Fremde bösartige Katze vom Grundstück vertreiben ohne die eigene Katze zu gefährden

Diskutiere Fremde bösartige Katze vom Grundstück vertreiben ohne die eigene Katze zu gefährden im Allgemeines Forum im Bereich Katzen; Wenn es Geräte gibt, die auf Bewegung reagieren, kann man das versuchen. Ich kenne mich da nicht wirklich aus. Unseres hat dauerhaft einen Ton...
rosinante

rosinante

Beiträge
3.967
Reaktionen
4.084

AW: Fremde bösartige Katze vom Grundstück vertreiben ohne die eigene Katze zu gefährden

Da unser Kater diese Mauer nicht erklimmen kann, die Fremdkatze diese aber Wahrscheinlich als Eingang (gesehen habe ich sie nur beim flüchten darüber) nutzt ist meine Idee, das ich an jedem Ende der Mauer einen dieser Ultraschall Piepser anbringe und die Bewegungssensoren so mit Aufklebern abdecke, dass sie nichts neben der Mauer wahrnehmen.
Die Hoffnung ist dass dann nur die Fremdkatze den Alarm auslöst und idealerweise davon vertrieben wird. Sollte sie sich davon nicht beeindrucken lassen dient sie unserem Tieger hoffentlich als Almanlage, so dass er die Flucht früher antreten kann.
Wenn es Geräte gibt, die auf Bewegung reagieren, kann man das versuchen. Ich kenne mich da nicht wirklich aus.
Unseres hat dauerhaft einen Ton von sich gegeben, für meinen Mann und mich unhörbar, die Kinder nahmen ihn aber damals noch wahr. Da die fremden Tiere aber ohnehin nur nachts bei uns unterwegs waren, war das vollkommen ausreichend.

Berichte mal, wie es funktioniert.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: Wolke24 und Uromastix
Tripod

Tripod

Beiträge
5
Reaktionen
10

AW: Fremde bösartige Katze vom Grundstück vertreiben ohne die eigene Katze zu gefährden

Hallo Wolke24,

wäre es möglich deine Zäune zu erhöhen, dass die Katze das nicht mehr in dein Grundstück schafft?
Das wird glaube ich auf mehreren Ebenen schwierig. Zum einen auf der sozialen Ebene, wir verstehen uns mit den Nachbar von der anderen Seite der Mauer recht gut (ein älteres Ehepaar), ich wüsste nicht wie es bei denen ankäme, wenn ich da einfach dicht mache, abgesehen davon dass ich auch nicht weiß, wie der Innenhof wirkt, wenn ich auch die letzte Seite "Blick undicht" mache.
Hinzu kommt aber auch die rechtliche Seite. Es ist nicht wirklich Klar ob die Mauer auf unserem Grundstück oder dem der Nachbarn steht. Die wohnen zwar schon einige Jahrzehnte dort, konnten die Frage aber ebenso wenig beantworten wie meine Schwiegermutter, welche in diesem Haus aufgewachsen ist. Sprich ich müsste erst einmal klären ob ich die Mauer selbst erhöhen dürfte oder einen Zaun davor setzen müsste.

Zu guter Letzt hätte ich auch Angst was passiert, wenn es die Katze doch noch irgendwie auf unser Grundstück schafft, dann aber selbst keinen Fluchtweg mehr findet. Ich habe vor ca. 2 Jahren durchaus mal eine (andere) Katze auf dem Dach unseres "Schweinestalls" laufen sehen. Diese ist wohl über einen (momentan beschnittenen) Baum auf dem Nachbargrundstück da rauf gekommen, mit einem zugegeben waghalsigen Sprung hätte die es auch in unseren Garten schaffen können. Auf diesem Weg wäre sie aber nicht wieder hinaus gekommen. Daher ist es mir lieber, wenn ein Fluchtweg offen bleibt, auch wenn dieser für unsere Katze nicht gangbar ist.

