Schweine als Hundeersatz???

Diskutiere Schweine als Hundeersatz??? im Schweine Forum im Bereich Nutztiere; Hallo Forumbesucher, ich habe jetzt schon öfter Schweine gesehen die wie Hunde in wohnungen gehalten werden. Das finde ich etwas...
Tiggerchen>°.°<

Tiggerchen>°.°<

Animefan
Beiträge
652
Reaktionen
2
Hallo Forumbesucher,

ich habe jetzt schon öfter Schweine gesehen die wie Hunde in wohnungen gehalten werden.
Das finde ich etwas gewöhnungsbedürftigt wenn ich erlich bin...
Schweine sind doch keine schoßhunde:irre:
Besonders diese fragwürdgen züchtungen aus England,sogenannte Zwergschweine,machen mich skeptisch.
Ist das für die Schweinchen wirklich so toll wie das die Halter immer behaupten??!!
Was denkt ihr darüber????

LG
Tiggerchen:blobg:
 
22.01.2010
#1
A

Anzeige

Gast

Schau mal hier: Schweine als Hundeersatz??? . Dort wird jeder fündig!
P

Pixie2

Beiträge
1.673
Reaktionen
7
Ich verschieb Das Thema mal in die richtige Ecke.

LG
Pixie
 
iisii

iisii

Beiträge
128
Reaktionen
0
Hallo,
ich finde
das nicht so schlimm
wenn die kleinen auch
lang rausdürfen ;).
Ganz schlimm finde
ich aber wenn sie
dann nicht richtig gefüttert
werden oder eizeln gehalten
werden.
!!!!! das macht mich so sauer !!!!!
:motz:wallbash::dagegen::motz:wallbash::kotz::dagegen::motz:wallbash::kotz::motz:wallbash:​




Liebe Grüße,
thats,me
:blobg:
 
Piflo

Piflo

Beiträge
2.444
Reaktionen
6
Wohnungshaltung ist nicht Artgerecht, Schweine brauchen Artgenossen und Möglichkeiten zum Suhlen.
Es werden inzwischen sehr viele Zwergschweine abgegeben, weil sie entweder zu groß werden oder agressiv wurden.
Ich denke Schweine sollte man nur halten wenn man ihnen ein schönes Gehege mit Kumpel bieten kann.

Lieben Gruß
 
Tiggerchen>°.°<

Tiggerchen>°.°<

Animefan
Beiträge
652
Reaktionen
2
huhu

@Piflo

...Ja das denke ich nämlich auch.
Ich denke solche die ein Schwein als Schoßhund halten
sind solche leute denen ein "normales" tier nicht mehr gut genug sind.





Ach ja sry das ich das Thema ins Hundeforum gesetzt habe...wusste einfach nicht wohin damit :p

LG
 
iisii

iisii

Beiträge
128
Reaktionen
0
ja,
das is zum
kotzen, das Leute sich
Tiere anscchaffen und sich
nicht belesen haben :wallbash:.
Die kleinen sind doch auch
nur Lebewesen.:(




Liebe Grüße,
thats,me
:blobg:
 
E

Elise1

Beiträge
27
Reaktionen
0
Hallo,
der Meinung bin ich auch.
Ich habe seit August sogenannte Minischweine. Habe sie über den Tierschutz. Da haben sich welche Schweine angeschafft und sich nicht darüber schlau gemacht. Es waren später von 4 Schweinen zu über 80 geworden, da diese lieben Leute Männlein und Weiblein nicht getrennt haben. Das Veterinäramt ist eingeschritten, da die Nachbarn sich beschwert haben.
Ich habe zwei Sauen genommen und es sind Wundertüten, da man noch nicht weiß, wie groß sie später mal werden. Sie wachsen ca. 5 Jahre lang.
Sie leben draußen und haben eine isolierte Hütte. Sind jetzt 1 und 3 Jahre alt und total schmusig. Die Kleine fällt sofort um, wenn man sie unter dem Bauch streichelt und sie ist sehr schnell zahm geworden.
 
iisii

iisii

Beiträge
128
Reaktionen
0
Elise:
Du bist ja dann
für die kleinen der Retter
in der Not,
dazu bleibt mir
nurnoch eins zu sagen :respekt::respekt::respekt:





Liebe Grüße,
thats,me
:blobg:
 
Keks.Krümel

Keks.Krümel

Beiträge
2.512
Reaktionen
2
Also sofern man min. 2 hält und z.b. eine Katzentür für in den Garten baut,finde ich es ok..

Man sollte aber auch richtig fütter.
 
