töten von Futtermäusen

Diskutiere töten von Futtermäusen im Futter, Futtertierzuchten, Vitamine und Mineralien Forum im Bereich Terraristik; Huhu, wollt mal fragen wo man sich nach einem Kurs und der Genemigung zum richtigen Töten von Mäusen erkundigen kann. Züchte meine Mäuse selber...
ShadyLady

ShadyLady

*vorsicht giftig*
Beiträge
5.151
Reaktionen
10
Huhu,

wollt mal fragen wo man sich nach einem Kurs und der Genemigung zum richtigen Töten von Mäusen erkundigen kann.
Züchte meine Mäuse selber und hab ab und an einen Überschuss wenn mir die Abnehmer abspringen. Da ich die Tiere nicht mit viel zu vielen auf zu kleinem Raum halten möchte (Käfig ist LBH 100X80X50 ) wollte ich mich mal informieren wie ich sie auch einfrieren kann ohne sie lebendig in das Gefrierfach zu stecken, denn da bin ich absolut dagegen und weiß auch, dass es verboten ist.

Hoffe ihr könnt mir helfen.. ach ja ich komme aus Pforzheim in BaWü.

LG
 
27.04.2010
#1
A

Anzeige

Gast

Schau mal hier: töten von Futtermäusen . Dort wird jeder fündig!
Andreas75

Andreas75

Epische Superspinne
Beiträge
1.396
Reaktionen
5

AW: töten von Futtermäusen

Hallo!

Ich glaube, da wird Dir hier keiner helfen können, und würde vorschlagen, Du wendest für das "How to" an einen großen Züchter alá frofu.de oder so, und machst es dann simpel selbst, da man als nicht- gewerblicher keine Genehmigung dazu braucht, nur eine Sachkunde.
Die wirst Du eventuell am ehesten in einem zoologischen Garten oder bei einem Falkner erwerben können, so dass Du vielleicht auch da mal nachfragst...

Grüße, Andreas
 
ShadyLady

ShadyLady

*vorsicht giftig*
Beiträge
5.151
Reaktionen
10

AW: töten von Futtermäusen

huhu,

hast mir doch schon geholfen =)
jetzt weiß ich wo ich mich mal erkundigen kann... War nämlich wirklich planlos...

Dank dir =)
 
Piflo

Piflo

Beiträge
2.444
Reaktionen
6

AW: töten von Futtermäusen

Hi

schade du wohnst zu weit weg. Sonst könnte ich dir evtl helfen. Bei uns in den Zoo´s wird sowas nicht gemacht. Soweit ich weiß gibt es keine extra Sachkunde für´s Mäuseabtöten.
Das ist eine Grauzone.
Eigentlich sind im Gesetz Terrarianer nicht vorgesehen.
Viellecht ist das in der Sachkunde für Terrarien mit drin.
Ich habe sie durch meine Ausbildungen erhalten und ist die rechtliche genehmigung ist daran genüpft.

Gruß
 
X

xXReggieXx

Gast

AW: töten von Futtermäusen

weist du ich habe eine art moral die glaube ich gegen alle hier angebrachten postes spricht.
da es alle lebewesen sind würde ich dir eine ganz andere art und weise vorschlagen.

trenn die tiere bitte und züchte nur solange not am mann ist und jemand dir die tiere abnimmt so bald es springer sind.
so kannst du sie lebend verkaufen, verschenken was auch immer und musst dir so was grässliches wie tiere töden nicht antuen.

ich könnte es nie wenn ich bedenke das die kleinen nach ihrer mutter schreien und meiner julia die kinder weg nehmen spricht mich auch nicht an so lange sie sich um sie kümmert.

lieber gruß
Reggie
 
Piflo

Piflo

Beiträge
2.444
Reaktionen
6

AW: töten von Futtermäusen

Hi

ich denke, dass die Tiere trotzdem verfüttert werden. Futtertierzuchten sind meist nur dann sinnvoll runterzufahren, wenn man auch dauerhaft weniger Tiere benötigt.
Ich verfüttere zB auch lieber tote Mäuse, zum einem kann die Maus dann nicht die Schlange verletzen zum anderen "leidet" die Maus auch weniger wenn ich "es" selber mache.
Auch wenn es für Nagerliebhaber immer schwer ist, dass nachzuvollziehen, aber die Fleischfresser müssen nunmal auch versorgt werden. Nicht umsonst haben Nager eine so hohe Vermehrungsrate.

