guten Terrarien / Paludarien Bauer in Nordbayern? Oder hätte jemand einen Bauplan für ein Paludarium? Danke!
  • Bau meines Paludariums

    Bau meines Paludariums: Hallo, ich habe nun endlich mit dem Bau begonnen nachdem mein Terrarium seit Mai in meinem Zimmer stand. Zum Bau: Rück und Seitenwände habe...