Welches Insekt ist es ?

Diskutiere Welches Insekt ist es ? im Spinnen Forum im Bereich Terraristik und Aquaristik; Moin Leute Bin neu hier und hab auch schon ein Paar Fragen 1. Ich hab vom Kollegen 2 Insekten bekommen gehören glaub ich zur Schrecken Art aber...
B

barti56

Beiträge
17
Reaktionen
0
Moin Leute
Bin neu hier und hab auch schon ein Paar Fragen
1. Ich hab vom Kollegen 2 Insekten bekommen gehören glaub ich zur Schrecken Art aber ich würde gerne wissen wie sie genau heißen habe auch ein bild von denen:


2. Ich halte ja Stabheuschrecken jetz mit diesen Tieren zusammen und wollte euch mal das "Terrarium" zeigen wo sie drin Leben aufjedenfall vermehren die sich schon ziemlich lange und ziemlich schnell in diesem Terra wenn ich manchmal so bis 2 Uhr noch auf bin und sie legen ihre Eier hört sich das an als wenn Regen gegen die Fensterscheibe platscht :D
So hier mal das Bild vom Terrarium:


3. Ich halte ja auch Vogelspinnen 2 Arten einmal brachypelma smithi und einmal Grammostola rosea wollte euch mal die Terrarien von den beiden zeigen und gerne hören aub es etwas zu Kritisieren gibt
Hier einmal das von meiner Smithi:





Und hier von meiner Rosea:





4. Hab ich letztens so eine schöne Libelle fotografiert und wollte mal wissen ob jemand weiß was dies für eine ist.
Hier einmal das Bild:




Das wars dann erstmal :)
Danke schonmal fürs Antworten ;)
 
22.05.2011
#1
A

Anzeige

Gast

Schau mal hier: Welches Insekt ist es ? . Dort wird jeder fündig!
B

barti56

Beiträge
17
Reaktionen
0
Huch
sehe grad das die Bilder so riesig sind tut mir leid wusste nicht in welches Format ich sie hochladen sollte.
Kann mir jemand ein gutes Format sagen ?
 
Pharnacia

Pharnacia

The Green Iguana
Beiträge
329
Reaktionen
0
Hey,

die Gespenstschrecken sind eine Eurycantha Art, warscheinlich Eurycantha calcarata. Um es genau zu bestimmen bräuchte man eine detailierte Nahaufnahme von oben.

Die eine die du groß fotografiert hast ist ein Männchen und die, welche im Terrarium sitzt auch. Wenn das beide waren solltest du dir noch ein Weibchen holen ;)

Die Stabschreckenart die du hast ist übrigens Ramulus artemis. (die erkenne ich aus drei Kilometer Entfernung :christk )

Grüße,
Rica
 
B

barti56

Beiträge
17
Reaktionen
0
Danke für die Antworten
Naja so wie die Eurycantha calcarata sehen sie nicht aus xD
Ich hab hier noch ein Foto von oben


Die stabschrecken art wusste ich aber trodzdem danke
die züchte ich für meine Bartagame ^^
 
Pharnacia

Pharnacia

The Green Iguana
Beiträge
329
Reaktionen
0
Natürlich sehen die aus wie Eurycantha calcarata. Das sind ja noch Babys, die verändern sich noch gewaltig bis sie adult sind, dann werden sie lackschwarz und verlieren ihr Tarnmuster.

Mit dem Foto kann ich dir leider auch nicht weiterhelfen, ich sagte eine detailierte Aufnahme :)

Versuchen wirs mal anders: Der Hinterleib (das Abdomen) ist in Segmente aufgeteilt. Pro Segment hat das Tier an den Seiten einige kleine Stacheln.
Wenn sie drei (oder drei große und zwei unscheinbare, kleine dazwischen) pro Segment hat, ist es eine Calcarata.
Wenn sie vier gleich große pro Segment hat, ist es eine Insularis.
Die Wahl liegt eigentlich nur zwischen diesen beiden Arten, denn andere Eurycantha Arten sind kaum in Zucht und die wirst du nicht so einfach bekommen haben.
 
B

barti56

Beiträge
17
Reaktionen
0
Hey :)
Danke ja sorry wusst ich nicht ich dachte sie bleiben in dieser Farbe ^^
Naja dann hab ich wohl eine Insularis. Meine hat nähmlich 4 Stacheln pro "Ring"
Schade das sich diese art nicht selber vermehrt. Naja dann werde ich mich mal nach einem Weibchen umhören weil ich finde diese Tiere auch ausgewachsen noch sehr schön und interessant dann werden die ja noch ziemlich groß :)
Danke für deine Hilfe.
Und ist das Terrarium so ok für die Insularis Art ?
Und können sie mit den Stabschrecken noch in einem terra bleiben ?
 
Pharnacia

Pharnacia

The Green Iguana
Beiträge
329
Reaktionen
0
Hi,

hm. Bist du sicher? Eurycantha insularis sind nämlich auch relativ selten. Ich wollte eigentlich nur sicher stellen, dass es sich um calcarata handelt. Hätte nicht gedacht, dass es E. insularis sind.

Ich hatte beide Arten in Zucht und hab mal Fotos rausgekramt.
Vergleiche mal.

Jungtier Eurycantha calcarata mit deutlichen 3 Zacken


Adulte Eurycantha insularis mit 4 Zacken pro Segment




Wenn sie adult sind kann man sie deutlich unterscheiden, nur die Jungtiere sehen komplett gleich aus, bis auf die Zacken.