E

Elise1

Beiträge
27
Reaktionen
0
Stimmt, das sollte man schon tun.
Ich habe mich vorher schlau gemacht, es gibt da ja einige Foren z. B. : www. schweinefreunde. de und ein Buch gekauft.
Habe auch kompetente Beratung von Frau Kosmalla erhalten, die sie mir vermittelt hat. Im übrigen sind noch einige Ferkel und ihre Mutter zu vermitteln.
Den meisten, denen ich erzählt habe, das ich mir Minischweine anschaffe. Meinten ja gleich, da könnte man ja gut seine Abfälle füttern. Dieses Ammenmärchen ist immer noch weit verbreitet, gerade hier auf dem Lande. Die bekommen schon richtiges Schweinefutter, Obst und Gemüse. Da muß man auch sehr auf ihr Gewicht achten und nicht achtlos alles reinstopfen.
 
iisii

iisii

Beiträge
128
Reaktionen
0
Hallo,
Ich wollte nur nochmal
respeckt sagen Else,
die schwenchen zeigen
dir ja den dank :alien
 
~Fullhouse~

~Fullhouse~

Beiträge
64
Reaktionen
0
Hey

wir ham auch ein "schweinche"
Max... ehm.. ich wollte mal ergenzen... es ist nicht schlimm wenn man ein einzellnes schwein hält... also wir halten ihn auch in der wohnung. pflicht ist ja eigentlich nur... das es ein gewissen ...naja ..platz hat... das entsprich unserem wohnzimmerteppich, ein bewegliches spielzeug, freien zugang zu wasser und tageslicht... also im ernst... unser Max hat ein ganzes Haus wo er rum rennen darf ein Bettchen mit Deck, Kissen trallala an der Heizug... mein Sitzsack:wuetend naja...schon ok *lach*... und noch ein Bettchen (und noch eins und noch eins und noch ein:vollpanik :lol ) der kann in den garten , auf die terasse... der bekommt sein essen in der pfanne kurz "angebraten" (also nur ganz kurz..wegen dem aroma:lecker ) hat immer frisches wasser... wo ist das problem:nixweiss ? ich glaube er wöllte mit keinem schwein tauschen... wen er die wahl hätte... so zwischen weichem Bettchen an der heizung und stoh im "kalten" (vergleich...) Stall....



begeisterteschweinchengrüße... Karin:christk
 
~Fullhouse~

~Fullhouse~

Beiträge
64
Reaktionen
0
achso... wie alt seit ihr eigentlich alle so? ich kam mir so außenseitermäßig vor als ich mir die anderen beiträge angeguckt hab.... 26, 38, 50, 19,....:irritiert2

:box ...karin...
 
T

trulla1

Beiträge
482
Reaktionen
1
Hallo Karin,

du bist ein Mensch und das Schwein ist ein Schwein und sollte auch so behandelt werden. Bitte informiere dich nochmal richtig über die Haltung, so ist das nicht schön... Lass dich nicht davon in die Irre führen, was dir gefallen würde, Tiere haben gänzlich andere Ansprüche, nur können sie es dir nicht sagen. Aber wenn man sich überlegt, wie die Tiere natürlicherweise leben, dann kann man sich daraus ableiten, wie man ihnen etwas Gutes tut. Für ein Schwein ist ein läppisches Kissen zum kuscheln nichts gegen einmal suhlen im Dreck.

PS: Für solch Altersdiskussion ist die Plauderecke da :)
 
~Fullhouse~

~Fullhouse~

Beiträge
64
Reaktionen
0
ja... das stimmt schon, aber das heißt ja nicht das ein schwein nicht auch wie irgend ein aderes tier gerne auf einem weichen kissen liegt... wir haben uns informiert ...also wir haben den jetzt auch schon ne ganze zeit... ich weis ja nich, wie würdest du denn sagen sollen wir unser hausschwein halten?

ich bin auch echt für artgerechte haltung und so... aber was is daran denn falsch ihm die möglichkeit zu geben sich auf ein kissen zu legen?

erklär mir bitte was du meinst...:skeptisch :alien

danke das du geantwortet hast:blobg:

Karin...
 
Satschi

Satschi

Sascha
Beiträge
118
Reaktionen
2
Hey Karin...

Ich misch mich mal kurz ein :)

Ich glaube dir sofort, dass du für dein Schweinchen nur das Beste willst, das finde ich prima!

Dennoch denke ich, solltest du deine Haltungsbedingungen noch einmal überdenken. Unsere menschlichen Bedürfnisse entsprechen in vielen Bereichen nicht denen der Schweine...besonders bedenklich finde ich die Tatsache, dass du dein Schweinchen alleine hälst. Schweine sind nunmal Rottentiere (Herdentiere), die unbedingt einen (oder besser zwei) Artgenossen benötigen. Menschen sind nette Gesellschaft, aber sie sprechen nicht seine Sprache und können somit auf Dauer den Artgenossen nicht ersetzen!

Wie sieht denn die Behausung in eurem Garten aus? Oder ist es ein reines Hausschwein, das dann und wann mal in den Garten darf?

