Shubunkin Wildfarben

Diskutiere Shubunkin Wildfarben im Gartenteiche Forum im Bereich Weitere Aquaristik; Ein wunderschönes Hallöchen Gleich zum Thema Ich hatte letztes Jahr das erstemal Shubunkinnachwuchs davon haben nur 3 kleine nach kurzer Zeit...
allesnet

allesnet

Beiträge
18
Reaktionen
0
Ein wunderschönes Hallöchen

Gleich zum Thema
Ich hatte letztes Jahr das erstemal Shubunkinnachwuchs davon haben nur 3 kleine nach kurzer Zeit ihre typiche Färbung angenommen


und der Rest der Brut leider nur wildfarbend.



Nun meine Frage wechseln Sie auchnoch ihre Farbe wie beim Goldi ? wenn ja wasfür farbmöglichkeiten sind drinn ?
Laut I-Net sollen Sie nur noch einfarbig gelb/weiß oder rot/orange werden. Soweit wie ich was finden konnte

Sicher es sind auch noch dunkle Goldi`s dabei aber da wieß man ja das sie noch ihr Farbkleid wechseln.

LG
 
24.04.2011
#1
A

Anzeige

Gast

Schau mal hier: Shubunkin Wildfarben . Dort wird jeder fündig!
Dunkelwesen

Dunkelwesen

Beiträge
935
Reaktionen
0
Hey,

die werden sich bestimmt noch verfähben, aber welche Farbe die bekommen wird dir hier wohl keiner sagen können.

Schubunkin sind ja auch nur Goldfische, halt eine andere Farbzucht.

Somit kreutzen die sich natürlich auch mit deinen anderen.

Warte einfach ab, denn es kann auch passieren das die sich erst im alter von 3 Jahren umfärben.

Gru? Tobi
 
allesnet

allesnet

Beiträge
18
Reaktionen
0
Hallo Tobi,
erstmal danke für die Antwort.
Das Shubunkin mit zu der Goldfischzuchtform gehöhrt ist mir ja schon klar, aber es hätte doch sein können das jemand hier im Forum auch schon wildfarbenden Shubunkinnachwuchs hatte und mir vieleicht Auskunft darüber geben kann wie Sie sich noch gefärbt haben.

LG und noch einen schönen Ostermontag
 
Dunkelwesen

Dunkelwesen

Beiträge
935
Reaktionen
0
Hey,

was heist denn bei dir wildfarbenen Nachwuchs?

Alle Goldfische kommen schwarz/dunkelbraun zur welt, und die umfärbung kann im 2ten Jahr beginen, aber auch bis zum 5ten auf sich warten lassen.

Und ein Schubunki ist immer Blau von der Grundfarbe, mit roter, schwarzer und/oder weißer Zeichnung.

Gru? Tobi
 
allesnet

allesnet

Beiträge
18
Reaktionen
0
Hy Tobi,

also wildfarbend heißt das Sie beige-braun/grün-gold sind.
Und zu der Grundfarbe Blau da muß ich dir leider widersprechen.

Zitat:
"Der Shubunkin ist ein langgestreckter Goldfisch mit einfacher längerer Schwanzflosse. Er hat bis zu 5 Farben in unterschiedlichsten Farbkombinationen. Die Grundfarbe kann weiß, rot oder auch blau sein. Oft kommen viele schwarze Punkte vor. Achten Sie auf die Schuppen - der übliche Shubunkin hat matte durchscheinende Schuppen und weiterhin vereinzelte Glanzschuppen wie sie z.B. beim normalen Goldfisch üblich sind.
Besonders begehrt sind blaue Shubunkin, insbesondere die sehr seltenen dunkelblauen Fische. Dieses blau ist allerdings bei den meisten Fischen nicht stabil und wechselt oft über einen längeren Zeitraum von 2 oder 3 Jahren, je nach Qualität der Fische und sorgfältiger Auswahl deren Elternfische, in eine weiße Grundfärbung. Diese Umfärbung, blau in weiß, ist also genetisch bedingt und kann nicht aufgehalten werden - auch nicht mit sog. "Farbfutter". Die schwarzen Punkten können mit der Zeit ebenfalls verschwinden." Quelle: Shubunkin, Goldfische und Goldfisch Zuchtformen

Aber ich wollte gerne wissen ob sich die wildfabenen Jungfische wirklich nur in Rot/Orange oder Gelb/Weiß färben oder ob es vieleicht doch noch zu der schönen für den Shubunkin typischen Farbentwicklung kommt.
 
R

Regs

Goldfisch
Beiträge
102
Reaktionen
2
Hallo Mario,

was unter der Tarnfarbe der Jungfische später noch raus kommt kann niemand sagen. Warte es einfach ab und versuch, Dich in Geduld zu üben. Sie färben auf jeden Fall noch um.
 
D

Dhana1

Beiträge
1
Reaktionen
0
Hey!

