:hilfe Brauche dringend Hilfe bei meiner Tigerpython

Diskutiere :hilfe Brauche dringend Hilfe bei meiner Tigerpython im Krankheiten und Parasiten Forum im Bereich Schlangen; Hey Leute ! ich habe ein großes Problem ..Als ich vorhin meine schlange aus dem Terrarieum rausgeholt habe, habe ich bemerkt das bei meiner...
T

Toto911

Beiträge
2
Reaktionen
0
Hey Leute ! ich habe ein großes Problem ..Als ich vorhin meine schlange aus dem Terrarieum rausgeholt habe, habe ich bemerkt das bei meiner schlange einige schuppen hoch stehen ..Sie hatte schon zuvor einen milbenbefall und hat auch noch einige tiere auf sich herrumlaufen aber ich bin dabei es zu behandeln... jetzt wie schon gesagt stehen einige schuppen hoch und unter den schuppen isz irgendwie ne flüssigkeit ..sieht aus wie wasser...und die stellen sind auch etwas rot gefärbt und nun weiß ich nicht was ich machen soll ...kann mir vielleicht jemand sagen was das sein könnte ..ich hab auch ein bild hinzugefügt .

vielen Dank schon mal im vorraus .....

Jeffrey Peters
 

Anhänge

02.10.2010
#1
A

Anzeige

Gast

Schau mal hier: :hilfe Brauche dringend Hilfe bei meiner Tigerpython . Dort wird jeder fündig!
Reptiles

Reptiles

Beiträge
2.169
Reaktionen
1

AW: :hilfe Brauche dringend Hilfe bei meiner Tigerpython

Huhu!

Es kommt Flüssigkeit raus und ist gerötet? Es könnte eine entzündete Verletzung sein. Oder Ekzeme. Was ist das für eine Flüssigkeit? Ist sie farblos oder rötlich? Also ich würde es auf jeden Fall von einem TA begutachten lassen und eventuell nen Abstrich fürs Labor machen lassen. Wie alt ist der Tiber? Wie groß?
Kannst du mal deine Haltungsbedingungen beschreiben?
Sieht es auf dem Bild nur so aus oder stehen da noch mehr einzelne Schuppen ab??

LG
 
Dunkelwesen

Dunkelwesen

Beiträge
935
Reaktionen
0

AW: :hilfe Brauche dringend Hilfe bei meiner Tigerpython

Hey,

mein Rat ist, als erstes mal mit nem fusselfreien Tuch abwischen, und dann Betaisadonna drauf.

sollte es nach einigen Tagen nicht besser werden, muss die wunde evtl. mit Kalium-Permanganat desinfiziert werden.

Für die richtige verdünnung, um die Schlange zu baden würde ich den TA ansprechen, mir ist das risiko zu groß, das falsch damit umgegangen wird, deshalb keine auskunft.

Auch zu weiteren möglichkeiten, welche evtl. wer erwähnt, Bsp. H2O2, enthalte ich mich, da die Behandlung nicht in eigenen Händen habe.

Gru? Tobi
 
Reptiles

Reptiles

Beiträge
2.169
Reaktionen
1

AW: :hilfe Brauche dringend Hilfe bei meiner Tigerpython

Huhu!

Ohne zu wissen ob es Wundwasser oder was anderes ist? Sorry aber das find ich ein bisschen......
Der sieht eh nicht so toll aus. Etwas weiter oben entsteht auch ne Beule. Da würde ich nicht selber rumdoktern.
Wenn die Flüssigkeit farblos ist kann es sonst etwas sein. Kann auch ne Infektion durch Milben sein. Es juckt ja und dann scheuern die sich an Dekoeinrichtung und so.
 
T

Toto911

Beiträge
2
Reaktionen
0

AW: :hilfe Brauche dringend Hilfe bei meiner Tigerpython

also die flüssigkeit ist farblos und ja es sind mehrere schuppen die abstehen und wo sich auch flüsigkeit gebildet hat naja ich halte meinen tiger immo da er milben hatte aus mir einen sehr unerklährlichen grund da ich wöchentlich das einstreu wechsle und täglich das wasser nun immo habe ich sie in einem Glaß Terra auf Zeitung gehalten wegen der milben ich habe einen freund gefragt der schlangen züchtet und viel erfahrung hat mit schlangen er meinte es sei eine entzündung wegen der milben er hart sie aber nicht geshen konnte ihm das am gtele nur beschreiben er sagte mir ich solle sie täglich in kamillentee baden und mit einer pflanzlichen Salbe sowas wie aloevera eincremen nach den bad was haltet ihr davon?

bitte um schnelle antworten

mein Tiger ist ca 1,60m
 
Chipsy 03.05

Chipsy 03.05

*Hähnchen*
Beiträge
3.664
Reaktionen
7

AW: :hilfe Brauche dringend Hilfe bei meiner Tigerpython

Huhu

Ist wöchentliches einstreuwechseln nicht zu viel des Guten??

Ich hab mal gelesen das bei Territieren die Einstreu alle 1/2 Jahre gewechselt werden soll öfter nicht. Natürlich jedentag/nach jeder Fütterung Kot ect absammeln
 
Reptiles

Reptiles

Beiträge
2.169
Reaktionen
1

AW: :hilfe Brauche dringend Hilfe bei meiner Tigerpython

Huhu!

