Stabschrecken in Klasse

Diskutiere Stabschrecken in Klasse im Spinnen Forum im Bereich Terraristik und Aquaristik; Hallo, ich plane in meiner Klasse als Belohnung Stabschrecken zu halten. Bevor das alles spruchreif wird, habe ich jedoch einige Fragen: - Muss...
D

DieMitDemHut

Beiträge
2
Reaktionen
0
Hallo,
ich plane in meiner Klasse als Belohnung Stabschrecken zu halten. Bevor das alles spruchreif wird, habe ich jedoch einige Fragen:
- Muss man die Stabschrecken jeden Tag besprühen? Was wäre dann am Wochenende? Kann man ein Gefäß mit Wasser rein stellen?
- Wie lange kann man die überhaupt "alleine" lassen?
- Wie lange lebt eine Schrecke?
- Wie groß werden die eigentlich?
- Welche Maße sollte das Terrarium/Aquarium mindestens für 3-6 Schrecken haben? --- Wir planen drei ein, aber es kann ja immer mal was schief gehen,
deswegen will ich etwas mehr Platz lassen.
- Wie lange dauert es, bis die Schrecken schlüpfen? D.h. wie viel Zeit bleibt, bis man alle Eier gefunden haben muss?
- Zur Info: In den Ferien gibt es einen Dienst, der sich abwechselt.

- Welche Schrecke? Indische oder Aanam?
- Welche bleiben möglichst am kleinsten?:Frage

Danke:thumbs
 
22.03.2012
#1
A

Anzeige

Gast

Schau mal hier: Stabschrecken in Klasse . Dort wird jeder fündig!
SaschiMagTiere

SaschiMagTiere

Beiträge
491
Reaktionen
1

AW: Stabschrecken in Klasse

Hallo ;)
Hab leider nicht wirklich viel Ahnung von Stabschrecken, aber unsere Parallelklasse hatte letztes Jahr auch welche in gehalten und wir hatven Wandelnde Blätter.
Bei uns war das so da war ein terrarium mit so einem Sandigen-Waldbodengemisch, irgendsowas änliches, in der Mitte stand ein Glas- das halbvoll mit frischem Wasser gefüllt war - und in dem Glas so 4-8 Brombeer "Stängel" die jeden tag mit Wasser bepsrüht worden sind. Ehrlich gesagt weiß ich schon gar nicht mehr wie wir das am Wochenende angestellt haben. :verwirrt2
Also in den Ferien hat sie natürlich immer jmd. mitgenommen, und sich um sie gekümmert.
Also unseren Wandelnden Blätter..; ich sag mal so 1-2 Jahre. Bei den Stabschrecken wird das wohl änlich sein.
Wir hatten 5 Wandelnde Blätter, die maße weiß ich allerdings leider nicht.

Also kurzum- ich hab wirklich nicht sehr viel Ahnung von ihnen, und die Angaben oben treffen auch nur auf Wandelnde Blätter zu. Zumindest bei den Wa'Bla's bin ich mir sicher dass das was ich geschr. hat stimmt- unsre Bio-Lehrerin hält diese tiere schließlich auch und beschäftigt sich allgemein viel mit tieren. Durch sie sind wir und die Parallelklasse zu den "tierchen" gekommen.

Jedenfalls ist das Risiko bei einer Schulklasse 'türlich nicht so klein dass nicht doch mal ein Schüler unachtsam mit den tieren umgeht... Bei uns -ich denke dass wird bei euch auch so sein- sind wir immer mal in anderen Räumen, d.h. dass es öfters mal vorkommt das andere Klassen in unserem Zimmer sind. Wir haben ein Zettel drangehängt, indem wir die anderen Klassen gebeten haben die tiere nicht herauszuholen etc. das hat auch ganz gut geklappt, aber ob das an dem Zettel lag- bezweifle iich ;)

Wenn du ein bisschen Googlest findest du bestimmt alle Antworten - wie gesagt ich kann zu Stabheuschrecken nicht so viel sagen,

Grüße Sarah :)
 
D

DieMitDemHut

Beiträge
2
Reaktionen
0

AW: Stabschrecken in Klasse

Hallo Sarah,
danke für deine Antwort. Ich leite einen 5.Jahrgang. Die haben also noch einige Zeit Spaß an den Tierchen :)
In unserer Schule gibt es zumGlück noch keine Raumwechsel. Wir haben genug Platz, so dass nur die Klassen in ihren Räumen sind. Wenn ich langfristig plane, könnte ich natürlich ein Schloß, wie es sie an Terrarien mit gefährlicheren Tieren gibt, dranbasteln. Danke für den Tipp.
Ich habe schon etwas im www gesucht, aber zum Teil werden die Fragen nicht ganz exakt beantwortet und mir ist die Frage mit der Versorgung am Wochenende oder an den kommenden Brückentagen wichtig.
Bist du noch an der Schule oder kennst die Lehrerin und kannst sie mal fragen? Ich will ja nicht zur Tierquälerin werden und nach jedem längeren we vertrocknete Schrecken finden ;-)
 
SaschiMagTiere

SaschiMagTiere

Beiträge
491
Reaktionen
1

AW: Stabschrecken in Klasse

Hallo ;)
Du wirst hier im Forum bestimmt noch eine antwort bekommen.:Frage
Ich werde die Lehrerin nächste Woche mal fragen, allderdings unterrichtet sie uns nicht mehr, aber wenn ich sie sehe- was öfters vorkommt- frag ich sie ;)

Grüße.
 