Wegen dem Terrarium, also für die Stabschrecken ist das Ding perfekt. Für die Gepenstschrecken ein wenig suboptimal.
Ich sag mal so, sie werdens überleben, aber einen Gefallen tust du ihnen damit nicht. Denn die brauchen 80-90% Luftfeuchtigkeit und das gelingt nur bei nahezu keiner Belüftung. Perfekt für Gespenstschrecken ist ein dunkles Terrarium mit Rückwand sowie Rindenstücke wo sie sich verstecken können und kaum Belüftung. Als Bodengrund reichlich feuchte Erde (min. 7cm), die ist für Adulte sehr wichtig weil sie dort ihre Eier ablegen. D.h. ein Behälter mit Bodengrund ist in deinem Terrarium noch Pflicht.
 
B

barti56

Beiträge
17
Reaktionen
0
Hay :D
ja ich hab die insularis sieht genauso aus wie bei meinen ^^
Ja dann werde ich ein Terrarium so einrichten.
Aber wegen dem Bodengrund ich hab ja 2 Männchen ?
Also ist Nachwuchs ja nicht in Sicht.
Und wenn die seltener sind werde ich das weibchen nicht nachbestellen können und die nächste reptilienmesse ist in august und solange leben Gespensterschrecken Arten doch nicht oder ?
 
Pharnacia

Pharnacia

The Green Iguana
Beiträge
329
Reaktionen
0
Naja,
finden tut man E.insularis schon wenn man weiß wo.
Auf keinen Fall mit E. calcarata mischen, das ergibt Hybriden und die sind bei Züchtern gar nicht gerne gesehen.
Ach, so lange leben die locker noch. Die leben als Adultis noch 1,5 Jahre ;)

Jaaa stimmt wenn es nur zwei Männchen sind können sie keine Eier legen. Trotzdem, es sind eben Tiere die dunkle, feuchte Terrarien bevorzugen, falls du ihnen so etwas bieten kannst solltest du es auch. Die Stabschrecken dagegen brauchen genau diese große Belüftungsfläche.
 
B

barti56

Beiträge
17
Reaktionen
0
Hey ^^
ja dann werde ich sie mir auf der nächsten reptilienmesse holen reicht es wenn ich nur ein weibchen kaufe oder sollte ich noch mehr weibchen und männchen holen ?
und wenn ich nachher den richtigen zuchtansatz habe vermehren sie sich dann gut und schnell wenn ich alles richtig mache ?
 
Pharnacia

Pharnacia

The Green Iguana
Beiträge
329
Reaktionen
0
Zwei wären schon nicht schlecht, sonst wollen beide Männchen das Weibchen begatten ;)

Wenn du welche findest.

Ja die vermehren sich sehr schnell, genauso wie die Stabschrecken.
 
B

barti56

Beiträge
17
Reaktionen
0
Hey
Danke für deine Hilfe hat mir echt weitergeholfen :)
Bin grad dabei mich umzu horchen wo es jetz die insularis art zu finden gibt.
Und wenn unserre Zoogeschäfte sie nicht haben und auch nicht bestellen hol ich mir noch ein paar auf der messe die hier im August ist ^^

Okay dann danke nochmal und man schreibt sich :blobg:
 
Thema:

Welches Insekt ist es ?

Welches Insekt ist es ? - Ähnliche Themen

  • Bitte schnelle hilfe für stabschrecken

    Bitte schnelle hilfe für stabschrecken: Ich habe mir Eier von der Türkisblauen Riesenstabschrecke (Achrioptera Fallax) gekauft. Nun nach einiger Zeit sind die ersten geschlüpft (5 Stück)...
  • Insekten mit Migrationshintergrund

    Insekten mit Migrationshintergrund: Ich entdecke immer wieder neue Insekten, welche ich vorher noch nie gesehen habe. Jetzt im Frühling wird es wieder interessant. :) Ich freue mich...
  • Zophobasgefäß Reinigung

    Zophobasgefäß Reinigung: Hallo, Ich halte Zophobas, diese Mehlwurmähnlichen Insekten. Ich will die Box, in der sie sind putzen,weiß aber nicht, Wie ich das anstellen...
  • stabheuschrecken

    stabheuschrecken: Hallo, ich wollte fragen wie ich herrausfinden kann, ob meine Stabheuschrecken weiblich oder Männlich sind? Ich habe 2x vietnamesische...
  • Was ist das für ein schönes Insekt ?

    Was ist das für ein schönes Insekt ?: Hallo zusammen. Bin ganz frisch hier und hätte eine Frage zur Bestimmung. Um was handelt es sich hier ? Gestern im Garten entdeckt...
  • Was ist das für ein schönes Insekt ? - Ähnliche Themen

  • Bitte schnelle hilfe für stabschrecken

    Bitte schnelle hilfe für stabschrecken: Ich habe mir Eier von der Türkisblauen Riesenstabschrecke (Achrioptera Fallax) gekauft. Nun nach einiger Zeit sind die ersten geschlüpft (5 Stück)...
  • Insekten mit Migrationshintergrund

    Insekten mit Migrationshintergrund: Ich entdecke immer wieder neue Insekten, welche ich vorher noch nie gesehen habe. Jetzt im Frühling wird es wieder interessant. :) Ich freue mich...
  • Zophobasgefäß Reinigung

    Zophobasgefäß Reinigung: Hallo, Ich halte Zophobas, diese Mehlwurmähnlichen Insekten. Ich will die Box, in der sie sind putzen,weiß aber nicht, Wie ich das anstellen...
  • stabheuschrecken

    stabheuschrecken: Hallo, ich wollte fragen wie ich herrausfinden kann, ob meine Stabheuschrecken weiblich oder Männlich sind? Ich habe 2x vietnamesische...
  • Was ist das für ein schönes Insekt ?

    Was ist das für ein schönes Insekt ?: Hallo zusammen. Bin ganz frisch hier und hätte eine Frage zur Bestimmung. Um was handelt es sich hier ? Gestern im Garten entdeckt...