Dann hast du die Milben wahrscheinlich vom Streu. Sooft mußt du nicht wechseln. Den Kot und Futterreste entfernen und höchstens alle 3 Monate komplett raus. Und vielleicht anderes Einstreu verwenden oder vorher ausbacken. Also in den Backofen schieben.
Mit dem Kamillentee kann nicht schaden. Aber würde eher Kamillosankonzentrat verwenden. Aber wenn das nichts bringt dann solltest du zum TA gehen. Nicht selber mit chemischen Sachen dran rummachen. Drück euch die Daumen!


LG
 
S

Snakeflex

Beiträge
2
Reaktionen
0

AW: :hilfe Brauche dringend Hilfe bei meiner Tigerpython

Hey,
ab zum Tierarzt würde ich dir raten!Das Tier scheint auch sonst nicht in allzu bestem zustand zu sein....
Mfg Snakeflex
 
PastelKönigsphyton

PastelKönigsphyton

Beiträge
10
Reaktionen
0

AW: :hilfe Brauche dringend Hilfe bei meiner Tigerpython

Also wie ich sehe unterhält man sich hier über die Krankheiten der Schlange & die diversen Behandlungsmöglichkeiten.
Meine Königsphyton hat einige Verbrennungen, weshalb ich auch bei meiner behandelnden Tierärztin war . Sie hat mir einen Badewassserzusatz gegeben & eine Salbe zum danach eincremen. Allerdings habe ich auch eine Spritze mit Schmerzmitteln erhalten & mein Problem ist jetzt das sich meine Schlange seit dem wir beim Tierarzt waren nicht mehr wirklich anfassen lassen will... sie schnappt sogar manchmal nach mir... also der Besuch beim Tierarzt ist jetzt zwar noch keine 2 Tage her aber ich habe keine Ahnung wie ich meine Schlange nun behandeln soll wenn ich sie nicht mal gefahrlos anfassen kann...
 
Dunkelwesen

Dunkelwesen

Beiträge
935
Reaktionen
0

AW: :hilfe Brauche dringend Hilfe bei meiner Tigerpython

Hey,

da musst du einfach schneller sein als sie.

Der Besuch beim TA ist natürlich stress fürs Tier, und den hast du ihr gebracht.

Somit ist sie etwas sauer auf dich.

Einfach Schnell genug sein, und das Tier fixieren befor sie dich hat.

Gru? Tobi
 
Reptiles

Reptiles

Beiträge
2.169
Reaktionen
1

AW: :hilfe Brauche dringend Hilfe bei meiner Tigerpython

Hallo!

Einige Verbrennungen? Wie kommt sie denn daran? Vielleicht kannst du mal dein Terra vorstellen? Hast du denn mal an deinem Klima gearbeitet? Welche Beleuchtung/Heizquellen hast du denn drin?
Ansonsten kann ich dir nur den selben Tip geben wie Tobi.

Gruß
 
Thema:

:hilfe Brauche dringend Hilfe bei meiner Tigerpython

:hilfe Brauche dringend Hilfe bei meiner Tigerpython - Ähnliche Themen

  • Kranke Kornie,brauche DRINGEND hilfe!!!

    Kranke Kornie,brauche DRINGEND hilfe!!!: Eine meiner Kornnattern die ich mir letztes Jahr kaufte sieht sehr schlecht aus! Im ersten drittel ihres Körpers ist die Bauchseite wie bei einem...
  • HILFE!!! Kornnatter Eier!

    HILFE!!! Kornnatter Eier!: Hallo erstmal, Ich habe ein dringliches Problem. Vorgestern hat eine Kornnatter Eier gelegt liegt allerdings immernoch bei ihnen. Habe nun Angst...
  • Hilfe! probleme wegen umzug...

    Hilfe! probleme wegen umzug...: Hallo Ich habe 3 kornnattern die schon immer zusammen gehalten wurden so weit kein problem die sind auch zusamm aufgewachen etc... aber naja ich...
  • Irgendwas stimmt nicht, bitte um Hilfe :(

    Irgendwas stimmt nicht, bitte um Hilfe :(: Hallo Leute also mein Bruder hat eine Königspyhton und eine Boa in einem Terrarium. Seit ein paar Tagen zeigt die Phyton sehr komische Anzeichen...
  • Hilfe

    Hilfe: Bei meiner Naja naja ist bei der letzten Fütterung ein Giftzahn abgebrochen ws mach ich jetzt? MfG,isch
  • Ähnliche Themen
  • Kranke Kornie,brauche DRINGEND hilfe!!!

    Kranke Kornie,brauche DRINGEND hilfe!!!: Eine meiner Kornnattern die ich mir letztes Jahr kaufte sieht sehr schlecht aus! Im ersten drittel ihres Körpers ist die Bauchseite wie bei einem...
  • HILFE!!! Kornnatter Eier!

    HILFE!!! Kornnatter Eier!: Hallo erstmal, Ich habe ein dringliches Problem. Vorgestern hat eine Kornnatter Eier gelegt liegt allerdings immernoch bei ihnen. Habe nun Angst...
  • Hilfe! probleme wegen umzug...

    Hilfe! probleme wegen umzug...: Hallo Ich habe 3 kornnattern die schon immer zusammen gehalten wurden so weit kein problem die sind auch zusamm aufgewachen etc... aber naja ich...
  • Irgendwas stimmt nicht, bitte um Hilfe :(

    Irgendwas stimmt nicht, bitte um Hilfe :(: Hallo Leute also mein Bruder hat eine Königspyhton und eine Boa in einem Terrarium. Seit ein paar Tagen zeigt die Phyton sehr komische Anzeichen...
  • Hilfe

    Hilfe: Bei meiner Naja naja ist bei der letzten Fütterung ein Giftzahn abgebrochen ws mach ich jetzt? MfG,isch