Kleine schwaze Tiere im Nest

Diskutiere Kleine schwaze Tiere im Nest im Futter, Futtertierzuchten, Vitamine und Mineralien Forum im Bereich Terraristik; Hallo zusammen, ich habe eine laufende zucht mit vielzitzen, als ich heute neues Futter und Wasser in den Käfig gestellt habe, habe ich im Nest...
L

Layrana

Beiträge
3
Reaktionen
0
Hallo zusammen,
ich habe eine laufende zucht mit vielzitzen,
als ich heute neues Futter und Wasser in den Käfig
gestellt habe, habe ich im Nest der kleinen so kleine
schwarze tiere dort rumkrabbeln sehen.
Kann mir jemand sagen was das wohl sein könnte?
An das Nest wollte ich jetzt nicht gehen weil ich keine
meiner Mäuse stressen wollte.

Gruß Läy
 
26.11.2009
#1
A

Anzeige

Gast

Schau mal hier: Kleine schwaze Tiere im Nest . Dort wird jeder fündig!
terrorkruemel.qfn

terrorkruemel.qfn

Beiträge
262
Reaktionen
0
ja...klein und schwarz...wie klein?? und kannst du sagen..ob die blutsauen...dazumusst du eine zerdrücken..dann siehst du das...hatte das prob auch mal...
oder wnens dir gelingt mach mal ein bild
 
L

Layrana

Beiträge
3
Reaktionen
0
die sind ganz winzig ,
und an das nest kann ich nicht ran weil da der nachwuchs
drin ist und somit ist auch nichts mit fotos machen , leider.
Auch wen es nur Futter Tiere sind sollen sie solange ich sie habe ein schönes Leben haben.
Wen der Nachwuchs nicht wäre hätte ich alles raus genommen und sauber gemacht.
 
Avicularia

Avicularia

Beiträge
95
Reaktionen
0
Wenn es im Nest krabbelt, werden es sicher Parasiten sein, Flöhe, Läuse, Milben...
Die sich vom Blut der Jungtiere ernähren, diese dadurch schwächen, evtl. sogar Krankheiten übertragen und die sich sicherlich irgendwann nicht mehr nur mit dem Nest begnügen und sich weiter vermehren und ausbreiten werden, wobei einige Ektoparasiten auch gerne mal auf Menschen gehen.
Wo hälst du die Mäuse, in einem Terra? Oder Gitterkäfig?
 
Chipsy 03.05

Chipsy 03.05

*Hähnchen*
Beiträge
3.664
Reaktionen
7
Für mich klingt es auch nach Flöhe, Läuse, Milben und Co

Da wäre es am besten du gehst zum TA

Wichtig ist Du musst das Nest irgentwie reinigen sonst kann es sein das deine Zuchtiere und die Babys eingehen
 
Zuletzt bearbeitet:
terrorkruemel.qfn

terrorkruemel.qfn

Beiträge
262
Reaktionen
0
ich hatte bei den gerbilen auch das problem..hab alles versucht...ungeziefer pulver..reinigen..desinfiezeiren..nichts hat geholfen..wir mussten den eigenbau rausschmeissen...jetzt sind die viecher zum glück weg....

man hat den viechern sogar angesehen das sie blutgesagut haben weil die immer dicker wurden....

du musst unbedingt was unternehemn..
wie alt sind die babys???
wenn sie nicht erst paar tage alt sind..sonder schon 1,5 bis 2 wochen kannst du sie eig. ohne probleme rausnehmen und reinigen....
 
L

Layrana

Beiträge
3
Reaktionen
0
Hallo zusammen,
danke schonmal für die zahlreichen Antworten .
Gerade eben habe ich eins der kleinen schwarzen Dingern zu fassen bekommen und es zerdrückt und das war voller Blut , mich krabbelt es jetzt noch am ganzen Körper. Ich halte meine Mäuse in einem großen Aquarium . Ich war gerade noch neues streu kaufen und werde das komplette Aquarium morgen Reinigen.

Gruß Lay
 
Andreas75

Andreas75

Epische Superspinne
Beiträge
1.395
Reaktionen
5
Hat dieser Post eine tiefere Bedeutung, Giftfrosch?
 
Avicularia

Avicularia

Beiträge
95
Reaktionen
0
Hallo zusammen,
danke schonmal für die zahlreichen Antworten .
Gerade eben habe ich eins der kleinen schwarzen Dingern zu fassen bekommen und es zerdrückt und das war voller Blut , mich krabbelt es jetzt noch am ganzen Körper. Ich halte meine Mäuse in einem großen Aquarium . Ich war gerade noch neues streu kaufen und werde das komplette Aquarium morgen Reinigen.

Gruß Lay
Genau. Terrarium bedeutet, daß sie sich wahrscheinlich noch nicht weiter ausgebreitet haben. Pack Mutter und Kinder in eine Transportbox (zum Putzen musst du sie ja sowieso umsetzen) und dann musst du die Tiere ebenfalls behandeln, also flott zum Tierarzt damit, sonst hast du in einer Woche das selbe Problem wieder.
 
terrorkruemel.qfn

terrorkruemel.qfn

Beiträge
262
Reaktionen
0
das schlimme ist..du musst diese mistviecher so schnell wie möglich loswerden...wiel so wie sich das anhört hast du die gleichen wie wir hatten....die vermehren sich mega schnell..und das schlimmste..die gehen auch auf menschen..das heist die saugen auch bei dir..das sieht aus wie mückenstiche und juckt wie scheiße...
und es kann passieren das du dann nicht nur 1 oder 2 hast sonder gleich 50..
wir mussten sogar die rennis baden um die loszuwerden..weil die stecken bei den tieren im fell...und nur terra sauber machen hat nichts gebracht....
spül auch die häuseer und alles was du drin hast mit richtig heißen wasser aus...damit die gleich sterben.....sonst kommen die immer wieder...du musst die auch dringend ausm fell kriegen...
danach werden sie weg sein...wenn du alles so gemacht hast..wenn nicht dauerts 2 wochen und sie sind wieder da.
wir haben 6 mon. damit zu kämpfen gehabt..weil ich die rennis nicht baden wollte...aber dann gings nicht anders...also flohshampoo gekauft und rein in die wanne....und jetzt ist alles weg
 
Avicularia

Avicularia

Beiträge
95
Reaktionen
0
Ich würde bei Nestlingen kein Flohshampoo kaufen und selbst rumdoktern, geh besser mit den Tieren zum TA.
 
