60L Aquarium

Diskutiere 60L Aquarium im Aquarium-Technik und Eigenbau Forum im Bereich Süßwasser-Aquaristik; Huhu, hier das erste Bild von meinem, vor 4 Tagen eingerichteten, Becken :) Nach der Einlaufphase sollen YellowFire Zwerggarnelen, und einige...
Öhrchen

Öhrchen

Fellkartoffel
Beiträge
5.069
Reaktionen
6
Huhu,

hier das erste Bild von meinem, vor 4 Tagen eingerichteten, Becken :)



Nach der Einlaufphase sollen YellowFire Zwerggarnelen, und einige Schnecken einziehen.
 
20.03.2011
#1
A

Anzeige

Gast

Schau mal hier: 60L Aquarium . Dort wird jeder fündig!
Keks.Krümel

Keks.Krümel

Beiträge
2.512
Reaktionen
2
Uii Garnelen,find die total schön :liebhab

Hab zwar nicht so die ahung,aber ich find dein Aqua total niedlich :liebhab
(jaja ungewohnt son kleines für mich wenn man nur son riesen teil gewohnt ist)

Aber Viel Spaß mit den Mitbewohnern dann :blobg:
 
Christin85

Christin85

Domtöse
Beiträge
7.515
Reaktionen
11
*hust* es gibt auch 2l techniklose Schneckenvasen :box
 
K

Kirkcy

Beiträge
524
Reaktionen
3
Hey!
Das Becken gefällt mir.
Schön düster, so dass die Pflanzen und später die Garnelen super wirken! :)

LG
 
Keks.Krümel

Keks.Krümel

Beiträge
2.512
Reaktionen
2
Ja,dass fiel mir auch auf,die Pflanzen stechen richtig hervor.:alien
 
K

Kirkcy

Beiträge
524
Reaktionen
3
Ich glaub, so in diese Richtung werd ich mein 60er auch umgestalten :)


Hast du die Seiten mit schwarzer Klebefolie beklebt?

Benutzt du einen Inne- oder Außenfilter? :)

Und...möchtest du echt "nur" Garnelen in dein Becken setzen?
Mir wären da 60 Liter zu "schade" für... :)


Lieben Gruß!
 
Öhrchen

Öhrchen

Fellkartoffel
Beiträge
5.069
Reaktionen
6
Huhu,

*hust* es gibt auch 2l techniklose Schneckenvasen :box
Weiß ich doch :D Aber von dem, was wie ein richtiges Aquarium aussieht, sind diese Tetra Sets mit die kleinsten.

Ich glaub, so in diese Richtung werd ich mein 60er auch umgestalten :)


Hast du die Seiten mit schwarzer Klebefolie beklebt?
Nur die Rückwand, mit schwarzer Plotterfolie (kann man online bestellen oder in Läden kaufen, die Werbeschilder etc herstellen).
Auf dem Bild sieht es vielleicht etwas dunkler aus, als es ist, hier eine hellere Aufnahme:



Benutzt du einen Inne- oder Außenfilter? :)
Einen Außenfilter. An der Rückwand rechts und links siehst du den Ansauger und das Ausströmrohr.

Und...möchtest du echt "nur" Garnelen in dein Becken setzen?
Mir wären da 60 Liter zu "schade" für... :)
Erstmal nur Garnelen (und Schnecken), ja. Mit Fischen ist das so eine Sache-es gibt nicht viele, die ich guten Gewissens in so ein kleines Becken setzen würde. Und die, die es gibt, fressen meist ganz gerne Garnelen-Nachwuchs und verschrecken ganz allgemein die Garnelen, so dass diese mehr versteckt leben. Ausnahme sind kleine Welse wie Corys oder Otocinclus, aber das sind Bodenbewohner wie auch die Garnelchen. Und wenn, dann würde eher was für den oberen Bereich "fehlen".
Mal sehen, was die Zukunft bringt, vielleicht finde ich noch eine Fisch-Art, die zum Becken/Wasserwerten, zu den Garnelen, und zu mir passt :)
 
K

Kirkcy

Beiträge
524
Reaktionen
3
Hey! :)

Das ist echt ne super lobenswerte Einstellung! :)

Find ich gut!


Mh..ich fitler in meinem 60er mit nem Innenfilter..sieht dann natürlich doof aus..muss ich mir mal was überlegen, damit das auch so schnieke aussieht wie bei dir! :)

An was für Schnecken hattest du gedacht?

