Anfängerfragen - kleiner Teich im Garten

Diskutiere Anfängerfragen - kleiner Teich im Garten im Gartenteiche Forum im Bereich Weitere Aquaristik; Hallo liebe Gemeinde. :) http://img688.imageshack.us/img688/3647/dscn3502z.jpg Folgendes: Wir haben uns Anfang dieses Jahres einen Garten...
RamyNili

RamyNili

Beiträge
74
Reaktionen
0
Hallo liebe Gemeinde. :)

http://img688.imageshack.us/img688/3647/dscn3502z.jpg

Folgendes:
Wir haben uns Anfang dieses Jahres einen Garten gekauft.
In diesem habe ich eine alte Wanne gefunden und prompt in den Boden eingelassen.
Die Größe der Tonne ist ca. 90 x 50 cm.
Plan ist diese als kleinen Teich zu nutzen.

Rund um die Wanne kommt ein kleiner Steingarten hin.
In die Wanne hätte ich gern ein paar Pflegeleichte Pflanzen und Fische.

Nun die Frage an euch:
Was brauch ich alles an Grundausstattung Technik.
Was kann man für Pflanzen und Fische da rein setzten? (Groß sollten die Fische denke ich eh nicht sein, oder?)
Kann man auf dem Boden auch Aquariumkies rein machen?
 
11.04.2012
#1
A

Anzeige

Gast

Schau mal hier: Anfängerfragen - kleiner Teich im Garten . Dort wird jeder fündig!
O

oberfeld

Beiträge
208
Reaktionen
2
AW: Anfängerfragen - klleiner Teich im Garte

Hi,

sorry das ich das sagen muss, aber für Fische ist schon das Material der sogenannten "Waschbütt" ungeeignet und auch zu klein.
So eingegraben wird sie auch nicht sehr lange halten, hier würde ich auf eine eifache Teichschale zurüpckgreifen.
 
RamyNili

RamyNili

Beiträge
74
Reaktionen
0
AW: Anfängerfragen - klleiner Teich im Garte

Hallo.
Du musst dich doch nicht entschuldigen. :)
Die Wanne war schon viele viele Jahre eingegraben.
Ich gehe von aus, dass das hält. ;)
Erstens liegt sie auch auf einer geraden und festen Fläche auf
und zweitens könnte ich rings her rum frei machen und lege was zwischen Erde und Wanne.

Wasser war in der Wann schon drin und die Mückenlarven haben dort auch überlebt.
Ich gehe von aus, dass die Fische das dann auch verkraften.
Außerdem ist ein bissl Zink doch gesund. :D
Wir gehen mal von aus, dass ich noch eine Folie reinlege.

Ich verweise auf meine Fragen von oben und bitte um Antworten.
 
O

oberfeld

Beiträge
208
Reaktionen
2
Hi,

Teichfolie ist immer gut!

Hast Du schon ein Aquarium? Ich frage das, weil, in einem so kleinen Teil kannst Du diese sobald es kälter wird und natürlich je nach Herkunft nicht
dauerhaft halten und du müsstest die Fische in ein Aquarium setzen, gleiches trifft für die Pflanzen zu, da der Bottich nkomp. zufrieren wird.

Kleine Fische währen Guppys, hier würde ich aber auf Tiere aus dem Bereich Endlerguppy zurückgreifen, auch gehen würden Kardinälchen, aber wie gesagt die müssen in ein Aquarium wenn die Tem. im Wasser 15 °C erreichen/unterschreiten!
 
RamyNili

RamyNili

Beiträge
74
Reaktionen
0
Ja, das habe ich noch im Keller...die Fischis würden dann im Winter zu uns nach Hause kommen. :)
Mit der Pflege der Pflanzen habe ich mich schon schlau gemacht. Das geht klar.
Was benötige ich noch für den Miniteich (Grundausstattung: Pumpen, Filter u.s.w. (gibt es sowas in Verbindung mit einem kleinen Springbrunnen?)) und wie viel Fische dieser Größe dürfen in diese Tonne?
Goldfische wären sicher zu groß oder?
Gibt es nicht noch Fischarten, die ein bissl resistenter gegen kalte Temperaturen sind?
Ein Platz in der Sonne ist hoffentlich nicht ganz so schlimm?! Die Erde kühlt ja auch noch. :Frage
Vielleicht mache ich ja doch einen größeren Teich aber die Grundausstattung bleibt ja sicherlich gleich?!
MFG
 
