Männlein oder Weiblein?

Diskutiere Männlein oder Weiblein? im Art- und Geschlechtsbestimmung Forum im Bereich Schlangen; Huhu! Habe letztens durch Zufall mal beim Felsen die Aftersporne fotografieren können. Mir ist klar das es anhand dieser keine genaue...
Reptiles

Reptiles

Beiträge
2.169
Reaktionen
1
Huhu!

Habe letztens durch Zufall mal beim Felsen die Aftersporne fotografieren können. Mir ist klar das es anhand dieser keine genaue Geschlechtsbestimmung möglich ist. Aber die sind so "klein" das ich persönlich auf eine Sie schätzen würde. 3,7m lang ,11 Jahre alt und angeblich ein Bock. Habe aber bei meinem Tigerbock schon größere gesehen. Die haben die selbe Größe und auch das selbe Alter. Und definitiv ein Bock der ist sondiert. Ist im Prinzip nicht wirklich wichtig da ich nicht vor habe Felsenphytons zu züchten aber würde gerne mal andere Meinungen lesen.:alien

Linke wurden entfernt, Bilder leider nicht mehr vorhanden

LG
 
Zuletzt von einem Moderator bearbeitet:
17.03.2011
#1
A

Anzeige

Gast

Schau mal hier: Männlein oder Weiblein? . Dort wird jeder fündig!
Sweet Gwendoline

Sweet Gwendoline

Beiträge
10
Reaktionen
0

AW: Männlein oder Weiblein?

H,

hab das mal gegoogelt Wiki hat folgendes ausgespuckt : :lol

Juvenile Tiere sind recht schlank gebaut, adulte Südliche Felsenpythons haben jedoch einen sehr kräftigen Körper.[1] Der breite, große Kopf ist deutlich vom Hals abgesetzt. Die Schnauze ist gegen die Spitze hin abgerundet. Hier sitzen die Nasenlöcher schräg zwischen Kopfoberseite und Kopfseite auf.[2] Der Greifschwanz macht bei Weibchen etwa 11 % und bei Männchen bis über 13 % der Gesamtlänge aus.[1] Aftersporne sind bei Männchen größer ausgebildet als bei Weibchen.[3]

vielleicht hilft dir das weiter....

LG
 
Reptiles

Reptiles

Beiträge
2.169
Reaktionen
1

AW: Männlein oder Weiblein?

Huhu!

Ja hab ich auch schon vom Onkel Googel erfahren:ugly-dance
Naja bei meinem Felsen ist NOCH alles gleich fett. Der wurde nämlich gepusht und ist vieeeel zu fett.:verwirrt2
Deswegen vermute ich ja das es ein Weibchen ist. Wenn ich die Sporne meines Tigerbocks sehe sind die ja winzig. Und ist ja wie gesagt die selbe Größe.
Allerdings steht in den Papieren es sei ein Bock. Aber nicht sondiert. Naja ist ja auch im Prinzip wurscht. Werde diesee Zicke nicht rausnehmen zum sondieren. Die frißt ja den TA wenn ich nicht mit 3 Mann hinfahre die sie festhalten.:ugly-dance

LG
 
Sweet Gwendoline

Sweet Gwendoline

Beiträge
10
Reaktionen
0

AW: Männlein oder Weiblein?

:bigok: jo des wär mal schlecht für den TA*grööhhhll*..

Papiere sind ja leider nicht immer korrekt.....weil das bestimmen von Geschlechtern ist nicht jedermanns Sache......manchmal denke ich echt die tragen da einfach was ein das was drin steht...statt sie dann lieber 0.0.1 eintragen und man weiss, das man das Tier noch bestimmen lassen muss......
 
Reptiles

Reptiles

Beiträge
2.169
Reaktionen
1

AW: Männlein oder Weiblein?

Huhu!

Ja da hat der wohl wirklich ein Problem:ugly-dance
Das mit den Papieren ist leider richtig. :gucker2
Naja in meinem Fall ist es ja nicht so dramatisch. Nur wenn jemand züchten will ist es natürlich ärgerlich.