Apfelschnecken? :)

LG
 
Öhrchen

Öhrchen

Fellkartoffel
Beiträge
5.069
Reaktionen
6
Jetzt sieht es so aus:



Die ersten Bewohner sind eingezogen:


 
B

bunnylove

Beiträge
8
Reaktionen
0
ich glaube meins is auch nich schlecht ! :D
ich bin nur zu blöd ein foto hochzuladen aber ich versuchs mal zu beschreiben ,also: es ist ein aquarium von **** in der mitte ist das aquariumglas das ist umrandet mit roten lippen ! :D

ich finds toll ! :D:ugly-dance
 
Zuletzt von einem Moderator bearbeitet:
*Plumps*

*Plumps*

Ab und an dabei...
Beiträge
1.598
Reaktionen
12
Hi,

wow, das ist ja echt klasse geworden!

Meine Tochter und ich haben es gestern schon bestaunt, heute mußte ich das aber auch schreiben....*ggg*


Wunderschön hast Du das hin bekommen, es hat eine echt schöne Ausstrahlung.


Kleine Fische....nun, wenn es denn welche sein sollen, schau Dich mal nach
Hyphessobrycon amandae
Boraras urophthalmoides
Boraras brigittae
Barboides gracilis
Axelrodia risei
Sundadanio axelrodi


Das wären Zwerge in der Aquaristik ( manche auch nicht leicht zu bekommen), aber mit dem passendem kleinem Futter (Mikrowürmchen oder feinem Frost/Flockenfutter, Artemia) sind sie auch sehr einfache Pfleglinge.

Und schöne. :liebhab

Garnelen-Nachwuchs hatte ich dennoch, und die Garnelen an sich waren auch nicht ängstlich.


LG Verena
 
Öhrchen

Öhrchen

Fellkartoffel
Beiträge
5.069
Reaktionen
6
Danke :froi:reloaded

Die Bärblinge gefallen mir total gut, aber sie mögen weiches, leicht saures Wasser. Beides habe ich nicht, hier kommt ziemlich viel "Zement" aus der Leitung.
Und mit pantschen wollte ich jetzt eigentlich nicht anfangen :box
Die anderen Arten, die du genannt hast, schaue ich mir mal an.

Nun dürfen erst mal die Garnelen kommen. Wobei auch die Schnecken schon nett anzuschauen sind, die Posthörner sind ganz schön flott unterwegs *staun*
 
Öhrchen

Öhrchen

Fellkartoffel
Beiträge
5.069
Reaktionen
6
Neue Bilder,
es hat sich bei der Bepflanzung etwas verändert




Wie viele Schneckenarten sind auf dem Bild zu sehen :D ?


Weiß jemand, was das für eine Pflanze ist?

Sie war als Überraschung vom ebay-Händler mit im Paket!
 
Öhrchen

Öhrchen

Fellkartoffel
Beiträge
5.069
Reaktionen
6
Diesmal nur eine Gesamtansicht, und ein paar Makros. Das Becken läuft jetzt 7 Wochen, in ein paar Tagen ziehen die "Nelchen" ein - so DHL will!



Frisch ins Becken gelegte Erlenzapfen, noch mit Luftblasen. Die Schnecken saßen keine 15 Minuten später dran!


Das Bild ist ein Suchbild - wer genau hinguckt, sieht meine neusten ungeplanten Beckenbewohner...

Die komischen Fäden an den Zapfen sind Katzenhaare :panik5
 
Christin85

Christin85

Domtöse
Beiträge
7.515
Reaktionen
11
Huhu!

Wunderschön geworden dein Becken! Ich bin ja richtig begeistert! Es sieht viel größer aus, als es ist!

Hydras sind allerdings weniger toll...
Viel Erfolg beim "weg" bekommen. Wo hast die denn her? :nixweiss
 
Öhrchen

Öhrchen

Fellkartoffel
Beiträge
5.069
Reaktionen
6
Danke! Der schwarze Hintergrund erzeugt optisch Tiefe, das macht unheimlich was aus.

Hydras sind allerdings weniger toll...
Viel Erfolg beim "weg" bekommen. Wo hast die denn her? :nixweiss
Die waren auf einmal da...Laut Infos, die man so findet, sind ihre Eier wohl sehr stabil, und die Polypen selber sind ja auch fast unkaputtbar, nur hohe Temperaturen machen ihnen was aus. Und Flubenol, aber damit will ich erst mal noch nicht anfangen.
Ich habe mich mal umgehört - sie fressen überwiegend Hüpferlinge und Co, und davon habe ich viele. Wenn die dezimiert sind, werden auch die Hydra weniger, so haben übereinstimmend die Aquarianer berichtet, die ich gefragt habe. Den Garnelen machen sie wohl nicht so viel, wie oft gesagt wird, sie können nur den ganz kleinen Nachwuchs fressen, aber davon auch nicht massenweise - hoffe ich!
Sollte sich das Gegenteil herausstellen, schaue ich mich nach Spitzschlammschnecken um, oder gebe eine Prise Flubenol ins Wasser.
 
