Stabheuschrecken

Diskutiere Stabheuschrecken im Spinnen Forum im Bereich Terraristik und Aquaristik; Hallo, ich möchte mich mal über Stabheuschrecken informieren. Ich habe mal bei "megazoo" eine stabheuschrecken gesehen die nur 11cm lang...
hamster-fren

hamster-fren

Beiträge
410
Reaktionen
0
Hallo,
ich möchte mich mal über Stabheuschrecken informieren.
Ich habe mal bei "megazoo" eine stabheuschrecken gesehen die nur 11cm lang wird.Welche kann man als Anfänger halten???Wie klein wird die Kleinste die man im Terrarium halten kann???Luftfeuchtigkeit ja/nein/bei manchen???Terrariumgröße??? und und und
Kann mir da jemand helfen?
:hilfe
LG
eCharly
 
11.03.2011
#1
A

Anzeige

Gast

Schau mal hier: Stabheuschrecken . Dort wird jeder fündig!
Pharnacia

Pharnacia

The Green Iguana
Beiträge
329
Reaktionen
0
Hallo,

die kleinste ist glaube ich so um die 2-3cm, aber keine der gängigen Arten, da muss man schon Züchter suchen.

Luftfeuchtigkeit: je nach Art
Meist ist es in Ordnung den Bodengrund feucht zu halten, aber die Tiere nicht direkt zu besprühen, zu viel schadet eher als zu wenig.

Terrariumgröße: je nach Geschmack
Es gibt kein Gesetz, theoretisch: das was rein passt ;)
Die Höhe ist wichtig. Die Tiere häuten sich hängend, die Höhe sollte drei mal der Körperlänge des größten Tieres entsprechen.

Ich halte eine sehr kleine, hübsche Art die sehr leicht zu halten und vermehren ist. Die heißen Sceptrophasma hispidula und wechseln abends ihre Farbe auf knallrot oder dunkellila :)
 
hamster-fren

hamster-fren

Beiträge
410
Reaktionen
0
Kannst du mirmehr über die erzählen die du hast?
 
Pharnacia

Pharnacia

The Green Iguana
Beiträge
329
Reaktionen
0
Da gibts nicht mehr viel zu erzählen. Sie sitzen rum, fressen Brombeer und andere Rosengewächse, vermehren sich viel zu gut.
Eier schlüpfen bereits nach 2 Monaten.
Sie kleben ihre Eier an alles, auch an Mitbewohner.

Google mal nach der Art, vielleicht findest du Bilder. Habe leider selbst noch keine gemacht.
 
M

Marvin12

Beiträge
4
Reaktionen
0
Hallo,ich halte selber eine Stabschrecke hat vor kurzem erst Eier gelegt.Wie gesagt Stabschrecken sind nicht schwer zu halten sollte täglich einmal gesprüht werden und immer frische Blätter z.B Brommbeer,Himmbeer,Rosen,Eiche,Brennnessel oder Weißdorn.Sie werden so um die 10-12cm groß zumindest die Art die ich halte.Und sie kostet so im Monat 0-5Euro.

Gruß Marvin
 
OlliH

OlliH

Beiträge
343
Reaktionen
0
Hi!

Ich halte und züchte seit ein paar Jahren diverse Gespenst- und Stabschrecken.
Es gibt viele auch für Anfänger in der Insektenhaltung geeignete Arten.

Die gängigen ANFÄNGERTIERE gelten jedoch meist als Pestarten - was einem natürlich oft verschwiegen wird, damit man die Tiere auch los wird - d.h. sie vermehren sich zu Hunderten!
Von daher rate ich von diesen Pestarten meist lieber ab.
Vor allem würd ich kein Geld mehr dafür ausgeben, das sie wie gesagt zu Haufe gibt.
Ich habe immer noch Nachwuchs von Ramulus artemis, welche regelmäßig als Unkenfutter enden.