LG
 
Sweet Gwendoline

Sweet Gwendoline

Beiträge
10
Reaktionen
0

AW: Männlein oder Weiblein?

ja, klar wenn man so ein Tier zur Zucht kauft..sollten die Papiere schon korrekt sein....

da du ihn / sie nur halten möchtest..ist das auch ok so...
 
Reptiles

Reptiles

Beiträge
2.169
Reaktionen
1

AW: Männlein oder Weiblein?

Huhu!

das ist richtig. Wobei ich ihn auch nur von einem übernommen habe der gar nicht mit der Agression klar kam. Ist ein Wanderpokat gewesen und hatte schon etliche Besitzer. Aber ich bin dann auch die letzte sollte er mich nicht fressen.:ugly-dance
Wenn es an die Terrareinigung geht hab ich ne kleine Kehrschaufel an nem Besenstil und wenn es komplett gereinigt wird dann stelle ich eine große Holzkiste rein und warte bis er reingekrochen ist. Klappt ganz gut. Wenn mal was akutes ist dann kriegt er einen Kissenbezug über den Kopf und ich muß ihn mit einem guten Bekannten dann raus holen. Klingt jetzt rabiat aber ist es eigentlich nicht wirklich. Wenn er den Bezug überm Kopf hat schnappt er wenigstens nicht und man kann ihn in ne Transportbox stecken. Mitm Haken macht man da nicht mehr so viel. Kann ja nicht ins Terra reingehen. Und da steckt ne Menge Power in dem Tier.
Aber gibt ja auch bekloppte Kaninchen ne?:ugly-dance


LG
 
Sweet Gwendoline

Sweet Gwendoline

Beiträge
10
Reaktionen
0

AW: Männlein oder Weiblein?

*ggrrööhhlll* stell mir das gerade bildlich vor...

armes kaninchen:christk
 
Reptiles

Reptiles

Beiträge
2.169
Reaktionen
1

AW: Männlein oder Weiblein?

Huhu!

Ja jetzt wo du es so sagst hab ich auch ein wenig Kopfkino.:verwirrt2:ugly-dance

LG
 
Andreas75

Andreas75

Epische Superspinne
Beiträge
1.396
Reaktionen
5

AW: Männlein oder Weiblein?

Huhu!

Wenn das Tierchen bereits 11 Jahre alt ist, dabei aber trotz Pushens erst 3.7 m, denke ich, dass Du verlässlich davon ausgehen kannst, dass es ein Bock ist.
Ein gepushtes Weib wäre mit Sicherheit viel länger (es sei denn, sie wurde als Jungtier sehr knapp gehalten).

Grüße, Andreas
 
Reptiles

Reptiles

Beiträge
2.169
Reaktionen
1

AW: Männlein oder Weiblein?

Huhu!

@ Andreas

Was die ersten Jahre passiert ist weiß ich leider nicht. Der letzte Besitzer wo ich ihn auch abgeholt hab hatte nur so fette Viecher. :gucker2 Ich hab noch ein Bild von seiner Tigerdame wo ich zum Vergleich mal die Hand drauf gelegt habe. Die sah richtig schlimm aus und war einfach nur schwabbelig.
Und mal davon ab zweifel ich an der Richtigkeit der Papiere. Suche gleich mal das Bild..............

LG

.............so das wäre sie. Knappe 3,5m. Aber anhand des Alters kann man keine Größe bestimmen. Kommt ja doch sehr auf die Haltung und das Fressverhalten an. Eine Aussage vonwegen meine Korni ( Z.B) ist 1m lang also 7 Jahre alt geht nicht. Und auf dem ersten Bild sieht man ja auch wie fett er ist. Wenn man bedenkt wie ein Felsen eigentlich aussieht.



Uploaded with ImageShack.us

LG
 
Zuletzt bearbeitet:
Andreas75

Andreas75

Epische Superspinne
Beiträge
1.396
Reaktionen
5

AW: Männlein oder Weiblein?

Huhus!

Klar kann man nicht ganz definitiv sagen, so und so lang, also so und so alt ^^...
Eine gewisse Länge kann man aber mit einem bestimmten Alter schlicht erwarten, und da sehe ich ein 11jähriges Felsenpythonweib mit mindestens 4 m, eher mehr...

