Angst um meine Pandius Imperator. Helft mir bitte!

Diskutiere Angst um meine Pandius Imperator. Helft mir bitte! im Skorpione Forum im Bereich Bewohner des Terrarium; Angst um meine beiden Pandinus imperator hallo leute, ich brauche echt eure hilfe ... ich habe mir anfang 2007 zwei p.i. gekauft. mir wurde damals...
  • Angst um meine Pandius Imperator. Helft mir bitte! Beitrag #1
E

emperor_s

Beiträge
3
Punkte Reaktionen
0
Angst um meine beiden Pandinus imperator
hallo leute,
ich brauche echt eure hilfe ... ich habe mir anfang 2007 zwei p.i. gekauft. mir wurde damals gesagt das es jungtiere seien. ich hielt sie damals in einem aquarium; maße 60x40x40cm (was nicht das optimalste/artgerecht war - ja das weiß ich selber) im dezember 2009 habe ich mir ein terrarium gekauft (100x60x60cm) ich habe einen hotspot 75w(im rechten drittel des terr.) und eine heizmatte (unter dem linken drittel des terr.) beide heizelemente strahlen circa 12 std am tag wärme aus (von 09:30 bis 21:30 uhr). ich habe eine wasserschale und ein weitere kleine wasserschale die per unterdruck nach und nach das wasser in der schale auffüllt. dann habe ich noch zwei höhlen (eine aus holz und eine aus pvc), ein keramik-futternapf für zofobas und ein paar kunstblumen/kakteen im terr.
nun zur kernaussage. vor circa vier monaten ist einer der beiden pandius i. gestorben. ich habe es an der abnormen stellung seiner beine erkannt und das er halt total regungslos im terr. sich nicht vom fleck bewegt hat. meiner meinung nach war immer der weniger aktivere skorpion von beiden. daraufhin habe ich zwei weitere p.i. (deren alter mir auch nicht genau genannt werden konnte, circa 1 jahr) nach gekauft. nun habe ich am letzten wochenende, leider feststellen müssen das einer weiterer p.i. gestorben ist.
ich kann leider nicht sagen ob es das "ältere tier" war oder einer der beiden "neuen kerlchen". wobei die körperhaltung dieses mal grundlegend anders war <- der schwanz war nach hinten "ausgestreckt" er sah aus wie präpariert und eine schabe und eine steppengrille saßen auf ihm drauf und haben scheinbar angefangen ihn *zufressen* _ traurige ironie.
ich vermute das sie vielleicht dehydriert sind. aber ich bin mir nicht sicher. ich muss zugeben das mein bodensubtrat höchstens 1 cm hoch/flach im terr. ist. das habe ich so aufgrund eines buches über skorpione das ich mir damals gekauft habe *eingerichtet*. aber wie ich jetzt hier in den foren gelesen habe, sollte der boden 25 bis 30 cm tief sein. ist das wirklich in der menge nötig?
ich habe nun auch angst das die anderen beiden (übrigen) auch bald sterben.
habt ihr nen konstruktieven ratschlag für mich.

p.s. ich bin nur am we zu hause, d.h. ich kann die fragen zum todesverlauf/zeitpunkt usw. nur auf "5 tage genau beantworten".
 
  • Angst um meine Pandius Imperator. Helft mir bitte! Beitrag #2
Andreas75

Andreas75

Beiträge
1.396
Punkte Reaktionen
5

AW: Angst um meine Pandius Imperator. Helft mir bitte!

Hallo!

Zumindest der letzte gestorbene Skorpion ist an Dehydration gestorben, dafür ist der lang ausgestreckte "Schwanz" typisch.

Die hohe Erdschicht ist in jedem Falle nötig, weil logischerweise erst genügend Erdmasse eine länger anhaltende Feuchtigkeit garantiert (max. 1 cm Substrat ist in den beheizten Terrarien nichts), und weil Pandinus imperator sich feste Wohnhöhlen anlegen.

Richte das Becken umgehend mit mindestens 20 cm Substrat (am besten recht lehmig, ergibt stabile Höhlen) neu ein, und bohre den Tieren unter pro Tier einer separaten Rinde (oder was immer Du als Unterschlupf hast) einen kleinen Höhlenanfang vor.
Halte das Substrat dann in der unteren Hälfte stets leicht feucht, oben kann es ruhig später trocken sein, das entspricht den Verhältnissen in der Natur am besten.

Für den Moment/ bis das Becken neu gemacht werden kann, achte darauf, dass das jetzige Substrat gut feucht ist, und sprühe am Abend das Becken ein.
Und vor allem nehme die Heizmatte unter dem Becken weg, denn der Skorpion gräbt sich ein, um der Wärme von oben zu entgehen.
Bekommt er dann von unten auch noch welche, ist bei dem Nichts an Substrat völlig klar, dass diese nicht ariden (wüstenbewohnenden) Skorpione in Windeseile dehydrieren.

Gruß, Andreas
 
  • Angst um meine Pandius Imperator. Helft mir bitte! Beitrag #3
E

emperor_s

Beiträge
3
Punkte Reaktionen
0

AW: Angst um meine Pandius Imperator. Helft mir bitte!

hey andreas, dankeschön für die tips ... ich werde es umgehend versuchen alles so zu gestallten. leider bin ich etwas spät online gegangen ... und kann das somit dieses we nicht mehr umsetzen (bis darauf das ich die heizmatte ausschalte).
dank dir nochmal dafür.
 
  • Angst um meine Pandius Imperator. Helft mir bitte! Beitrag #5
K

Kegellachs

Beiträge
678
Punkte Reaktionen
2

AW: Angst um meine Pandius Imperator. Helft mir bitte!

Und kauf die nächsten beim Züchter. Denn dort bekommst du auch gesunde Nachzuchten, keine kranken Wildfänge, die vielleicht schon im "Rentenalter" sind und trotzdem als frisch adult verkauft werden.
 
Thema:

Angst um meine Pandius Imperator. Helft mir bitte!

Oben