Ich hoffe ihr werdet eine zufriedene Lösung finden für euch.
Das hoffe ich auch und werde alles tun, dass es dazu kommt.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: Uromastix und Wolke24
Tripod

Tripod

Beiträge
5
Reaktionen
10

AW: Fremde bösartige Katze vom Grundstück vertreiben ohne die eigene Katze zu gefährden

Hallo Rosinante,

Wenn es Geräte gibt, die auf Bewegung reagieren, kann man das versuchen. Ich kenne mich da nicht wirklich aus.
Ja, die gewählten Geräte haben einen Bewegungsmelder und fangen an zu Pfeifen und zu Blinken wenn der etwas registriert.
Ich bin zwar auch schon Mitte Vierzig, höre hohe Tone aber oft noch erschreckend gut (z.B. Pfeifende Steckdosen die niemand wahrnimmt oder auch den "Mader Schreck" den ein bekannter letztes Jahr einsetzte). Somit würde ich ein Gerät mit Dauerton wahrscheinlich selber nicht vertragen ;).

Das werde ich tun.
 
Thema:

Fremde bösartige Katze vom Grundstück vertreiben ohne die eigene Katze zu gefährden

Fremde bösartige Katze vom Grundstück vertreiben ohne die eigene Katze zu gefährden - Ähnliche Themen

  • Wie kann ich fremder Katze helfen?

    Wie kann ich fremder Katze helfen?: Hallo, Ich habe mal eine Frage an euch. Im Frühjahr ist mein Freund in eine neue Wohnung gezogen. Der Vorbesitzer informierte ihn bereits...
  • Fremde Katze im Vorgarten - braucht sie Hilfe?

    Fremde Katze im Vorgarten - braucht sie Hilfe?: Hallo ihr Lieben, als ich vorhin nach Hause kam, saß eine Katze bei uns im Vorgarten, die ich vor einigen Wochen schonmal eine Straße weiter...
  • fremder Kater kommt durch Katzenklappe und düst alles voll

    fremder Kater kommt durch Katzenklappe und düst alles voll: Also ihr lieben, nochmal seid herzlichst gegrüsst. Inhaber habe zwei "Sorgen" Ein junger ,fremder, Freigänger, unkastriert, wurde von meinem...
  • Fremde Katze zum Spielen?

    Fremde Katze zum Spielen?: Hallo Ihr Lieben, ich habe da eine Frage an euch... Meine Katze Sassy (8 Monate), lebt seid ihre zwei Brüder umgezogen sind, alleine. Nun lebt...
  • Katze meidet Haus und Menschen seit eine fremde Katze im Haus war

    Katze meidet Haus und Menschen seit eine fremde Katze im Haus war: Hallo Liebe Community, ich weiß gar nicht wo ich anfangen soll, das alles kommt mir nämlich sehr komisch vor. :( Gestern Mittag hat meine...
  • Ähnliche Themen
  • Wie kann ich fremder Katze helfen?

    Wie kann ich fremder Katze helfen?: Hallo, Ich habe mal eine Frage an euch. Im Frühjahr ist mein Freund in eine neue Wohnung gezogen. Der Vorbesitzer informierte ihn bereits...
  • Fremde Katze im Vorgarten - braucht sie Hilfe?

    Fremde Katze im Vorgarten - braucht sie Hilfe?: Hallo ihr Lieben, als ich vorhin nach Hause kam, saß eine Katze bei uns im Vorgarten, die ich vor einigen Wochen schonmal eine Straße weiter...
  • fremder Kater kommt durch Katzenklappe und düst alles voll

    fremder Kater kommt durch Katzenklappe und düst alles voll: Also ihr lieben, nochmal seid herzlichst gegrüsst. Inhaber habe zwei "Sorgen" Ein junger ,fremder, Freigänger, unkastriert, wurde von meinem...
  • Fremde Katze zum Spielen?

    Fremde Katze zum Spielen?: Hallo Ihr Lieben, ich habe da eine Frage an euch... Meine Katze Sassy (8 Monate), lebt seid ihre zwei Brüder umgezogen sind, alleine. Nun lebt...
  • Katze meidet Haus und Menschen seit eine fremde Katze im Haus war

    Katze meidet Haus und Menschen seit eine fremde Katze im Haus war: Hallo Liebe Community, ich weiß gar nicht wo ich anfangen soll, das alles kommt mir nämlich sehr komisch vor. :( Gestern Mittag hat meine...