RamyNili

RamyNili

Beiträge
74
Reaktionen
0
Bekomme ich bitte noch eine Antwort?! :hilfe
 
*Plumps*

*Plumps*

Ab und an dabei...
Beiträge
1.598
Reaktionen
11
Hallo,

ein Platz in der Sonne kann fatal enden, denn so wenig Wasser heizt sich schnell auf.
Goldfische gehen gar nicht, die brauchen mehrere tausend Liter.

Ich würde in diese Pfütze ehrlich gesagt keine Fische einsetzen.
Das Teil nur schön bepflanzen und gut ist.

Beobachte das doch erst mal einen Sommer lang...messe morgens und Abends die Temperaturen.

Wie willst Du einen Wasserwechsel da drin machen?
Der sollte nämlich regelmäßig erfolgen.

Schwarze Mückenlarven fühlen sich übrigens in belastetem Wasser ausgesprochen wohl.
Wasserflöhe wären ein Zeichen gewesen, daß das Wasser tip-top ist.

Genau, wenn schon Platz da ist, warum nicht den Spaten greifen und ein richtig großes tiefes Loch buddeln?

Ich rate Dir an, Dich über Teiche gut zu informieren, Dir dort die Basic anzulesen.
Je größer, umso einfacher die Pflege.

LG Verena
 
RamyNili

RamyNili

Beiträge
74
Reaktionen
0
Hallo.
Sry, war länge nicht online.
Habe mich gegen diesen Teich entschieden. :)
Die Tonne verwende ich trotzdem iwo im Garten als "Pflanzenpfütze". :D
Habe mal im Baumarkt geschaut und solche PE - Fertigteiche sind gar nicht mal so teuer.
Haben uns einen für 80€ ausgesucht. Der fasst um die 500L.
Denke, dass das auch optisch viel schöner aussieht und für die Fische auch gesünder ist.
Die Stelle bleibt trotzdem die gleiche.
Werde aber noch einen Sonnenschutz bauen. Der hält dann auch gleichzeitig böse Vögel ab. :)

Ich hoffe, dass man damit auch was anfangen kann.
Könnt ihr mir im groben sagen, was ich noch für diesen Teich benötige und was dort für Fische rein können?!

MFG :christk
 
W

Wolke24

Gast
hallo wie tief ist der Teich, auch wenn die Sonne von oben angehalten wird, erhitzt sich die Temperatur von dem Wasser viel zu sehr das führt zu Sauerstoffmangel. Also brauchst du mit Sicherheit einen Sauerstoffausströmer, wir haben unsere Teich in der Grösse wie du gekauft hast nur noch als Bio Top ohne Fische.

Ich würde dort keine Fische einsetzen, schau zu wie sich Molche usw. wohlfühlen. Zudem sollte man bei einem Teich mit Fischen immer wieder vor Ort sein, um zu kontrollieren ob alles in Ordnung ist.

Wir haben uns einen Teich mit Folie gebaut 6 x 3 mtr. da fühlen sich Fische wohl, Tiefe haben wir 1, 20 mtr. so dass die Fische auch im Winter bleiben können.
 
RaMu

RaMu

Mitglied
Beiträge
28
Reaktionen
0
Hallo RamyNili ,

auch bei so einen kleinen Teich werde die Pflanzen das Wasser nicht Filtern können und es werden Nitrate usw entstehen wenn Du einen kleinen Fisch besatz im Teich hast darum brauchst Du einen kleinen Baumarkt Filter mit Pumpe die das Wasser wenigstens einmal pro Std. umwälzt besser etwas stärker weil das Wasser ja auch Hoch gepumpt werden muss .

nehm Dir leicht zu haltende Fische wie Goldfische und denk daran regelmässig einen Wasserwechsel zu machen ca alle 14 Tage .

