Besatzfrage 100x50x60 (261l)

Diskutiere Besatzfrage 100x50x60 (261l) im Allgemeines Forum im Bereich Süßwasser-Aquaristik; Hallo ich habe mal eine Frage Ich will mir Zu oder nach Weihnachten ein 100x50x60 Becken zulegen. Und habe mir auch schon gedanken zum Besatz...
Chipsy 03.05

Chipsy 03.05

Beiträge
3.664
Punkte Reaktionen
7
Hallo ich habe mal eine Frage

Ich will mir Zu oder nach Weihnachten ein 100x50x60 Becken zulegen. Und habe mir auch schon gedanken zum Besatz gemacht

Nun meine Frage/Überlegung

10 Neons (Davon kommen meine jetzigen auch rein)
10 Sumatrabarben
3 SBB (1 M 2 W)
10 Schrägschwimmer
5-10 Panzerwelse
1 Antennenwels (der aus meinem 60 Becken)

Geht dieser Besatz??
 
Zuletzt bearbeitet:
Christin85

Christin85

Beiträge
7.515
Punkte Reaktionen
11

AW: Besatzfrage 100x50x60 (261l)

Huhu!

Hmmm so ein Becken ist schon was feines :)

10 Neons
3ZBB
7 Panzerwelse
1 Antennenwels

= Geht
(Zu den 3 ZBB= nicht immer ist Harem besser, bei meinen Meterbecken haben sie sich immer tötlich bekämpft bis nur noch ein Mädel da war. Also ICH tendiere immer zu 1,1)

und dann würde ich mich erst mal für 1 weiteren Schwarmfisch entscheiden.
Also endweder 10 Sumatrabarben oder 10 Schrägschwimmer
Sonst hast du 41 Fische O_O
 
Chipsy 03.05

Chipsy 03.05

Beiträge
3.664
Punkte Reaktionen
7

AW: Besatzfrage 100x50x60 (261l)

Ich denke ich werde es so machen
10 Sumatra
10-15 Schrägschwimmer
5-10 Panzerwelse
1 Antennenwels (meiner aus dem 60l Becken)
und Villt noch die nelen (Da ich ja ins 60 villt Barsche rein tue) Oder eben keine Barsche

Ich denke SBB und Neons gehen gut


Mein 60l Becken wird auch umgestaltet
1. Die Platys fliegen raus (Mit nem Hohen Bogen:crazy: ) und da kommen 10-15 Neons und ein Päärchen SBB rein
 
Christin85

Christin85

Beiträge
7.515
Punkte Reaktionen
11

AW: Besatzfrage 100x50x60 (261l)

Hallo!

Ich würde erstmal die Schwarmgrößen minmalistisch halten.
Niemals gleich alle 30-40 Fische rein tun ;)

Hast du dich mal über die Schrägschwimmer informiert?

Schau mal:
"Der Schrägschwimmer ist, wie viele Salmler, ein Raubfisch und frißt alles, was in sein Maul paßt. Die Hauptnahrung in der Natur besteht aus Kleinkrebsen und Insektenlarven, also tierische Nahrung, weshalb der Begriff Raubfisch durchaus zutreffend ist. Im Aquarium geht er schnell an Flockenfutter als Ersatzfutter, sollte allerdings immer Lebend- und Frostfutter zusätzlich erhalten."

"Es handelt sich beim Schrägschwimmer um einen quirligen Schwarmfisch des oberen Wasserdrittels. Sein richtiges Verhalten zeigen die Tiere erst in größeren Gruppen von 25 Tieren und mehr. Bei kleineren Anzahlen bildet auch der Schrägschwimmer wie viele andere südamerikanische Salmler auch phasenweise kleinere Individualreviere aus"

"Schrägschwimmer sind schnelle Schwimmer, die Becken sollten nicht zu klein gewählt werden, 160 l Aquarien für eine Gruppenhaltung von 15 und mehr Tieren sind auf jeden Fall angebracht."

