So lebt Minny

Diskutiere So lebt Minny im Aquarium-Technik und Eigenbau Forum im Bereich Süßwasser-Aquaristik; Hallo, ich habe eine Moschusschildkröte ( sternotherus minor ) Weibchen , ca 1 Jahr jung . Sie lebt in einem 100x50x40 cm Aquarium mit einigen...
B

Biggi46

Beiträge
32
Reaktionen
0
Hallo,

ich habe eine Moschusschildkröte ( sternotherus minor ) Weibchen , ca 1 Jahr jung .
Sie lebt in einem 100x50x40 cm Aquarium mit einigen Fischen zusammen .
Es macht mir viel Spaß sie zu füttern , da sie bei mir überwiegend nur Frost oder Frischfutter bekommt und ich sie an die Pinzette gewöhnt habe.

Gruß Biggi



DSC_0034.jpg Minny 2.jpg 2013-05-23-190.jpg
 
05.07.2013
#1
A

Anzeige

Gast

Schau mal hier: So lebt Minny . Dort wird jeder fündig!
Wolke24

Wolke24

Moderatorin
Beiträge
4.224
Reaktionen
947
hallo biggi, danke für die Vorstellung der Schildkröten, eine Frage brauchen diese Schildkröten keinen Landteil???
 
B

Biggi46

Beiträge
32
Reaktionen
0
Hallo ,

es ist nur eine Schildkröte , man sollte nie mehrere zusammen halten,da sie Einzelgänger sind.

Doch ,schau mal genau hin ( Bild 3 ) dort steht mittig eine Insel, die muss auf jeden Fall vorhanden sein obwohl Moschusschildkröten eigentlich keine Sonnenanbeter sind , aber ich habe ein Weibchen und der muss ich einen Eiablageplatz bieten auch wenn de Eier nicht befruchtet sind.

So sieht die Insel aus ( Sonderanfertigung )

Gruß Biggi


1369242954963.jpg Sonneninsel.jpg
 
G

Grashuepferin

Gast
Daumenhoch, das ist endlich mal ein Beispiel für artgerechte Wasserschildkrötenhaltung!
Was habe ich da schon für Horrordinge gesehen, ganz böse sind für Jungtiere diese Plastikschalen mit Palmeninsel...
Das Becken ist groß genug, die Insel auch :)

Geht sie nicht an deine Fische? Was hast denn für nen Besatz drin?
 
B

Biggi46

Beiträge
32
Reaktionen
0
Hallo,

nein sie geht nicht an die Fische , es sind einige Schwertträger und Guppys drin , sie ist viel zu langsam .

Danke für dein Lob :wink3,ich hab mir viel Mühe mit der Gestaltung des Aquariums gegeben um es so Artgerecht wie möglich zu machen.

Gruß Biggi
 
G

Grashuepferin

Gast
Na, wenn doch.... die Lebendgebärenden sorgen ja immer fleissig für Nachschub :D
 
B

Biggi46

Beiträge
32
Reaktionen
0
Hallo,

ich hole die kleinen immer gleich raus und separiere sie.
Bis die Schildkröte ausgewachsen ist , sind sowieso keine Fische mehr drin,das dauert noch einige Jahre.
Guppys und Schwertträger werden ja maximal 3 Jahre.

Gruß Biggi
 
G

Grashuepferin

Gast
Und was machst du dann mit dem Nachwuchs? O.O
 
B

Biggi46

Beiträge
32
Reaktionen
0
Hallo,

ich hab eine große Familie die fast alle Aquarien haben , ansonsten gebe ich sie weiter in erfahrene Hände :wink3

Gruß Biggi
 
Dunkelwesen

Dunkelwesen

Beiträge
935
Reaktionen
0
Hey,

auch von mir ein großes Lob, das sieht echt toll aus, habe es bei meinen Wasserschildkröten nie hin bekommen Pflanzen zu kultivieren, diese wurden immer gefressen.

Gru? Tobi
 
B

Biggi46

Beiträge
32
Reaktionen
0
Hallo,

danke Tobi , was für Wasserschildkröten hast du denn ?

Das kann sich bei mir auch noch ändern , wenn sie erstmal älter wird , werden bestimmt noch einige Pflanzen gefressen werden,das wird nocht immer so aussehen, aber dann lass ich mir auch noch etwas einfallen,z.B Holz mit Anubia bepflanzen , da knabbern sie nicht so gerne dran rum , dann sieht das Aquarium nicht so leer aus .

Gruß Biggi
 
W

Wallaby89

Beiträge
111
Reaktionen
0
Hi
was mich persönlich ein wenig verwirrt, welche Lampe benutzt du? Auch für Wasserschildkröten ist eine richtige UV- Versorgung sehr wichtig. Wie alt ist das Tier? Wie wird ernährt? Auch wenn eine Haltung erst mal gut erscheint, muss sie nicht unbedingt gut sein. Bitte nicht persönlich nehmen Biggy, aber in meinen Augen gehört zu einer artgerechten Reptilienhaltung auch eine entsprechende Beleuchtung. Und diese macht für mich erstmal 80% der artgerechten Haltung aus!
LG
 
B

Biggi46

Beiträge
32
Reaktionen
0
Hallo,

ich habe die Lucky Reptile Metalldampflampe Bright Sun UV Desert 70 Watt
Die kleine ist 1 Jahr jung bekommt keine Pellets , da es die in der Natur auch nicht gibt.
Ich füttere z.B Frostfutter für Schildkröten, aber eher wenig , ab und an mal Mehlwürmer , Schaben, Regenwürmer ,
Muschelfleisch , Schnecken , Leber und Putenfleisch , Heimchen , Stinte .....
Da Moschuschildkröten keine Pflanzenfresser sind ( sie probiert mal zaghaft eine Pflanze oder ein Stück Gurke ), aber eher nicht,bekommt sie sehr abwechslngsreich , sie ist topfit , ich habe ihr beigebracht von der Pinzette zu nehmen, finde ich schöner ale es einfach reinzuschmeißen .Ich möchte zu meinen Tieren eine beziehung aufbauen und die kleine ist pfiffig kommt gleich an wenn sie die Pinzette sieht .

Gruß Biggi

1369242975045.jpg
 
Thema:

So lebt Minny