Berufstätig, zwischen ca. 7:00-18:15 Uhr nicht zuhause, welches Tier

Diskutiere Berufstätig, zwischen ca. 7:00-18:15 Uhr nicht zuhause, welches Tier im Hamster: Vor der Anschaffung Forum im Bereich Hamster; Ich weiß, die Frage wurde schon häufiger gestellt und auch unter google findet man einiges hierzu. Ich wollte nur mal meinen Fall schildern und...
H

Hamburg1977

Beiträge
11
Reaktionen
0
Ich weiß, die Frage wurde schon häufiger gestellt und auch unter google findet man einiges hierzu. Ich wollte nur mal meinen Fall schildern und eure Meinungen/Tipps hören.

Ich bin meist zwischen 7:00 morgens bis 18:15 abends berufslich nicht zuhause, nur sehr selten komme ich (viel) später nach Hause. Ich habe einen typischen Singlehaushalt, insgesamt etwa 58qm.
Schlafzimmer, dort steht auch mein PC, Laut wird es in diesem Zimmer aber nie. Keine oder nur selten Musik und keine Computerspiele. Dazu ein Wohnzimmer, dort Fernseher und Musik. Und dann eben Bad und Küche (keine Zimmer für Tiere).

Wenn es ein kleiner Nager wäre, könnte dieser im Flur sich austoben. Dort habe ich PVC-Bodenbelag und nur an einer Stelle eine Steckdose und ein Kabel.

Es sollte möglichst ein Tier sein, welches man auch mal in der Hand halten könnte. Zuviel Platz tagsüber sollte nicht notwendig sein, also nicht 2x2 Meter oder so.
Ich habe monatlich einen 3-Stelligen Eurobetrag übrig, finanziell sollte es also kein Problem sein.
Geschäftliche Reisen muß ich nicht machen, Urlaubsreisen mache ich höchstens 1x im Jahr. Fütterung könnte dann Bruder oder dessen Freundin übernehmen, wohnt nur 2 Minuten entfernt.

Ich könnte mich also morgens um das Tier kümmern und abends von 18:15 bis unterschiedlich (22:00-02:00).

Welches Tier wäre da das beste, für das Tier und mich. Hamster ? Die aber wohl erst dann "aufstehen" wenn ich ins Bett gehe ?
 
20.03.2012
#1
A

Anzeige

Gast

Mauszilla

Mauszilla

Beiträge
2.362
Reaktionen
6

AW: Berufstätig, zwischen ca. 7:00-18:15 Uhr nicht zuhause, welches Tier

Mir fallen da attock Mäuse, Hamster und Ratten ein.
Bei Hamstern speziell Zwerghamstern kann es sein das du wenig von ihnen siehst und für die Hand sind auch nur wenige Exemplare geeignet.
Mittelhamster sind da etwas robuster und durch den nötigen Auslauf kann man sie auch an Zeiten gewöhnen.
Ratten sind in der Liste am ehesten auf den Mensch bezogen und interagieren sogar mit dem Futtergeber.
Mäuse muss man unterscheiden welche Art. Farbmäuse sind recht scheu und eher zum Beobachten, wobei man mit Geduld und Muße auch mit ihnen "spielen" kann. Nur amfassen lassen sich die wenigsten gerne.
Rennmäuse sind da schon zutraulicher, jedoch auch sie wollen nicht wirklich gerne angefasst werden.
Vielzitzenmäuse sind eher was für hart gesottene Profis, da sie in ihrem Revier recht bissig sein können gegen eingriffe, im Auslauf unter bestimmten Bedingungen auch mit dem Herrschen "spielen".
 
sachmet01

sachmet01

hftf-Übersiedlerin
Beiträge
1.365
Reaktionen
6

AW: Berufstätig, zwischen ca. 7:00-18:15 Uhr nicht zuhause, welches Tier

huhu, schwebt dir denn persönlich gar kein wunschtier vor?
natürlich sollte das tier auch zur lebenssituation passen, aber ich finde, das eigene interesse an der tierart sollte schon davor da sein, denn sonst kann es leicht passieren, das man sich nur ein tier anschafft, weil man das gefühl hat, man muss sich eines anschaffen, aber das angeschaffte tier versauert dann in irgendeiner ecke, weil man das eigentlich gar nicht haben wollte (sondern lieber ein anderes).
 