Gruß
 
ShadyLady

ShadyLady

*vorsicht giftig*
Beiträge
5.151
Reaktionen
10

AW: töten von Futtermäusen

Huhu,

trenn die tiere bitte und züchte nur solange not am mann ist und jemand dir die tiere abnimmt so bald es springer sind.
Es ist ja nicht immer so nur wenn:

hab ab und an einen Überschuss wenn mir die Abnehmer abspringen
Mir würde das Töten nichts ausmachen. Lieber so als, dass ich sie zB in den Zoohandel gebe. Ausserdem hab ich so auch immer einen kleinen Vorrat an Futter.
Für manche ist das unverständlich - ich weiß - aber ich bin auch Nagerliebhaber. Meine Renner und VZM leben ja auch bei mir. Mir ist es nunmal wichtig, dass die Mäusle vorm verfüttern ein gutes Leben hatten, aber es gibt keinen Privatanbieter in der Nähe der dieses Kriterium erfüllt. Ich möchte die Massenproduktion nicht auch noch ankurbeln und bei Großkonzernen bestellen.

Ich hoffe, dass ich meine Ansichten erklären konnte...
Bin noch nciht ganz wach :kaffee

LG
 
X

xXReggieXx

Gast

AW: töten von Futtermäusen

ich kann das schon verstehen aber wieso fragst du dann wie man sie am besten na ja unlebendig macht?
wenn dir das töten nichts ausmacht dann ist es bei so kleinen hilflosen tieren ja nicht gerade schwer. ohne jetzt zu sagen das ich es gut finde kleine tiere zu töten.
aber wenn man ein wenig überlegt gibt es etwas was alles schnell tödet und bei diesen kleinen knochen erstrecht.

i-wie wiedere ich mich gerade selbst an aber na ja was solls.
ich mache es ja glücklicherweise nicht.

und noch ne frage an Piflo.
ich züchte selbst springer für schlangenzüchter und habe noch nie gehört das eine maus eine schlange verletzt hat.
aber das hat sicher mit der größe und stärke der schlangen zu tuen oder?
 
ShadyLady

ShadyLady

*vorsicht giftig*
Beiträge
5.151
Reaktionen
10

AW: töten von Futtermäusen

Huhu,

das hat mit der Maus zu tun. Manche beißen andere wiederum nicht. Meine Kornnatter hat schon ab und an nen Biß verpasst bekommen. Waren aber bis jetzt nur winzige Wunden.
Ich muss dazu sagen, dass mein Großer garnicht ans Frostfutter geht und bevor er mir verhungert bekommt er eben seine Mäuse lebedig vorgesetzt. Wenn man eine Schlange lebend füttert muss man eben sehr genau aufpasen und im Notfall auch eingreifen, wenns daneben geht.

ich kann das schon verstehen aber wieso fragst du dann wie man sie am besten na ja unlebendig macht?
Ganz einfach weil mein Käfig nicht für zig Mäuse ausgelegt ist. Wenn einem die Abnehmer abspringen kann man auch nicht mehr als überall zu inserieren und zu versuchen se los zu bekommen. Wenn das aber auch nicht klappt, dann mach ich sie lieber im warsten Sinne des Wortes kalt und halt sie mir als Reserve.

LG
 
Piflo

Piflo

Beiträge
2.444
Reaktionen
6

AW: töten von Futtermäusen

Das hat zum einem mit dem Hungerzustand und Charakter der Schlange zu tun und mit dem Charakter der Maus.
Wenn die Schlange doch nicht fressen möchte und sich zurückzieht kann es passieren, das (vor allem etwas ältere) Mäuse an die Schlange gehen.
Als verantwotungsvoller Halter holt man die Maus natürlich wieder raus, aber es besteht durchaus ein Risiko.

Ich finde es gut wenn man sich über solch ein Thema informiert unter diesen Bedingungen. Ich denke man ist es dem Tier schuldig es schnell zu machen, damit es nicht noch leidet.
Daher sollte man es sich einmal zeigen lassen. Ich empfehle mal einen Tierpfleger zu fragen. Wenn sie bei den entsprechenden Tieren arbeiteten sind sie da sehr rutiniert, auch Bio-Laboranten (und BTA´s) lernen soetwas.
 
ShadyLady

ShadyLady

*vorsicht giftig*
Beiträge
5.151
Reaktionen
10

AW: töten von Futtermäusen

Huhu,

die einzigste Biotante die cih kenn kanns net... naja ich telefonier gleich mal die Zoos und Tierhandlungen in der Umgebung ab.

LG
 
Piflo

Piflo

Beiträge
2.444
Reaktionen
6

AW: töten von Futtermäusen

Doof das.

Viel Glück
 
ShadyLady

ShadyLady

*vorsicht giftig*
Beiträge
5.151
Reaktionen
10

AW: töten von Futtermäusen

Huhu,

hab jetzt überall rum telefoniert.
Keiner konnt mir ne Auskunft geben und das Vet.amt hat heute (wie alle Ämter) geschlossen...