Wir haben in unserem Teich Blue Shubunkin und die haben letzten Sommer Nachwuchs bekommen. Die waren von Anfang an bunt.
Jetzt habe ich letzte Tage ein paar Fische entdeckt, die vom Körper aussehen wie Shubunkin aber eine braune Farbe haben. Die sind etwas kleiner als der bunte Nachwuchs.
Sind das auch Shubunkin, die diese "Wildfarbe" haben? Und warum waren die anderen von Anfang an bunt?
Vielleicht kann mir ja jemand helfen :Frage

Gruß Dhana
 
Dunkelwesen

Dunkelwesen

Beiträge
935
Reaktionen
0
Hey,

die anderem können nicht von anfang an Bunt gewesen sein, denn alle Goldfische kommen Schwarz zur welt.

Die Farben kommen erst mit der zeit.

Vill. dauert es bei den kleinen einfach noch.

Genauso wie Blue Shubunkin???

Ein Schubunkin hat immer eine blaue Grundfarbe, und dann kann rote, weiße oder/und schwarze zeichnung auftreten.

Gru? Tobi
 
R

Regs

Goldfisch
Beiträge
102
Reaktionen
2
Guten Morgen,
Shubunkin sind die einzige Farbvarietät des Goldfisches, die von Anfang an schon Zeichnung hat. Alle anderen Goldfisch-Varietäten und Farbschläge kommen einfarbig grau zur Welt.
 
Dunkelwesen

Dunkelwesen

Beiträge
935
Reaktionen
0
Hey,

@regs:

Das wüsste ich aber, denn meine Nachkömlinge in den jahren sind alle dunkel zur Welt gekommen.

Gru? tobi
 
R

Regs

Goldfisch
Beiträge
102
Reaktionen
2
Guten Morgen Tobi,

ja sie sind dunkel aber man sieht schon nach wenigen Tagen, dass sich farblich etwas tut, es entstehen im Grau sozusagen Ornamente. Ein erster Hinweis darauf, dass sich die kleinen Shubunkin umfärben, was bei ihnen schon ganz früh passiert.

Wobei Shubunkin ja auch nicht nur bunte Nachkommen haben, sondern auch ganz normal gefärbte Goldfische dabei sind, die auch normal lange grau bleiben.

Da ich hier keinen Link auf Foto-Beiträge in meinem Forum setzen kann, kann ich es nur zu erklären versuchen.
 
Thema:

Shubunkin Wildfarben

Shubunkin Wildfarben - Ähnliche Themen

  • Bitte helfen: Shubunkin mit Bewuchs grünlich

    Bitte helfen: Shubunkin mit Bewuchs grünlich: Hallo und schönen guten Tag. mein Shubunkin hat von Mitte Körper nach hinten einen algenartigen grünen Bewuchs. Kennt jemand diese Krankheit oder...
  • Shubunkin hat Beulen am Kopf

    Shubunkin hat Beulen am Kopf: Größe des Aquariums:80l Standzeit:22.05.2011 Fischbesatz nach wieviel Wochen Einfahrzeit eingesetzt:Weiß ich nicht mehr. Wasserwechsel wie...
  • hilfe, kranke shubunkin

    hilfe, kranke shubunkin: iebe mitglieder, da ich bisher erfolglos auf zierfischforen gepostet habe - goldfische funktionieren wohl doch anders - könnt ihr mir ja...
  • Hilfe Shubunkin liegt auf der seite...

    Hilfe Shubunkin liegt auf der seite...: Hi, unser 8 Jahre alter Shubunkin liegt seit Tagen auf der Seite und wenn man ihn einfangen will, schwimmt er weg und legt sich dann aber wieder...
  • Shubunkin Überwintern

    Shubunkin Überwintern: Hallo, ich habe gehört, dass nicht alle Shubunkin im Teich überwintern können. Daher wolle ich jetzt wissen, wie man feststellt, ob sie das können...
  • Shubunkin Überwintern - Ähnliche Themen

  • Bitte helfen: Shubunkin mit Bewuchs grünlich

    Bitte helfen: Shubunkin mit Bewuchs grünlich: Hallo und schönen guten Tag. mein Shubunkin hat von Mitte Körper nach hinten einen algenartigen grünen Bewuchs. Kennt jemand diese Krankheit oder...
  • Shubunkin hat Beulen am Kopf

    Shubunkin hat Beulen am Kopf: Größe des Aquariums:80l Standzeit:22.05.2011 Fischbesatz nach wieviel Wochen Einfahrzeit eingesetzt:Weiß ich nicht mehr. Wasserwechsel wie...
  • hilfe, kranke shubunkin

    hilfe, kranke shubunkin: iebe mitglieder, da ich bisher erfolglos auf zierfischforen gepostet habe - goldfische funktionieren wohl doch anders - könnt ihr mir ja...
  • Hilfe Shubunkin liegt auf der seite...

    Hilfe Shubunkin liegt auf der seite...: Hi, unser 8 Jahre alter Shubunkin liegt seit Tagen auf der Seite und wenn man ihn einfangen will, schwimmt er weg und legt sich dann aber wieder...
  • Shubunkin Überwintern

    Shubunkin Überwintern: Hallo, ich habe gehört, dass nicht alle Shubunkin im Teich überwintern können. Daher wolle ich jetzt wissen, wie man feststellt, ob sie das können...