Gruß Ralf
 
Wolke24

Wolke24

Moderatorin
Beiträge
3.459
Reaktionen
403
hallo für den Teich sind keine Fische geeignet auch keine Goldfische bei großer Hitze reicht der Sauerstoffgehalt nicht aus. Wir hatten am Anfang 400 Ltr. eine kleine Teichschale und haben unsere schlechten Erfahrungen damit gemacht trotz Filter usw.

Also lieber an geeignete Stelle und grösser, oder ohne Fische.
 
RaMu

RaMu

Mitglied
Beiträge
28
Reaktionen
0
Hallo ,

das halte ich für nicht richtig .
hallo für den Teich sind keine Fische geeignet auch keine Goldfische bei großer Hitze reicht der Sauerstoffgehalt nicht aus. Wir hatten am Anfang 400 Ltr. eine kleine Teichschale und haben unsere schlechten Erfahrungen damit gemacht trotz Filter usw. Also lieber an geeignete Stelle und grösser, oder ohne Fische.
Damit habe ich vor Jahren angefangen und ich habe nicht einen Fisch verloren weder im Winter noch in Sommer wichtig ist das der Teich einen Guten Standort hat wechsel mit Schatten und Sonne Sauerstoff habe ich über einen Bachlauf zugeführt und im Winter da die Tiefe nicht reicht mit einer Luftpolsterfolie Frostsicher gemacht und es hat alles bestens Funktioniert .
Da ich schon lange einen Teich mit Koi habe und selber Jahrelang Modi in der Koi-Community war weiß ich schon wo von ich Rede .

Gruß RaMu
 
Wolke24

Wolke24

Moderatorin
Beiträge
3.459
Reaktionen
403
Hallo das ist hier kein Wettbewerb wer, was, besser weiß, sondern das sind eben meine Erfahrungen. Und ein Teich mit 500 Liter in der prallen Sonne ist nicht ideal. Es gibt hier eben auch andere Meinungen und Erfahrungen.

Zudem sind die kleinen Teiche meistens nicht tief genug für den Winter. Dann erkläre uns mal wie du das mit der Luftpolsterfolie machst, wenn dort Schnee drauf fällt. Danke für deine Aufklärung, ich bin auch Modi hier und für Ratschläge und Erfahrungen sehr dankbar.
 
RaMu

RaMu

Mitglied
Beiträge
28
Reaktionen
0
Hi,
erstens seh ich es nicht als Wettbewerb da ich mit einen winzigen Teich angefangen eher bist Du es doch eher der meine Erfahrungen in frage stellt und die Meinung nicht gelten lässt ich habe nicht gesagt das so ein Teich optimal ist aber es ist nicht unmöglich und wenn Du meinen Kommentar richtig gelesen hast habe ich nicht geschrieben das er in der prallen Sonne sein sollte wo man einen Teich hinstellt und wie man Ihn Winterfest bekommt sollte das kleine 1 mal 1 sein für Teichbesitzer und Modis .

Gruß Ralf
 
Wolke24

Wolke24

Moderatorin
Beiträge
3.459
Reaktionen
403
hallo ich habe dich nur nach der Erklärung mit der Luftpolsterfolie gefragt. Das ist für mich neu und es interessiert bestimmt mehrere User. Wir machen unseren Teich winterfest mit einem Styropor Eisfreihalter den wir selbst gebaut haben.

Die Luftpolsterfolie gehört eben nicht zum 1x1 eines Teichbesitzers. Für eine Anleitung wäre ich dir sehr dankbar, man lernt nie aus in der Teichhaltung.
 
Dunkelwesen

Dunkelwesen

Beiträge
935
Reaktionen
0
Hallo,

al erstes muss der Teich wirklich gut vor großer Sonneneinstrahlung geschützt werden, am besten wenn er nur Morgensonne zum aufwärmen bekommt, evtl. noch den letzten Abendschein.

Ein so kleiner Teich heizt sich enorm schnell auf sehr hohe Temperaturen auf, kühlt aber dafür in der Nacht mind. genauso schnell wieder aus.
Zu große Temperatursprünge im Tagesverlauf sind für kein Lebewesen darin gut.