Eine hübsche und nicht sooo massig produktive Art wäre z.B. Periphetes forcipatus oder wer etwas mehr besonderes haben möchte Periphetes quezonicus.
Die quezonicus sind relativ neu in Zucht jedoch genauso simpel in der Pflege wie ihre "alten" Verwandten!

Ich habe beide Arten und kann sie nur empfehlen - zudem sind zumindest die Weibchen recht massig und nicht so spindeldürr und erinnern nicht gleich bei jedem Besucher an Spinnen! :biglaugh:

Hier mal ein paar Fotos ausgewachsener Tiere:
Pärchen Periphetes forcipatus (Weibchen links, Männchen rechts):

Weibchen von Periphetes quezonicus:

Männchen von Periphetes quezonicus:
 
Jan-Felix

Jan-Felix

Schreckenhalter
Beiträge
40
Reaktionen
0
Größe:ca. 10cm
Terrarium:Ich empfehle ca. 30x30x45
Empfohlene Art:Australische Gespenstschrecke
 
Thema:

Stabheuschrecken

Stabheuschrecken - Ähnliche Themen

  • Artbestimmung meiner Stabschrecken

    Artbestimmung meiner Stabschrecken: Hallo, ich bin ganz neu auf diesem Forum, da ich die Art meiner Stabschrecken bestimmen möchte, allerdings den Überblick über die rund 2500...
  • Bitte schnelle hilfe für stabschrecken

    Bitte schnelle hilfe für stabschrecken: Ich habe mir Eier von der Türkisblauen Riesenstabschrecke (Achrioptera Fallax) gekauft. Nun nach einiger Zeit sind die ersten geschlüpft (5 Stück)...
  • Stabheuschrecken Kot entfernen

    Stabheuschrecken Kot entfernen: Hallo, ich wollte fragen wie ich den Kot von den Stabheuschrecken am besten entfernen kann. Als erstes wollte ich warten und dann evtl. 1x in der...
  • stabheuschrecken

    stabheuschrecken: Hallo, ich wollte fragen wie ich herrausfinden kann, ob meine Stabheuschrecken weiblich oder Männlich sind? Ich habe 2x vietnamesische...
  • Stabheuschrecken + Gespenstschrecken + Wandelndes Blatt - Größe Terrarium?

    Stabheuschrecken + Gespenstschrecken + Wandelndes Blatt - Größe Terrarium?: Hallo und guten Abend allerseits. Unser Sohn hat mit unserer Zustimmung heute 4 Stabheuschrecken aus der Schule mit nach Hause gebracht - die...
  • Stabheuschrecken + Gespenstschrecken + Wandelndes Blatt - Größe Terrarium? - Ähnliche Themen

  • Artbestimmung meiner Stabschrecken

    Artbestimmung meiner Stabschrecken: Hallo, ich bin ganz neu auf diesem Forum, da ich die Art meiner Stabschrecken bestimmen möchte, allerdings den Überblick über die rund 2500...
  • Bitte schnelle hilfe für stabschrecken

    Bitte schnelle hilfe für stabschrecken: Ich habe mir Eier von der Türkisblauen Riesenstabschrecke (Achrioptera Fallax) gekauft. Nun nach einiger Zeit sind die ersten geschlüpft (5 Stück)...
  • Stabheuschrecken Kot entfernen

    Stabheuschrecken Kot entfernen: Hallo, ich wollte fragen wie ich den Kot von den Stabheuschrecken am besten entfernen kann. Als erstes wollte ich warten und dann evtl. 1x in der...
  • stabheuschrecken

    stabheuschrecken: Hallo, ich wollte fragen wie ich herrausfinden kann, ob meine Stabheuschrecken weiblich oder Männlich sind? Ich habe 2x vietnamesische...
  • Stabheuschrecken + Gespenstschrecken + Wandelndes Blatt - Größe Terrarium?

    Stabheuschrecken + Gespenstschrecken + Wandelndes Blatt - Größe Terrarium?: Hallo und guten Abend allerseits. Unser Sohn hat mit unserer Zustimmung heute 4 Stabheuschrecken aus der Schule mit nach Hause gebracht - die...