Natürlich kann ich komplett daneben liegen, führe aber mal an, das Fettleibigkeit ja auch beim Menschen manche Verweiblichung der männlichen Begleitumstände mit sich bringt. Das zum Beispiel Männer 'nen Busen kriegen, dass sie eigentlich mit sich selbst schmusen könnten ( :blush ), dass die männlichsten Attribute wie Stimme beinahe weiblich hoch werden oder wie Johannes (sorry, nochmals :blush ) nahezu völlig zwecklos und auch funktionslos werden...
Vielleicht geht das ja auch bei Schlangen, wo fette Böcke ja zumindestens schon mal nur eingeschränkt zeugungsfähig sind. Warum nicht also auch reduzierte primäre Geschlechtsmerkmale wie nicht richtig entwickelte Afterkrallen ^^...

Grüße, Andreas
 
Reptiles

Reptiles

Beiträge
2.169
Reaktionen
1

AW: Männlein oder Weiblein?

Huhu!

:ugly-dance:rofl:

Jo da gebe ich dir dann wohl Recht.


LG
 
Anakonda

Anakonda

Beiträge
94
Reaktionen
0

AW: Männlein oder Weiblein?

Wo ist das Problem wie wer es mal mit sondieren?
 
Reptiles

Reptiles

Beiträge
2.169
Reaktionen
1

AW: Männlein oder Weiblein?

Huhu!

Lach komm mal hier hin und hol ihn da raus. Hatte ich aber geschrieben..............
Im Prinzip ist es nicht wichtig für mich. Wollte andere Meinungen hören. Ob eine Sie oder ein er ist unwichtig weil ich nicht züchten möchte. Aber das Problem kannst du dir gerne mal angucken. Wohnst ja nicht weit von mir weg!:coolnew
Ich will uns beiden diesen Stress einfach ersparen. Ein Problem außer das er total agressiv ist gibt es eigentlich keins. Und mit fast 4 m schlechtgelaunter Schlange legt man sich zum Spaß nicht an. :alien Er wird nur rausgeholt sollte es etwas aktues sein das der TA her müßte.

LG
 
Anakonda

Anakonda

Beiträge
94
Reaktionen
0

AW: Männlein oder Weiblein?

Damit habe ich kein Problem habe hier momentan ein 5m Wildfang an Netzpython herum kriechen.
Wenn das Tier sondiert werden soll kein Thema dies kann ich mache ich auch mit meinen eigen schlangen
 
Reptiles

Reptiles

Beiträge
2.169
Reaktionen
1

AW: Männlein oder Weiblein?

Huhu!

Klar wenn es sein muß komm ich auch damit klar. Aber es ist Stress für das Tier und für mich ist eine Sondierung total unwichtig. Warum sollte ich es dann machen lassen? Sicher komme ich damit auch klar sonst hätte ich das Tier ja nicht.
Selbst wenn dein Netz 8 m haben sollte was hat es damit zu tun dem Tier unnötigen Stress zu ersparen.? Nur mal so ne Frage.
Ist doch mal egal ob ne Korni ein Netz oder Felsenphyton. Unnötiges Rausholen ist einfach nicht nach dem Sinn des Tieres. Ob gut handelbar oder nicht es sollte doch vermieden werden. Finde ich. Und das Tier ist ja nicht so agro weil es sich freut rausgenommen zu werden. :nixweiss
Also gibt es da gar kein Problem.

LG
 
Reptiles

Reptiles

Beiträge
2.169
Reaktionen
1

AW: Männlein oder Weiblein?

Huhu!

Und warum eigentlich einen WF? Netze werden doch oft nachgezüchtet.

Gruß
 
Andreas75

Andreas75

Epische Superspinne
Beiträge
1.396
Reaktionen
5

AW: Männlein oder Weiblein?

Huhu!

Hm, wie lange dauert es, bis ein retic 5 m hat? Und wenn er dafür nicht zu Stiefelleder verarbeitet wird, ist es doch gut =)!

Grüße, Andreas
 
Reptiles

Reptiles

Beiträge
2.169
Reaktionen
1

AW: Männlein oder Weiblein?

Huhu!

Naja man kann ja auch adulte Tiere kriegen. Aber dazu hat wohl jeder ne eigene Meinung.:alien

LG
 
Thema:

Männlein oder Weiblein?