H

Hamburg1977

Beiträge
11
Reaktionen
0

AW: Berufstätig, zwischen ca. 7:00-18:15 Uhr nicht zuhause, welches Tier

Kein Wunschtier würde ich nicht unbedingt sagen. Die Richtung Meerschweinchen, Hamster ist schon die, an die ich denke. An Fischen habe ich kein Interesse, einen Vogel habe ich bereits, sagt zumindest mein Chef. :leichtgeschockt (nein ernsthaft, auch daran kein Interesse). Skorpione oder Spinnen finde ich zwar, sind hochinteressante Tiere, aber auch die fallen weg.
Also eher der typisch in Deutschland beliebte Nager. Der zwar nicht mit mir Stundenlang spielen soll, aber sich gerne in meine Richtung mal bewegen darf inkl. leicht berühren.

Bin gerade auf Degus gestossen. Kannte die "Art" noch nicht. Niedlich sind sie und sollen häufig auch zahm werden.
 
Zuletzt bearbeitet:
sachmet01

sachmet01

hftf-Übersiedlerin
Beiträge
1.365
Reaktionen
6

AW: Berufstätig, zwischen ca. 7:00-18:15 Uhr nicht zuhause, welches Tier

wenns in richtung nager gehen soll, kann ich dir mal die seite NAGER INFOS empfehlen

vielleicht hilft dir das in deiner entscheidungsfindung etwas.
 
H

Hamburg1977

Beiträge
11
Reaktionen
0

AW: Berufstätig, zwischen ca. 7:00-18:15 Uhr nicht zuhause, welches Tier

Erstmal danke für die Tipps/Links/Hinweise.
Ich werde mir jetzt mal in Ruhe Gedanken machen, was ich will, was das Tier(e) will, was die Wohnung will.
Einige Tiere fallen ja schonmal automatisch weg, Hunde und andere "Großtiere" darf ich nicht halten laut Mietvertrag, manche "Kleintiere" brauchen einen gewissen Platz. "Käfig"-Größe dürfte max. 1m x 60cm (plus ein paar Zentimeter) haben, in der Höhe ist es eigentlich ziemlich egal. Und da ich kein Tier quälen möchte ....
Hamster würde eigentlich passen, nur soll das Tier im Schlafzimmer wohnen, im Wohnzimmer passt es nicht. Und da kommt dann das Problem mit der Geräuschkulisse, da das Tierchen ja Nachtaktiv ist.

Tja, Fragen über Fragen, die alle noch ganz in Ruhe geklärt werden müssen. Vielleicht wird es am Ende auch ein ganz anderes Tier, kein Nager sondern ein Wasserbewohner. :verwirrt2
 
Mauszilla

Mauszilla

Beiträge
2.362
Reaktionen
6

AW: Berufstätig, zwischen ca. 7:00-18:15 Uhr nicht zuhause, welches Tier

Schlafzimmer und Nagetiere ist nur dann eine Gute Idee, wenn man einen gesunden Nachtschlaf hat ^^
Den Namen haben sie ja nicht von ungefähr. Jedoch ist das von Mensch zu mensch unterschiedlich. Manche stören sich schon am Heugeraschel, andere finden das Laute Nagen am Holz sogar noch beruhigend und schlafen besser. Was du da für ein Schlaftyp bist kannst nur du selbst entscheiden.
 
nemesis107

nemesis107

rat parent
Beiträge
149
Reaktionen
1

AW: Berufstätig, zwischen ca. 7:00-18:15 Uhr nicht zuhause, welches Tier

Hallo,

du brauchst auf alle Fälle was Nacht- oder Dämmerungsaktives, dem es übern Tag nicht auffällt, dass du nicht da bist. Ich würde Ratten vorschlagen. Habe einen ähnlichen Lebenswandel wie du, und bin mit meinen 4 Kleinen sehr zufrieden. Die sind dämmerungsaktiv, stehen also üblicherweise um 18:00 auf, nachdem sie den ganzen Tag verpennt haben, und sind dann eigentlich die ganze Zeit wenn ich daheim bin auf Achse. Käfig bräuchtest du da ca. 60x120x100, ist also auch nicht unbedingt 2x2m ;-).
Die sind von allen Nagern am ehesten Menschenbezogen und wenn du Spaß an sowas hast, kannst du ihnen sogar ein paar Kunststückchen beibringen. Streicheln und Liebhaben ist sowieso ein Muss, aber das möchtest du ja auch, hast du geschrieben.
Außerdem sind Ratten, wenn sie sich gut vertragen, auch verhältnismäßig leise, die "unterhalten" sich nämlich im Ultraschallbereich und quietschen nicht die ganze Zeit. Das machen sie wirklich nur, wenn sie streiten, und im Normalfall sollte das ja nicht dauernd sein. WEnn du einen halbwegs guten Schlaf hast und nicht bei jedem Rascheln gleich aufwachst sollte das also auch im Schlafzimmer hinhauen....
 
sachmet01

sachmet01

hftf-Übersiedlerin
Beiträge
1.365
Reaktionen
6

AW: Berufstätig, zwischen ca. 7:00-18:15 Uhr nicht zuhause, welches Tier

Also Käfig ins Schlafzimmer ist keine so gute Idee. Wie gesagt, die können relativ laut werden und man hat dann natürlich auch mögliche Gerüche und den Dreck auch im Schlafzimmer.