Wichtig ist eine sehr dichte Bepflanzung am Uferbereich und mind. eine Portion Hornkraut.

Zum Besatz bleibt zu sagen das Goldfische eig. darin nichts zu suchen haben, und vor allem auf Dauer nicht Artgerecht gehalten werden können.

Bei vernünftiger Bepflanzung und nicht zu viel Sonne kannst du da ohne Probleme kleine Biotopfische drinne halten, bei geringem Besatz sogar ohne Filter.

z.B. Bitterlinge, Moderlischen, Elritzen

Wichtig ist auf jeden fall auch ausreichend Winterschutz.

Viel hängt halt auch von der Teichschale ab, wie diese aufgebaut ist ob man sie vernünftig nutzen kann.

Gru? Tobi
 
Thema:

Anfängerfragen - kleiner Teich im Garten

Anfängerfragen - kleiner Teich im Garten - Ähnliche Themen

  • Goldfische sehen krank aus (größere und kleinere Beulen), ich brauche Hilfe...

    Goldfische sehen krank aus (größere und kleinere Beulen), ich brauche Hilfe...: I Ich hoffe jemand hier kann mir helfen, habe mich extra heute angemeldet. Der helle Fisch mit den beiden großen (wahrscheinlich ??) Geschwüren...
  • Teichsticks mit kleinen Käfern

    Teichsticks mit kleinen Käfern: Hallo Zusammen, ich habe diese günstigen Teichsticks, die man überall kaufen kann, schon jahrelang für meine Goldfische, Kois und den...
  • Welche kleinere Arten Kaltwasserfische gibt es?

    Welche kleinere Arten Kaltwasserfische gibt es?: Hi hab mal eine frage, welche klein bleibende Fischarten gibt es den die in Kaltwasserbecken leben und fürs Aquarium geeignet sind. :bye: lg
  • Urlaubs-Asyl / 2 kleine Goldfische

    Urlaubs-Asyl / 2 kleine Goldfische: Moin moin Nicht nur seinen Briefkastenschlüssel sondern auch zwei kleine Goldfische haben wir heute (26.7.5) vom Nachbarn für 4 Wochen bekommen...
  • Hat jemand Fotos von kleinen Teichen

    Hat jemand Fotos von kleinen Teichen: Hi! Ich habe mal eine Bitte: Ich habe eine kleine Teichschale geschenkt bekommen. Und jetzt hätte ich gerne von euch mal ein paar Fotos von...
  • Hat jemand Fotos von kleinen Teichen - Ähnliche Themen

  • Goldfische sehen krank aus (größere und kleinere Beulen), ich brauche Hilfe...

    Goldfische sehen krank aus (größere und kleinere Beulen), ich brauche Hilfe...: I Ich hoffe jemand hier kann mir helfen, habe mich extra heute angemeldet. Der helle Fisch mit den beiden großen (wahrscheinlich ??) Geschwüren...
  • Teichsticks mit kleinen Käfern

    Teichsticks mit kleinen Käfern: Hallo Zusammen, ich habe diese günstigen Teichsticks, die man überall kaufen kann, schon jahrelang für meine Goldfische, Kois und den...
  • Welche kleinere Arten Kaltwasserfische gibt es?

    Welche kleinere Arten Kaltwasserfische gibt es?: Hi hab mal eine frage, welche klein bleibende Fischarten gibt es den die in Kaltwasserbecken leben und fürs Aquarium geeignet sind. :bye: lg
  • Urlaubs-Asyl / 2 kleine Goldfische

    Urlaubs-Asyl / 2 kleine Goldfische: Moin moin Nicht nur seinen Briefkastenschlüssel sondern auch zwei kleine Goldfische haben wir heute (26.7.5) vom Nachbarn für 4 Wochen bekommen...
  • Hat jemand Fotos von kleinen Teichen

    Hat jemand Fotos von kleinen Teichen: Hi! Ich habe mal eine Bitte: Ich habe eine kleine Teichschale geschenkt bekommen. Und jetzt hätte ich gerne von euch mal ein paar Fotos von...