Christin85

Christin85

Domtöse
Beiträge
7.515
Reaktionen
11
Huhu!

Ich hatte mal im 160l Becken die Hydras und Garnelen. Da es echt wahnsinnig viele Hydras waren habe ich durchaus gemerkt das deutlich weniger Nachwuchs hoch kam. Das musst du einfach abwarten was passiert.
Ich hatte damals wie du schon schriebst eine Flubenolbehandlung gemacht nachdem beschießen mit Salzwasser nicht reichte..
Das Flubenol hatte super geklappt - alle Hydras waren weg und keine Schnecke oder Garnele gestoreben. Danach haben sich meine Garnelen über 6 Monate nicht weiter fortgepflanzt. Wahrscheinlich hing es wirklich damit zusammen :vollpanik

Eine Spitzschlammschnecke ist viel besser. Die habe ich irgendwann mal in einem kleineren Becken "angewendet". Super effektiv und wunderschön anzusehen. Mein Onkel hat in seinem Teich jede Meng :christk
 
Öhrchen

Öhrchen

Fellkartoffel
Beiträge
5.069
Reaktionen
6
Neue Bilder:









Es war zwischendrin noch grüner, aber das Hornkraut und die Schwimmpflanzen nahmen zuviel Licht weg, und mussten daher reduziert werden.
In ein paar Tagen kommt die CO2 Anlage, ich bin gespannt, was die bringt!

Zu den Bewohnern: Da läuft alles nach Plan. Die Garnelen sind fit und vermehren sich. Die Schnecken sind auch fit, vermehren sich zum Glück aber nicht so stark (ich füttere sehr wenig). Diverse ungeplante Bewohner wie Hydra und Scheibenwürmer kommen und gehen, werden aber bisher nicht zu einem Problem. Alles in allem sehr erfreulich :alien
 
Thema:

60L Aquarium

60L Aquarium - Ähnliche Themen

  • 60L Aquarium

    60L Aquarium: na denn ,werde ich hier wohl das ,,kitschigste,, becken vorstellen. hier leben 5 moskitorasboras(sollten ins klo- wegen aufgabe des beckens :-(-...
  • Aquarium Planung

    Aquarium Planung: Hey liebes Forum, wir haben uns jetzt nach langem Hin und Her dazu entschlossen, für unser Wohnzimmer ein großes Aquarium anzuschaffen. Ich weiß...
  • Kleines Aquarium mit Red Bee Garnelen

    Kleines Aquarium mit Red Bee Garnelen: Hallo, ich wollte euch mal meine neusten Zöglinge zeigen. Vor einigen Tagen sind um die 30 lang ersehnte Red Bee Garnelen (Caridina cf...
  • Neues Diskus Aquarium

    Neues Diskus Aquarium: So, nun melde ich mich nach längerer Abstinenz auch mal wieder um mein neues Becken vorzustellen. Nach unserem letzten Besuch auf der Messe in...
  • Kleinzoo-Erweiterung: Aquarium

    Kleinzoo-Erweiterung: Aquarium: Hey :) Da ich mich nun nach Terraristik und Kleintirhaltung auch an die Aquaristik wage, stell ich hier mal mein 'Projekt' vor und freu mich über...
  • Ähnliche Themen
  • 60L Aquarium

    60L Aquarium: na denn ,werde ich hier wohl das ,,kitschigste,, becken vorstellen. hier leben 5 moskitorasboras(sollten ins klo- wegen aufgabe des beckens :-(-...
  • Aquarium Planung

    Aquarium Planung: Hey liebes Forum, wir haben uns jetzt nach langem Hin und Her dazu entschlossen, für unser Wohnzimmer ein großes Aquarium anzuschaffen. Ich weiß...
  • Kleines Aquarium mit Red Bee Garnelen

    Kleines Aquarium mit Red Bee Garnelen: Hallo, ich wollte euch mal meine neusten Zöglinge zeigen. Vor einigen Tagen sind um die 30 lang ersehnte Red Bee Garnelen (Caridina cf...
  • Neues Diskus Aquarium

    Neues Diskus Aquarium: So, nun melde ich mich nach längerer Abstinenz auch mal wieder um mein neues Becken vorzustellen. Nach unserem letzten Besuch auf der Messe in...
  • Kleinzoo-Erweiterung: Aquarium

    Kleinzoo-Erweiterung: Aquarium: Hey :) Da ich mich nun nach Terraristik und Kleintirhaltung auch an die Aquaristik wage, stell ich hier mal mein 'Projekt' vor und freu mich über...