Wie wäre es mit Katzen? Sind die erlaubt? Vielleicht 2 ältere Exemplare, die reine Wohnungshaltung gewöhnt sind und vom Alter her eben auch pflegeleichter?
 
H

Hamburg1977

Beiträge
11
Reaktionen
0

AW: Berufstätig, zwischen ca. 7:00-18:15 Uhr nicht zuhause, welches Tier

Noch eine mehr oder weniger "abschließende" Frage.
Was haltet ihr von Haustiere im Flur. Da wäre genug Platz, der ist bei mir recht groß. Wenn ich zuhause bin, könnten sie dort auch rumlaufen. Fenster sind da allerdings nicht, die Türen zu den anderen Zimmer sind allerdings teilweise verglast. So ist es dort nicht zu dunkel. Beim Schlaf stört der Lärm dann nicht, der Geruch ist dann auch nicht im Wohn- oder Schlafzimmer.
Allerdings steht da keine Heizung, daher müsste ich besonders im Winter mir was einfallen lassen. Im Flur ist nur das Heizungsrohr, welches von Wohnung zu Wohnung im Haus verläuft.
Ich habe im Flur u.a. einen großen Schuhschrank stehen, der (ich bin männlich) recht leer ist. Außerdem wäre für die Schuhe im Flur noch mehr als genug Platz. In den anderen Zimmern sowieso.
Gegen mögliche Zugluft könnte ich was (auch immer) unternehmen.
 
Zuletzt bearbeitet:
H

Hamburg1977

Beiträge
11
Reaktionen
0

AW: Berufstätig, zwischen ca. 7:00-18:15 Uhr nicht zuhause, welches Tier

Was ich noch sagen wollte, im Flur wäre in der Breite zwar nur Platz für etwa 50-55 cm, dafür aber in er Länge problemlos 1m und mehr.
 
Mauszilla

Mauszilla

Beiträge
2.362
Reaktionen
6

AW: Berufstätig, zwischen ca. 7:00-18:15 Uhr nicht zuhause, welches Tier

Ich halte eigentlich recht wenig von Tieren im Flur.
Im Grunde schafft man sich doch Tiere an um auch etwas von ihnen zu haben und sei es nur, das man sie beobachtet. Also ich würde mich nicht Stundenlang in einen Flur setzten und schon gar nicht jeden Tag.

Rein Faktisch spricht jedoch nichts gegen Flur, solange er die nötige Temperatur im Winter hat, nicht so ein massiver Durchgangsverkehr ist und auch keine extreme Zugluft herrscht.
 
3

<3Tiere<3

Beiträge
83
Reaktionen
0

AW: Berufstätig, zwischen ca. 7:00-18:15 Uhr nicht zuhause, welches Tier

Hey,
Ich würde einen Hamster nehmen.
Die werden meistens handzahm (kenne nur handzahme) und wachen
(meine taten es) so gegen 17.00 auf.
 
M

MAYA..

Beiträge
6
Reaktionen
0

AW: Berufstätig, zwischen ca. 7:00-18:15 Uhr nicht zuhause, welches Tier

Hallo,
Ich würde einen oder ggf. mehrer Hamster empfehlen,aber auf keinen fall Katzen oder Hunde da diese viel aufmerksamkeit brauch es sein den man kann den Hund mit zur Arbeit nehmen! Doch bei Hamstern kommt es auf die Rasse an denn manche lassen sich auf die Hand nehmen und manche nicht, man muss auf jeden fall drauf achten das der Hamster einen großen Käfig hat nicht einfachen einen kleinen Käfig!! ^^

Ich hoffe ich konnte helfen
mfg Maya
 
H

Hamburg1977

Beiträge
11
Reaktionen
0

AW: Berufstätig, zwischen ca. 7:00-18:15 Uhr nicht zuhause, welches Tier

@Eddy H.:
Natürlich schafft man Tiere an, um auch etwas von ihnen zu haben. Das kann man aber auch, wenn sie sich "tagsüber" im Flur befinden. Abends z.B. könnte ich sie dann ja, sofern sie es wollen, rausnehmen ins Wohnzimmer, dort mit 4 Brettern eine Abgrenzung bauen. Die Zugluft wäre bei einem Aqua/Terra eher kein allzu großes Problem. Höchstens beim Käfig. Starker Durchgangsverkehr herrscht auch nicht.