ShadyLady

ShadyLady

*vorsicht giftig*
Beiträge
5.151
Reaktionen
9
Hallo,

es gibt genug Mittel die wirken OHNE Nager waschen zu müssen... :wallbash:

Meine Rennis haben gestern zB n Tropfen Verminex abbekommen weil Soccer Flöhe hat^^
LG
 
terrorkruemel.qfn

terrorkruemel.qfn

Beiträge
262
Reaktionen
0
ich hatte schon alles ausprobiert...alles vom ta und alles gegen ungeziever...nichts hat gegen diese dinger geholfen...also blieb nur noch das....diese mistviecher sind sohartnäckig...du denkst du bist sie los und nach 2 mon. sind sie wieder da....
bei den jungtieren würd ich es auch nicht machen..aber bei den ausgewachsenen ist es nicht schlimm...
 
terrorkruemel.qfn

terrorkruemel.qfn

Beiträge
262
Reaktionen
0
ja sag ich doch..erst mal alles ausprobieren..aber bei mir oder meinen rennis hat nichts gehlfen..diese scheis viecher sind immer wieder gekommen
 
Andreas75

Andreas75

Epische Superspinne
Beiträge
1.395
Reaktionen
5
Nun ja, nur die adulten Flöhe zu bekämpfen, bringt es auch nicht wirklich...
Da gibt es noch Eier, Larven, Puppen, die nicht am Tier und auch nicht zwangsläufig im Käfig sind. Da heißt es, die gesamte Umgebung des Käfigs mitzubehandeln, wozu peinlich akribisches Staubsaugen entlang jedweder Ritzen ebenso gehört wie eventuell die Anwendung von Frontline- Spray...

Grüße, Andreas
 
terrorkruemel.qfn

terrorkruemel.qfn

Beiträge
262
Reaktionen
0
ja das haben wir auch gemacht...bis jetzt (5 mon.) sind alle weg....
aber erst seitdem wir das shampoo hatten...
 
Thema:

Kleine schwaze Tiere im Nest

Kleine schwaze Tiere im Nest - Ähnliche Themen

  • kleine weiße Tierchen aus Eiablagebox (Milben??)

    kleine weiße Tierchen aus Eiablagebox (Milben??): Hi Leute, für meine Steppengrillenzucht hatte ich einmal in der EIablagebox Blumenerde genommen. Plötzlich war der ganze Behälter mit winzigen...
  • Kleine Heimchen in der Wohnung

    Kleine Heimchen in der Wohnung: Hallo zusammen, habe ein Pärchen L. williamsi die in einem Exo Terra leben. Gefüttert werden sie unter andrem auch mit Heimchen. Habe die letzten...
  • kleine Drosophilas mit Schädlingen?

    kleine Drosophilas mit Schädlingen?: Hallo, ich versuch(t)e kleine Drosophilas nachzuzüchten. Hab auf der letzten Messe in Mannheim auch das Zubehör, u.a. auch Plastikboxen, die oben...
  • Woher bekomme ich ein Tier?

    Woher bekomme ich ein Tier?: Woher bekomme ich ein Tier? Vor der Anschaffung eines Tieres ist jeder Mensch verpflichtet, sich über die Bedürfnisse seines zukünftigen...
  • Wie viele Heimchen braucht man für eine kleine Zucht???

    Wie viele Heimchen braucht man für eine kleine Zucht???: Hallo, ich habe noch ca. 20 Stück Heimchen. Reichen die für eine Zucht aus :confused: :confused: :confused: :confused: :confused: :confused...
  • Wie viele Heimchen braucht man für eine kleine Zucht??? - Ähnliche Themen

  • kleine weiße Tierchen aus Eiablagebox (Milben??)

    kleine weiße Tierchen aus Eiablagebox (Milben??): Hi Leute, für meine Steppengrillenzucht hatte ich einmal in der EIablagebox Blumenerde genommen. Plötzlich war der ganze Behälter mit winzigen...
  • Kleine Heimchen in der Wohnung

    Kleine Heimchen in der Wohnung: Hallo zusammen, habe ein Pärchen L. williamsi die in einem Exo Terra leben. Gefüttert werden sie unter andrem auch mit Heimchen. Habe die letzten...
  • kleine Drosophilas mit Schädlingen?

    kleine Drosophilas mit Schädlingen?: Hallo, ich versuch(t)e kleine Drosophilas nachzuzüchten. Hab auf der letzten Messe in Mannheim auch das Zubehör, u.a. auch Plastikboxen, die oben...
  • Woher bekomme ich ein Tier?

    Woher bekomme ich ein Tier?: Woher bekomme ich ein Tier? Vor der Anschaffung eines Tieres ist jeder Mensch verpflichtet, sich über die Bedürfnisse seines zukünftigen...
  • Wie viele Heimchen braucht man für eine kleine Zucht???

    Wie viele Heimchen braucht man für eine kleine Zucht???: Hallo, ich habe noch ca. 20 Stück Heimchen. Reichen die für eine Zucht aus :confused: :confused: :confused: :confused: :confused: :confused...