Quelle: Haltungs- und Zuchtberichte - Schrägschwimmer


Fragt sich also, in wieweit deine Zusammenstellung sinnvoll ist, ob du lieber 15-20 Schrägschwimmer nehmen solltest und ob die deine Garnelen dann fressen :)

Übriegens: Die WASSERWERTE nicht vergessen :)
 
Chipsy 03.05

Chipsy 03.05

Beiträge
3.664
Punkte Reaktionen
7

AW: Besatzfrage 100x50x60 (261l)

Huhu

Danke ich wusste nicht das schrägschwimmer Nelen fressen. Gut dan kommen die eben nicht darein. Aber sonst habe ich mich über diese Art informiert Wasserwerte und Verhalten

Danke nochmal

Nein ich würde nie alle auf einmal einsetzen

Ich dachte so ungefär mach ich es:
(Immer 1-3 Wochen Abstand zwischen dem Neubesetzen)

1. Aufstellen Einlaufen lassen 4-6 Wochen
2. Antennenwels rein und die Panzerwelse 10 Stück
3. Schrägschwimmer 10 Stück (Villt auch mehr so 15)
4. Sumatrabarben rein (Das Herzstück meines Aquas. Auf die freue ich mich am meisten)


2 tes Becken Neons und Garnelen (In diesem falle keine Barsche den die nelen können Dank Schrägschwimmer nicht umziehen)
 
*Plumps*

*Plumps*

Beiträge
1.598
Punkte Reaktionen
12

AW: Besatzfrage 100x50x60 (261l)

Hallo,
ein schönes Maß des Aquariums, da kann man einen feinen Besatz zusammenstellen. :bigok:

Ich kann Dir nur eines ganz nah ans Herz legen:

Poste doch erst mal Deine Wasserwerte...
Dann kann man sehen, welche Grundbedingung bei Dir vorliegt und welche Fischarten dann "passen " würden.

Generell rate ich Dir am Anfang an, nur 3 Arten auszusuchen.
Einen Schwamrfisch , einen Gruppe am Boden ( Panzerwelse) und eben den Antennenwels.
Und dann zu beobachten, wie sich diese Fische verhalten und ob es Dir gefällt, oder ob Du ein andere Verhaltensspektrum wünschst.

Zu den südamerikanischen Schmetterlingsbuntbarschen habe ich einen Bericht auf meiner HP.
M.ramirezi


Wenn Du Sumatrabarben möchtest, dann rate ich von einer weiteren Schwarmfischart ab.

Diese Tiere sollten in größeren Gruppen gehalten werden und werden auch recht groß.
In Deinem Meterbecken würde ich dann knapp 20 Tiere einsetzen...und diese groß werden lassen.
7 cm und vor allem auch die dementsprechende Höhe (!) sind echt heftig.
Dazu kommt, daß sie sehr agil sind, gerne spielen, jagen, scheuchen.... und das kann andere Arten sehr belasten.

Es kann sein, daß sie später an Deine Garnelen rangehen und sie fressen, sollten es Zwerggarnelen sein.


Für die Panzerwelse würde ich definitiv Sand anraten.
Die Tiere leben dort wirklich auf.

LG Verena
 
Thema:

Besatzfrage 100x50x60 (261l)

Besatzfrage 100x50x60 (261l) - Ähnliche Themen

Emydura ca 1 jahr alt gestorben - Fehlersuche: Emydura ca 1 jahr alt gestorben - Fehlersuche inkl. Bilder von Tier & Becken Hallo Forum, nachdem ich vor ein paar Moanten hier gut beraten...
Sternotherus Odoratus - Ödeme, Blutausfluss Nase, Trägheit - ein Hilfegesuch: Hallo Community, ich bin seit nunmehr 4 Tagen "Pfleger" einer kranken Moschusschildkröte. Freunde von mir mussten sie aufgrund von...
"Gut gemeint" heißt nicht "gut gekonnt": Hallöchen, ich habe ein bisschen überlegt, ob ich in diesem Bereich ein Thema aufmache. Es ist hier ja doch sehr verwaist. Aber schließlich ist...
Atemgeräusche?: Hallo! Ich bräuchte mal wieder euren Rat, Tipps oder Anregungen. Es geht um meine Marie, 4 Monate alt (bald 5). Sie zog Ende Juni bei mir ein...
Noch ein Haustier? Und welches?: Hallo! Ich habe mich hier angemeldet, weil ich �berlege, mir noch ein Haustier anzuschaffen. Daher erstmal kurz zu mir: Seit 10 Jahren...
Oben