Werd jetzt noch einen Wildpark abtelefonieren ansonsten muss ich warten, was die mir morgen sagen.

Die meisten haben mich wie ne Psychopatin am Telefon behandelt xD

LG
 
Piflo

Piflo

Beiträge
2.444
Reaktionen
6

AW: töten von Futtermäusen

Wenn es nicht anders geht und du sie nicht los bekommst, evtl mit ner Stoffmaus üben?? Wie sicher bist du bei sowas??
 
ShadyLady

ShadyLady

*vorsicht giftig*
Beiträge
5.151
Reaktionen
10

AW: töten von Futtermäusen

Huhu,

wenns mir einmal richitg gezeigt wir denke ich nicht, dass ich Probleme bei hätte.
Beim Angeln hab ich da auch keine Probleme...

LG
 
X

xXReggieXx

Gast

AW: töten von Futtermäusen

es ist allerdings verboten so weit ich weis da es unter tierquälerrei fällt.
brauch man dazu nicht ein zertifikat um das machen zu dürfen?

hast du dich rechtlich auch informiert?
 
ShadyLady

ShadyLady

*vorsicht giftig*
Beiträge
5.151
Reaktionen
10

AW: töten von Futtermäusen

Hallo,

warum meinst du ahb ich diesen Thread gestartet O__o

ich will ja so ein Sachkundenachweis erwerben!

Du tust grade so als ob ich jetzt her geh und mal eben versuch die Tiere per Genickbruch zu töten. Wenn will ichs shcon richtig machen, keine Sorge !!

LG
 
X

xXReggieXx

Gast

AW: töten von Futtermäusen

entschuldige das klang alles ein wenig danach als ob du es dir nur zeigen lassen willst und dann ran an das junge gemüse.

trotzdem wünsche ich viel erfolg.
 
X

xXReggieXx

Gast

AW: töten von Futtermäusen

gut dann entschuldige ich mich nochmal dafür das ich nicht ordentlich gelesen habe.
:verwirrt2:vollpanik
 
Thema:

töten von Futtermäusen

töten von Futtermäusen - Ähnliche Themen

  • Antibiotika und artgerechte Tötung

    Antibiotika und artgerechte Tötung: Hallo, ich würde mir gerne probeweise ein Meerschwein anschaffen und wenn das zufriedendstellend läuft, ein Pärchen zum züchten anlegen. Nun...
  • schwarze tote Heuschrecke

    schwarze tote Heuschrecke: hey leute, habe mir Futtertiere bei Atelier Terra/terrariumversand.de bestellt. Musste aber auch gleich schon enttäuscht werden. Habe eine...
  • Zophobafütterung. Lebendig oder tot füttern?

    Zophobafütterung. Lebendig oder tot füttern?: hallo, heute hat mein bartagam leider einen zoovobas gegessen und ihn nicht zerkaut,er nahm ihn nur in den mund und ich bin mir 100ig sicher das...
  • mäuse töten?

    mäuse töten?: Ich habe gehört dass man nur tote Tiere verfüttern soll. Aber wie tötet man eigentlich z.b.: eine Maus? [mir wird ja schon schlecht wenn ich daran...
  • Gefrierbrand bei Futtermäusen

    Gefrierbrand bei Futtermäusen: Ich habe jetzt zum zweiten Mal bei Zooladen Frostmäuse gekauft. Beim ersten Mal war alles OK. Aber diese Packung mit Mäusen war voller...
  • Ähnliche Themen
  • Antibiotika und artgerechte Tötung

    Antibiotika und artgerechte Tötung: Hallo, ich würde mir gerne probeweise ein Meerschwein anschaffen und wenn das zufriedendstellend läuft, ein Pärchen zum züchten anlegen. Nun...
  • schwarze tote Heuschrecke

    schwarze tote Heuschrecke: hey leute, habe mir Futtertiere bei Atelier Terra/terrariumversand.de bestellt. Musste aber auch gleich schon enttäuscht werden. Habe eine...
  • Zophobafütterung. Lebendig oder tot füttern?

    Zophobafütterung. Lebendig oder tot füttern?: hallo, heute hat mein bartagam leider einen zoovobas gegessen und ihn nicht zerkaut,er nahm ihn nur in den mund und ich bin mir 100ig sicher das...
  • mäuse töten?

    mäuse töten?: Ich habe gehört dass man nur tote Tiere verfüttern soll. Aber wie tötet man eigentlich z.b.: eine Maus? [mir wird ja schon schlecht wenn ich daran...
  • Gefrierbrand bei Futtermäusen

    Gefrierbrand bei Futtermäusen: Ich habe jetzt zum zweiten Mal bei Zooladen Frostmäuse gekauft. Beim ersten Mal war alles OK. Aber diese Packung mit Mäusen war voller...