Liebe Grüße...und ein Knuddler für dein Schwein ;)
 
~Fullhouse~

~Fullhouse~

Beiträge
64
Reaktionen
0
huhu...
Satschi...
ehm..das is ein bisschen kompliziert...
ich versuchs mal so zu schreiben das man das kapiert...
also... das schwein(der max) is ja nich MEIN schwein...er is UNSER schwein...

die der das schwein gehört...(jetzt is es uns..aber da als)
als sie noch in Lanzarotegelebt hat hat unsern max sozusagen "mitgebracht"... in Lanzarote war das nur alles ein bissi einfacher..weil sie da als "Haustiere" akzeptiert sind... wir müssen ihm hier eig auch so ein ...klipp...(ich weis grad nich wie man das nennt...so teil im ohr was die zucht-schweine un so ham...egal...:alien) ins ohr machen... das haben wir jetzt noch nich gemacht ... weil dieser stift der da durchs ohr muss is total dick...:vollpanik nich schön:skeptisch
ja jedenfalls ...dürfen wir hier in deutschland auch gar nicht mit ihm raus...
das mit dem garten und so...: also wir haben eine große terasse.. da steht auch sein überdimensionales katzenklo... da is auch so ein stück wiese... da kann er eig immer hin, seidenn wir sind alle nich da... aber das kommt nur ganz ganz selten vor, und dann auch meistens wenn er eh schläft...
wenn er dann im winter draußen ...aufs klo geht... dann kommt er immer ganz schnell wieder rein... die töne die er dabei macht...(also wenn kalt is und wir die tür auf machen weil er ma aufs klo muss...:christk)
die sind echt geil...

ich bin jetzt iwi ganz vom thema abgekommen...:nixweiss
naja... ich versuch grad mal ein bild reinzu stellen...ich hab das noch nie gemacht..hab keine ahnung wie das geht...

also nich wundern....oh gott bin ich eine laber tante...sorry:christk:christk

lg Karin
 
~Fullhouse~

~Fullhouse~

Beiträge
64
Reaktionen
0
ja...

wenn mir einer verraten würde wies geht... dann würde ich auch bilder reinstellen...

hmm...:nixweiss:irritiert
:skeptisch

etwas verzweifelte grüße... Karin
 
E

Elise1

Beiträge
27
Reaktionen
0
der knopf muß auch nicht ins ohr.
hauptsache du hast den knopf in der schublade und kannst ihn vorweisen, von wegen registrierung
habe den knopf auch in der schublade
wieso darf euer max nicht raus?
habt ihr ihn eingeschmuggelt?
 
Thema:

Schweine als Hundeersatz???

Schweine als Hundeersatz??? - Ähnliche Themen

  • Infos zu Mini-Schweinen gesucht

    Infos zu Mini-Schweinen gesucht: Hallo, ich suche Infos zu Minischweinen, doch das Netz ist irgendwie leer damit. Es scheint auch noch niemand ein Buch über Schweine geschrieben...
  • schweine freilassen???

    schweine freilassen???: hallo, ich halte seit ca.1,5 jahren 2 minischweine in stalll mit auslauf. wohne ziemlich weit draußen und habe nun überlegt sie ganz frei am hof...
  • Darf man Schweine als Haustiere halten?

    Darf man Schweine als Haustiere halten?: Hallo, ich und meine freundin überlegen uns ein schwein zuzulegen. Wir haben ein "relativ" großes Grundstück mit guten 450 qm. Davon sind gute...
  • Schweine als Haustiere?

    Schweine als Haustiere?: Morgen, Mein Mann und ich,auch unsere Kinder finden Schweinchen sehr interessant. Allerdings sind wir skeptisch ob und wie man sie artgerecht...
  • Schweine verlieren Borsten....

    Schweine verlieren Borsten....: Hallo an alle, wir haben jetzt seit 2 Jahren unsere Schweine. Mutter und Tochter. In den 2 Wochen ungefähr haben sie angefangen, ihre Borsten zu...
  • Ähnliche Themen
  • Infos zu Mini-Schweinen gesucht

    Infos zu Mini-Schweinen gesucht: Hallo, ich suche Infos zu Minischweinen, doch das Netz ist irgendwie leer damit. Es scheint auch noch niemand ein Buch über Schweine geschrieben...
  • schweine freilassen???

    schweine freilassen???: hallo, ich halte seit ca.1,5 jahren 2 minischweine in stalll mit auslauf. wohne ziemlich weit draußen und habe nun überlegt sie ganz frei am hof...
  • Darf man Schweine als Haustiere halten?

    Darf man Schweine als Haustiere halten?: Hallo, ich und meine freundin überlegen uns ein schwein zuzulegen. Wir haben ein "relativ" großes Grundstück mit guten 450 qm. Davon sind gute...
  • Schweine als Haustiere?

    Schweine als Haustiere?: Morgen, Mein Mann und ich,auch unsere Kinder finden Schweinchen sehr interessant. Allerdings sind wir skeptisch ob und wie man sie artgerecht...
  • Schweine verlieren Borsten....

    Schweine verlieren Borsten....: Hallo an alle, wir haben jetzt seit 2 Jahren unsere Schweine. Mutter und Tochter. In den 2 Wochen ungefähr haben sie angefangen, ihre Borsten zu...