FreshFish277

FreshFish277

Beiträge
38
Reaktionen
0

AW: Stabschrecken in Klasse

Hallo,
du kannst ja mal in meinem Thread schauen: https://www.forum-haustiere.de/insekten/annamstabschrecken_62526.html
Zu deinen Fragen:
1) In einem Wassergefäß können die Tiere ertrinken. Je nach Art solltest du schon ca alle 2 Tage sprühen (Carausius morosus; Baculum extradentatum). Evtl. halten sie auch 3 Tage ohne Sprühen aus. Die Luftfeuchtigkeit von 60-70% sollte aber gehalten werden.
2) Entsprechend ca. 3 Tage.
3) Insgesamt ca. 6-12 Monate
4) Je nach Art 8-9 cm (Carausius morosus; Baculum extradentatum)
5) Die Höhe sollte nicht unter 40cm liegen, eine Grundfläche von 30*30cm sollte reichen.
6) Je nach Temperatur und Art ca 4-5 Monate. Am besten wäre in deinem Fall den Bodengrund aus Küchenpapier zu gestalten, um die Eier zu finden.
7) Die Annamstabschrecken werden etwas größer und vermehren sich schneller; die indischen Stabschrecken können vielseitiger (z.B. mit Efeu) ernährt werden, dieser ist für die Annamstabschrecken giftig.
8) Carausius morosus bleicht kleiner (aber nur um ca. 1cm) ;)

Ich hoffe ich konnte dir helfen.
Falls du Stabschrecken sucht: ich habe im Moment kleine (ca. 1cm große) Annamstabschrecken abzugeben.

Quelle: Die Angaben stammen entweder von mir oder aus: "Futtertierzucht- Lebendfutter für Vivarientiere" von Ursula Friedrich und Werner Volland
MfG
FreshFish
 
Thema:

Stabschrecken in Klasse

Stabschrecken in Klasse - Ähnliche Themen

  • Artbestimmung meiner Stabschrecken

    Artbestimmung meiner Stabschrecken: Hallo, ich bin ganz neu auf diesem Forum, da ich die Art meiner Stabschrecken bestimmen möchte, allerdings den Überblick über die rund 2500...
  • Kann ich Kongo Rosenkäfer und Stabschrecken zusammen in einem Terrarium halten?

    Kann ich Kongo Rosenkäfer und Stabschrecken zusammen in einem Terrarium halten?: Hallo zusammen, ich habe ein großes Terrarium und halte darin Gespenstschrecken und Stabheuschrecken. Jetzt möchte ich auch den Kongo Rosenkäfer...
  • Stabschrecken - das "einfachste Haustier der Welt"?

    Stabschrecken - das "einfachste Haustier der Welt"?: In Anzeigen werden Stabschrecken gelegentlich als das "einfachste Haustier der Welt" bezeichnet. Dem möchte ich behutsam widersprechen! Eine...
  • Stabschrecken und giftige Blätter

    Stabschrecken und giftige Blätter: Grüne Vietnam-Stabschrecken fressen Brombeerblätter, soviel ist sicher. Meine mögen auch sehr gerne Rosenblätter, die sind auch das ganze Jahr...
  • Warum sind Stabschrecken grün?

    Warum sind Stabschrecken grün?: Dient eine grüne Farbe ausschließlich der Tarnung / Mimikry? Oder betreiben grüne Stabschrecken irgendeine Art von Fotosynthese, haben sie...
  • Ähnliche Themen
  • Artbestimmung meiner Stabschrecken

    Artbestimmung meiner Stabschrecken: Hallo, ich bin ganz neu auf diesem Forum, da ich die Art meiner Stabschrecken bestimmen möchte, allerdings den Überblick über die rund 2500...
  • Kann ich Kongo Rosenkäfer und Stabschrecken zusammen in einem Terrarium halten?

    Kann ich Kongo Rosenkäfer und Stabschrecken zusammen in einem Terrarium halten?: Hallo zusammen, ich habe ein großes Terrarium und halte darin Gespenstschrecken und Stabheuschrecken. Jetzt möchte ich auch den Kongo Rosenkäfer...
  • Stabschrecken - das "einfachste Haustier der Welt"?

    Stabschrecken - das "einfachste Haustier der Welt"?: In Anzeigen werden Stabschrecken gelegentlich als das "einfachste Haustier der Welt" bezeichnet. Dem möchte ich behutsam widersprechen! Eine...
  • Stabschrecken und giftige Blätter

    Stabschrecken und giftige Blätter: Grüne Vietnam-Stabschrecken fressen Brombeerblätter, soviel ist sicher. Meine mögen auch sehr gerne Rosenblätter, die sind auch das ganze Jahr...
  • Warum sind Stabschrecken grün?

    Warum sind Stabschrecken grün?: Dient eine grüne Farbe ausschließlich der Tarnung / Mimikry? Oder betreiben grüne Stabschrecken irgendeine Art von Fotosynthese, haben sie...