@Maya + 3Tiere:
Hamster sind zum jetzigen Zeitpunkt auch meine Favoriten. Auch weil sie eher Einzelgänger sind und daher einen nicht ganz so großen Käfig benötigen, wie z.B. eine Gruppe Nager (4-6 Tiere). Über die Käfiggröße habe ich mich schon etwas informiert. mindestens 1m Länge, 40-50cm Breite würde auf jedenfall klappen. Ein 40x40x30 Käfig würde mir nicht ins Haus kommen. Keine Angst. Auch wenn solche Mini-Käfige gerne als Luxus-Käfige bezeichnet werden. :seufz
 
H

Hamburg1977

Beiträge
11
Reaktionen
0

AW: Berufstätig, zwischen ca. 7:00-18:15 Uhr nicht zuhause, welches Tier

Achja, wo findet man am besten Käfige/Aquarium. Ebay, regionale Kleinanzeigen ......... ?
 
Mauszilla

Mauszilla

Beiträge
2.362
Reaktionen
6

AW: Berufstätig, zwischen ca. 7:00-18:15 Uhr nicht zuhause, welches Tier

Kommt drauf an was du suchst und für was.
Hamster und Mäuse wären z.B. Holzterrarien eine gute Sache. Solche z.B. Terrarium Frontbelüftung Holz 150 x 60 x 60 cm: Amazon.de: Haustier

Darin Würden sich Hamster und Mäuse Wohlfühlen. Bei Farbmäusen müsste jedoch die Lüftung verbessert werden.
Ansonsten muss man die nur von Innen mit Spielzeuglack streichen, damit kein Urin ins Holz einziehen kann.

Wen du richtig Geld loswerden magst, kannst auch bei der Kleintiervilla oder Individuelle Kleintierbehausungen Hamsterkfig Eigenbau Kleintierkfige und vieles mehr von Nagerhuetten.de maßanfertigen lassen :D

die 100x50cm sind übrigens Mindestmaß, ich vergleiche das gerne mit Sozialbauwohnungen, zum Glücklichsein sollte man schon größere Habitate verwenden.
 
M

MAYA..

Beiträge
6
Reaktionen
0

AW: Berufstätig, zwischen ca. 7:00-18:15 Uhr nicht zuhause, welches Tier

@hamburg1977 :
Ich hatte auch mal einen Hamster und mein Käfig hatte 3 etagen und ich habe ihn täglich durch das hamster-sichere zimmer laufen lassen ;) ich hatte am anfang auch einen mini-käfig hab dann aber schnell eingesehen das, dass tierquälerrei ist und kaufte sovort denn großen käfig !!
Der Hamster hat letzentlich 4 jahre gelebt was ich sehr lang für einen Hamster finde ;) Ich hoffe das du dir einen Hamster zulegst da es wunderbare Tiere sind !!
 
H

Hamburg1977

Beiträge
11
Reaktionen
0

AW: Berufstätig, zwischen ca. 7:00-18:15 Uhr nicht zuhause, welches Tier

Mal eine kleine (weitere) Frage. Nach dem durchlesen hier im Forum und im www allgemein bin ich auf Goldstachelmäuse aufmerksam geworden. Diese wurden mir noch nicht vorgeschlagen. Dabei sollen dies tagaktive Tierchen sein, so das diese wohl auch im Schlafzimmer "gehalten" werden könnten. Die sollten ja nachts deutlich ruhiger sein, als eben nachtaktive Tierchen.
Sind das denn Exoten oder zumindest in Deutschland noch eher unbekannte/unbeliebte Haustiere ?
Das man die eher nicht streicheln kann, wie der Name GoldSTACHELmaus schon sagt, ist mir bewusst. Streicheln von Nagern ist aber ja grundsätzlich nur begrenzt möglich. Wenn dann nur kurz, auf längere Streicheleinheiten, wie z.B. Katzen haben wohl die meisten Nager keine Lust.
 
Mauszilla

Mauszilla

Beiträge
2.362
Reaktionen
6

AW: Berufstätig, zwischen ca. 7:00-18:15 Uhr nicht zuhause, welches Tier

Die wurden deswegen nicht vorgeschlagen, da man so gut wie keine Findet. Selbst Züchter gibt es in Deutschland keine (zumindest ist mir keiner Bekannt).
Sinai-Stachler sind da schon häufiger an zu treffen. Leider sind das Arten die in der Haltung nicht wirklich einfach sind, da muss man wirklich Spaß dran haben und die nötige Zeit.
 
Thema:

Berufstätig, zwischen ca. 7:00-18:15 Uhr nicht zuhause, welches Tier